finanzen.net

ALNO Anleihe

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 21.05.19 14:13
eröffnet am: 11.07.13 10:34 von: aberhello Anzahl Beiträge: 97
neuester Beitrag: 21.05.19 14:13 von: Der Chancen. Leser gesamt: 60561
davon Heute: 7
bewertet mit 5 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4  

11.07.13 10:34
5

131 Postings, 4454 Tage aberhelloALNO Anleihe

Da es bisher kein Forum zu der Alno Anleihe gibt, eröffne ich mal eins.

Bei Emission war die Anleihe (aufgrund des hohen Coupons von 8,5%) bereits nach einer Stunde vollständig gezeichnet. Die Laufzeit geht bis zum 14.05.2018.

Die Anleihe notiert aktuell unter Pari, hat sich aber in den letzten Tagen von 92% auf 95% erholt. Das entspräche einer Rendite von ca. 8,75% pa.

 

15.07.13 13:54

131 Postings, 4454 Tage aberhellound weiter nach Oben

...ob die Aktie verzögert folgen wird?  

13.08.13 09:36

131 Postings, 4454 Tage aberhelloAnleihe

Die Anleihe bewegt sich nun seit einigen Wochen in einer Range von 92 bis 95 und damit deutlich unter pari. Bei einem hohen Coupon von 8,5% scheint da einiges an Desinteresse oder sogar Misstrauen vorhanden zu sein...  

23.11.13 09:04

3484 Postings, 2968 Tage Murat OzücugluAnleihe

Anleihe ist seit Bekanntgabe der Ertragsaussichten stark gefallen, notierten bis unter 70. Aber ohne konkrete negative Zahlen hat die Anleihe gute Chancen wieder in Richtung 90 zu marschieren, denn Alno hat aktuell ihr stärkstes Quartal vor sich. Der starke Kursrückgang ohne etwas konkretes vorzuweisen, scheint mir doch übertrieben.  

17.01.14 10:25

131 Postings, 4454 Tage aberhelloÜbernahme

durch die heute bekanntgegebene Übernahme der Schweizer AFG ändert sich die Bilanz des Konzerns vermutlich massiv. Es bleibt spannend, abzuwarten, inwieweit sich dies auf die Bewertung der Anleihe auswirkt. Aktuell notiert die Anleihe bei ca. 82% weit unter pari.  

20.01.14 08:32

74 Postings, 2203 Tage nordstern8Wie gehts weiter?

Bie in dieser Anleihe drin, überlege mir aber seit geraumer Zeit bei halbwegs geringem Verlust, aufgrund der Unsicherheit rauszugehen. So nach dem Motto " lieber ein Ende mit Schrecken , als ein Schrecken ohne Ende"..... Alles bisschen sehr wacklig... Hat jemand vielleicht eine fundierte Meinung dazu?  

20.01.14 09:21

856 Postings, 2424 Tage PuhmuckelWundere mich auch über den Kurs der Anleihe.

Der Kupon ist doch gut. Warum sollten die Zahlungen Ende April gefährdet sein? Muss wohl an längerfristiger Einschätzung von Alno liegen.
Überlege, ob ich mir die Anleihe kaufe - für kurzfristig (bis Ende April).  

20.01.14 10:30
2

131 Postings, 4454 Tage aberhelloDer Kurs

hat nicht viel mit den Zahlungen Ende April zu tun, weil die Anleihe inklusive Stückzinsen gehandelt wird. Das sind, grob gerechnet, ca. 5,67%. D.h. bis April "gewinnt" man mit Zinsen ca. 2,83%. Das ist bei der Volatilität der Anleihe wohl eher vernachlässigbar. Oder was meinst du?

Bis Details zur Bilanz von Alno und dem Ausblick bekannt werden, finde ich es sehr schwierig bis unmöglich, sich eine Meinung zu bilden. Das Unternehmen wird vermutlich dieses Jahr ein Fremdkapital von ca. ~120M? haben, was vielleicht (nur geraten!) im Schnitt mit 7% Zinsen geliehen ist. Also irgendwas um -8M? aus Finanzierungstätigkeit? Wenn sich das Geschäft so erfreulich wie prognostiziert entwickelt, dürfte was machbar sein. Auf jeden Fall sollte man den Cash-Flow im Auge behalten. Ich bin wirklich sehr auf die letztjährigen Zahlen gespannt, die ja leider erst in einiger Zeit erscheinen werden. So oder so, das Investment ist sicherlich hochspekulativ. Es handelt sich schließlich um ein Unternehmen mit negativen Eigenkapital und langjährigen operativen Schwierigkeiten. Allerdings KANN(!) bei so einer Spekulation auch ein enormer Gewinn winken...  

20.01.14 10:59

856 Postings, 2424 Tage PuhmuckelWenn man die Anleihe jetzt für ca. 83 kauft

bekommt man dann nicht 8,5 Euro am 30.04.?
Kenne mich mit Anleihen nicht so aus. Wenn man die Anleihe bis zu dessen Laufzeitende hält bekommt man doch mehrmals die  8,5% und am Ende der Laufzeit 100 Euro statt der jetzt gezahlten 83 Euro wenn Alno dann die 100 Euro zahlen kann. So ist es doch  Oder?

Danke für den Hinweis.
 

20.01.14 12:10

131 Postings, 4454 Tage aberhelloKoupon und Stückzins

du bekommst 85? pro Anleihe an Zinsen. Allerdings steckt das nicht im Kurs mit drin, da du heute nicht für 830?, sondern für 830? + Stückzinsen kaufen würdest. Also für circa 885?. Stückzinsen heißt, dass du den Anteiligen Zinst seit letztem Koupontag dem Verkäufer mitbezahlst.  

08.04.14 17:03
2

770308 Postings, 5832 Tage moyaFingerweg von Möbelherstellern

das ist zu unsicher
-----------
Gruss Moya

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie Sie an der Börse schnell reich werden. Aber ich kann Ihnen sagen, wie Sie schnell arm werden: Indem Sie schnell reich werden wollen.

08.07.14 16:33
4

131 Postings, 4454 Tage aberhelloAlno

Da ich diesen Thread eröffnet habe, allerdings schon länger nicht mehr mit Alno spekuliere, schreibe ich doch mal kurz meine Meinung dazu.

Mittlerweile steht die Anleihe nach einer zwischenzeitlichen Erholung wieder eine Etage tiefer bei aktuell 85% und einer p.a. Rendite von ca. 13%. Scope rät die Anleihe seit Dezember unverändert mit B- und negativem Ausblick (was auch immer das bei Mittelstandsanleihen heissen mag, Beispiele für komplett sinnlose Ratings finden sich ja zu Genüge - leider quasi immer viel zu gut bewertet). Die letzten - mittlerweile bereits etwas älteren - Zahlen waren sicherlich alles andere als positiv und die vom Management kommunizierten Erwartungen waren auf Jahressicht und im ersten Quartal verfehlt worden. Das Fremdkapital ist durch die Wandelschuldverschreibung und weitere Kredite deutlich erhöht worden, zudem ist weiteres Kapital laut letzten Geschäftsbericht vor allem zur Sicherung des laufenden Geschäfts notwendig.
Im ersten Quartal wurde - allerdings nur aufgrund einer positiven Kaufpreisallokation (lucky buy) - erstmal seit Jahren wieder positives Eigenkapital ausgewiesen. Allerdings war der Cash-Flow vermutlich deutlich negativ. Sollte sich dieser Trend weiterhin fortsetzen (fortgesetzt haben), dürfte das Eigenkapital bereits in den nächsten Quartalen wieder verschwunden sein.

Insgesamt eher ein hochspekulatives Investment mit - für meine Begriffe - schwierigem Chance / Risiko - Verhältnis. Selbst bei Höchstständen an den Börsen dürfte es deutlich attraktivere und solidere Investments geben. Allen hier investierten wünsche ich viel Erfolg und dass meine Zweifel unangebracht sind! :-)  

08.07.14 16:34
1

131 Postings, 4454 Tage aberhelloaktuelles Interview (4.7.14)

Max Müller, CEO Alno AG: ?Wir kommen langsamer voran als gedacht? - BondGuide
Im Interview spricht der Vorstandschef des Küchenherstellers Alno über den jüngsten Zukauf, den Problemmarkt Deutschland und die internationale Expansion des Konzerns.
 

14.01.15 09:33

7272 Postings, 2634 Tage iTechDachsNeue Bewertung = Alte Bewertung

ALNO AG: Scope bestätigt Anleihe-Rating von ?B-? ? Emittenten-Rating bei ?CCC? ? Ausblick negativ ? ?Schwache Rentabilität und hohe Abhängigkeit von Konjunkturzyklen?
Scope Ratings hat das Anleihe-Rating des ALNO-Bonds mit der Note ?B-? bewertet und somit die Bewertung aus dem April 2014 bestätigt. Auch das Emittenten-Rating der ALNO AG wurde erneut mit ?CCC? beurteilt.

aber mit schwachem Ausblick ... (und warum heisst es dann "Finanzlage der ALNO AG noch schwach, jedoch erwarten die Ratinganalysten erhebliche Verbesserungen durch Synergieeffekte und Restrukturierungsmaßnahmen")?

 

22.01.15 13:28

7272 Postings, 2634 Tage iTechDachsGilt das Noch noch? #15

Anleihen im Fokus: Deutsche Rohstoff, Alno, Katjes, Edel
Der Kooperationsvertrag zwischen Alno mit der russischen ?Pervaya Mebel'naya Fabrica? (?1mf?) sei bereits unterschrieben.
zumindest hat es ALNO mit dem Russland Joint-Venture in die Tagesschlagzeile bei den Bonds geschafft. Die Zinsen dürften wohl gezahlt werden, allein schon wg. des Standstill seitens Whirlpool bis 2016.

Meine Meinung - Keine Handelsempfehlung.  

03.02.15 19:47

7272 Postings, 2634 Tage iTechDachsUmstrukturierung ohne Auswirkung auf die Anleihe?

04.02.15 14:07
1

558 Postings, 5833 Tage silberKönntet ihr euch vorstellen,

dass Alno in den Online Handel einsteigt?


"Im Zuge der Neuaufstellung werde der Konzern seine Strategien zudem nicht mehr nach Firmeneinheiten, sondern Vertriebswegen steuern. Umsatzrelevant wird dabei zunehmend der Direktverkauf an den Endverbraucher, da dieser unabhängiger vom Verbandsgeschäft mache. Dieser kam im ersten Halbjahr 2014 auf 13,8 Mio. Euro Umsatz, gegenüber 194 Mio. Euro im freien Handel und 72 Mio. Euro im Objektgeschäft."


 

04.02.15 14:30

37 Postings, 2399 Tage casualfridayonline

interessanter Gedanke auf jeden Fall!  

04.02.15 15:09

7272 Postings, 2634 Tage iTechDachsInteressante Idee - aber der online Handel von

Möbeln schleppt sich dahin, selbst bei Ikea.
Vorstellen könnte man sich vielleicht einzelne Ergänzungen zu einer bestehenden Küche, aber die komplette Planung etc. werden wohl nur die wenigsten übernehmen wollen.
Für die Anleihe sind die Stimmen inzwischen auch wieder kritischer.

Meine Meinung.
Alno brät an: Restrukturierung eingeleitet ? was wird aus der Alno-Anleihe? - BondGuide
Der Küchenspezialist leitet seine neuerliche Restrukturierung ein, COO Manfred Scholz geht aufgrund unterschiedlicher Auffassungen. Werden Anleihe-Inhaber zu einem Sanierungsbeitrag gebeten?
 

02.06.15 21:34

7272 Postings, 2634 Tage iTechDachsEine Stimme zur Anleihe nach dem IMPULS Verkauf

Alno verkauft Impuls Küchen an Österreicher, Anleihe köchelt bei 91% - BondGuide
Die Alno AG setzt ihre reorganisatorischen ?Küchenputz? fort und trennt sich hierfür von ihrer nordrhein-westfälischen Tochtergesellschaft Impuls Küchen.
 

19.05.16 16:57

9 Postings, 1817 Tage berndsikorski8 % Umsatzplus

trotz gestiegener Umsätze und gesunkenem Defizit starker Abschlag auf unter 70% ?  

19.05.16 19:48
1

2852 Postings, 4086 Tage bochum1848Weil die Anleihe just erst bedient wurde und

völlig unklar ist wie sie 2018 ausgelöst wird?! Weil das Umsatz plus n luftschloss ist usw ;-) Hier n gaaaanz alter Link :

http://www.bondguide.de/topnews/...tet-was-wird-aus-der-alno-anleihe/  

07.10.16 08:51

7272 Postings, 2634 Tage iTechDachsHier könnte was gehen mit einer Tahoe Übernahme

guter Beitrag von praecelsus im Nachbarthread #5581
http://www.ariva.de/forum/...rnaroundkurs-476927?page=223#jumppos5581
ALNO AG mit deutlichem Minus im ersten Halbjahr 2016
ALNO AG mit deutlichem Minus im ersten Halbjahr 2016 - Anleihe-Kurs bei mageren 55 Prozent - Küchenhersteller will weiter wachsen
 

Seite:
| 2 | 3 | 4  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
PowerCell Sweden ABA14TK6
CommerzbankCBK100
ITM Power plcA0B57L
BASFBASF11
E.ON SEENAG99