Gigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

Seite 922 von 923
neuester Beitrag: 21.10.21 10:23
eröffnet am: 25.03.11 08:17 von: hokai Anzahl Beiträge: 23065
neuester Beitrag: 21.10.21 10:23 von: Fennek24734. Leser gesamt: 2678144
davon Heute: 413
bewertet mit 39 Sternen

Seite: 1 | ... | 919 | 920 | 921 |
| 923  

27.09.21 18:29
1

222 Postings, 3656 Tage JU LienHier was negatives zum Partner Google ;)

Google möchte sich vor der EU-Kommission zur Wehr setzen. Mitte 2018 verhängte die Kommission eine Geldbuße in Höhe von 4,34 Milliarden ...
Gigaset wird hierbei als Partner von Google erwähnt.
Wobei Gigaset kann auch ohne ... bzw solange der Kunde es will dann gehts nicht ohne.  

28.09.21 12:35

440 Postings, 989 Tage Highflyer1000000Naja aber ich versteh das ja so

dass dort eben die Strafen quasi als Kosten an die Softwareabnehmer weitergereicht werden und die wollen dagegen angehen, dass wäre was positives für die Zukunft, wenn Google gewinnt, Gigaset kann davon nur profitieren, weil sie es jetzt mitbezahlen schon?dadurch würden Smartphones mit androit Software günstiger werden, wenn Google gewinnt :-)  

28.09.21 16:33

1075 Postings, 729 Tage HaraldW.hier ganz schön erklärt, worum es geht

28.09.21 17:26

1075 Postings, 729 Tage HaraldW.wenn bei so einem handelsschwachen Wert

mal 100.000 Aktien gehandelt werden, dann ist ganz schnell Holland in Not.

Die heutige Nachricht wird wohl eher negativ gesehen, aber bietet auch eine sehr gute Nachkaufmöglichkeit.

Anfang Juni hatte man doch sehr schön sehen können, was eine gute Nachricht im Kursverlauf bewirken kann.

 

28.09.21 18:03

222 Postings, 3656 Tage JU LienChance zum günstig nachkaufen

mal paar Stück um den Kurs nach unten ein wenig abzusichert platziert. 31 Cent sieht da ganz gut aus.

19. Oktober 2020 wurde das GS4 bei Amazon aufgenommen .... da sollste doch jetzt so langsam mal was kommen. Die Zeit vergeht manchmal viel zu langsam.  

28.09.21 21:35
1

81 Postings, 2089 Tage mantafahrerNoch nicht

Ich sehe derzeit keinen Grund für Nachkäufe. Wieso sollte jetzt der Tiefpunkt erreicht sein? Scheinbar jetzt hat auch der letzte kapiert, dass die Zahlen nichts dolles waren und wir dümpeln hier langsam wieder weiter gen Süden. Was soll denn jetzt kommen, dass sich der Kurs dreht? Der Highflyer spinnt sich hier was rum, was sich ja ganz nett liest, aber das ist ja nur Luft. Der Markt sieht die Zukunft von Gigaset anders und ich sehe nichts, was Gigaset aktuell einen Schub verpassen könnte. Hier würde ich gerade keinen Cent investieren. Gemütlich abwarten bis bessere Zeiten für Gigaset kommen. Bei 20 Cent werd ich bestimmt wieder mitmachen.  

28.09.21 21:45
1

81 Postings, 2089 Tage mantafahrerPS

Ich will mit meinem Beitrag Highflyer nicht pers. angreifen. Ich lese gerne seine Beiträge.  

29.09.21 15:01

1075 Postings, 729 Tage HaraldW.was mich etwas beruhigt

ist der nachbörsliche Handel gestern auf Tradegate.

28.09.2021  19:01:56 0,3400 1.000
28.09.2021  18:48:29 0,3400 1.000
28.09.2021  17:38:41 0,3300 26.000
28.09.2021  17:38:35 0,3300 2.800

30.000 Aktien ist nicht die Welt, aber gemessen an dem durchschnittlichen Handelsvolumen, doch erwähnenswert.

Für 33 Cent sind wohl einige bereit zu kaufen und der Verkaufsdruck von gestern ist zumindest bis jetzt nicht mehr vorhanden.

Ich denke in den nächsten Tagen werden wir eher wieder die 35 Cent sehen, als Kurse unter 30.  

30.09.21 10:24

239 Postings, 514 Tage Leo58...

Beunruhigt??? bei 30000 Aktien von insgesamt knapp 130 Millionen?
Ist doch jetzt nicht dein Ernst.  

30.09.21 16:27

1075 Postings, 729 Tage HaraldW.und nochmal beruhigt

heute wurde der meiste Handel auf den 34 Cent getätigt.

Dann wird wohl morgen die 35 dran sein.  

01.10.21 14:30

440 Postings, 989 Tage Highflyer1000000Was Gigaset einen Schub verpassen könnte liegt

im Auge des Betrachters, Biontech SE ADR hat sich z.B. fast halbiert... Also am Markt gibt es ja immer Chancen und Risiken, ich sehe einige Chancen eben bei Gigaset, in so einer Situation für mehr Wachstum ab 2022 stand Gigaset noch nie, alleine der feste Unify Vertrag setzt doch Zeichen, dass ab 2022 sich das auch in den Umsätzen widerspiegeln sollte! Übernahmefantasie on top! Gigaset ist für mich jedenfalls ein interessanter Turnaround Kandidat längerfristig gesehen, ganz klar, man könnte sich in 5 Jahren ungefähr deutlich höher im Kurs bewegen! 5 - 7 EUR vielleicht sogar aber eben bei 16 bis 40 EUR/Aktie, wer weiß, dass Potenzial sehe ich bei keiner anderen innovativen Firma natürlich konservativ betrachtet. Aber vielleicht ist eben dann genauso wie bei Gamestop Corporation Spekulation im Spiel, weil viele denken es geht nicht gut. Bis jetzt ist Gigaset immer noch stabil da und scheint nun die richtige Richtung auch einzuschlagen. Trendfolge ist jetzt deutlich positiv gestimmt, dann sollte man durchaus mal investieren, klar ist aber auch, große Firmen oder Investoren suchen vermehrt nach Investitionsmöglichkeiten zur Zeit, weil das Geld mehr und mehr an Wert verliert und dadurch vielleicht sogar ein Steuerspareffekt aktiviert werden kann. Für mich bleibs spannend.

Neue Smartphones werden bald gelauncht. ;-)

https://blog.gigaset.com/gigaset-gewinnt-expert-star-award-2021/
https://www.androidkosmos.de/...moegen-2021-reich-reicher-pan-sutong/  

01.10.21 14:35

440 Postings, 989 Tage Highflyer1000000mantafahrer

"Hier würde ich gerade keinen Cent investieren. Gemütlich abwarten bis bessere Zeiten für Gigaset kommen. Bei 20 Cent werd ich bestimmt wieder mitmachen."

Ehm da frag ich mich was denn hier im Forum so interessant ist, dass man vielleicht nur die eigenen Interessen vertritt und günstig noch sammeln möchte? :-D Da gibs andere die das wohl nicht wollen mit 0,20 EUR/Aktie ;-) z.B. aber auch gibs eine Mindestkaufaktion der beiden Vorstände zu mind. 5% pro Jahr vom Bruttogehalt zu investieren in Gigasetaktien. Auch das find ich gut, war aber der Meinung das es zu gering ist und der Aufsichtsrat ebenfalls dazu was beitragen könnte. :-)  

05.10.21 10:31
4

8 Postings, 315 Tage nrwlerA6.000 Smartphones für die Deutsche Bahn

05.10.21 12:56
1

222 Postings, 3656 Tage JU Liensehr schön :)

Hier hat der Staatskonzern mal Sinnvoll investiert.
Hoffe nur das Gigaset sich nicht die Hosen ausziehen hat lassen nur um den Auftrag zu bekommen.

Wobei vielleicht gabs auch schon vorgespräche mit Gigaset generell bei der Ausschreibung einen Vorteil zu verschaffen. Möchte natürlich nichts unterstellen was oft gang und gäbe ist.

 

05.10.21 17:04

1075 Postings, 729 Tage HaraldW.hört sich gut an


Das Modell Gigaset GS4 erfüllte die Ansprüche der Deutschen Bahn.

Zusa?tzlich zum Preismodell spielten auch die Leistungsdaten eine wichtige Rolle bei der Wahl der Smartphones.

https://www.it-zoom.de/mobile-business/e/...-die-deutsche-bahn-28978/

 

06.10.21 16:10

1075 Postings, 729 Tage HaraldW.Bei so einem Kunden wie die DB

ist es auf jeden Fall gut, den Fuß mal in der Tür zu haben.

Auch wenn sich in den letzten Tagen der Wert schwer tut, die 0,35 zu knacken, für 0,32 möchte auch kaum noch einer verkaufen.

Hier werde ich mal einiges an Geduld aufbringen. In 1 bis 2 Jahren kann mich dann vielleicht einer überreden einen Teil wieder abzugeben, wenn die 1 vor dem Komma steht.  

07.10.21 16:44

297 Postings, 7570 Tage Trader13Sehr geringe Umsätze

Leider besteht an dieser Aktie noch kein Interesse  

07.10.21 18:04
1

1075 Postings, 729 Tage HaraldW.Ich schaue auch immer auf das Handelsvolumen

am liebsten schaue ich bei:

https://www.finanzen.net/historische-kurse/gigaset

gebe da den Börsenplatz und das Datum von bis ein.

Von den 132 Millionen Aktien sind nur 26% im Streubesitz, d.h. etwas mehr als 34 Millionen Aktien.

Wenn dann täglich zwischen 10.000 und 30.000 Aktien gehandelt werden, ist das nur eine Kleinigkeit.

Aber was sagt das aus? Wenn dann im Orderbuch 70.000 Aktien gekauft werden wollen und 70.000 Aktien im Verkauf stehen, sagt das im Volumen überhaupt nichts aus. Das Chancen- Risiko-Verhältnis in diesem Wert ist einfach genial.

Nicht weil Gigaset ein Pennystocks ist, sondern weil die MK einfach lächerlich ist. Selbst bei einer Insolvenz wäre der Kurs irgendwann wieder da, wo er heute ist. Aber wenn Gigaset wirklich den Durchbruch schafft, wird sich der Kurs vervielfachen.
 

11.10.21 16:18

1075 Postings, 729 Tage HaraldW.eine Gegenbewegung sieht anders aus

nur bergab heute.

Allerdings kann man dem auch etwas Positives abgewinnen. Das Kaufinteresse steigt ernorm und das Handelsvolumen steigt auch.

 

13.10.21 18:02

1075 Postings, 729 Tage HaraldW.könnte für morgen ein gutes Vorzeichen sein

auf Tradegate heute größter Handel und zur Zeit

0,349EUR
+5,12 % +0,017

 

14.10.21 14:29

222 Postings, 3656 Tage JU Lienoje ....

Minol ist ein Saftladen.
Was die mir schon zum Glück nur Beruflich an Zeit gekostet haben.

Eigentlich haben wir Sie Beauftragt mit dem Gedanken das Sie uns arbeit abnehmen sollen.
 

14.10.21 15:15

1075 Postings, 729 Tage HaraldW.zeigt aber sehr schön,

dass Gigaset schon lange nicht mehr nur ein Telefonbauer ist ...

...Die intelligente Vernetzung von Geräten in Gebäuden gilt als eines der größten Technologie-Wachstumsfelder der kommenden Jahre. Eine Studie der SmartHome Initiative Deutschland e. V. kommt zu dem Ergebnis, dass 40 % der Wohnungs- und Immobilienunternehmen Smart-Home-Technologien in ihren Liegenschaften einsetzen wollen. Gigaset bringt sich nun mit der kompletten Bandbreite seiner Smart Home-Expertise in die Kooperation ein...

 

15.10.21 21:51

1186 Postings, 4172 Tage pebo1Gigaset ist ja auch ein Saftladen,

dat passt das schon.  

Seite: 1 | ... | 919 | 920 | 921 |
| 923  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln