DeTeBe vor dem Comeback?5 Mio. ? freie Mittel bei

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.10.12 17:53
eröffnet am: 08.02.08 14:10 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 15.10.12 17:53 von: M.Minninger Leser gesamt: 4589
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

08.02.08 14:10
2

17100 Postings, 5772 Tage Peddy78DeTeBe vor dem Comeback?5 Mio. ? freie Mittel bei

einer Marktkapitalisierung von ca 8 Mio. ?,

da sollte doch was gehen, oder?

Weiß zwar aktuell nicht wo die noch alles beteiligt sind,
aber mir scheint so als sei die Bewertung ein Witz.

Erinnert mich an GCI.

Dieser Wert sollte um 2,50 ? ne Wette Wert sein.

Und im schlimmsten Fall sollte hier ne nette Dividende drin sein.
Wäre ja auch nicht das schlechteste.  

News - 08.02.08 13:18
Hugin-News: Deutsche Technologie Beteiligungen AG (DeTeBe)

DeTeBe veräußert Beteiligung an der Bautest GmbH

Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

--------------

Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

--------------



Gräfelfing bei München, 8. Februar 2008. Die Deutsche Technologie Beteiligungen AG (DeTeBe) hat ihre 52,5 %ige Beteiligung an der Bautest GmbH (Augsburg) an die niederländische KIWA-Gruppe veräußert. Damit entspricht die DeTeBe dem Wunsch des Bautest-Managements, das von der Einbindung in die international agierende KIWA-Gruppe außerordentliche Wachstumschancen erwartet.

Der DeTeBe fließt ein Veräußerungsgewinn von ca. 2,2 Mio. Euro zu. Damit verfügt das Unternehmen über freie Mittel von ca. 5 Mio. Euro, die für neue Beteiligungen und Ausschüttungen genutzt werden.

Über Deutsche Technologie Beteiligungen AG (DeTeBe):

Die Deutsche Technologie Beteiligungen AG (DeTeBe) mit Sitz in Gräfelfing bei München beteiligt sich mehrheitlich an mittelständischen Technologie- und Wachstumsunternehmen. Derzeit werden Beteiligungen an der Plan Optik AG, der InterCard AG Informationssysteme (beide börsennotiert), der Frank Optic Products GmbH, der Climasol Solaranlagen GmbH sowie der kürzlich mehrheitlich erworbenen Caesar Datensysteme GmbH gehalten.

Kontakt:

Katharina Utters Investor Relations

Deutsche Technologie Beteiligungen AG Stefanusstraße 6a 82166 Gräfelfing bei München

Tel.: +49-89-1890848-29 Fax: +49-89-1890848-11

investor.relations@detebe.com www.detebe.com



--- Ende der Mitteilung ---

Deutsche Technologie Beteiligungen AG (DeTeBe) Stefanusstraße 6a Gräfelfing bei München Deutschland

WKN: 663706; ISIN: DE0006637069; Notiert: Entry Standard in Frankfurter Wertpapierbörse;

http://www.detebe.com

Copyright © Hugin AS 2008. All rights reserved.

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
Deutsche Techn. Bet. AG DeTeBeInhaber-Aktien o.N. 2,45 +0,00% Frankfurt
 

10.03.08 11:22

17100 Postings, 5772 Tage Peddy78Vorläufiges Ergebnis,Potenzial und bin neu dabei.

DGAP-News: Deutsche Technologie Beteiligungen AG (DeTeBe)

10:01 04.03.08  

Vorläufiges Ergebnis

Deutsche Technologie Beteiligungen AG (DeTeBe) veröffentlicht vorläufige Jahreszahlen 2007

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

DeTeBe veröffentlicht vorläufige Jahreszahlen 2007

(Gräfelfing bei München, 4. März 2008) Die Deutsche Technologie
Beteiligungen AG (DeTeBe) hat im Geschäftsjahr 2007 den Ertrag nach
vorläufigen Zahlen deutlich gesteigert. Das Ergebnis der gewöhnlichen
Geschäftstätigkeit erhöhte sich auf TEUR 734 (Vj. TEUR 467). Nach den
außerordentlichen Aufwendungen des Börsengangs und nach Steuern liegt der
vorläufige Jahresüberschuss bei TEUR 406 (Vj. TEUR 313). Der Umsatz stieg
auf 1,38 Mio. Euro (Vj. TEUR 816). Angesichts der Marktschwäche der Small
Caps im zweiten Halbjahr 2007 hat die DeTeBe darauf verzichtet, weitere
Aktien in nennenswertem Umfang zu verkaufen.

Die DeTeBe hielt per 31.12.2007 1,08 Mio. Aktien der Plan Optik AG sowie
0,56 Mio. Aktien der InterCard AG Informationssysteme sowie
Mehrheitsbeteiligungen an vier weiteren Unternehmen. Im laufenden
Geschäftsjahr sind keine Aktien veräußert worden. Die freien Mittel für
Beteiligungen und Ausschüttungen betragen aktuell ca. 5 Mio. Euro.

Für das laufende Geschäftsjahr zeichnet sich bereits jetzt eine weitere,
deutliche Ergebnissteigerung ab, da durch die Veräußerung des Anteils an
der Bautest GmbH zum Jahresbeginn 2008 an die niederländische Kiwa-Gruppe
ein Veräußerungsgewinn in Höhe von 2,2 Millionen Euro erzielt wurde.


Über Deutsche Technologie Beteiligungen AG (DeTeBe):

Die Deutsche Technologie Beteiligungen AG (DeTeBe) mit Sitz in Gräfelfing
bei München beteiligt sich mehrheitlich an mittelständischen Technologie-
und Wachstumsunternehmen. Derzeit werden Beteiligungen an der Plan Optik
AG, der InterCard AG Informationssysteme (beide börsennotiert), der Frank
Optic Products GmbH, der Climasol Solaranlagen GmbH sowie an der kürzlich
mehrheitlich erworbenen Caesar Datensysteme GmbH gehalten.

Kontakt:

Katharina Utters
Investor Relations

Deutsche Technologie Beteiligungen AG
Stefanusstraße 6a
82166 Gräfelfing bei München

Tel.: +49-89-1890848-29
Fax: +49-89-1890848-11

investor.relations@detebe.com
www.detebe.com
(c)DGAP 04.03.2008
--------------------------------------------------
Sprache: Deutsch
Emittent: Deutsche Technologie Beteiligungen AG (DeTeBe)
Stefanusstraße 6a
82166 Gräfelfing
Deutschland
Telefon: +49-89-1890848-0
Fax: +49-89-1890848-11
E-Mail: investor.relations@detebe.com
Internet: www.detebe.com
ISIN: DE0006637069
WKN: 663706
Börsen: Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Entry Standard in
Frankfurt
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------


 

10.03.08 11:23

17100 Postings, 5772 Tage Peddy78DeTeBe kaufen,Ziel 3,70 ? bzw. 50 % Kurspotenzial.

Independent Research - DeTeBe kaufen  

16:31 05.03.08  

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von Independent Research, Zafer Rüzgar, rät unverändert zum Kauf der DeTeBe-Aktie (ISIN DE0006637069/ WKN 663706).

Die Gesellschaft habe vorläufige Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2007 präsentiert. So sei es zu einem Umsatzanstieg auf 1,385 Mio. Euro gekommen. Dafür sei maßgeblich die Veräußerung von Plan Optik-Aktien aus der ersten Jahreshälfte 2007 verantwortlich gewesen. Das EBT sei spürbar auf 0,734 Mio. Euro gestiegen. Der Jahresüberschuss nach IPO-Kosten habe sich auf 0,406 Mio. Euro verbessert und der Gewinn je Aktie habe sich auf 0,12 Euro belaufen.

Nach Meinung der Analysten hätten die publizierten Vorabzahlen keine Überraschungen geboten. Für das neu angelaufene Geschäftsjahr habe die Geschäftsführung von DeTeBe einen deutlichen Ergebnissprung in Aussicht gestellt. Hierfür sei vor allem der Veräußerungsgewinn durch die Bautest verantwortlich.

Auf Basis ihrer Net Asset Value-Betrachtung würden die Analysten einen fairen Wert von 12,35 Mio. Euro bzw. von 3,74 Euro je Aktie ermitteln. In der Berechnung seien liquide Mittel in Höhe von rund 5 Mio. Euro berücksichtigt.

Die Analysten von Independent Research bekräftigen ihre Kaufempfehlung für die DeTeBe-Aktie und belassen das Kursziel bei 3,70 Euro. (Analyse vom 05.03.2008) (05.03.2008/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Quelle: aktiencheck.de
 

16.06.08 12:15

17100 Postings, 5772 Tage Peddy78Heute sehr stark, + 6 % Heute. Geht da Jetzt was?

15.10.12 17:53

17535 Postings, 4388 Tage M.MinningerBeteiligung Climasol meldet Insolvenz an

Deutsche Technologie Beteiligungen AG (DeTeBe): Beteiligung Climasol meldet Insolvenz an



Deutsche Technologie Beteiligungen AG (DeTeBe): Beteiligung Climasol meldet Insolvenz an

Deutsche Technologie Beteiligungen AG (DeTeBe) / Schlagwort(e): Sonstiges

15.10.2012 16:49

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


--------------------------------------------------



DeTeBe: Beteiligung Climasol meldet Insolvenz an

Gräfelfing bei München, 15. Oktober 2012. Die Climasol Solaranlagen GmbH, eine Beteiligung des Deutschen Technologie Beteiligungen AG (DeTeBe), hat Insolvenz angemeldet.

Die Geschäftsentwicklung des Unternehmens hatte zuletzt stark unter der Reduktion der Einspeisevergütung für Strom aus Photovoltaikanlagen gelitten. Speziell im Bereich größerer Photovoltaikanlagen war auch für die Zukunft ein schwieriges Marktumfeld mit hohem Preisdruck zu erwarten.

Vor diesem Hintergrund war eine weitere Finanzierung des Unternehmens durch die DeTeBe nicht vertretbar. Die Insolvenz belastet das Ergebnis der DeTeBe in der zweiten Jahreshälfte mit weniger als 60 tausend Euro.

15.10.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


--------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Deutsche Technologie Beteiligungen AG (DeTeBe) Stefanusstraße 6a 82166 Gräfelfing Deutschland Telefon: +49-89-1890848-0 Fax: +49-89-1890848-11 E-Mail: investor.relations@detebe.com Internet: www.detebe.com ISIN: DE0006637069 WKN: 663706 Börsen: Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Entry Standard in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service
--------------------------------------------------


ISIN DE0006637069

AXC0214 2012-10-15/16:50

© 2012 dpa-AFX  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln