Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf....

Seite 1065 von 1065
neuester Beitrag: 19.10.20 11:08
eröffnet am: 18.08.15 14:47 von: lehna Anzahl Beiträge: 26608
neuester Beitrag: 19.10.20 11:08 von: deuteronomiu. Leser gesamt: 1299026
davon Heute: 106
bewertet mit 125 Sternen

Seite: 1 | ... | 1061 | 1062 | 1063 | 1064 |
 

18.10.20 19:08

14522 Postings, 2659 Tage deuteronomiumsaubere Politik

ist einfach, nicht kompliziert.

Wird ein Volk alt, muss man ordentliche Familienpolitik machen. Stichwort Babyprämie. Schon mehrmals erläutert. Jedoch nicht für die Welt, das lockt noch mehr Menschen an. Das ist schon mit dem Kindergeld was nach dem Ausland überwiesen wird ein Skandal. Die bulgarischen Kinder die keinen Vater in DE haben der dort arbeitet, werden benachteiligt. Verstoß gegen das GG - Gleichheitsgrundsatz.

Bildung für Jedermann und Frau, es darf nichts kosten.

Jeder gesellschaftliche Bereich kann einfach abgearbeitet werden.

Energiewende eine spontane Aktion, Politiker stehen sich selbst im Weg.  

18.10.20 19:21

14522 Postings, 2659 Tage deuteronomiumDeutschland und

Wie hoch ist aktuell das Kindergeld?
Für das erste Kind und zweite Kind gibt es jeweils Kindergeld in Höhe von 204 Euro im Monat. Die Höhe des Kindergeld beim dritten Kind liegt im Jahr 2019 aktuell bei 210 Euro monatlich.

Bulgarien +:

In Rumänien beträgt das Kindergeld knapp zehn Euro monatlich, in Bulgarien umgerechnet 18 Euro monatlich für das erste sowie 25 Euro für jedes weitere Kind.

Wer denkt an die Kinder, wo ihre Eltern in ihrer Heimat arbeiten und dadurch einen Nachteil erleiden. CDU wie christlich. 36% ?  

18.10.20 19:24

14522 Postings, 2659 Tage deuteronomiumerklär es mal dem Kind

wenn die Nachbar Kinder sich alles leisten können, weil. . . . + du mit 250 Euro Monatslohn nach Hause kommst.  

18.10.20 19:33

14522 Postings, 2659 Tage deuteronomiumFolgen sind

Zuwanderung und Schengen ist der Helfer. Heißt aber auch, Fachkräfte wandern ab, Arbeiter wandern ab, die wieder im
eigenen Land fehlen. Beispiel DDR, wo bis 1961 3 Millionen nach dem Westen gingen. Ein Land blutet aus.
EU ? schaut zu, verschiebt es, nicht auf Tagesordnung.

Entweder bekommen alle EU Länder ein gleiches Kindergeld per Gesetz oder der bulgarische Vater der in DE arbeitet, nur das
Kindergeld in bulgarischer Höhe, damit wäre lt. GG der Gleichheitsgrundsatz hergestellt. Auswanderung kein Magnet mehr.
So einfach kann Politik sein.  

18.10.20 19:43
1

14522 Postings, 2659 Tage deuteronomiumScheinfirmen

ein weiterer Fehler der Politik war, Meister für 12 Handwerksberufe weg fallen zu lassen. Es genügte FA für Fliesenleger zu haben, schon konntest du ein Gewerbe anmelden. Meister war nicht mehr notwendig.
In der Zwischenzeit hat man das korrigiert. Waren wohl zu viele Mängel bekannt geworden ? Wissen wir nicht.
Heißt aber, der Gewerbetreibende hatte Anspruch auf Kindergeld in deutscher Höhe.

Das alles werden wir Bürger kaum erfahren, was für Schäden entstanden sind.

Warum ist die Abgabenlast so hoch ? DE = Weltspitze. Es hat immer eine Ursache mit entsprechender Wirkung, nicht wahr.

CDU 36% das war mal auch eine Wirtschaftspartei unter Erhardt . . . . . . Es war einmal  

19.10.20 10:56

14522 Postings, 2659 Tage deuteronomiumMerkel muss vor Gericht

schon deshalb wegen.

""19.10.20
14-fach polizeibekannter "Mann" spuckt Zugbegleiter ins Gesicht und prügelt auf ihn ein
Amberg, Bayern. Ein 14-fach polizeibekannter 31-jähriger "Mann" ohne Fahrschein hat einen Zugbegleiter beleidigt, ins Gesicht geschlagen, getreten und ins Gesicht gespuckt. Nach seiner Flucht drehte er den Spieß um und erstattete auch noch dreist Anzeige gegen den Zugbegleiter. Weiterlesen auf mittelbayerische.de""

Sie ist nicht nur Schuld seit 2015 ff, auch solche Fälle "Ein 14-fach polizeibekannter" hätte schon nach dem ersten Vorfall abgeschoben werden müssen. Bei anderen Fällen, Entzug der Staatsbürgerschaft und raus. Staatenlos ? Zurück zu seinen Wurzeln.
Politik: Bevor Jemand rein gelassen wird, sollte die Politik mit den Ländern ein Rückführungsabkommen abgeschlossen haben, außer politisch
Verfolgte. Ansonsten kein Einlass. Jahrzehnte verpennt ?

Merkel regiert seit 15 Jahre, Zeit war genug.

Schengen muss weg ist nicht mehr aktuell und alles muss von Zeit zu Zeit der Realität angepasst werden. Zu teuer ? arme Wirtschaft ?
Was war denn vorher ?

Das beginnt mit Drogen, Länder übergreifende Kriminalität, Zuwanderung. Staat ist nicht Herr der Lage. (schwacher Staat)

Grenze muss geschützt und kontrolliert werden.
Dann müssen Gesetze her. Glaubt einer die Alt Parteien machen das ? (cdu 36% ?)

Schwacher Staat, lassen sich alles gefallen. Auch die Zahlung nach Brüssel erst waren es ca. 25 Mrd. dann 30 + 2021 42,4 Mrd. Euro.
UN verschlingt insgesamt ca. 4 Mrd. Euro. Entwicklungshilfe 12,4 Mrd. Euro. Zuwanderung ca. 15 Mrd. Euro. Das alles muss der Deutsche Steuerzahler aufbringen.
390 Mrd. Geldgeschenke, ach nein, es heißt ja Zuwendungen nicht rückzahlbar.
Schwacher Staat , sogar ihre eigenen Polizisten werden nach rechts gerückt.

So regiert man kein Land.

Saudi Arabien hat für eine sehr moderne Grenze pro km 800.000,- Euro zahlen müssen. Für DE bei 3.600 km wären es 3,6 Mrd. für Aufbau.
Immer noch billiger als alles Andere.

"Wir können uns doch nicht abschotten" sagen Politiker. Das ist kein abschotten. Jeder kann reisen, Handel unter Kontrolle + Drogenschmuggel
geht gegen Null.

Politik ist besorgt, Stichwort Corona. Jedes Jahr über 1.000 Drogentote, sind wie viel in 30 Jahren ? Mehr als 40.000.

CDU 36% Grüne 20% dann ist ja alles in Butter.  

19.10.20 11:07
1

14522 Postings, 2659 Tage deuteronomiumohne Worte

Kapitänin Carola Rackete wird mit Karl-Küpper-Preis geehrt
Köln. Die Kapitänin und Menschenrechtsaktivistin Carola Rackete wird als erste mit dem neu gegründeten und mit 10.000 Euro dotierten Karl-Küpper-Preis geehrt. Sie wird für ihr besonderes Engagement und ihre Zivilcourage ausgezeichnet. „Frau Rackete hat die Sicherheit und das Wohlbefinden anderer über ihr eigenes gestellt.“"  

19.10.20 11:08
1

14522 Postings, 2659 Tage deuteronomiumKontinent Afrika

jede Woche kommen 1 Million Menschen dazu.

Mehr muss man nicht wissen  

Seite: 1 | ... | 1061 | 1062 | 1063 | 1064 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln