finanzen.net

Europcar - IPO mit Fehlzündung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.01.20 23:51
eröffnet am: 29.06.15 12:20 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 20.01.20 23:51 von: Pleitegeier 9. Leser gesamt: 5860
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

14.07.16 23:40

17464 Postings, 3605 Tage Balu4u-38,45% seit Börsengang

26.07.16 13:55

17464 Postings, 3605 Tage Balu4uFass ohne Boden: -45,63%

19.10.16 20:56

17464 Postings, 3605 Tage Balu4uDer Turnaround scheint gelungen

07.12.16 20:18

17464 Postings, 3605 Tage Balu4uGap bei 9 Euro heute geschlossen...

08.12.16 18:07

17464 Postings, 3605 Tage Balu4u9,38 EUR +0,37 EUR +4,05 % 17:35:04 ENX

Starker Lauf! Weiter so...  

09.12.16 19:09

17464 Postings, 3605 Tage Balu4uLäuft, auch wenn ich hier Alleine bin :(

12.12.16 09:56

17464 Postings, 3605 Tage Balu4uAktuell geht es nur gen Norden!

26.01.17 22:40

17464 Postings, 3605 Tage Balu4uNeues 4-Wochen-Hoch

03.02.17 10:10

17464 Postings, 3605 Tage Balu4uKurs bereits über 10 Euro...

24.10.19 14:27

87 Postings, 753 Tage HerzogWaydelichbei 3,30 Euro heute kann man nix falsch machen!

Wieder mal eine Herdenbewegung wie ich sie mag. Alles rennt raus und wirft die Papiere weg, weil die Prognose um 10% gekürzt wurde. Naja, der Kurs seit Jahresbeginn aber  -60%. Sowas wie heute sind gemate Wiesn.

KGV jetzt noch von 4

Buchwert allein 5,74 ?

Dividendenrendite (schon gekürzt) über 6%  

24.10.19 19:11

63 Postings, 342 Tage Pleitegeier 99Zahlen sind ein Desaster

Einen kurzfristigen Rebound kanns immer geben aber meiner Erfahrung kommen solche Crashs nicht von ungefähr. Die genannten Kennzahlen hören sich zwar erstmal gut an aber bei KGV 4 muss man auch den nun erwarteten starken Gewinnrückgang für dieses Jahr berücksichtigen. Das Unternehmen hat auch ne Geschichte mit mehreren defizitären Jahren in Folge und mittlerweile kannst du zu 500 mio MK auch noch 850 mio Nettoschulden addieren. Jetzt stehen 2019 nach 9 Monaten 68 mio Nettoergebnis, als CEO würde ich mich fragen ob ich da überhaupt eine Dividende ausschütten will.  

25.10.19 07:52

Clubmitglied, 11867 Postings, 7351 Tage Lalapower

übernimmt den Laden ...sturmreif geschossen ist er ja mittl.  

25.10.19 09:27

87 Postings, 753 Tage HerzogWaydelichAktienrückkaufprogramm heute gestartet !

Bis 2% der ausstehenden Aktien - bis max. 6 Euro

https://www.streetinsider.com/Business+Wire/...+Program/16045556.html

Chance/Risiko-Profil ist denke ich gut, selbst bei 38% Fibonacci Retracement  liegt die Zielmarke nur auf Grund von gestern schon bei 3,65 Euro = noch rund +20% auf den aktuellen Kurs  

17.11.19 14:20

324 Postings, 1035 Tage SMARTDRAGONschön konstant nach oben...

sieht unspektakulär aus, aber ein fast Verdoppler bis 6 Euro auf Jahressicht ist drin.

also abwarten und Tee drinken!  

07.12.19 14:50

324 Postings, 1035 Tage SMARTDRAGONHauptaktionär gesucht

aus dem IR
der bisherige Hauptaktionär EURAZEO  mit ca. 75% (!) sucht in Gänze oder Teilen einen Käufer.
das könnte für uns Mitgesellschafter wohlmöglich zu einem Pflichtangebot der Mitübernahme führen.

mir sollst Recht sein! von der Marktkapitalisierung ist EC aktuell ja auch wirklich preiswert...


December 2, 2019 at 2:00 AM EST
Download PDF
PARIS--(BUSINESS WIRE)--Dec. 2, 2019-- Regulatory News:
Europcar Mobility Group (Paris:EUCAR):
On 14 November, Eurazeo confirmed that it is conducting a strategic review of its options with respect to its investment in Europcar Mobility Group which could potentially lead to the sale of all or part of its shareholding.
In the framework of this process, Europcar Mobility Group?s Supervisory and Management Boards, attentive to the interest of the company and its stakeholders and to governance best practices, are advised by their respective financial and legal advisers and the Supervisory Board has constituted an independent ad hoc committee.  

09.01.20 10:34

324 Postings, 1035 Tage SMARTDRAGONneue IR Meldung...

anuary 8, 2020 at 1:52 PM EST
Download PDF
PARIS--(BUSINESS WIRE)--Jan. 8, 2020-- Regulatory News:
The end of 2019 was a period during which Europcar Mobility Group's (Paris:EUCAR) urban mobility solutions, driven by the performance of Ubeeqo, recorded very strong growth.
- In Paris, Ubeeqo has experienced very strong growth since its ramp-up in the context of the Mobilib' new service, while being stimulated by a strike context.
- In all European cities where the brand operates, it also achieved excellent sales performance.
- These good results confirm the relevance of the strategy deployed by Europcar Mobility Group, aimed at providing attractive mobility solutions that are alternatives to vehicle ownership, as well as the relevance of the Ubeeqo model.
In Paris, Ubeeqo - the leading car-sharing operator - enjoyed an exceptional level of activity in December. The Europcar Mobility Group subsidiary recorded an increase of nearly 60% in the number of reservations compared to the previous month and an increase of nearly 70% in the number of new users compared to the monthly average.
In the other European cities where Ubeeqo operates, the brand also benefited from an excellent commercial dynamic. And, as in Paris, performances in London and Barcelona, in particular, reached historic levels.
Evidence of Ubeeqo's long-term presence in major European cities and of the relevance of its round-trip model, the number of the brand's active customers increased by 53% overall at the end of the year (with a 60% increase in new registrations).
"We are very satisfied - and pleased - with the excellent performance of our Urban Mobility Business Unit over the end of 2019, with exceptional levels of activity and new customer recruitment. They reward our historical positions as a leading car-sharing player in Europe, as well as the relevance of our closed-loop model. The growth momentum they represent bodes well for 2020, in line with the ambitions of our strategic roadmap, SHIFT 2023," said Xavier Corouge, Director of the Urban Mobility Business Unit and member of the Executive Committee of Europcar Mobility Group.  

20.01.20 23:51

63 Postings, 342 Tage Pleitegeier 99Heiliger Strohsack

Schon +50% seit dem Zahlendebakel in Q3 und jetzt kurz vorm Ausbruch aus dem langjährigen Abwärtstrend?
Das Glück ist mit dem Mutigen an der Börse da kann man nur gratulieren wer bei 3€ eingestiegen ist vor 2 Monaten  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
PowerCell Sweden ABA14TK6
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
ITM Power plcA0B57L
Microsoft Corp.870747
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
Amazon906866