TeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?

Seite 153 von 396
neuester Beitrag: 21.05.22 15:25
eröffnet am: 13.09.19 22:24 von: TheseusX Anzahl Beiträge: 9880
neuester Beitrag: 21.05.22 15:25 von: Breisgauer Leser gesamt: 2426293
davon Heute: 150
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | ... | 151 | 152 |
| 154 | 155 | ... | 396   

15.10.21 13:16

9748 Postings, 2071 Tage Senseo2016Ich sehe etwas sinkendes Volumen

15.10.21 13:18
1

9748 Postings, 2071 Tage Senseo2016So pünktlich zum Verfall

gehts down . Die wall muss ja nun nicht mehr im Bereich 14 gehalten werden .

Respekt ! klasse gemacht  

15.10.21 13:20

3897 Postings, 7226 Tage Steffen68ffm13,5

Wenn die nicht halten?Gute Nacht  

15.10.21 13:21

9748 Postings, 2071 Tage Senseo2016Godmode hat die 11 ? im Visier

siehe 3838  

15.10.21 13:26
2

3323 Postings, 3133 Tage kostolaninGodmode und 11?

immer schön langsam:

Die 11? sind nur eine der drei Varianten;-)

die 16 bzw 20 sind ebenfalls im "Körbchen der Möglichkeiten"

Hier auch der Link:

https://www.godmode-trader.de/video/...tie-die-man-haben-muss,9837774  

15.10.21 13:44

245 Postings, 2271 Tage MakemoneyraketeNachkauf

Gerade nochmal unter 14 zugeschlagen.

Ein 2022er KGV von unter 20 auf Basis der FactSet Consensus-Schätzungen bei einer Wachstumsaktie mit vielversprechender Zukunftsperspektive ist echt eine Seltenheit heutzutage.
Die News hinsichtlich der Zusammenarbeit mit Google im Bereich Augmented Reality ist ein Vorgeschmack auf die Chancen, die mit TeamViewer verbunden sind!

Plane die Aktien langfristig zu halten.  

15.10.21 13:44
2

4909 Postings, 4996 Tage clever_handeln20 kurzfristig

Und in 5Jahren dreistellige Kurse. Meine Meinung.  

15.10.21 13:55

28171 Postings, 6207 Tage Terminator100zählt 8,50 auch als dreistellig ?

-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

15.10.21 14:02

1934 Postings, 3730 Tage riverstoneSo - Mittagspasue vorbei...

Was sehe ich?
Durch den Entfall der gewaltigen Stützungskäufe der Kontrakthalter ist der Kurs ja richtig abgestürzt!

Naja, alles beim Alten und nach wie vor in der Tradingrange...
 

15.10.21 14:33

9748 Postings, 2071 Tage Senseo2016Bisher nur Insiderverkäufe und kein Kauf

15.10.21 14:38

9748 Postings, 2071 Tage Senseo2016CEO hat sich geäußert

15.10.21 14:42

155 Postings, 227 Tage StockchaseAlso besteht

bis dahin nicht unbedingt Handlungsbedarf  

15.10.21 14:43

237 Postings, 388 Tage BastinvestingCEO

Diese Äußerung des CEO ist vom 06.10.2021 und steht seitdem bei TeamViewer auf der Seite. Hier zum Nachlesen: https://ir.teamviewer.com/websites/teamviewer/...inanzergebnisse.html  

15.10.21 14:46

9748 Postings, 2071 Tage Senseo20163854

Ich mache hier mein Investment von Insiderkäufen / verkaufen abhängig.

Bisher sehen wir tatsächlich nur Insiderverkäufe - ergo kein gutes Zeichen für einen baldigen Rebound  

15.10.21 14:46

3323 Postings, 3133 Tage kostolanin#3853

der Vorstand hat sich nicht explizit erneut geäußert, das passierte bereits im Rahmen der Prognosesenkung. Der Aktionär formuliert das - wie schon oft - leider so, als wäre das erst anschließend erfolgt.
Beiträge aus dem Aktionär immer mit Vorsicht "genießen";-)  

15.10.21 14:47

245 Postings, 2271 Tage MakemoneyraketeAnalysten-Prognosen vs. Realität

Goldman Sachs-Analyse vom 09.02.2021 (Auszug auf finanzen.net):
„Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Teamviewer nach Zahlen von 53 auf 60 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Spezialist für Fernwartungssoftware sei gut positioniert, um das Wachstum im Bereich Gerätekonnektivität zu nutzen und insbesondere von neuen Anforderungen in verschiedenen Branchen zu profitieren, schrieb Analyst Mohammed Moawalla in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Experte erhöhte seine Prognosen für die Jahre 2021 bis 2023.“

RBC Capital Markets-Analyse vom 22.02.2021 (Auszug auf finanzen.net):
„Das Analysehaus RBC hat das Kursziel für Teamviewer von 56 auf 64 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Analystin Sherri Malek glaubt in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie, dass der derzeit stattfindende Wandel hin zur Digitalisierung auch in einer Zeit nach Corona voranschreiten wird. Mit Teamviewer könnten Anleger auf eine hochqualitative Aktie setzen, die angesichts der vielversprechende Wachstumsperspektiven unterbewertet sei.“

Und ein halbes Jahr später hat TeamViewer plötzlich keine Zukunft mehr? So schnell geht es doch nun auch nicht! Beim jetzigen Kursniveau und wenn man sich aktuelle Analysen durchliest, scheint es so, als wäre bei TeamViewer fast alles verloren und die Zukunftsaussichten wären ziemlich miserabel.
So übertrieben die Euphorie im Februar gewesen sein mag, so übertrieben scheinen die jetzigen Horrorszenarien, die den Kurs zu bestimmen scheinen.

Ich halte bei diesem Narrativ dagegen. Ja, die Guidance musste deutlich nach unten angepasst werden, aber man wächst immer noch deutlich zweistellig und ist nach wie vor äußerst profitabel unterwegs mit prognostizierten EBITDA-Margen >40%. Viel wichtiger ist jedoch, dass TeamViewer, was seine Marktposition und die Zukunftsperspektive anbetrifft, nach wie vor sehr gut aufgestellt ist. Die jüngste Nachricht über die Zusammenarbeit mit Google macht das doch deutlich.

Übrigens: Die Kursziele von Analysten sind typischerweise Jahresziele, d.h. die aufgeführten Preisziele galten für Februar 2022.
Da sieht man mal, wie wahnsinnig falsch die Analysten lagen! Dies verdeutlicht, dass man sich auf keinen Fall auf Analystenkommentare und die Stimmung an der Börse verlassen sollte, sondern sich vielmehr in Ruhe sein eigenes Bild von der Situation machen sollte. Wenn man dazu in der Lage ist, langfristig zu denken imstande ist und etwas Mut mitbringt, dann kann man vor allem dann viel gewinnen, indem man antizyklisch gegen die aktuelle Stimmungslage agiert.
Auf diese Weise bin ich meistens ganz gut gefahren und ich sehe nicht, warum dies bei TeamViewer anders sein sollte.  

15.10.21 14:47
1

3866 Postings, 4490 Tage ZeitungsleserBoah, habt ihr Zeit (neidvoll dreinblick)

Mal ´ne blöde Frage in die Runde. Geht hier jemand einer geregelten Beschäftigung nach oder seid ihr alle Privatiers?  

15.10.21 14:53
2

647 Postings, 2051 Tage MäxlJa

Gerne.
angehender Rentner. Aber hier NICHTS geschrieben.
Keine Zeit.  

15.10.21 14:53

3897 Postings, 7226 Tage Steffen68ffm3.

Oder habt Ihr einen geilen Job, bei dem Ihr nebenbei Zocken könnt.  

15.10.21 14:56
1

162 Postings, 649 Tage Goldmember1Beamter bei der BaFin

Nach Wirecard zocke ich jetzt TeamViewer ;-)  

15.10.21 15:24

9748 Postings, 2071 Tage Senseo2016Goldman Sachs eben mit Kursziel 14,5

15.10.21 15:25
1

9748 Postings, 2071 Tage Senseo2016Jede Abstufung bisher 2 ? minus

Dann stehen wir heute Abend noch bei knapp 12  

15.10.21 15:26

18163 Postings, 5183 Tage Trash#3858

Das war doch substanzloses Geschreibsel. Ist es jetzt auch...plötzlich heisst es hier nicht mehr Investieren sondern "Zocken". Und das bei einem Unternehmen mit tiefgrünem Cashflow und lediglich moderat nach unten korrigierten Margentunnel...Börse ist manchmal einfach nur lustig-bekloppt.  

15.10.21 15:32

28 Postings, 1517 Tage BullSharkTankleider...

Leider konnten wir die 14 nicht halten ... nun gehts richtung ATL... viel glück allen investierten...  

15.10.21 15:34

9748 Postings, 2071 Tage Senseo2016Jetzt müssen die Trader noch raus und dann

Rebound nächste Woche  

Seite: 1 | ... | 151 | 152 |
| 154 | 155 | ... | 396   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln