Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf....

Seite 10 von 1065
neuester Beitrag: 19.10.20 11:08
eröffnet am: 18.08.15 14:47 von: lehna Anzahl Beiträge: 26608
neuester Beitrag: 19.10.20 11:08 von: deuteronomiu. Leser gesamt: 1290423
davon Heute: 97
bewertet mit 125 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 1065   

20.08.15 11:36
2

176854 Postings, 6967 Tage GrinchJau sogar die Ossis wollten da weg...

20.08.15 11:38
2

69017 Postings, 6203 Tage BarCodeJep.

Die haben schon Probleme damit, sich selbst auszuhalten!
-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel gewaltfreier Kommunikation!

20.08.15 11:41
1

176854 Postings, 6967 Tage GrinchIs aber auch schwer...

also wenn man sich so manches Exemplar hier betrachtet. Da kann man dann auch nicht von qualifizierter Einwanderung reden.  

20.08.15 11:41
2

43887 Postings, 4656 Tage Rubensrembrandt# 222 Das lohnt sich ja auch für Balkan-Touristen,

da in bestimmten Bundesländern Leistungen für 4 Monate nach Aussage
des Bundesinnenministers im Voraus gezahlt werden. Die können dann in
Empfang genommen werden möglicherweise mit und für die ganze Familie
und man reist zurück, da Asyl sowieso von Anfang an nicht möglich war.
Vielleicht kommt man dann damit ein ganzes Jahr im Balkan-Staat mit aus.
Wenn das Geld alle ist, wird wieder in Deutschland eingereist und wieder
Asyl beantragt und man erhält wieder die Vorauszahlungsleistungen usw.  

20.08.15 11:41
5

3578 Postings, 4182 Tage karassSlowakei nimmt keine muslimische Flüchtlinge auf.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/...nt-muslime-ab-a-1048940.html

Die haben wohl schon von Anfang kapiert, dass außer der Türkei alle muslimischen

Länder noch in der Steinzeit leben.

 

20.08.15 11:42

33827 Postings, 3655 Tage NokturnalIch will mir Mühe geben anständig zu schreiben

aber ihr beiden Schnodderlappen machts mir wirklich schwer.
*grml*  

20.08.15 11:43
7

5081 Postings, 2067 Tage manchaVerdeman muss sich mal

fragen warum sich in Europa alle Länder mit Ausnahme von Deutschland und Schweden so gegen die Flüchtlinge stellen.

Brauchen die keine Fachkräfte? Haben die kein demographisches Problem?
 

20.08.15 11:46
1

69017 Postings, 6203 Tage BarCodeEs wurden allerdings aus dem südlichen Branden-

burg schon Stimmen laut: Lieber noch 100 Syrer, als dass ein weiteres solches hässliches Wabbelmonster aus Berlin zuzieht! Die Kinder trauen sich nicht mehr raus aus Angst, sie könnten dem Ungeheuer begegnen. Man denkt schon an die Einrichtung einer Sozialstation für die behandlung posttraumatischer Störungen bei den Kleinen...
-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel gewaltfreier Kommunikation!

20.08.15 11:50
8

8563 Postings, 2826 Tage SternzeichenEin Blick in den EU Staaten Slowakei & Schweden

In Schweden sind die Rechtsparteien im starkern Aufwind und erreichen bereits 25,2% der Stimmen. Diese Entwickelung dürfte sich in Deutcshland und Österreich wohl bereits eingestzt haben. Wenn man sein Volk überfordert werden es die politiker bei der nächsten Wahl merken wenn ihr Fraktion erheblich kleiner ist oder sie garnicht mehr im Parlament vertreten sind. Und wenn den Medien nicht besseres einfällt ein Til auf Sendung zu schicken....

Nachfolgend ein link nach Schweden: http://www.thelocal.se/20150820/...onalists-lead-polls-for-first-time

Sternzeichen


Slowakei will keine Muslime aus Syrien aufnehmen

Die Regierung in Bratislava hat eingewilligt, 200 Kriegsflüchtlinge aufzunehmen ? will aber nur Christen ins Land lassen. Die EU-Kommission warnt vor Diskriminierung.


Zehntausende Flüchtlinge will die EU auf ihre Mitgliedsländer umverteilen, 200 davon sollen in der Slowakei aufgenommen werden. Doch die Regierung in Bratislava stellt Bedingungen: Muslime würden nicht akzeptiert, sagte Ivan Metik, Sprecher des Innenministeriums, der BBC. "Sie würden sich bei uns nicht heimisch fühlen."

"Wir könnten 800 Muslime aufnehmen, aber wir haben in der Slowakei überhaupt keine Moscheen", sagte Metik. Von Diskriminierung will er indes nichts wissen. Sein Land wolle einen Beitrag dazu leisten, die Flüchtlingsprobleme in Europa zu meistern, sagte Metik. Jedoch: "Wir sind doch nur ein Transitland. Die Leute wollen nicht in der Slowakei bleiben."

http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-08/...eilung-muslime-christen

 

20.08.15 11:50

129861 Postings, 6190 Tage kiiwiinoch mehr Sozialgedöns...und alles wegen dem

...exportiert das Monster nach Sibirien, un gut is  

20.08.15 11:50
2

2129 Postings, 4092 Tage whiskyandcoke@lehna #219

Ich persönlich sehe kein Gefahr von Balkantouristen. Wer kein Arbeit findet geht irgendwann nachhause...Wer ein Arbeit findet wird zimlich schnell sich integrieren.
Aber mit Flüchtlingen aus Kriegsgebieten (Afrika und NahOsten) sieht ganz anders aus.Lieber 100 "balkanern",als einer araber.
-----------
NIE WIEDER CONSORSBANK !!!

20.08.15 11:52

33827 Postings, 3655 Tage NokturnalIm Süden Brandenburgs gibts keiner Kinder mehr

du Lügenbold, schreibt zumindest unsere Presse und wenn die was schreibt stimmt das auch.
Hat dir die Hitze in Deutsch-Ostafrika das Hirn angeschmort oller Stänkerknochen ?  

20.08.15 11:54
1

69017 Postings, 6203 Tage BarCodeDort war es wesentlich kühler als hier...

-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel gewaltfreier Kommunikation!

20.08.15 11:56

176854 Postings, 6967 Tage GrinchSternzeichen träumt schon wieder...

die rechte Partei in D schmiert grade böse ab... hängt noch bei 3 %  

20.08.15 12:23
3

2129 Postings, 4092 Tage whiskyandcoke"Alahuakbaren" sind da...


-----------
NIE WIEDER CONSORSBANK !!!

20.08.15 13:20
9

19979 Postings, 6923 Tage lehna#240 Flüchtlingsheim wurde massiv zerstört....

NEIN--- diesmal waren es keine Glatzen.
Ein Bewohner soll Seiten aus dem Koran gerissen haben. Daraufhin wurde das gesamte Heim niedergewalzt. Sieben Polizeifahrzeuge, ein Rettungswagen und zwei Privatfahrzeuge wurden beschädigt.
Die Asylanten schafften es aber nicht, das gesamte Heim abzufackeln. Die Suhler Feuerwehr teilte am Donnerstag mit, das gemeldete Feuer sei nur ein Kleinbrand gewesen.
Also so ein erbärmliches Gesox brauchen wir nun wirklich nicht im Land....
http://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/...echtlingsheim100.html
 

20.08.15 13:31
4

13646 Postings, 5365 Tage BoMalehna, da

mußte jetzt aber wirklich erstmal nachdenken, bevor Du schreibst, die brauchen wir
nicht !

Die sichern mal die Rente unserer Kinder !

Wirklich !

:'(
-----------
*BoMi*

20.08.15 13:34
6

19979 Postings, 6923 Tage lehnaWer Hilfe und Gastfreundschaft...

so massiv mit Füssen tritt, wie die johlenden Randalierer in Suhl, gehört sofort rausgeworfen.
Dieses Pöbel soll seinen religiösen Fanatismus gefälligst daheim durchziehen...


 

20.08.15 13:35
9

5081 Postings, 2067 Tage manchaVerdeWenn ich so etwas

wie in Suhl sehe endet auch bei mir das Verständnis.

Man kann nicht bei einer rechtsextremen Straftat  - so verwerflich sie ist - einen grossen Aufschrei der Entrüstung veranstalten und dann umgekehrt einen solchen Vorfall kleinreden.

Aber genau das wird passieren. Es wird nach Entschuldigungen gesucht werden, es wird auf die Überbelegung und schwierige Situation im Heim geschoben werden, das die Flüchtlinge traumatisiert sind und aus einer anderen Kultur stammen. Das Ganze wird zur Lappalie klein geredet.

Solche Entschuldigungen aber darf es nicht mehr geben. Damit muss Schluss sein! Solche Leute gehören ausgewiesen. Mindestens aber sollten sie für den entstandenen Sachschaden aufkommen und dafür Arbeitsstunden ableisten.  

20.08.15 13:40
6

19979 Postings, 6923 Tage lehna#244 Für den Sachschaden...

sollen die Randalierer aufkommen???
War jetz wohl ein Witz...
Da legt einzig und allein der deutsche Steuerzahler zusätzlich 100 Riesen hin--- wir habens ja...
 

20.08.15 14:38

29684 Postings, 3651 Tage finaleLucky wird kommen

20.08.15 17:51
1

4005 Postings, 3763 Tage BundesrepVerdammtes Suhl

Abermillionen Gutmenschen und Oberlehrer im Land und immer noch läuft soviel Scheiße ab.  

20.08.15 18:58
1

66146 Postings, 3583 Tage Geldbert#240 schon entfernt

21.08.15 14:23
3

19979 Postings, 6923 Tage lehnaMazedonische Polizei schiesst mit Blendgranaten

und Tränengas auf Flüchtlinge, flankiert von gepanzerten Fahrzeugen,
Sie wollen ins gelobte Land-- nach Nordeuropa- nach Deutschland.
ariva.de
Doch erst mal müssen sie durch Mazedonien. Seit Juni gilt ein neues Gesetz, das Flüchtlingen 72 Stunden Zeit gibt, durch Mazedonien zu reisen und dabei auch öffentliche Verkehrsmittel kostenlos zu nutzen...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/...echtlinge-ein-a-1049194.html
 

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 1065   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Allianz840400
BASFBASF11
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Deutsche Bank AG514000