finanzen.net

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 6 von 593
neuester Beitrag: 26.09.20 17:34
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 14809
neuester Beitrag: 26.09.20 17:34 von: Kursrutsch Leser gesamt: 3527461
davon Heute: 794
bewertet mit 32 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 593   

08.09.11 19:46

183 Postings, 3328 Tage HighdelburgherNoch etwas

Geduld ist gefordert ...  

08.09.11 20:21

642 Postings, 3396 Tage Schmodonoch was wichtiges

 Leute wie Du,  welche versuchen nur zu beschönigen hat Heidelberg viel zu viele. Diese hochnäsigen und selbsherrliche Seuche wird Heidelberg in die Insolvenz führen. Hochbezahlte Null Kompetenz. Überwiegend nur "Schwätzer" welche nach unten drücken und nach oben buckeln. 

Schmodo

 

09.09.11 07:33
1

14 Postings, 3319 Tage Drucker99Danke Schmodo

Du sprichts wahre, klare Worte. Wir sitzen hier täglich harren der Dinge die kommen oder auch nicht kommen. Vermissen ein Signal vom BR oder von Herrn Schreier persönlich. Wir dürfen buckeln und durch die Kurzarbeit auf Gehalt verzichten. Die Stimmung kippt und die Motivation lässt nach.

Selbst Lieferanten wollen mittlerweile eine Anzahlung für deren Produkte. Was früher nicht so wahr. Das ist für mich Zeichen genug welchen Stellenwert HDM mittlerweile auf dem Markt hat. Es ist ganz bitter zu sehen was aus der ehemaligen "Perle des deutschen Maschinenbaus" geworden ist.

Die Agentur für Arbeit hat auch schon bekannt gegeben, das im nächsten Kalenderjahr nur noch 3 Monate Kurzarbeit genehmigt werden. Dann ist Schluss.
Ist dann auch mit der HDM Schluss? Folgen dann Ausfalltage die uns Mitarbeitern richtig weh tun? Folgen Entlassungen oder gehen alle freiwillig vom sinkenden Schiff am Neckar?

Die DRUPA wird dann auch nicht mehr viel zur Rettung beitragen können. So treffen wir uns dann nächstes Jahr im Sommer zur Beerdigung und zum Leichenschmaus. :-(

 

09.09.11 08:12

213 Postings, 3381 Tage UB29Was

für ein Abgesang von den Insidern...  

09.09.11 09:35

197 Postings, 3504 Tage IkarusleKurserholung

Kaum hat sich der Kurs um ein paar Cent erholt, kommen die Analysten und knüppeln schon wieder drauf rum. Wenn da kein System dahinter steckt!  

09.09.11 10:53
1

346 Postings, 4251 Tage konkubineHeiligs Blechle...

Mensch, Ikarus!

Wie oft habe ich Dir gesagt, dass Du nicht zu hoch fliegen sollst?
 
Natürlich hat er Recht, der Ikarus(le). Natürlich. Nur weil die bösen Analysten auf die Aktie draufhauen, mit System draufhauen, nur deshalb sinkt sie. Sonst würde sie steigen und steigen...das Problem Absturz kommt im System Ikarus ja nicht vor, wie wir aus der Mythologie wissen. Beziehungsweise erst ganz am Schluss.
 
Obwohl die aktuellen Zahlen super sind, die Verschuldung niedrig ist, das Management einen famosen Job macht, die Druckindustrie boomt, die Verkaufszahlen explodieren – trotzdem sinkt diese Aktie. Das ist doch nicht zu verstehen, gell Ikarus. Nur diese Scheißanalysten machen es der Aktie schwer. Das ist doch nicht zu fassen! Aber irgendwann wird sie Phönix aus der Asche...oder wie Mirnix Dirnix in der Asche...?
 
Schöne Grüße vom Daidalos!
 

09.09.11 13:14
1

183 Postings, 3635 Tage LeSteffoenKonkubine

Wenn ich mich recht erinnere, geht's dem Laden aber zur Zeit auch nicht schlechter als wir noch bei 2? standen.
Zumindest gibt es noch keine Zahlen die das belegen.
Ich schließe auch nicht aus, dass am Kurs geschraubt wird. Und ich schließe nicht aus, dass Don Schreier den aktuellen Kurs braucht und in Ruhe heimliche Verhandlungen laufen hat.
Den Eindruck, dass der Vorstand ganz gut mit 1,30 lebt, hab bestimmt nicht nur ich...  

09.09.11 13:25
1

183 Postings, 3635 Tage LeSteffoenDrucker99

Wie viele kündigen denn in der Fertigung?
Ich persönlich hätte mich doch vor min. 2 Jahren nach nem Job umgesehen.
Ganz Deutschland redet von Fachkräftemangel, nur HDM von Überschuss.  

09.09.11 15:43

346 Postings, 4251 Tage konkubineDer letzte macht bitte das Licht aus.

Da kommt noch eine lustige Meldung, spätestens bis Mittwochnachmittag. Da werden aber ein paar staunen...

 

09.09.11 16:33

183 Postings, 3328 Tage HighdelburgherDer derzeitige Aktienkurs

gefällt dem Vorstand sicher nicht  ^ ^  

09.09.11 21:42

642 Postings, 3396 Tage Schmodoeinstige Perle ...

 des Maschinenbau`s. Das war Heidelberg als man in der Kantine noch mehrheitlich Latzhosen angetroffen hat. Heut so wird mir berichtet, ist diese Spezies nur noch selten anzutreffen. Dies muss Gründe haben. Entweder es gibt zu viele ohne Latzhose. Oder aber die Latzhosen wollen wenigsten in der Pause ihr Ruhe haben vor dem Geschwätz dieser "Elite", wie der Vorstand diese noch vor einem Jahr nannte. Das Essen soll nach wie vor sehr gut sein. Daran kann es also nicht liegen.    

Schmodo

 

10.09.11 12:39
1

29 Postings, 3323 Tage MarktbeobachterBörse und Glücksspielsucht

http://www.bfm.admin.ch/content/dam/data/...e/studie-spielsucht-d.pdf

Auf den ersten Blick haben diese beiden Dinge nichts miteinander zu tun.

Trotzdem gibt es an der Börse "Investitionsmöglichkeiten", die zum Totalverlust des investierten Kapitals führen können und damit unter Umständen auch starken Glücksspielcharakter haben.

Ob es nun Optionsscheine, Turbo-K.O. Scheine, Penny-Stocks etc. sind, das Verlust-Risiko für das eingesetzte Kapital ist hoch und man sollte diese Instrumente nur mit äusserster Vorsicht und Disziplin nutzen.

Der obige Link führt zu einem interessantes Dokument, das sich mit Glücksspiel und Spielsucht in der Schweiz befasst.

Sicherlich auch auf Deutschland übertragbar.  

10.09.11 13:03

29 Postings, 3323 Tage Marktbeobachter@ ulrich14 - Stadtmagazin Meier zeigt Interesse

Nachdem ich "sehr viele" regionale und überregionale Tageszeitungen angeschrieben und in den einzelnen Redaktionen um eine verstärkte Berichterstattung bezüglich der aktuell schwierigen Lage bei der Heidelberger Druckmaschinen AG gebeten habe, kamen schon ziemlich kurzfristige und sehr freundliche Feedback´s.

Das Stadtmagazin Meier verfolgt das Thema "Heidelberger Druckmaschinen AG" schon seit längerem und man bat mich um eine Kontaktadresse bei "HDM". Die haben sie auch umgehend erhalten.

Die Badischen Neuen Nachrichten aus Karlsruhe berichten regelmässig über "HDM".

Ebenso der Mannheimer Morgen.

Alles in allem wird HDM -so glaube ich- zumindest in der regionalen Presse nun noch stärker in den medialen Focus geraten.

Vielen Dank nochmals für die Anregung von ulrich14, die Presse auf das Thema "HDM" aufmerksam zu machen bzw. zu sensibilisieren.

Und falls es doch einige Leute aus der HDM-IR Abteilung gibt die hier in diesem Forum mitlesen, so sei ihnen gesagt, bewegen Sie Ihren Vorstand endlich dazu eine Geschäftspolitik mit "Hirn" zu betreiben.

Viele Leute verfolgen ihre Aktionen.....  

10.09.11 15:57

197 Postings, 3504 Tage Ikaruslekonkubine ...

du hast schon größeren Blödsinn geschrieben, also was soll's. Falls du es noch nicht gemerkt hast: Börse funktioniert nicht zwingend auf Grund handfester Informationen. Den Aktienpreis bestimmt nicht (allein) der wirkliche Wert der Firma, denn Börse lebt von Visionen, Gerüchten und Vermutungen. Und ? um auf die Analysten zurück zukommen ? vermuten kann man viel und wenn eine Vermutung nicht eintrifft, na ja dann war's halt anders  

11.09.11 20:46

346 Postings, 4251 Tage konkubinebist Du wirklich so naiv, ikarusle?

11.09.11 20:47

346 Postings, 4251 Tage konkubineMittwoch. Das wird wegweisend...

12.09.11 12:09

183 Postings, 3328 Tage HighdelburgherBevor HDM Pleite

zu gehen droht, greift das Land wieder ein :)  

12.09.11 12:27

213 Postings, 3381 Tage UB29Warum

sollte das Land bei drohender Pleite eingreifen?
Weil HDM "to big to fail" ist?
Nie im Leben...  

12.09.11 12:43

183 Postings, 3635 Tage LeSteffoennicht euer ernst

darüber zu spekulieren....
Der Staat wird nicht ein 2. Mal eingreifen!
Es wäre aber rechtens, bei dem was wir den Griechen schenken :(  

12.09.11 14:00

183 Postings, 3328 Tage HighdelburgherHerr Schreier würde

dann keine 500.000,- Grundgehalt p. a. mehr bekommen  ^^  

12.09.11 17:59

14 Postings, 3319 Tage Drucker99Ja, der Mittwoch wird wirklich wegweisend.

Mal sehen wie das Umfeld reagieren wird. 

 

12.09.11 18:44

642 Postings, 3396 Tage Schmodowas soll schon sein

 am Mittwoch? ich mag es nicht wenn man nur Andeutungen macht, ohne Hintergründe zu nennen. Das hilft hier keinem.

Schmodo 

 

12.09.11 19:54

213 Postings, 3381 Tage UB29Schmodo

hat Recht. Wat'n los am Mittwoch?  

12.09.11 22:08

642 Postings, 3396 Tage Schmodoich habe nachgedacht

 es wird wohl vom Betriebsrat eine Offensive in Richtung Öffentlichkeit kommen müssen. Es gibt nicht wenige Mitarbeiter, die sich in Sachen Kurzarbeit vom Vorstand und vom Betriebsrat verarscht vorkommen. Die Erklärung welche der Betriebsrat zur notwendigen Kurzarbeit im Gleichklang mit dem Vorstand in einer Hau Ruck Aktion durchgeführt hat,  wurde bis heute nicht blausiebel begründet.

Der Betriebrat hat lediglich intern erklärt, dass die wirtschafliche Lage diesen Schritt notwendig machte.  

 

Wer die regionale Presse verfolgte, musste davon ausgehen das Heidelberg schon aus der Krise ist. Es wird Zeit, dass da mal besser recherchiert wird. Auch wenn man auf dem gleichen Golfplatz sein Eisen schwingt.

schmodo

 

 

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 593   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
NVIDIA Corp.918422
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CureVacA2P71U
NikolaA2P4A9
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M