Bock auf Pennyrallye!

Seite 1 von 14
neuester Beitrag: 21.06.22 22:55
eröffnet am: 28.04.16 13:12 von: GandalfsErbe Anzahl Beiträge: 329
neuester Beitrag: 21.06.22 22:55 von: HonestMeyer Leser gesamt: 64178
davon Heute: 56
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   

28.04.16 13:12
3

4085 Postings, 3158 Tage GandalfsErbeBock auf Pennyrallye!

Was sehne ich mich nach den Zeiten, in denen die Kurse der deutschen Pennys nur so durch die Decke schossen. Die Zeiten, in denen Spekulation über Spekulation den Mänteln ruhmreicher Unternehmen neue Phantasie einhauchte. Die Zeiten, in denen man morgens aufstand und das Gefühl hatte: "Gleich knallt es wieder auf meiner Watchlist!"

Wird mal wieder Zeit, oder? Gibt es denn aktuelle Hinweise auf Manteldeals?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
303 Postings ausgeblendet.

10.05.22 18:04

2040 Postings, 687 Tage HonestMeyerFrech ist

in öffentlichen Foren Fakten und die Wahrheit zu ignorieren.  

11.05.22 07:47

2193 Postings, 794 Tage SchackelsternMeyer in #298 habe ich meine Erfahrung dargelegt

Meyer das ist genauso, als ob MAN beim Insolvenzverwalter anruft und Information erbittet, seine erste Frage ist ob MAN denn Gläübiger sei...  dann sagt MAN leider nein, nur Aktionär...
Meyer selten so gelacht...
Glück auf  

11.05.22 08:13

2040 Postings, 687 Tage HonestMeyerDann wartet weiter

Ich habe mich zum Thema Auskunft Börse Berlin bereits geäußert. Keine Ahnung, warum andere bereitwillig Auskunft  (telefonisch und schriftlich) erhalten und ihr nicht.  

11.05.22 09:08

2193 Postings, 794 Tage Schackelsternwas für Andere sollen es sein, dann können sie

mal das Schriftstück hier mal reinstellen...  

16.05.22 15:50
1

53 Postings, 480 Tage Rainer_ZufallDie Börse Berlin

sollte besser die Entscheidung der Insolvenzverwaltung abwarten als sich auf einen Souffleur aus der Amateurliga zu verlassen.  

17.05.22 08:00
1

2193 Postings, 794 Tage Schackelsterndie ganze Sache ist schon äußerst merkwürdig

die sofortigr Einstellung des Handels wegen Übernahme wäre ja einleuchtend. Die " vermeintliche Korrektur " des Grundes läßt schon Fragen zu. z.B. wäre dann ein Delisting anzukündigen gewesen, oder kann das Börse Berlin machen wie sie will ?
Die Zeit wirds ja zeigen....  

17.05.22 10:01

8515 Postings, 4650 Tage extrachili#309...

...Rainer, allerdings! Wenn man sich alleine das idiotische Gebabbel von Maler und Landstreicher anschaut, der mit jeder seiner Investitionen einen Totalverlust hingelegt hat, siehe Thielert, Conergy usw. verwundert einen seine Erfolglosigkeit nicht wirklich. Ohne sich ernsthaft mit seinem Invest ernsthaft und sachlich auseinander zu setzen, springt er auf alle möglichen Inso-Leichen auf, bis diese Aktien dann nicht mehr handelbar sind und irgend wann gelöscht werden. Darin ist er echt gut...  
-----------
Pusher, Basher, Spamer und Kurspropheten schaden Euch. Nur sachliche Fakten sind hilfreich!

17.05.22 18:43

2040 Postings, 687 Tage HonestMeyerHeimatbörse

...gemäß § 39 Abs. 1 BörsG i. V. m. § 47 BörsO...

http://177766.homepagemodules.de/...verfahrens-in-Sichtweite-WKN.html

§39 Absatz 1 BörsG:
(1) Die Geschäftsführung kann die Zulassung von Wertpapieren zum Handel im regulierten Markt außer nach den Vorschriften des Verwaltungsverfahrensgesetzes widerrufen, wenn ein ordnungsgemäßer Börsenhandel auf Dauer nicht mehr gewährleistet ist und die Geschäftsführung die Notierung im regulierten Markt eingestellt hat oder der Emittent seine Pflichten aus der Zulassung auch nach einer angemessenen Frist nicht erfüllt.

§47 BörsO
§ 47 Widerruf der Zulassung von Amts wegen
https://cms.boerse-frankfurt.de/fileadmin/PDF/...wertpapierboerse.pdf

QED. Nix Übernahme. Letzter Erklärversuch für Ungläubige...

Der ordnungsgemäße Handel dürfte inzwischen bei fast allen Inso-Werten angezweifelt werden, die nicht mittels Insolvenzplan saniert werden.  

17.05.22 20:46

2193 Postings, 794 Tage SchackelsternBerlin und regulierter Markt ?

18.05.22 15:35

3143 Postings, 2200 Tage michelangelo321Lass doch diese von meinem Stachel.

Getroffenen User die Ihren Auftrag haben und nicht erfüllen werden ein wenig noch zappeln,da können diese noch ein Tourette-Tänzchen aufführen.Ich verkaufe keine Aktie der Thielert oder andere für wenig ?.
 

18.05.22 17:42

2040 Postings, 687 Tage HonestMeyerSchackel, lesen.

Und zwar richtig. Oh Mann, vergebene Mühe. Ich sehe schon. Einige WOLLEN die Wahrheit gar nicht hören. Na denn...  

23.05.22 10:37

8515 Postings, 4650 Tage extrachiliMichel,...

...sorry, aber Du hast keinen Stachel, höchstens einen Dachschaden! Du hast auch keine Bildung und Verstand. Verstand kommt von verstehen und wenn Du nicht verstehst, dass Deine Aktien nicht mehr handelbar sind, fehlt Dir eine entscheidende Voraussetzung... nämlich der Verstand... LOL
-----------
Pusher, Basher, Spamer und Kurspropheten schaden Euch. Nur sachliche Fakten sind hilfreich!

23.05.22 17:06

8515 Postings, 4650 Tage extrachiliMichel, es muss auch Deppen...

...wie Dich geben. In Deinem Fall ist das für die Threads eine echte Bereicherung. Die User erleben Dich als Realsatire, wie Du Dich, als geistig sehr eigeschränkter User, permanent mit Deiner absoluten Unwissenheit outest.  
-----------
Pusher, Basher, Spamer und Kurspropheten schaden Euch. Nur sachliche Fakten sind hilfreich!

26.05.22 14:46

53 Postings, 480 Tage Rainer_Zufall#316 + #317

Zwei Nullbeiträge.
Braucht hier niemand.

Wie wäre es mit etwas Zukunft ?  

27.05.22 11:10

8515 Postings, 4650 Tage extrachiliRainer, da haste Recht...

...aber einem Aktienthread, dessen Unternehmen 2013 eine Insolvenz angemeldet, die Abwicklung hinter sich und absolut keine Zukunft hat, da es nur noch aus einem leeren Aktienmantel besteht, schadet es nicht, wenn man den Pushern auf die Finger klopft.

Was von der Thielert AG übrig geblieben ist, außer ein paar Einträgen in den Handelsregistern, ist ein Schuldenberg von ca. 100 Mio. ?

Jetzt weißt Du wie die Zukunft aussieht...
-----------
Pusher, Basher, Spamer und Kurspropheten schaden Euch. Nur sachliche Fakten sind hilfreich!

28.05.22 15:32

53 Postings, 480 Tage Rainer_ZufallFalls du Walter Bau meinst......,

da wurde bereits in 2005  die erzwungene Insolvenz angemeldet.
Und warum eigentlich muss man sogenannten "pushern" entgegentreten ?
Erbitte Erklärung.  

30.05.22 09:14

8515 Postings, 4650 Tage extrachili...weil wir hier in...

...einem Aktienforum sind und nur die Fakten zählen. Damit kann man auch gerne spekulativ mit umgehen, um eventuelle Entwicklungen aufzuzeigen, aber Fake-News haben hier nichts zu suchen. In manchen Threads werden wertlose Aktien, die noch über den OTC handelbar sind, als Schnäppchen angepriesen und versuchen damit ihre Aktien noch los zu werden, um wenigstens ihren Verlustvortrag zu sichern. Und manche User fallen eben darauf rein und kaufen damit wertloses Altpapier...  
-----------
Pusher, Basher, Spamer und Kurspropheten schaden Euch. Nur sachliche Fakten sind hilfreich!

31.05.22 18:57

53 Postings, 480 Tage Rainer_ZufallFakten ?

a) welches sind denn die Fakten ?
b) welches sind denn die "Fake news"?
c) OTC gibts es in D nicht
 

01.06.22 12:30

950 Postings, 1582 Tage FlipsoSpam

Wie immer......  

14.06.22 18:49
1

53 Postings, 480 Tage Rainer_ZufallSchlussrechnung 07/2017.......

......Übernahme laut Börse Berlin........
......wie lange dauert es noch ?.......
......erster Kurs nach Wiederaufnahme des Handels ?.........
....Zugriffe heute 65/Tag......... danach 125048/Tag .......und alles haben es gewusst, is klar........

und jetzt:   steinigt mich  

14.06.22 21:56

2193 Postings, 794 Tage Schackelsternnun 110 Besucher, na dann ist ja nicht mehr lange

bis 125048...kann es kaum erwarten.
Bißl komisch war ja schon der Vorgang mit der Börse Berlin. Da gab es doch auch mal einen Film mit dem Titel...und sie wußten nicht was sie taten...Gott sei gelobt. es kam dann ein heroischer User und rückte die Sache wieder gerade.
was alles so möglich ist...  

15.06.22 16:23

2193 Postings, 794 Tage Schackelsternwas es mit der Herausnahme aus der Datenbank

der bafin wohl auf sich hat? da stand ja mal eine bayrische Bank mit etwas über 4 % lange Jahre drinne bei der Walter Bau AG.
Warum wurde da bereinigt ?  

21.06.22 21:29

3143 Postings, 2200 Tage michelangelo321Was kommt nun in naher Zukunft ?

Rückkehr von einst schon vergangenen Deutschen AG`s  ?  

21.06.22 22:55

2040 Postings, 687 Tage HonestMeyerBei diesen drei hier nicht.

Wurde oft genug erklärt.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln