finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 10500
neuester Beitrag: 04.08.20 21:33
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 262498
neuester Beitrag: 04.08.20 21:33 von: Taylor1 Leser gesamt: 34031976
davon Heute: 26645
bewertet mit 258 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10498 | 10499 | 10500 | 10500   

02.12.15 10:11
258

28135 Postings, 5633 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10498 | 10499 | 10500 | 10500   
262472 Postings ausgeblendet.

04.08.20 16:05
3

3280 Postings, 1692 Tage hueySo will ich es sehen!

Keine 100 Millionen in irgendwelche Restrukturierungen investieren, sondern eine aggressive Expansion in lukrativen Geschäften fahren!

https://www.punchline-gloucester.com/articles/...r-cheltenham-stroud-

Huey  

04.08.20 16:45

389 Postings, 3554 Tage aboutbackaaahh

"Keine 100 Millionen in irgendwelche Restrukturierungen investieren, sondern eine aggressive Expansion in lukrativen Geschäften fahren!"

Da stimme ich dir zu, aber am Besten bringst du das am 28ten bei der virtuellen HV der Geschäftsleitung zu Ohr.

 

04.08.20 17:19
1

565 Postings, 2400 Tage NeXX2229810

Ist heute die Stückzahl zum Glück im Xetra Orderbuch.

Ziemlich auffällig dieser Maschinenhandel.

Volumen zieht deutlich an, die Aktie wird weiterhin gekonnt bei 5 Cent gehalten :-D

Volumen in Südafrika heute auch wieder deutlich größer mit über 10 Mio Stücken. Unterstreicht meine Theorie, dass Wiese seine letzten Steinhoff Aktien verkauft.  

04.08.20 17:25

270 Postings, 2715 Tage capecodder#Huey

Bauboom und Baumarktbastelei sind evtl. 2 verschiedene Schuhe, hat man ja bei Covid gesehen, auch in der Krise wird weiter gebastelt.
Die Margen sind halt oft schlecht  

04.08.20 17:26

3280 Postings, 1692 Tage hueyMoin Aboutback!

Muss ich nicht! Sie sind ja voll dabei!

Diese Linie liebe ich!

Huey

PS: Mal ganz ehrlich. Was wollte Steinhoff mit einer Baumarktkette? Möbelpolitur verkaufen?  

04.08.20 17:33

3280 Postings, 1692 Tage hueyMoin Cape!

M.E. kommt der Schock für die Bauwirtschaft noch. Ich wohne auf einer der schönsten Inseln, jedoch trübt sich die Auftragslage für unsere kleinen Unternehmen immer mehr ein. Viele Aufträge, die für den Winter geplant waren, wurden mittlerweile storniert.

Unsere Politiker und Wirtschaftswissenschaftler können oder wollen es nicht sehen!

Huey  

04.08.20 17:35

4249 Postings, 794 Tage BobbyTH@Huey - #262478

Einfach auf der Webseite nachlesen, da steht:

Die Building Company hat drei Abteilungen:

   Allgemeine Baustoffe (GBM)
   Spezialisierte Baustoffe für den Großhandel (SBMW)
   Spezialisierte Baustoffe für den Einzelhandel (SBMR)

Diese Abteilungen beschaffen, verteilen und vertreiben allgemeine und spezialisierte Baumaterialien im Groß- und Einzelhandel. Ihre Einzelhandelspräsenz erstreckt sich über das gesamte südliche Afrika mit Geschäften in den großen Zentren Südafrikas, Namibias, Swasilands und Botsuanas, die entweder als Firmen- oder Franchise-Betriebe geführt werden.

Die Divisionen umfassen verschiedene Marken, die das gesamte Spektrum der Bauindustrie bedienen, einschließlich der Märkte für Wohn-, Gewerbe- und Industriebauten. Die Building Company steht somit unter der Schirmherrschaft professioneller und privater Bauträger, Projektmanager, Bauunternehmer, Spezialdienstleister, Bauherren und Heimwerker.  

04.08.20 17:38
6

1369 Postings, 508 Tage ShoppinguinNormal ist das nicht...

hmmm  
Angehängte Grafik:
normal.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
normal.jpg

04.08.20 17:44

4249 Postings, 794 Tage BobbyTH@Shoppinguin

gleich kommt jemand und erzählt das die SL´s gerissen wurden.  

04.08.20 17:46
3

3280 Postings, 1692 Tage hueyMoin Shoppinguin!

Hier wird manipuliert ohne Ende! Du könntest 1 Million in die Hand nehmen und es würde sich nichts ändern!
Die Maschinen sind programmiert!

Mich würde interessieren, wer hinter dieser Marktmanipulation steht?

Huey

PS: Die BaFin interessiert es überhaupt nicht!  

04.08.20 17:48

389 Postings, 3554 Tage aboutback@GT ST

" Man habe sich entschlossen Steinhoff überleben zu lassen, weil alles Andere gegenüber den Aktionären / Stakeholder unfair wäre und man hat einen gezielten Plan hierfür entwickelt."

Typische Falle hier im Board. Wenn nur lange genug darüber geredet wird, wird der Wunsch zur Wirklichkeit. (Un dafüa fuffzehn Stars,....boaaah ... Leute)

Tatsächlich spricht Sonn nur von Stakeholdern.

Du kannst bei den zur HV einzureichenden Fragen mal eruieren, warum bei den Ausführungen seitens Steinhoff unser Kübel/Geschäftsleitung so schwert tut den Begriff Shareholder auch zu verwenden.

Würde viel zur Klarheit beitragen, da sich für manchen "Stakeholder" des Kübels einiges erheblich anders auswirkt als für uns "Shareholder".

 

04.08.20 17:52

4249 Postings, 794 Tage BobbyTHIch mach mal den MT

nu sin wir widdär bei 5 cent uff xetra  

04.08.20 18:16

2290 Postings, 1613 Tage WallstreetknightMeine Kurszieleinschätzung

Welche nur ein Traum wäre meinerseits.
Ein Bereich nach dem GP zwischen 0,25 und 0,50 Eur.
Und über die Jahre hinweg den Open Gap bei 2,78 Eur schliessen.
Solange warten natürlich nur die wenigsten.
Ich geb zu dass selbst ich dann bei spätestens 0,50 adieu sagen werde.
Alees nur meine Meinung.
Chart oder ähnliches greift derzeit sowieso nicht mehr.
Das macht die Aktie eben sehr unberechenbar.
Nobody knows what happens after the GRand  Prix .
And rhe winner is... ?... The One whith strong balls  

04.08.20 18:23
7

3201 Postings, 822 Tage walter.euckenstakeholder

stakeholder umfasst alle gruppen, welche mit einem unternehmen verbunden sind. auch die eigentümer, die aktionäre sind eine stakeholdergruppe.
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-08-....png (verkleinert auf 57%) vergrößern
screenshot_2020-08-....png

04.08.20 18:45

4249 Postings, 794 Tage BobbyTH@ Wallstreetkni

Habe schon mehrmals gelesen das so mancher bei 30, 40, 50 cent aussteigen will. Verständlich nach so langher Zeit. Aber eine Begründung außer die lange Zeit habe ich bisher noch nie gelesen.

Wenn der Kurs jemals bei 50 cent stehen sollte, warum bleibt man dann nicht einfach dabei und erwartet noch höhere Kurse  und vorallem. also in paar Jahren, dann noch eine Dividende.

Den wenn der Kurs mal bei 50 Cent angelangt ist, dann können nur noch sehr sehr negative News dem Invest etwas anhaben.  

04.08.20 18:46
1

3280 Postings, 1692 Tage hueyMoin Cape!

Ich rede hier nicht von Baumaterialien, sondern von ganz anderen Margen!
Die Läden in Europa und Afrika haben enorme Synergieeffekte. Gewisse Artikel können gemeinsam geordert werden und sie gehen dann für einen Dollar oder auch Euro über den Tresen. Die Menschen, insbesondere auch in Europa, werden nicht reicher!

Poundland hat m.E. den richtigen Weg eingeschlagen und expandiert wahnsinnig schnell. Gut so, da sie sich so vor dem nächsten Shutdown schützen wollen.

Huey  

04.08.20 19:16

281 Postings, 184 Tage dermünchnerna das schaut

ja heute wieder wie Friedhofsstimmung aus bei SH. Was ist denn da los, ich sehe lauter Kursraketen in umgekehrte Richtung aufsteigen..... Das war wieder nichts heute, ein Trauerspiel ist das mittlerweile geworden. Mal sehen was SH noch alles verkaufen kann, irgendwann gibts nichts mehr zu verkaufen.....  

04.08.20 19:30
1

5729 Postings, 886 Tage STElNHOFFJo mei

Na schau ma moi.........  

04.08.20 19:40
2

2190 Postings, 972 Tage SeckedebojoDie Basher können sich auf den Kopf stellen

..und Purzelbäume schlagen...

Da Scheiß ich drauf.

Ich werde bis heute das Gefühl nicht los , das Steini meinen Renteneintritt ERHEBLICH beschleunigt.

Seit 2018 habe ich meine Aktien.

Seit 2018 leide und freue ich mich mit Euch Allen mit.

Ich bleibe dabei  !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


NMM

Grüße an Alle

 

04.08.20 19:43

281 Postings, 184 Tage dermünchner@ Seckedebojo: ...dazu der

alte Spruch " ....und wenn sie nicht gestorben sind, dann steigen sie noch heute .... " :-)  

04.08.20 19:46
3

2693 Postings, 5640 Tage manhamSecke

nicht das du wegen Reichtums in Rente kannst.
Als Steinhoff Aktionär altert man nur schneller.
Frühvertretung wegen depressiver Phasen ist dann kein Problem!  

04.08.20 20:26

568 Postings, 432 Tage Coppi... wären wir im

interstellaren Bereich, man würde von der Steinhoffschen 5 Cent-Konstante sprechen., ein unerklärliches Phänomen, mglw. eine Art Intelligenz. Wir wissen es (noch) nicht. Obwohl, mit 42 als Antwort wär ich erstmal zufrieden...  

04.08.20 20:37
6

1895 Postings, 2112 Tage SanjoBobbyth und Longies

Na klar wenn der Kurs „ploppt“ dann wäre man ja „bekloppt“ wenn man raus gehen würde. 2 Jahre passiert nichts und dann wenn’s up geht nicht laufen lassen , wie blöd müsste man sein.
Ich hab es immer gesagt unser Tag kommt es wird alles dafür getan und wie man sieht passiert so lange nichts bis es rockt. Wer dann nicht dabei ist selber Schuld. Wenn es zur Einigung kommt ist das der absolute Meilenstein, es wurde so viel noch nicht im Kurs berücksichtigt, der Kurs steht so gespannt bei 5 ct  da reicht eben nur die Zündung unser gepriesenen „Rackete“ dann gehts nach Norden. Gut es besteht natürlich das Risiko eines No Go GP dann gibts halt nichts hier zu holen aber auch nichts  für die Kläger. Und die müssten ja auf der Brotsuppe dahergeschwommen sein wenn die nicht den Spatz in der Hand nehmen würden. Also wir warten auf grünes Licht von SH hinsichtlich GP und dann gibts bis mindestens zunächst 20ct nichts mehr zu kaufen innerhalb von Minuten, das ist meine Sicht der Dinge.
Ich hab mir vorgenommen nicht mehr viel zu schreiben weil ich eh dann nur gesperrt werde wenn ich mich über die Trolle hier im Forum  hier  nur ärgere. Ich will online sein in Kürze wenn’s ploppt.
Long und  Plopp  

04.08.20 21:05
1

84 Postings, 152 Tage JG73SteinhoffSanjo

Man merkt, Deine Texte werden länger. Du scheinst im Urlaub zu sein;-)
Schönen selbigen:-)  

04.08.20 21:33

5379 Postings, 1964 Tage Taylor1immernoch kein 20cent

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10498 | 10499 | 10500 | 10500   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
NikolaA2P4A9
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Lufthansa AG823212
Infineon AG623100