TeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?

Seite 154 von 394
neuester Beitrag: 17.05.22 21:21
eröffnet am: 13.09.19 22:24 von: TheseusX Anzahl Beiträge: 9841
neuester Beitrag: 17.05.22 21:21 von: crossoverone Leser gesamt: 2407525
davon Heute: 404
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | ... | 152 | 153 |
| 155 | 156 | ... | 394   

15.10.21 15:36

155 Postings, 222 Tage StockchaseWenn auch noch

die Trader weg sind, wer soll dann noch kaufen? ;-)  

15.10.21 15:38

155 Postings, 222 Tage StockchaseDas

Allzeittief muss halten ansonsten wird sich warscheinlich der Negativtrend weiter fortsetzen  

15.10.21 15:53
2

3897 Postings, 7221 Tage Steffen68ffmGoldmann

Also Goldmann ist auf einmal noch vorsichtiger als das Unternehmen mit seiner Gewinnwarnung? Sie rechnen noch mit weniger Umsatz und kommen so auf 14,5?
Sollte TV ihre jetzige Prognose erfüllen, wären sie also mehr wert als 14,5 ?.
Was ich diese amerikanischen Verbrecher abkann. Und wer auf amerikanische Analysten reinfällt?.
GS empfahl mal Gold zum Verkauf und gab 2 Tage später Bekannt, dass sie ihre Positionen erhöht hätten in Gold.
Begründet haben sie das damit, dass Analysten und Trader nichts Miteinander zu tun hätten.  

15.10.21 15:53
2

1506 Postings, 1411 Tage Ricky66Goldman, die

alten Haudegen, die wollen jetzt bestimmt bald fett einsteigen. Der Kleinanleger mit seinen Nerven am Boden, auf ihn wird nochmals nachgetreten, Kursziele ausgerufen, die jegliche Zukunftsaussichten und alle Anlegerträume vernichten. Ein Blick ins Depot gibt dann den Rest. -35%, -40% Eine Verdoppelung des Kurses müsste her, um wieder in die Gewinnzone zu gelangen.... und das bei Kurszielen von 14,5? von Goldman.
Jedem sein Bild zur aktuellen Lage, das ist auch gut so. Es ist nun mal so, dass bei solchen Ereignissen die Chancen von den meisten Anlegern nicht genutzt werden (können), weil die Psyche nicht dazu bereit ist dieses Spiel bis zum Ende mitzuspielen.
Der Wahnsinn und sein Gefolge, das sind die Wahnsinnigen, kennen keine Grenzen. Selbst dann nicht, wenn es um Selbstverstümmelung geht.
 

15.10.21 15:57

11206 Postings, 3408 Tage BÜRSCHENMal ehrlich

Seit Ihr so Dumm um euch mit Solchen Hohlpfosten wie Goldmann, Jeffreys, JP oder sonstigen amerikansichen Anal-Schwachmaten zu befassen !  

15.10.21 15:58
1

3897 Postings, 7221 Tage Steffen68ffmKlasse

Kein Wort über AR, kein Wort über Google. Einfach mal gewürfelt?.  

15.10.21 16:01
1

3849 Postings, 4485 Tage ZeitungsleserHaftungsaspekte #3872

Goldman Sachs war im Rahmen des Börsengangs Joint Global Coordinator and Joint Bookrunner.
Das Urteil von GS kann man aus haftungsrechtlichen Aspekten heraus durchaus ein höheres Gewicht beimessen.  

15.10.21 16:04
2

11206 Postings, 3408 Tage BÜRSCHENFazit

Die Woche klingt aus  !

Es wurden Aktien geschmissen wie Konfetti !

Der kleine Mann schön über den Leisten gezogen !

Minus 40 % nicht schlecht !

Aber die 13.50 ?  wurden nicht geschafft deshalb wurde der Wahnsinnsabverkauf auch von den Großen Beendet !

Nächste Woche kann dann die Konso beginnen ! und der völlig übertrieben Abverkauf hat ein ende !  

15.10.21 16:05
1

3897 Postings, 7221 Tage Steffen68ffmGS

Genau den Kontraindikator haben wir noch gebraucht. War immer noch zu viel Optimismus hier. Jetzt haben auch die Hobbyspekulanten verkauft. Wenn die 13,5 halten , war es das.  

15.10.21 16:08
2

99 Postings, 716 Tage investigator42Zeitungsleser

Sehe ich anders ?.was soll ich von einem GS Analysten halten, der am Verfallstag eine solche Einschätzung heraushaut, und gleichzeitig GS auch noch diverse Zertifikate und Optionsscheine auf den Basiswert TeamViewer anbieten?  

15.10.21 16:15

1155 Postings, 3283 Tage zocker2109Ende 2021?

wo stehen wir hier mit diesem Wert und warum so ein extremer Kursverfall?  

15.10.21 16:16
1

3897 Postings, 7221 Tage Steffen68ffmNachkauf

Ich kaufe heute bis Xetra Schluss gestaffelt nach. Bessere Chancen sehe ich nicht im Moment. Sollte keine neue Horrornews kommen, sollte Montag eine technische Erholung kommen.
Viele stellen vorm WE glatt, ertragen wohl die Miese im Depot nicht.  

15.10.21 16:18
1

28144 Postings, 6202 Tage Terminator100#3879 und wenn doch eine Horrornews kommt ?

-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

15.10.21 16:19
1

1506 Postings, 1411 Tage Ricky66Ja, gute Absprunghöhe,

nur die Richtung ist noch nicht ganz klar...  

15.10.21 16:22
1

3897 Postings, 7221 Tage Steffen68ffmTerminator

Dann habe ich geloost. Kann passieren. Denn wenn es so einfach wäre, wären wir ja alle reich.  

15.10.21 16:25
1

16932 Postings, 4321 Tage duftpapst2egal wo aktuell

zugekauft wird,
schon kurze Zeit später ist der Kurs tiefer.
Bodenbildung ist also noch nicht abgeschlossen. Leider  

15.10.21 16:35
1

233 Postings, 964 Tage Florida-PhilippEingestiegen

Bin mit erster Position eingestiegen, da ich denke die Aktie ist überverkauft.
13? ? noch vor kurzem undenkbar.

Bei 9,00? lege nochmal nach.
Denke das wir die aber nicht sehen werden und wenn wird der Laden übernommen.  

15.10.21 16:36
1

3849 Postings, 4485 Tage ZeitungsleserMit 9 Euro könnte ich mich anfreunden

Bei 9 Euro bin ich dabei.  

15.10.21 16:39
1

9748 Postings, 2066 Tage Senseo2016Ihr müsst hier aufpassen . Steffen ist der absolut

e Profi. Bisher traf alles so ein wie von ihm angesprochen . ;-)  

15.10.21 16:40
1

91 Postings, 271 Tage z229360065Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.11.21 19:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

15.10.21 16:40
1

5430 Postings, 3240 Tage dlg.GS

Seid Ihr eigentlich noch bei Trost bei Eurem Goldman Bashing? Sicherlich kann man GS bei vielen Dingen kritisieren, aber was dieses sinnbefreite Bashing hier soll, kann ich mir nicht erklären.

https://www.onvista.de/news/...gsversuch-vorerst-abgewuergt-467928035

Also ein Analyst, der deutlich besser als ein Großteil der restlichen Analysten lag und frühzeitig davor gewarnt und die Prognosen gesenkt hat, bekommt hier so dermaßen viel ab?! Wie wäre es mal mit ein bißchen Objektivität?

Wollen wir uns mal den Spaß machen und in dieses Forum reinschauen, wie die Reaktionen am Tag des Downgrades waren? Sicherlich finden wir etwas wie Kontraindikator, die wollen nur billig rein, die haben keine Ahnung, die ANALysten, etc. Und jetzt kommt raus: hätte man besser damals auf die gehört?

Aber gut: warum objektiv sein wenn man seinen Emotionen nach Kursverlusten freien Lauf lassen kann!  

15.10.21 16:43

9748 Postings, 2066 Tage Senseo2016dlg

na ja , sein Kursziel lag bei 37 ? :-)))  

15.10.21 16:51

3897 Postings, 7221 Tage Steffen68ffmDlg

Jeder hat so seine Erfahrungen mit GS. Und meine sind ziemlich mies. Die A?..löcher haben mir sehr viel Geld bei Banco Espirito gekostet und dazu noch beim Gold als ich auf ihr Verkaufsempfehlung gehört habe und die A?.. zwei Tage später ihre Goldposition massiv erhöht haben und ein Analyst, dem erst nichts auffällt, aber nach einer Gewinnwarnung auf einmal klar sieht, dass selbst diese Ziele zu ambitioniert sind?.dem vertraust Du ? Wow?.  

15.10.21 16:51

91 Postings, 271 Tage z229360065Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.11.21 19:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

15.10.21 17:02

3897 Postings, 7221 Tage Steffen68ffm5 cent

Aktuelle Auswirkung.von GS 5 cent. Da hat man sich wohl mehr erhofft.  

Seite: 1 | ... | 152 | 153 |
| 155 | 156 | ... | 394   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln