finanzen.net

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 478
neuester Beitrag: 24.05.19 15:33
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 11928
neuester Beitrag: 24.05.19 15:33 von: Kursrutsch Leser gesamt: 2833665
davon Heute: 624
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
476 | 477 | 478 | 478   

17.06.11 22:40
29

571 Postings, 2907 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
476 | 477 | 478 | 478   
11902 Postings ausgeblendet.

17.05.19 10:33

1907 Postings, 1716 Tage Kursrutschwenn ich aber 4 Heidelbären a 0,92 gekauft habe

sieht die Rechnung schon anders aus
4 x  1,33 = 5.32
https://www.youtube.com/watch?v=5IsSpAOD6K8
kauf dir mal ein Auto für 30 000 ?
was ist da nach 10 Jahr noch da ?
ha ha ha
soll er doch bei seinem Minuszinssparschwein bleiben
mir  doch wurscht  

17.05.19 10:48

1907 Postings, 1716 Tage KursrutschHa ha ha, ich lach mich tot !

17.05.19 12:05

72 Postings, 94 Tage Mica BallhornVertrauen

in Vorstand und Aufsichtsrat trotz Kursrückschlägen, das habe ich, weil das Unternehmen Plus-Gewinne schreibt seit mittlerweile drei Jahren. Der Aktienkurs von derzeit 1,33 ? spiegelt m.E. nicht annähernd den Wert des Unternehmens wieder.

EIn Kurs-Umsatz-Verhältnis von 1 wäre noch normal angesichts des konjunkturell schwierigen Marktumfeldes im Deutschland dieser Tage, was einem Kurs von 7-8 ? entspräche (Jahresumsatz derzeit solide ca. 2,5 Mrd. ?,  Marktkapitalisierung dagegen nur! 350 Mio. ?, bedingt wohl durch die Beinahe-Insolvenz vor ein paar Jahren.

Fazit: ich würde auf diesem Niveau zukaufen, wenn ich denn Geld oder Aktien hätte.  

17.05.19 16:15

72 Postings, 94 Tage Mica BallhornKäufer und Verkäufer

bestimmen mit ihren Kauf- und Verkaufs-Ordern, wie groß  Angebot (Verkäufer) und Nachfrage (Käufer) nach der jeweiligen Aktie ist. Wollen viele gleichzeitig verkaufen, sinkt der Kurs stark. Wollen alle auf einmal kaufen, gibt es einen heftigen Kurssprung (sowie bei ThyssenKrupp letztens).

Bei dieser Aktie hier (Heidelberger Druckmaschinen) finden wir auf der Verkäuferseite vermutlich die sogenannten "Anleger" und auf der Käuferseite u.a. Kleinspekulanten, die auf den großen Gewinn hoffen.

Der Hauptaktionär (über 8% der Anteile) scheint dabei zuversichtlich zu sein und kauft laut Börsennews von Anfang dieser Woche fleißig hinzu.  

18.05.19 11:52
1

1907 Postings, 1716 Tage KursrutschSchmodo und Willnix greift zu

Merz spricht sich für mehr Firmenbeteiligungen von Arbeitnehmern aus
https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...ewsticker_1985586
 

20.05.19 10:37
1

1342 Postings, 2259 Tage Leerverkauf@ Mica Ballhorn: Vertrauen

Zitat: in Vorstand und Aufsichtsrat trotz Kursrückschlägen, das habe ich, weil das Unternehmen Plus-Gewinne schreibt seit mittlerweile drei Jahren. Der Aktienkurs von derzeit 1,33 ? spiegelt m.E. nicht annähernd den Wert des Unternehmens wieder. Zitat_Ende

Selten so ein Mist gelesen, wenn du dir den Kursverkauf der letzten Jahre betrachtest musst du dir die Frage stellen ob er Vorstand und Aufsichtsrat mit lauter nichtskönner besetzt ist.
Am Kursverlauf einer AG ist die Qualität einer Führungsriege zu messen...
 

20.05.19 12:17
1

1896 Postings, 6661 Tage investadviserder Königsbauer

mit 2,4% im Minus...der Heidelbär hält sich wacker...

nur so...
 

20.05.19 12:57

293 Postings, 1121 Tage Ulrich-14-Schönreden, Gesundbeten

--diese beiden sind die schädlichsten von vielen Anlegerkrankheiten--und in deinem letzten Posting--Mister Adviser--ganz übel enthalten:

HDD hat soo viel Abwärtsvorsprung gegenüber Königbauer--das können die kaum aufholen--vor 12 Jahren 1000 in Köbau--oder 1000 in HDD angelegt--wo ist man da jeweils als Anleger---??--chart und Taschenrechner hilft--es sei denn man heisst rutschi  

20.05.19 13:22

1896 Postings, 6661 Tage investadviserUlrich14

aha wieso gerade vor 12 Jahren?
passt dir dieser Zeitraum?

abgesehen von diesem - mir scheint ein bisschen willkürlich (oder absichtlich) gewählten - Zeitraum, konnte man mit HDD auch hohe Gewinne machen.
zB ab Anfang 2009 bis Mitte 2010 :o) von 2,30 bis 5,80 (1,5 Jahre!!!!)
zB ab Mitte 2012 bei HDD bis Mitte 2017 :o) von 1 bis 3,50
(5 Jahre!!!!)

zB vor einem Jahr bis heute bei KöBau zirka 100% Kursverlust?!
zB von zirka Anfang 2013 bis Anfang 2015 bei KöBau zirka 80% Kursverlust?!  

20.05.19 15:00

1342 Postings, 2259 Tage Leerverkauf@ Ulrich-14-: investadviser würde

auch noch in den Vorstand bei der HDD  berufen werden, auf einen Blindgänger mehr oder weniger würde es da auch nicht mehr ankommen.

Der Laden verschlingt einfach zu viel Geld...für was ein Forschungcenter wenn den Mist keine haben möchte.  Das neue "Innovationszentrum" bietet viel Raum für Neues war die Aussage von Hundsdörfer...

Hundsdörfer hat sich einen Traum von einer Luftnummer erfüllt !!  

20.05.19 15:04
1

2326 Postings, 1259 Tage Torsten1971Invest

Die 1.- halte ich - aus rein charttechnischer Sicht - mittlerweile auch für realistisch. Dass das dann mMn schon unterbewertet ist bei rund 0,10 EPS in 2019 steht auf einem anderen Blatt.
Der Hund kann nicht iwelche Phantasie-Prognosen raushauen und die dann 1,5 Jahre später wieder komplett einkassieren. >100 Mio Gewinn nach Steuern in 2022 -aktuell sind wir nicht mal in der Nähe. Ich bin ja nachsichtig und würde ihm auch 70-80 Mio als Zielerreichung zugestehen, aber der schafft vllt. nicht mal 50....
Da muß einfach deutlich mehr kommen wenn er das hier nicht verbaseln will. 2017 war der Ansatz ganz gut, aber nun ist das leider wieder verpufft...  

20.05.19 18:46

1342 Postings, 2259 Tage LeerverkaufIn 12 Monaten mal

eben -57,99% Kursverlust !!  Die Investoren Hundi durchschaut, Hochmut kommt vor dem Fall.  

20.05.19 18:47

1342 Postings, 2259 Tage LeerverkaufKorrktur

Die Investoren haben Hundi durchschaut, Hochmut kommt vor dem Fall.  

21.05.19 17:31
1

80 Postings, 2824 Tage mineiroMeine Glaskugel...

....sieht das Ganze nicht so negativ.
irre ich mich, oder waren die €1,30 zum nochmals richtig Ausholen?
Würde mich nicht wundern, wenn die 1,30 das Tief für die nächsten Jahre war.  

21.05.19 18:23

574 Postings, 515 Tage HE1050HSsolange die Leerverkäufer

ihre Positionen erhöhen, gehe ich von fallenden Kursen aus.

BlackRock Institutional Trust Company, National Association Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft DE0007314007 0,74 % 2019-05-20
BlackRock Institutional Trust Company, National Association Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft DE0007314007 0,63 % 2019-05-16

oder

Marshall Wace LLP Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft DE0007314007 1,00 % 2019-05-20
Marshall Wace LLP Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft DE0007314007 0,93 % 2019-05-15

wenn die jetzt noch leerverkaufen, sehen wir auch noch den Euro, vielleicht sogar knapp darunter.

Dann bin ich aber auch wieder dabei.  

22.05.19 09:24

32 Postings, 51 Tage guru stirpe foroHeidelberger Druck Aktie: Zeit für das Comeback?

>>> oder ist die Meldung Blödsinn?
>>> meiner Meinung nach läuft es, wie beim letzten Mal in diesen Nierderungen.
>>> Ich sehe das wie HE1050HS // #11918
>>> Womöglich wieder die 89 Cent im Tagesverlauf (wie damals: Grafik!)  
Angehängte Grafik:
zuschneiden_3.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
zuschneiden_3.jpg

22.05.19 09:25

32 Postings, 51 Tage guru stirpe foroNoch 18 Monate bergab, wenn's so kommt ...

... oder diesmal noch länger?  

22.05.19 12:37

1907 Postings, 1716 Tage Kursrutsches geht bergauf, zumindest mit der Weltbevölkerung

Die Weltbevölkerung umfasste im Oktober 2018 rund

7,63 Milliarden Menschen.

Die Vereinten Nationen erwarten 2050 etwa 9,7 Milliarden Menschen auf dem Globus.

Für das Jahr 2100 werden 11,2 Milliarden Menschen prognostiziert.
https://de.wikipedia.org/wiki/Weltbev%C3%B6lkerung

Die Druck  Verpackung und Abfüllindustrie soll glühen
ha ha ha  

22.05.19 12:46
1

1907 Postings, 1716 Tage KursrutschDa die Druckmaschinen immer leistungsfähiger und

auch die Weltbevölkerung rasant wächst ist das  Subscription-Modell  die Lösung, zum Wohle aller Beteiligten !  

22.05.19 13:38

1907 Postings, 1716 Tage KursrutschHerr V waren Sie auch vor Ort?

Koenig & Bauer: Was bedeuten digitale Transformation und Connected Services für Drucker?

https://www.print.de/news-de/...-und-connected-services-fuer-drucker/  

22.05.19 14:00
1

17 Postings, 128 Tage DruckProfiZahlen aus Deutschland

https://www.print.de/allgemein/...uckindustrie-war-2018-ruecklaeufig/

Wenn wir schon den Deutschen Drucker zitieren, dann mal eine komplette Übersicht der Zahlen aus Deutschland.  

22.05.19 16:16

1907 Postings, 1716 Tage Kursrutschkomplette Übersicht ?

Die Zahlen beruhen auf Auswertungen des Statistischen Bundesamtes
und
nennen keine Detail-Zahlen zu Segmenten wie flexiblen Verpackungen, Faltschachteln oder Wellpappe-Verpackungen.  

23.05.19 14:33

1907 Postings, 1716 Tage Kursrutsch9 % Wucherzinsen in einer NULL-Zinslandschaft

ein Skandal sondergleichen !

Sofort weg mit den Blutsaugerzinsen
und zwar
100 % ig !  

24.05.19 11:14

1907 Postings, 1716 Tage KursrutschInnovationskraft als Schlüsselkompetenz unserer

Zeit

Für Unternehmen wird die Fähigkeit zu Innovationen immer mehr zum entscheidenden Kriterium für die eigene Zukunftssicherung im Zuge der digitalen Transfromation. Doch Innovationskraft lässt sich nicht verordnen. Was also tun? Ein Anstoß.
https://www.humanresourcesmanager.de/news/...petenz-unserer-zeit.html

 

24.05.19 15:33

1907 Postings, 1716 Tage KursrutschHerr FV

wie sieht's aus, mit der
Innovationsfähigkeit von HEIDEL ?
PS
ohne horrende Zinszahlungen würde es verdammt gut aussehen!
Also mobilisieren Sie bitte keine Zinshaie, sondern ernsthafte Investoren.
In einer Null-/Minus-Zinslandschaft dürfte das wahrlich kein allzu großes Hindernis sein.
Etwas mehr Einsatz bitte!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
476 | 477 | 478 | 478   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Huawei TechnologiesHWEI11
Allianz840400
BMW AG519000
BASFBASF11
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99