Strong Appreciation Potential

Seite 6 von 7
neuester Beitrag: 27.11.12 19:29
eröffnet am: 23.03.10 13:05 von: Rübenschwe. Anzahl Beiträge: 159
neuester Beitrag: 27.11.12 19:29 von: jensebeen19. Leser gesamt: 21742
davon Heute: 5
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7  

05.01.11 01:07
1

33 Postings, 4069 Tage Lehrling85News aus Chile

Ich habe in einem Artikel gelesen, das Chile mit hohen Kapitalzuflüssen zu "kämpfen" hat. Viele Investoren legen ihr Geld aufgrund der attraktiveren Zinssituation in den Schwellenländern an. Vielleicht ist das eine Antwort auf den Kursausbruch. Neben Pan American Lithium hat auch das Chemieunternehmen SQM, das unter anderen in Chile tätig ist, in den letzten Tagen zugelegt.

Allerdings hat die Regierung angekündigt in den nächsten Wochen ca. 10 Mrd $ zu kaufen um den Peso künstlich zu schwächen.

BHP und SQM sind am Dienstag schon mit Abschlägen bis zu 3% aus dem Handel gegangen.

Fazit:

So wie es aussieht heißt es also in den nächsten Tagen wieder gen Süden für unsere "Lithium-Perle" .

Wenn das die Antwort ist und es keinen fundamentalen Hintergrund hat wird die Aktie in den nächsten Tagen wieder unter 0,20 € fallen. Sollte die 0,20 € auch in den nächsten Wochen halten, kann ich mir vorstellen, das die Investitionen in Explorationsunternehmen weiter erhöht werden, was bei solchen Aktien einen extremen Kursanstieg verursachen kann.

P.S. Vielleicht wird sich Posco ja doch nochmal bei Pan American melden...das ist jetzt allerdings zu viel Zukunftsmusik und wahrscheinlich nur Wunschgedanke...aber hey...träumen darf man ja wohl, oder?

Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen weiterhelfen. Das ist meine persönliche Meinung und soll keine Kauf-oder Verkaufsempfehlung sein.

 

 

06.01.11 14:50
1

254 Postings, 4288 Tage Rübenschwein#126

Naja also ich glaube nicht dass der Ausbruch mit irgendwelchen Kapitalzuflüssen in Chile oder einer attraktiveren Zinssituation in Schwellenländern zu tun hat. Vielmehr ist doch der ganze Sektor ausgebrochen. A0QYUB A1C2JR A0M61S A0ETB6 A1CZ69 A1C1KB Vielleicht hängt das ja mit der neuen Seltene Erden-Politik der Chinesen und den reduzierten Exportquoten zusammen. Lithium ist zwar keine seltene Erde, aber seltene Erden sind eben essentiell für die Lithium-Ionen-Akkus  

07.01.11 09:42

33 Postings, 4069 Tage Lehrling85Hauptsache

Das Wichtigste ist doch aber, dass der Kurs weiter steigen wird...denn noch bin ich hier im Minus. Mal sehen wie sich das Ganze entwickeln wird. Ob nun Kapitalzuflüsse oder Exportquoten von Seltene Erden seitens China...und ich glaube da sind wir uns alle einig. :)

 

12.03.11 10:22

47 Postings, 3660 Tage MarkDollar...


Im laufenden Jahr wird die Nachfrage nach Lithium um bis zu 18  Prozent anziehen, so die Einschätzung von Iggi Tan, Managing Director  von Galaxy Resources, dem viertgrößten Lithiumcarbonatproduzenten der  Welt. Unterm Strich dürften es 100.000 Tonnen Lithiumcarbonat sein, die  von der Industrie nachgefragt werden, im letzten Jahr waren es 85.000  Tonnen. Damit gehört Lithium zu den Boombranchen im Rohstoffsektor. Kaum  ein anderer Rohstoff verzeichnet so starke Zuwachsraten. Dabei steht  der Boom erst am Anfang, denn bislang gibt es nur wenige  Elektrofahrzeuge. In den kommenden Jahren wird es hier aber zu einem  Durchbruch in der Entwicklung und dann zu einer industriellen  Massenfertigung kommen. Kaum auszurechnen, wieviel Lithium dann  nachgefragt werden wird - es dürften einige 100.000 Tonnen mehr sein.

Bleiben  Sie als Anleger der Lithiumbranche also treu, auch wenn es hier und da  immer mal wieder zu Rückschlägen kommt. Pan American Lithium ist hierfür  ein gutes Beispiel. Seit Wochen wird auf dieses Unternehmen  eingedroschen. Mit dicken Umsätzen geht der Aktienkurs nach unten. Wir  hatten Ihnen bereits gesagt woran das liegen könnte. Es dürften  Großinvestoren sein, die bei früheren Kapitalmaßnahmen günstig  eingestiegen sind und die nun um jeden Preis Kasse machen wollen.  Fundamental läuft es dagegen beim Unternehmen rund, so hat uns das  Management versichert. Wir vertrauen dieser Nachricht und spekulieren  auf gute Bohrergebnisse, die Ende April veröffentlicht werden sollen.

Charttechnisch  scheint Pan American Lithium das Schlimmste hinter sich zu haben. Im  Bereich von 0,35 bis 0,40 CAD ist ein Boden gefunden. Der spekulative  Anstieg von Januar bis Mitte März 2010 ist damit völlig negiert.
 
           

 

12.03.11 10:27

47 Postings, 3660 Tage MarkDollarPAN AMERICAN LITHIUM Unternehmungsprofil

noch ein paar allgemeine Infos für noch nicht investierte:

http://www.lithiumaktien.com/EN/565/1602

 

20.03.11 07:16

2596 Postings, 4449 Tage kalle50Kalle 50@ Markdollar

Charttechnisch hast du Recht,tiefer geht es auch kaum noch.Frage ? Gibt es denn Großinvestoren die noch tiefer eingestiegen sind,grade sie müssten doch an einem höheren Kurs intressiert sein oder hätten zumindest vor ein paar Wochen verkauft als der Kurs mal wieder über 0,20 Euro stand und dann Kasse gemacht, in dieser Hinsicht kann ich deiner Behauptung nicht folgen.Ich will hoffen das die Ergebnisse Ende April gut sind,den Von meinem Einstiegskurs von 0,29 Euro trennen mich noch Welten.  

21.03.11 17:25

2596 Postings, 4449 Tage kalle50Sie weiß doch noch wo Richtung Norden ist

23.03.11 15:42

2596 Postings, 4449 Tage kalle50Das wars mal Wieder

Selten das ich in so einen Flop investiert habe,man weiß da wirklich überhaupt nicht wo man dran ist??  

28.03.11 17:57

58 Postings, 4801 Tage 3yk0nNDa...

ist mal wieder geduld gefragt  

02.05.11 18:34

9 Postings, 3664 Tage TLithiumHat jemand schon Ergebnisse oder News

27.05.11 17:35

2072 Postings, 4972 Tage Joschi307Pan Am Li

11 cent..

heute schon zu 9 cent über den tisch...  

18.06.11 06:23

2596 Postings, 4449 Tage kalle50Bei mir 70% Verlust

20.06.11 14:12

246 Postings, 3543 Tage eckzinsNews

3 neue Meldungen vom 14., 16. und 17. Juni auf panamericanlithium.com abrufbar! Unter anderem über ein PP über 4.000.000 shares zu 0.15$ und über Versuche in Kooperation mit Experten der Universität von Nevada, Reno, über Verfahren mittels spezieller Membranfilterungen Lithium aus den Gewässern zu konzentrieren -> am besten selbst lesen!
LG eckzins  

21.06.11 13:51

2596 Postings, 4449 Tage kalle50Welches Fazit ziehst du daraus?

21.06.11 17:51

246 Postings, 3543 Tage eckzinsFazit...

...direkt keines. Aber es sind zumindest mal wieder Lebenszeichen von panamericanlithium! Und die 0.15$ bzw. die Optionen zu 0.25$ geben mir wieder ein Stück Zuversicht, dass sich mittelfristig mein derzeitiges Minus (Start @0.17 Euro) zumindest verkleinern könnte.
Die Geschichte an sich liest sich (für mich) an und für sich plausibel, am meisten verunsichert mich die (hier oder doch in einem anderen Forum?) gelesene Vermutung, dass es in Chile (noch) nicht legal sein könnte, dass ausländische Unternehmen Lithium abbauen/gewinnen... DAS müsste mal verifiziert werden!

LG eckzins  

29.06.11 14:10
1

246 Postings, 3543 Tage eckzinsGerade bemerkt...

...dass Pan American Lithium wohl im Geld schwimmt! Oder wie ist es sonst zu erklären, dass laut News vom 29. April 2011
http://ir.stockpr.com/panamericanlithium/company-news/detail/263/
die Firma ProActive als IR-Berater beauftragt, und nun im Juni laut News vom 23.6.
http://ir.stockpr.com/panamericanlithium/company-news/detail/313
plötzlich "proudly presentet" wird, dass die Firma CEOcast beauftragt wurde, die IR abzuwickeln?
Schon zwei Unternehmen im Sold für die IR-Arbeit, aber andererseits eine mehr als lückenhafte und verwaiste Internetpräsenz zu haben, das kann´s ja wohl nicht sein!

LG eckzins  

12.07.11 11:17

246 Postings, 3543 Tage eckzinsEigentlich sollten bald...

...News kommen bezüglich dem ersten Bohrprogramm, angekündigt am 14.6.2011!

"...PBT has also engaged Eduardo Aguirre, a drilling contractor from Copiapo, Chile, to conduct the actual drilling of wells into the aquifer at Llanta to test brines and recover cores. The program as designed by Montgomery involves an initial campaign of three diamond drillholes totaling 300 meters of drilling. The work program is anticipated to commence at Llanta on or about June 15, 2011, and is expected to conclude approximately one month later. Laboratory reports on core and brine samples are expected to be furnished soon thereafter...." (Quelle: Unternehmens-Hompage)

Mitte Juli hätten wir ja beinahe...

LG eckzins  

12.07.11 19:16

2596 Postings, 4449 Tage kalle50Ist das ein Schrottinvest

0,29 mein Kaufkurs,seitdem geht es nur noch abwärts.  

12.07.11 19:43
1

246 Postings, 3543 Tage eckzins@kalle50: Schön langsam...

...beginne ich auch zu zweifeln. Je öfter ich mir die Homepage ansehe, desto größer wird meine Skepsis...musst dir nur mal den "chilean operational plan" dort ansehen...da Enden die konkreten datierten Vorhaben im August 2010, ab dann wird´s sehr vage...da wirken auch die letzten News nicht mehr, da mir schön langsam der Glaube an wirklich substantielle Fortschritte fehlt. Entweder bloß totales versagen der PR/IR-Abteilung (da hat sich auch durch den Vertrag mit CEOcast noch nichts getan!), oder es soll einfach bewusst so lange als möglich ein Schein aufrecht erhalten werden, wo schon längst niemand mehr an einen Fortschritt glaubt...
Unrühmliche Parallelen drängen sich mir auf zu so "soliden" Werten wie North Thunder Bay Mining...:-) Will denen bei Pan American Lithium nichts unterstellen, was ich nicht belegen kann, aber mein Bauchgefühl tendiert immer mehr in Richtung "Abzocke"...

Mal die nächsten Wochen beobachten, abwarten...was will man schon groß machen! Und im Zweifel lieber mit Verlust raus aus der Sache (meine Meinung), als ewig eine Depotleiche vor Augen zu haben...

LG eckzins  

13.07.11 10:27
1

2596 Postings, 4449 Tage kalle50Kalle@eckzins

Ich gebe dir zu 100% Recht,die Aktie tendiert nach einem Kurzen aufbäumen vor paar Monaten gegen Null. Ich bin da leider damals bei einem Kurs 0,29 mit 5700 Euro eingestiegen weil sich die Story einfach Super anhörte,das war aber auch alles nur leere Schein und über die Vorgehensweise des Managments kann man nur ungläubig den Kopf schütteln ( vor allem über die Öffentlichkeitsarbeit).Es gibt in meinen Augen nur noch ein Managment welches die Herren von Pan American Lithium übertrifft,das ist bei Navigator Resources,die sind noch unfähiger.Gruß Kalle 50!  

18.07.11 12:33
1

246 Postings, 3543 Tage eckzinsKommt da endlich...

...Bewegung in die Bude?
Frankfurt und Berlin je 180.000 Stück im Bid??
Entweder das sind Leute die auf die ja für rund Mitte Juli kommenden (zumindest angekündigten)  Bohrergebnisse der ersten drei Löcher spekulieren. Oder das CEOcast-Interview mit dem PanAmericanLithium-CEO hat derart beeindruckt??
Bin gespannt ob da endlich mal was positives passiert...  

20.07.11 21:18
1

246 Postings, 3543 Tage eckzinsKalle?!

Siehst du, was da abgeht? In USA plötzlich ein Befreiungsschlag mit knapp 200.000 Stück und 18% Plus?
Und das ohne News (oder bin ich nur zu blöd sie zu finden?)...

LG eckzins  

23.07.11 05:20

2596 Postings, 4449 Tage kalle50Kalle@eckzins

mal sehen wie lange das anhält,ich bin mittlerweile was die Aktie anbetrifft sehr skeptisch,aber wie auch immmer schön wäre es,den ich habe das Geld schon fast abgeschrieben.News kann ich auch nirgends finden??  

02.08.11 14:25

246 Postings, 3543 Tage eckzinsNews!

Die beginnen jetzt Anfang August mal eines der Projekte in Angriff zu nehmen - 3 Bohrungen sind geplant -> Details siehe link!

http://ir.stockpr.com/panamericanlithium/company-news/detail/343

LG eckzins  

17.08.11 17:49

2682 Postings, 3456 Tage lady luckpassiert in dieser dekade

da noch irgendwas? haben sich in der wüste wohl verlaufen  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln