finanzen.net

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 1701
neuester Beitrag: 25.05.19 21:43
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 42505
neuester Beitrag: 25.05.19 21:43 von: Commander1 Leser gesamt: 4015906
davon Heute: 3039
bewertet mit 40 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1699 | 1700 | 1701 | 1701   

23.12.10 20:26
40

3321 Postings, 3361 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1699 | 1700 | 1701 | 1701   
42479 Postings ausgeblendet.

25.05.19 18:00
2

1045 Postings, 497 Tage Honigblume@herrmannb

Ich bin ursprünglich von Hamburg nach Baden-Baden dienstlich versetzt worden und habe dort  ca 30 Jahre gearbeitet. Bin dann zu unserem Luftzerleger von Baden-Baden nach Straßeburg gependelt. Nach meinem Ausscheiden in den Ruhestand bin ich wieder nach Hamburg gezogen. Ich in BB noch eine Zweitwohnung und meine beiden Kinder Wohnen und Arbeiten dort. Daher kenne ich die Gegen dort gut. Die Pfälzer sind wie die Ostfriesen schon einzigartig nur die Oberschwaben überbieten die noch. Übrigens meine Schwiegertochter ist ebenfalls Pfläzerin aber so geizig wie Schreiber ist die nicht. Die Haut das Geld nur so raus.
@Pit  Damir würde ich an deiner Stelle nicht mit ins Cafe nehmen und schon gar nicht Schreiber sonst musst Du noch für die Beiden mitbezahlen.  

25.05.19 18:08

2158 Postings, 192 Tage nch _ein_SchreiberMan sollte sich auch fragen

wo man im Augenblick steht (status)
wenn nicht mehr viel an schlechten Nachrichten kommen kann,
China, Brexit,
Dann fangen  die gebetsmühlen-artigen Wiederholungen an.
dann sollte man  wieder investieren,

man kann ja z.B. die Anzahl der aufrufe/Minute bei guten/schlechten
Nachrichten messen, wie die Verfassung der anleger ist,  
(so ne Art rückmeldung )
und ggf. noch einen drauf setzen
 

25.05.19 18:08

181 Postings, 781 Tage DA-TraderDaimler

Gibt es einen Kursverlauf von Daimler wo auch die reinvestierte Dividende drin ist ?  

25.05.19 18:09

1045 Postings, 497 Tage HonigblumeWer weiß eigentlich wie es mit den Leerverkäufern

Weiter geht wenn ein Unternehmen Pleite ist und abgewickelt wird? Ich denke da an Carillion aus England deren Aktie nicht mehr gehandelt wird. Hier haben 41 Leerverkäufer 22,15% Aktien leerverkauft Stand 24 Febr. 2019. Das interessiert mich mal wie die die Aktien zurückgeben. Habe selbst keine von den Dingern.  

25.05.19 18:24

2158 Postings, 192 Tage nch _ein_Schreiberdas kann ich dir sagen

da ich im Jahr 2001 bei Datek  USA war , und Double-klick leerverkauft hatte.
stand in den allg. Geschäfts-bedingungen:
wenn der Vertrag des Leerverkaufs ausläuft, ist dem Verleiher , wenn die aktie nicht
handelbar ist, der letzt gehandelte Kurs in Geld zu erstatten,
 

25.05.19 18:27

1360 Postings, 413 Tage Pit007Dai Schreiber ab jetzt

beuge ich mich, wie der Sir, vor Deinem Wissen ;)  

25.05.19 18:31

1360 Postings, 413 Tage Pit007Dai Frage DA-Trader

@Schreiber: jetzt noch eine Antwort bzgl. Kursverlauf innerhalb kurzer Zeit und ich bin Baff ;)  

25.05.19 18:35

1360 Postings, 413 Tage Pit007Dai @CAP

hat's auch zum Regnen angefangen? War mir Wurscht - ich hab's durchgezogen  ;)))  

25.05.19 18:46

1045 Postings, 497 Tage HonigblumeSchreiber

Das heißt die Leerverkaufspositionen werden bei shortsell erst gelöscht wenn die Verträge auslaufen. Mal sehen wann das geschieht. Dann haben die Verleiher ein schlechtes Geschäft gemacht.  

25.05.19 18:46
ahnung,  da die börse nur noch Trends folgt
DAI war ja auf gutem Weg am Freitag Morgen , dann die Meldung das BR
erniedrigt hat, und runter ging es. das war dann wie abgeschnitten
Ich hab mich da innerlich auf 1 Jahr eingestellt, warum sollte sich jetzt jemand auf Autos stürzen ?
kann aber jederzeit mit china zum Knall kommen.
Daimler wird den Mund halten, über irgendelche Sachen  an die Börse zu bringen,
solange dieser Prozess der Arbeitnehmer nicht abgeschlossen ist, sowie die Verträge
Die können jetzt keine Unruhe gebrauchen

Ich  bin ja auch mit infineon leicht im Minus, das wird wie bei
P7 erst was werden, wenn die Medien freie Bahn geben.

Ich trau mich auch kein Daytrading zur zeit, da die Märkte keine Richtung haben.
es fehlt der IMPULS

NIX zu machen, kann auch Geld sparen )))
 

25.05.19 18:53

2158 Postings, 192 Tage nch _ein_SchreiberWenn gar nichts machst

und die Leeverkaufs-frist läuft aus,
kauft der brooker einfach die aktien zurück (Das Recht hat er !)

Das muss er auch tun, sonst  würden ihm die Verleiher das short-selling
ihrer aktien untersagen. die könnten ihn nach Depot-Gesetz
sogar gerichtlich belangen



 

25.05.19 18:54

1045 Postings, 497 Tage HonigblumeHerrmannb

Lass Schreiber sein wie er will.  Er hält wenigstens die Kohle zusammen nur so kommst du zu was. Die,die immer nur das Geld so raushauen liegen dann anschliessend den Steuerzahler auf der Tasche.  

25.05.19 19:04

2158 Postings, 192 Tage nch _ein_Schreiberhast du in DE überhaupt

schon mal  einen Leerverkauf gemacht?
Da musst  du vorabsteuer zahlen , man unterstellt dir 30% Gewinn
dazu die Leihgebühr von 8% bei mittelschwer gefährdeten aktien

Das lohnt doch als Deutscher privatmann gar nicht

Die US-hedgefonds leihen sich  die aktien  von normalen fonds für viel weniger gebühr,
die müssen auch keine Vorabsteuer zahlen, da sie keine Deutschen sind.
und kommen aucvh in keinen Squezze, da sie endlos verlaängern können

Da würde ich immer  einen Ko-put mit  Hebel 2 nehmen
bei so einem kleinen Hebel ist der KO endlos weit weg, da passiert nix.
und hast das doppelte, wenns runter geht,
und mehr als 8% verliert so ein Schein übers jahr auch nicht , (vergl zu Leihgeb. LV)
 

25.05.19 19:04

1424 Postings, 528 Tage Commander1@Pit

Hat es nicht, ich war gerade fertig, als Du einstelltest, dass Du jetzt beginnst! ;))  

25.05.19 19:22

845 Postings, 4411 Tage herrmannb@Honigblume

Ich lese das, was Schreiber so schreibt :o) mit Interesse, überlege, obs stimmt oder nicht, kriege so nebenbei Sachen mit, die ich vorher nicht wußte. Beispielsweise haben wahrscheinlich die meisten hier keine Leerverkäufe gemacht. Mir reicht es, wenn ich bei Anlageentscheidungen keinen Mist baue, das ist schon verdammt viel, wenn man sich so die übliche Art der Leute, mit Geld umzugehen, ansieht.
Oft finde ich, dass Schreibers Holzbein seine strikte Rationalität ist. Der Handel mit Werten aller Art, und das Geschehen eines Marktes ist meist gar nicht rational, das kann man bei Daimler ganz genau sehen. Erstklassige Firma, erstklassige Produkte. Und trotzdem ist der Wert der Aktien inzwischen offenbar fast völlig abgekoppelt vom Unternehmenserfolg.
Das, was dabei eine Rolle spielt,  kann man nur mit Menschenkenntnis und Psychologie etwas in den Griff kriegen. Hoffe, das war einigermaßen verständlich.  

25.05.19 19:31

2158 Postings, 192 Tage nch _ein_Schreiberdie machen deshalb

keine LV,  da es von den meissten Brookern gar nicht angeboten wird.
(wegen der Einschränkungen sind puts oft günstiger, dazu kein Squezze)

oder sind keine richtigen , sondern ETF
Vor 10 Jahren  hatte  BNP echte LV  im Programm , ob das noch so ist, weiß
ich nicht, dafür war BNP bestimmt nicht der günstigste Brooker

Ich hab bisher überhaupt keinen Brooker gefunden,
der 1. echte LV kann, 2.   Eurex-Zugriff hat (Damir) 3.  und noch günstig ist  

25.05.19 19:45
1

1045 Postings, 497 Tage HonigblumeAlso Leerverkäufe und auch Puts fasse ich nicht an

Mit Dürr hab ich mal Pech gehabt. Der Verlust war überschaubar. Die Kursstellung vom Hypoverein war  getürkt. Hinzu kommt der Zeitfaktor. Ich kaufe lieber Aktien die auch ne ordentliche Divi abwerfen und da gefällt mir Corestate und das Pfandamt, National Grid und nn group gut. Beim Pfandamt sind Italien-kredite ein wenig zu hoch. Wenn es da mal wieder Unruhe gibt sackt der Kurs ab. Ein wenig Red Elektrica habe noch eine sichere Bank. Divi nicht so berauschend. Die National Grid handel ich nur an Der LSE. Der Spread ist dort äußerst eng. Trotz Stempel-Steuer bekommt  man bei einem Kaufwert von 10000? die Aktien ca 300 ? günstiger als an deutschen Börsen.  

25.05.19 19:47

2158 Postings, 192 Tage nch _ein_SchreiberHolzbein

das kann sein.
aber wenn mal der Markt in Schutt und asche liegt
und du auf einem Wert mit kgv 5 und divi 7% bist,  dann wirst du auch verlieren,
aber höchtens 20% ,  sobald es sich wieder erholt, bist du pari

zudem hab ich bis jetzt mit Holzbein-aktien immer gewinn gemacht,
zwar nicht wie bei WC 40% , oder Zalando
aber imer so 2-7% , beim pfandamt sogar 2 X 10 %
Ich mach lieber weniger Gewinn,  als Hals über Kopf

und seit neuestem nicht mehr haltbar
infineon ist kgv >10,  die hab ich gekauft, weil sie beim E-auto als der große
Gewinner gelten, und zudem ganz unten sind
 

25.05.19 19:51
@Beim Pfandamt sind Italien-kredite ein wenig zu hoch
Das pfandbüro wäre von haus aus gar nicht in Lage (Bilanz-summe)
Staaten Kredite zu geben.
Diese Dinge sind durch  die Mutter , HRE (Merkel) rück versichert.
Mich hats damals gefreut, gelang es doch, dadurch den Kurs herunter zu holen.

 

25.05.19 20:29

1424 Postings, 528 Tage Commander1Ein Schuss...

ein Tor  -- Die Bayern! :))  

25.05.19 20:38

12046 Postings, 605 Tage damir25 ArDAI

Ihr seid ja eine muntere Truppe hier!;)))))Na wenigstens, hat Pit und CAP noch einen
Rasen. Der hat viel Gutes. Wir können doch nicht alle Waffen über Board Werfen?
Die Börse kann zwei Wege gehen. Es braucht immer ein Plan B. Jetzt alles auf eine
Karte zu setzen? Dafür hab ich schon zuviel erlebt.
Gold hat alle Firmen und Länder schon überlebt und ist als Fixstern zu verstehen.
Auch die bewegen sich, nur nicht wie andere.

Die Pfälzer sind nur da, um den Saarländern überlegen zu sein.;)) Die Außerirdischen
haben ein Pfälzer und ein Saarländer gefangen. Den Pfälzer geöffnet- voll viel
Elektronik und Zeug im Kopf. O, je! Beim Saarländer dagegen, war nur ein dicker Draht im Kopf,
von links nach rechts. Der ließ sich ganz ohne messbare Auswirkung trennen.
Nur die Ohren sind abgefallen!;)))
 

25.05.19 21:06

1360 Postings, 413 Tage Pit007Dai EU-Wahl

hat jemand den Wahlomat bemüht? Lohnt sich das?  

25.05.19 21:21
am montag kommt erstmal kein störfeuer aus usa.  

25.05.19 21:37

12046 Postings, 605 Tage damir25 ArDai

Nach der Begegnung der dritten Art, muss aber an Board der Außerirdischen
ein Virus ausgebrochen sein. Sie haben alle Kontakte zur Erde abgebrochen,
und sind mit über Lichtgeschwindigkeit freiwillig in ein schwarzes Loch gestürzt!
Für Oskar,  AKK, Altmaier, Maas war kein Platz, hätten auch jeden Vortrieb gestoppt!;)))
 

25.05.19 21:43

1424 Postings, 528 Tage Commander1MIA SAN' MIA !!

:)))  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1699 | 1700 | 1701 | 1701   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
20:22 Uhr
Endspurt im EU-Wahlkampf
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
Scout24 AGA12DM8
Huawei TechnologiesHWEI11
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
BayerBAY001
BMW AG519000
Allianz840400
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB