finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 3801
neuester Beitrag: 18.02.20 09:19
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 95025
neuester Beitrag: 18.02.20 09:19 von: M.Sc. Leser gesamt: 16157266
davon Heute: 10195
bewertet mit 138 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3799 | 3800 | 3801 | 3801   

21.03.14 18:17
138

6379 Postings, 7171 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3799 | 3800 | 3801 | 3801   
94999 Postings ausgeblendet.

18.02.20 08:46

653 Postings, 795 Tage Tobi.Sich hoffe

immer noch, dass die 120 halten. wird meiner Meinung nach aber nur geschehen, wenn bald der KPMG Bericht kommt ,  

18.02.20 08:46
1

7699 Postings, 611 Tage DressageQueenIch frage mich was schlimmer ist...

Diese ewigen Extrempusher hier oder die permanenten Basher. Sachlich argumentieren und auch mal kritisch alles ein wenig hinterfragen ist ja kaum mehr möglich.  

18.02.20 08:46
2

1018 Postings, 4758 Tage MucktschabernatWarum habe ich nur das komische Gefühl

dass der Tobi identisch mit der Aktientrulla ist? Die Wortwahl: lach, meine Meinung etc. etc. (nahe an der Legasthenie) lassen unbestritten darauf schließen. Wie krank muss man eigentlich sein, das Board den ganzen Tag zumüllen zu müssen? Der nächste Kandidat auf IGNORE.  

18.02.20 08:47

241 Postings, 3625 Tage Matze1972..schon bekannt?

weiß nicht, ob das schon gepostet wurde ... Wenn ja, dann sorry fürs noch einmal Posten ;-)

"17.02.2020
Wirecard AG Statement 17. Februar 2020

Die Wirecard AG dementiert Falschmeldungen, wonach das laufende Rechtsverfahren der Wirecard AG gegen die Financial Times ausgesetzt oder eingestellt worden sei.

Die Wirecard AG stellt klar, dass es sich hierbei um ein laufendes Verfahren handelt."

Quelle:
https://ir.wirecard.com/websites/wc/German/3150/...tml?newsID=1906631  

18.02.20 08:50

669 Postings, 101 Tage Aktiensammler12Matze,

ist bekannt. Geht trotzdem südwärts.
Glaub die LVs geben nochmal richtig Gas an einem roten Tag wie heute....  

18.02.20 08:50
1

6982 Postings, 3392 Tage doschauherMatze

gefühlt das 100ste mal ;-))  

18.02.20 08:52
1

6982 Postings, 3392 Tage doschauherUnd wieder sind

die bösen Shorties schuld. So einfach kann man sich auch nicht machen Aktiensammler  

18.02.20 08:53

33 Postings, 70 Tage Charty_2020Bei der

Commerzbank sind wieder (fast) alle Hebel ausverkauft. Nicht, dass ich gerade zocken möchte, aber die Entwicklung der Hebel beobachte ich auch.
Ist das normal?  

18.02.20 08:54

650 Postings, 244 Tage effortless@ Black Tobi.... du musst

Jetzt   verkaufen, damit Du  bei 120 wieder Flocken zum Einsteigen hast. Ach so, sorry, ich vergaß: Du machst ja nur in Scheinchen? Auch hier: Gier frisst Hirn. Kannst Du Dir das noch merken?  

18.02.20 08:55
1

2 Postings, 243 Tage Daxius1@ market

Aus welchem Grund  wurde dann nochmal die Anzahl der Prüfer verdoppelt, wenn es bei dem Termin Ende Q 1 bleiben soll?

 

18.02.20 08:55
3

644 Postings, 113 Tage tseo2Genau genommen, soll der Bericht

nicht ende Q1  kommne,  sondern  "aprroximately"    oder auf deutsch  "ungefähr "   oder "etwa".


Da man diese Ansage bereits   im November  letzten Jahres machte,  und man sich dort bewusst sein dürfte,  was eine Verzögerung des Berichtes für den Kurs bedeuten   könnte,
dürfte  "ungefähr"   ende Q1  also wirklich der späteste Termin sein.
Wirecard dürfte  wie sonst auch,  hier die pessimistischere AZaitangabe gemacht haben,  um dann eher positiv  zu überraschen.

Es wird jetzt jeden Tag wahrscheinlicher,  dass der Bericht kommt..    Aus sicht von  November 2019   ist der 3 März  oder der 17  März  eben auch  "ungefähr"  Ende Q1.
Man sollte nicht glauben,  dass es unbedingt der 31.3  sein wird  ;)  

18.02.20 08:56
1

272 Postings, 329 Tage Chris BFrage mich wirklich

Wie das weitergehen soll hier im Forum ...
Die Aktie verkommt zu einer witzaktie...frage ist warum man sich das noch antut  

18.02.20 08:57
3

953 Postings, 301 Tage Newbiest75Bike, na?

Heute Nacht mal wieder auf dem Supermen-Heftchen geschlafen?

Wir wissen, Du würdest das alles besser machen. IR und PR, beide Abteilungen schmeißt Du doch nebenbei noch im Schlaf.

Deshalb hast Du auch deutlich mehr als 5000 Mitarbeiter und Milliardenumsätze.

Versteh mich bitte nicht falsch, ich finde eine gesunde Anspruchshaltung sehr gut. Allerdings in erster Linie an sich selbst und dann erst an andere.

Du kannst ja gern noch ein bisschen rumtoben wie Rumpelstilzchen und Dich darüber aufregen, wie böse und gemein doch alle bei WDI sind, Dich so ins offene Messer laufen zu lassen. Wenn Du das alles gewusst hättest, wärst Du ja mit Deinen Millionen längst auf und davon!

Wenn Du fertig bist mit aufregen, kannst Du Dich allerdings fragen, ob Du dem Kurs mit Deinen Beiträgen jemals geholfen hast?

Jetzt kommt sicher der Einwand, dass das nicht Deine Aufgabe sei, obwohl Du das natürlich wesentlich besser könntest. *gähn*




 

18.02.20 08:58

1428 Postings, 1580 Tage unratgebersoll ich verkaufen?

dann kommt garantiert 8 Minuten später der Bericht :-))

Ne ne, ein bisschen müssen wir uns halt noch gedulden.  

18.02.20 09:00

127 Postings, 307 Tage MutenroshiDu Anzahl der Prüfer wurden

Verdoppelt weil sich der prüfungsumfang erhöht hat. Die Anschuldigen der ft und von mca mathematics wurden glaube ich hinzu genommen.  
Nur meine Vermutung. Kann das wer bestätigen?  

18.02.20 09:01
2

29 Postings, 152 Tage 229211079AUnd täglich grüßt das Murmeltier

Warum man sich das antut?

Weil am Ende des Regens der Regenbogen kommt und den Kobold mit dem Goldsack gleich doppelt mitbringt.

Dieser täglich Kampf der Maschinen, ist doch nur temporär.

50 für 134,15 verkauft,  20 für 134,15 verkauft und 100 für 134,15 gekauft.
Immer und immer wieder das gleiche Bild.
Freier Handel ist das nicht, sondern geldbeutelschonendes Einkaufen der Großen.  

18.02.20 09:02
1

953 Postings, 301 Tage Newbiest75@unratgeber

Du wirst jetzt sofort verkaufen, sonst wird die Tante böse. ;-) :-D

 

18.02.20 09:05

115 Postings, 342 Tage NumeratumEs ist doch besser

KPMG prüft alles doppelt und dreifach und man schläft noch ein paar Nächte drüber und geht alles nochmal bis ins kleinste Detail durch, präsentiert danach hieb- und stichfeste Fakten, anstatt die kleinste Möglichkeit zu zulassen, dass die Haie dort draussen (die warten bereits mit gewetzten Zähnen) was finden und all die Arbeit der letzten Jahre kaputt machen.

Das würde ich AR Chef so verlangen, da der gute Mann dafür haftet!

 

18.02.20 09:06

519 Postings, 742 Tage Gaz20EUnratgeber

Mach dir keine Sorgen mit Verkauf. Erst wenn ich verkauft habe steigt 8 min später der Kurs ;-)  

18.02.20 09:08

179 Postings, 263 Tage Bikechimpeffortless

Ist die Frage Ernst gemeint...ich bin mit 21 Euro pro Aktie im Plus, erklärt das meine Motivation investiert zu sein?
Selbst wenn ich jetzt verkaufe war es ein gutes Invest.
Und weil ich investiert bin erwarte ich von WDI eben professionelles Verhalten. Setze mich einfach auf Ignore, ich werde hier weiter posten oder beruhige Dich.  

18.02.20 09:09
1

7699 Postings, 611 Tage DressageQueenChance/Risiko Verhältnis

würde ich persönlich bei Chance 80% Risiko 20% sehen.  Hier sind einfach so viele Mitarbeiter weltweit involviert. Wäre irgendwas faul, wären das auch anderen längst aufgefallen. Wenn Top Leute schon zu Wirecard wechseln werden die sich vorher auch ihre Gedanken gemacht haben.
Ergo. Durchhalten und nicht versuncihern lassen.  

18.02.20 09:10
2

402 Postings, 190 Tage fanat1c*gähn*

Tobi.S : ungebremst

knallt WC runter.


Welch geistiger Dünnschiss schon vor dem ersten Kaffee hier..... -0,4%... Panik.. Alle das sinkende Schiff schnell verlassen :P

Guten morgen meine lieben :)


 

18.02.20 09:11
4

78 Postings, 125 Tage SkeelEinfach Aktien halten und nicht andauernd auf den

Kurs schauen. Ich bin seit Oktober dabei und hab nen EK Kurs von 108, was glaubt ihr ging hier ab, als die Aktie auf 103 runter ging. Die Aktie wird doch sowieso den Fundamentalen Daten folgen... lasst euch nicht eure Anteile abnehmen... Wie schnell meinche Leute hier in Panik verfallen ist immer bemerkenswert.  

18.02.20 09:17

259 Postings, 158 Tage Elemanwääääaaaääähhhhh

in Panik verkaufen , und wenns verkauft ist , aus dem Fenster rausgucken und nichts tun .

lach , bin kein Fenstergucker.  

18.02.20 09:19

570 Postings, 1482 Tage M.Sc.Und ich bin dafür, dass ...

... Gaz20e endlich verkauft, damit der Kurs in unermessliche Höhen steigen kann. :-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3799 | 3800 | 3801 | 3801   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BioTrade, Draghi1969, fcub, Bigtwin, Fliesenboden, InvestmentRuukie, Joel888, kid7, Kornblume, Weltenbummler

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
PowerCell Sweden ABA14TK6
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
BayerBAY001