finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 2834
neuester Beitrag: 20.11.19 00:02
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 70831
neuester Beitrag: 20.11.19 00:02 von: Jokerbube Leser gesamt: 12465723
davon Heute: 169
bewertet mit 111 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2832 | 2833 | 2834 | 2834   

21.03.14 18:17
111

6136 Postings, 7081 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2832 | 2833 | 2834 | 2834   
70805 Postings ausgeblendet.

19.11.19 22:57
3

1983 Postings, 2148 Tage Volker2014Ich verkaufe 0

Warum auch. Der Ausblick ist glänzend.
 

19.11.19 22:58
3

6136 Postings, 7081 Tage ByblosGeht schon los IT-Times, Aktionär, 4Investors

hauen mit ihren Überschriften den aufgewärmten Scheiß raus.
Hauptsache die Überschrift kommt panisch rüber und bringt Klicks.
Wiederlich. So'n Scheiß sollte man nicht mehr anklicken !
Hängen sich jetzt wie die Sensationsgeier an die Geschichte des HB ran.  

19.11.19 22:58
1

10 Postings, 55 Tage Marco7272...Morgen geht es richtig rund...

19.11.19 22:58
1

45 Postings, 11 Tage Aktiensammler12Wollte

Heute schon nachkaufen, werds auf morgen verschieben....
Was soll's, meine BMW waren auch schon mal mehr wert...  

19.11.19 22:59
4

206 Postings, 181 Tage TrimmerAlles Schnee von gestern 2017

Das Jahr 2020 beginnt in Kürze.!

Richtet eure Anlagen in die Zukunft aus. Das was hier losgetreten würde, war alles bekannt.

Dennoch: Eigentlich bedarf es langsam ein Opfer. Vielleicht muss von Knoop langsam gehen.

Er hat die Öffentlichkeitsarbeit hinsichtlich der Finanzen nicht im Griff. Die Vorwürfe von MCA Mathematik stehen schon lange im Netz. Da hätte man längst reagieren können und nicht warten bis sich ein Praktikant des Handelsblatt der Sache annimmt.

Man könnte es auch im Prüfvermerk GJ 2018 nachlesen, lag schon zur Hauptversammlung im Mai vor:

Zitat:
Auf Grundlage der in dem Konzernabschluss und dem Konzernlagenbericht dargestellten Sachverhalte sowie der bisherigen Ergebnisse der eingeleiteten Maßnahmen zur Aufklärung dieser Sachverhalte gibt es derzeit keine Bestätigung dafür, dass Korrekturen oder weitere Angaben im Konzernabschluss und Konzernlagebericht für das GJ 2018 vorzunehmen wären.
Die noch laufenden Ermittlungen der Behörden in Singapur können gegebenfalls zukünftig Erkenntnisse über Sachverhalte hervorbringen, die Auswirkungen auf die Vermögens-, Finanz und Ertragslage des Konzern haben könnten und in der Rechnungslegung des Konzerns abzubilden wären.

 

19.11.19 23:00
3

27 Postings, 140 Tage tofuZur Abwechslung mal wieder Bad News

Ich habe keine anderen Aktien. Ich trauere auch nicht ?entgangenen? Gewinnen hinterher, wenn ich statt dessen hier oder Varta investiert wäre. Ich beschäftige mich seit Anfang des Jahres ausschließlich mit Wirecard. Mega Wachstum, endgeile Neuverträge und ein Haufen nerviger Aktionäre. Auch wenn ich mich heute mal wirklich 20...wenn nicht sogar 25 Sekunden dabei erwischt habe, darüber nachgedacht zu haben, einfach zu schmeißen. Nö. Warum soll das jetzt nachhaltig abwärts gehn? Von mir aus ein Jahr seitwärts. Oder 2. Angst habe ich wirklich nur vor einer Übernahme. Ich kaufe Monat für Monat nach. 465st aktuell und ärgere mich, dass ich noch keine 500 habe. Naiv aber erstaunlich cool.  

19.11.19 23:01
1

15 Postings, 30 Tage DavePNicht verunsichern lassen...

Das Unternehmen steht glänzend da, super free Cash Flow, top Kooperationen. Ich werd morgen ein Limit zu 110,50 setzen...ggf hab ich nochmal Glück....nachmachen und in 3 Monaten freuen...  

19.11.19 23:03
6

770 Postings, 4579 Tage hewi62HB Bericht

...für alle, die Zweifel haben, bitte zunächst die Geschäftsberichte 2017 und 2018 lesen. Zugegeben, das sind unglaublich viele Seiten...

Ich bin gleich bis zum Ende gegangen und war überrascht. Der WP Vermerk ist im Geschäftsbericht 2017 10 Seiten lang, im 2018ner sind es 8 Seiten. So lang hätte ich diese nicht erwartet, muss aber zugeben, soweit lese ich für gewöhnlich keinen Geschäftsbericht.

Hier ein Kommentar (nur ein Auszug), der so auch bezüglich anderer Prüfungen gemacht wurde, aus dem 2018ner Geschäftsbericht:
Our audit procedures did not lead to any reservations regarding the accounting treatment of matters on the basis of the findings from investigations, which were performed in response to allegations of a whistleblower in Singapore.

Wenn nun wegen des heutigen HB Berichts Zweifel sind, dann muss die Frage an das Handelsblatt lauten: Welche Gründe sprechen dafür, das der Wirtschaftsprüfer einen Fehler gemacht hat? Diese Gründe, wenn das Handelsblatt unverändert eine seriöse Zeitung ist, wird das HB dann vorlegen können. Wenn nicht, dann HB = FT...

Allen Zweiflern kann ich nur noch einmal empfehlen, sich mal etwas Zeit nehmen und diese WP-Kommentare zu lesen...
 

19.11.19 23:11
1

4091 Postings, 1259 Tage nba1232muss ehrlich sagen ich war zuerst

auch ein wenig panisch ( so bei 118 rum ) hab dann aber nicht verkauft und zu 112,50 nachgekauft
mein EK ist nun 118,50

nach dem ganzen lesen was eigentlich passiert ist , sehe ich es mehr als gelassen und würde mich morgen auch trauen weitere Aktien von Thyssen zu verkaufen um hier weiter aufzu stocken , ich bin mega überzeugt von der Storry !

Jedem das Seine ! I Stay long  

19.11.19 23:15
1

4091 Postings, 1259 Tage nba1232best Move von Braun wäre

jetzt morgen ein Statement dazu zu geben und erklären warum das so ist und warum es absolut keine Relevanz hat , direkt danach das ARP anzuschmeisen und massiv einzukaufen ! dann wäre es nämlich so das man schreiben könnte WORTE von BRAUN bringen Klarheit und der Kurs steigt massiv ! :)

kann mir auch vorstellen das der Kurs heute eiegentlich auch deutlich gestiegen wäre hätten da nicht viele gewusst was das Handelsbaltt nach Börsenschluss so von sich gibt  

19.11.19 23:20
8

15 Postings, 30 Tage DavePHB

Diese Ermittlungen könnten Informationen enthüllen, die Bilanzanpassungen nötig machen könnten

?> mehr Konjunktiv geht nicht...  

19.11.19 23:23
5

105 Postings, 369 Tage NewtimesDie bude geht den bach runter strong short

Finger weg, sonst Geld weg  

19.11.19 23:25
1

1 Posting, 1 Tag stksat|229223791Selbst eine Berkshire

stand im Januar 2007 bei 57€ und fast 5 Jahre später nämlich im Dezember 2011 stand sie immernoch dort. Bisschen Geduld muss man schon mitbringen.  

19.11.19 23:27
1

971 Postings, 7076 Tage Schlaubi#tofu

so geht es mir auch, ich besitze zur Zeit auch nur noch wirecard kaufe jeden Monat nach und habe mittlerweile auch eine große Summe drin stecken fast zwei Drittel in Aktien rest in Scheine st6y4p aber mit kleinen hebel und Laufzeit Ende 2022. Auf der einen Seite ärgere ich mich immer wenn es runter geht aber auf der anderen Seite bekomme ich immer mehr Wirecard Aktien und hoffe das es sich dicke auszahlt. Bin aber zur Zeit fünfstellig im Minus  durch die Scheine. Lehnen wir uns zurück und trinken ein Bier und essen Chips ;) und warten bis nächstes Jahr :)  

19.11.19 23:27

6136 Postings, 7081 Tage ByblosChart 5 Jahre

Es gibt Unterstützungslienien.
Wirecard war schon mal laut MACD mehr überverkauft ! Geht da noch was ?  
Angehängte Grafik:
wirecard_5_jahre.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
wirecard_5_jahre.png

19.11.19 23:29

105 Postings, 369 Tage NewtimesImmer wieder die gleichen Fehler, witzig

19.11.19 23:30

1983 Postings, 2148 Tage Volker201470 K Klicks für heute

Ich haue mich für heute ins Bett. Bis morgääään.  

19.11.19 23:32
halt so wenn man Aktien hat. 2008 sind meine BMW unter 20 Euro gerutscht und ich habe nicht verkauft. Dumm war ich nur weil ich nicht nachgekauft habe. Dieser Fehler passiert mir persönlich nicht mehr...  

19.11.19 23:34

6136 Postings, 7081 Tage Bybloskommt es so heftig wie bei der ersten FT Attacke ?

Dann könnte es vielleicht bis in den Unterstützungsbereich bei 75 Euro noch einmal runter gehen, was nicht so schön wäre.
Wirecard würde mächtig unter Druck kommen und wer weiß, was dann passiert.
Meine Meinung, keine andelsempfehlung !

Be strong and stay very very long !  

19.11.19 23:36
1

105 Postings, 369 Tage NewtimesKurziel 50? vorerst

19.11.19 23:41

45 Postings, 11 Tage Aktiensammler12@newtimes

für 50 Euro müsste schon wirklich was greifbares oder ein krimineller Tatbestand kommen...  

19.11.19 23:42
1

15 Postings, 30 Tage DavePNewtimes ab zurück in die Höhle

Belangloses Gequake...  

19.11.19 23:43
1

4091 Postings, 1259 Tage nba1232ich denke 20 ? höchsten

morgen eröffnen wir vermutlich sogar bei - 20  

19.11.19 23:57
2

708 Postings, 3846 Tage aurinInteressante Taktik von den LV mal nachbörslich

Fett abzufischen. Finde ich im Rahmen der Erwartungen ganz interessant und man hat zudem eine lustige Abendlektüre wenn man den Thread hier im Anschluss überfliegt.
Dürfte in der Tat nun die finale Runde der Schmutzkampagne einläuten und mit dem deutschen FCUK-Pendant hat man ja bekanntermaßen einen sicheren, lokalen Medienpartner für derartigen Anti-Journalismus an der Hand.
Das einzige was ich mir als krönenden Abschluss noch vorstellen kann um denn Kurs nicht bereits dieses Jahr über die 160er laufen zu lassen ist nun noch weiteres Gebashe von der angeblichen Aktionärsschützerinnentante. Optimalerweise inkl. einer forcierten sonder-HV zu der ICH allerdings nicht kommen werde denn dafür ist die Zeit dann doch zu schade. Was CEO Braun und Team anbelangt tun die mir zwar durchaus leid für all die unnütz verschwendete Zeit und all das Geld aber die kennen dafür bereits schon heute ihren langfristigen Lohn für all den Stress. Um jeden Kleinaktionär den es durch all diese wunderschön inszenierten Anti-WCD, FakeNews und Pseudonews Artikelchen aus der Aktie treibt tut es mir hingegen leid. Aber jeder ist seines eigenen Glückes Schmied und soll mit seinem Geld machen was er für richtig hält.

Auch wenn ein bestimmter User das nun wiederholt nicht gut finden wird so haben sich meine 3-Monats Dauer-Körbchen mal wieder fett bezahlt gemacht heute dank OTC Handel.
Erstmalig seit Jahren ist mein Verrechnungskonto nun von 6-stellig ins Minus gerutscht aber solange ich im Gegenwert schöne Wirecard Aktien dafür besitze lässt mich das wunderbar schlafen. Sollte dieses nachbörsliche non-Event es schaffen selbst auf Xetra noch ein wenig für Kurs-absurditäten zu sorgen dann wird das Minus halt noch größer oder ich trenne mich von Jahrzehntelangen steuerfreien invests wie Post, Daimler, Adidas oder gar Teilen meiner IFX. Letzteres allerdings dann nur wirklich sehr ungern.

Wünsche allen erstmal eine geruhsame Nacht und möchte mich dem Aufruf zu gesteigerter "Schwarzsternchen" Nutzung hier im Thread anschließen da ansonsten ständig diese lästigen Meldungen kommen dass von den letzten 20 negativen Bewertungen des jeweiligen Schwachmaten 2 bereits von mir kommen. Damit bekommen gerade die hinterhältigsten User oftmals nicht ihre hochverdiente Anzahl an Anti-Sternchen.

Und von besagten Schwachmaten wird dieser eigentlich gute und sonst auch informative Thread derzeit leider überrannt.  

20.11.19 00:02

62 Postings, 1054 Tage JokerbubeFelix Relotius

Dieser Holtermann sieht schon ein wenig aus, wie ein berühmt berüchtigter Claas Relotius. Da hat er gedacht, Brille auf und für´s HB schreiben und schon erkennt man ihn nicht mehr...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2832 | 2833 | 2834 | 2834   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienlord, butschi, Bigtwin, fisker, Heute1619, Mesias, Rudi1969, Trader-123

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
K+S AGKSAG88
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81