finanzen.net

INJEX AG - Come-back zum Weltmarktführer

Seite 10 von 679
neuester Beitrag: 01.04.20 09:28
eröffnet am: 15.10.11 12:38 von: Archon Anzahl Beiträge: 16972
neuester Beitrag: 01.04.20 09:28 von: Selkirk Leser gesamt: 1178918
davon Heute: 43
bewertet mit 63 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 679   

24.11.11 16:52

7951 Postings, 3634 Tage Resol_idoch

kann man bierro einfach anmelden oder bist du zu du.. dazu?xing ist kostenlos für jedermann;------)

wie immer nicht up to date der ärmste!

Meldung eines Regelverstoßes:

Melder:   bierro
Zeitpunkt: 24.11.11 16:35
Grund: Genießt der User resol_i hier besonderen Schutz?
Hier wird ein Artikel aus einem sozialen Netzwerk reingestellt, ohne dass man die Quelle durch Hinterlegung eines Links nachprüfen kann.
melden  

24.11.11 17:26

4713 Postings, 4059 Tage bierroIst doch ganz einfach, oder?

Hinweise:
Bitte halten Sie sich an die Forum-Regeln.
Bitte geben Sie eine kurze und aussagekräftige Betreffzeile an, z.B. "AG X übernimmt AG Y" statt nur "Übernahme".
Bitte belegen Sie nicht allgemein bekannte Thesen mit Quellenangaben, z.B. durch eine URL.  

24.11.11 17:42

7951 Postings, 3634 Tage Resol_iauauau

dir ist nicht mehr zu helfen das sind infos die ich zugänglich mache für user die sich da nicht anmelden möchten

nicht mehr und nicht weniger!!!

deshalb wurde deine erste meldung auch ins nichts versenkt.......  

26.11.11 11:30

7951 Postings, 3634 Tage Resol_ija ist es bierro

und weg ist er und hier im thread können wieder in ruhe infos für alle zugänglich gesammelt werden;)

die dann für jeden zugänglich sind der daran interesse hat.  

26.11.11 11:54
2

2028 Postings, 3323 Tage tnzs72Übersicht bisherige Deals

Moinsen!

Langsam verliere ich den Überblick, deshalb die Frage, sehe ich das richtig, dass "wir" bisher für folgende Länder Exklusivverträge haben:

Israel
Russland
Kanada
Mexiko
Algerien
Frankreich
China
Süd-Korea
Indien

Das sind Länder zu denen ich auf der Injex-Seite News gefunden habe: http://www.injex.de/fnews.

Fehlt etwas?

Gruß von
tnzs  

26.11.11 14:32

183 Postings, 3176 Tage pdi77Fehlt etwas?

ja, steigende Kurse! Und die haben viel mit Vertrauen zu tun

 

26.11.11 18:08
1

404 Postings, 3338 Tage KafuchsHabe immer noch keine Einladung

26.11.11 19:16
1

372 Postings, 3450 Tage FRANK148...

ich auch nicht !!!!  

26.11.11 19:31
1

4679 Postings, 3673 Tage Monsieur HulotIch schon :-)

26.11.11 19:39

12174 Postings, 3344 Tage NEO_01ich schon

seit 24.

bin bei der ingdiba - da ist eine nachricht in der post box:

... sie können die eintrittskarte online bestellen ...

 

 

27.11.11 09:13
1

2519 Postings, 3625 Tage ArchonIch

ebenfalls, Cortal Consors ;)  

27.11.11 09:42
1

319 Postings, 3104 Tage The_AvengerHabe meine auch schon länger

 Bin wie Neo bei der Diba

 

27.11.11 13:03
1

2519 Postings, 3625 Tage ArchonIm Impulse Magazin

wird geschrieben:
...
Die Berater
präsentieren erstaunliche Ergebnisse. Eine Sze-
narioberechnung basierend auf Daten der Pake-
teria ergibt einen deutschlandweit möglichen
Umsatz der Paketeria-Shops für das Jahr 2010
in Höhe von mehr als 140 Mio. Euro, allerdings
„am oberen Limit kalkuliert“, wie es in der Ana-
lyse heißt.
...

Nach der Rechnung hat man dann wohl beschlossen, die GenoPost zu gründen.

Ebenso heißt es in dem Artikel:
...
Expertise im sogenannten
Mehrwertgeschäft haben sie nun – dank Rösch.
Peter Klaßen, Vorstand der Volksbank Raiff-
eisenbank Meißen Großenhain, sagt, die prak-
tische Erfahrung der Paketeria sei wichtig ge-
wesen.
...

Miese Machenschaften sag ich da nur...  

27.11.11 13:12
2

7951 Postings, 3634 Tage Resol_i@Archon da ist das

wort noch nicht gesprochen und geschrieben!

Schadensersatzklagen bis zu 30 Millionen EUR gegen Gesellschaften der Genossen und Volksbanken 

 

http://www.dgap.de/news/corporate/...erichts-berlin_362911_672133.htm

 

 

27.11.11 13:48
2

2028 Postings, 3323 Tage tnzs7230 Mios reichen da wohl...

...nicht.

:-)  

27.11.11 14:53
2

7951 Postings, 3634 Tage Resol_ixing news

 Andy Rösch https://www.xing.com/img/s/icn-sprite_r1111011745.png); background-attachment: initial; background-origin: initial; background-clip: initial; background-position: 0px -13015px; background-repeat: no-repeat no-repeat; ">   Premium-Mitglied

Medical Marketing Berlin GmbH
Re^24: Wann kommen die Planzahlen?
Welch grauer 1. Advent in Berlin. - Habe mal kurz in den Foren der Namenslosen gelesen. 

Es heißt, dass wir im August 23.000 Injex in die USA geliefert haben. " What a bullshit " sagt der Amerikaner in solchenFällen. 

Lieferungen in die USA planen wir erst im nächsten Jahr, wenn der FDA Approval wieder vorliegt!! 

Wir werden den Anbieter der entsprechenden Website kontaktieren und mal einen strengen Verweis geben. 

Und einige verstehen anscheinend nicht was tatsächlich passiert: 

Bis zur HV am 16. Dezember kann man über eine Bewertung sehr wohl unterschiedlicher Meinung sein: 

Bis dahin hat die Paketeria AG eine 20% Beteiligung, einen seit 2.5 Jahren bemühten Vorstand und Aufsichtsrat, keine Mitarbeiter, keine Räume , kein Anlagevermögen, keine Warenlager etc.. 

Mit den Entscheidungen zur HV ändert sich das: 

1. 100 % Gesellschafter der Injex Pharma GmbH 

und damit auch: Produktionsanlagen, Inventurwert 3. Millionen €, Weltweite Rechte etc 

2. Alle Mitarbeiter der MMB werden neue Mitarbeiter der Paketeria AG/ Injex Pharma 

3. Die Geschäftsadresse ist Berlin, Buckower Damm 114 

4. Die komplette Geschäftseinrichtung, Möbel, Computer etc gehören Pak / Injex 

5. Alle weltweiten Exklusivverträge der MMB für Injex liegen zu 100 % bei der Paketeria AG / Injex 

6. Die Aktivitäten der MMB für INJEX werden zu 100 % eingestellt und liegen komplett dei Injex Pharma 

7. Das Unternehmen wird den Namen INJEX Pharma AG tragen. 

8. MMB wird eine reine Finanzholding bleiben, Aktionär der Injex Pharma AG. 

Ab dem 16. Dezember hat man definitiv eine Grundlage zur Bewertung und dann soll man uns bitte mit den anderen Unternehmen aus dem Bereich " Needle free drug delivery " und deren Bewertung vergleichen. 

Wünsche einen gemütlichen Advent 
  • 27.11.2011, 11:33
 

27.11.11 20:12

7951 Postings, 3634 Tage Resol_ixing news

1) Wie lange wird es nach der HV noch dauern, bis die Injex formaljuristisch (oder wie das heißt) in die Pak eingebracht ist, der alte Pak-Mantel also gefüllt wurde und das Geschäft der Injex Pharma AG anläuft?

Der Mitarbeiter Transfer ist auf den Weg gebracht, die Vetrtriebsverträge der MMB sind schon längst an die Injex Pharma übertragen und die Fakturierung läuft schön größtenteils über INJEX Pharma. Ab 1. Dezember wollen wir alle Umsätze über Injex Pharma fakturieren.

Wenn es jetzt bei einer Meldung Injex Pharma / MMB heisst, liegt es nur daran, dass diese Verträge ursprünglich durch die MMB angearbeitet wurden, bzw. die Registrierung des Injex unter MMB angelaufen war.

MMB ist schon längst in der Überleitungsphase und alles ist zum 16. Dezember abgeschlossen.


2) Wann wird es dann voraussichtlich die ersten konkreten Zahlen geben, oder gibt es diese bereits an der HV, damit der Markt eine Bewertung vornehmen kann?

Auf der HV werde ich mit einer Power Point Präsentation die letzten 2.5 Jahre zusammenfassen. Dazu gehört auch das Geld, das MMB investieren musste, um überhaupt die Insolvenzaufhebung zu realisieren!!!! Auch die Bewertung der Paketeria AG heute ist Ergebnis der Aktivitäten der MMB und des Aufsichtsrates der Pak.

Wir werden auch zu den aktuellenZahlen präsentieren und zu den Planzahlen. Das Wertgutachten werden wir vorstellen. Es wird eine klare Ansage geben und zu den Verträgen gibt es Details.


3) Gibt es bereits Pläne (wie auf ARIVA formuliert ,-) ) ZÜGIG in den Prime Standard der Frankfurter Börse zu wechseln?

Für 2012 ganz klar ein Thema, aber jetzt zählt erst einmal die HV .

Persönliche Bemerkung:
"(wie auf ARIVA formuliert ,-) "

Mancher sollte am 1 Advent besser mit der Familie auf den Weihnachtsmarkt gehen und einen guten Glühwein mit Rum zur Bratwurst trinken als auf Ariva oder Wallstreet zu kommentieren ( oder lammentieren ).

Besser: Wie Sie hier bei Xing offen die Fragen stellen.
Unterstellungen, Interpretationen aber auch Gepushe der falschen Art unter einem Nickname sind das eine, das Bekenntnis zur eigenen Identität und offene Fragen auf Xing sind ein deutlich anderes Niveau.

Guten Abend aus Berlin
27.11.2011, 20:08  

27.11.11 20:32

6280 Postings, 3151 Tage Nightmare 666Löschung


Moderation
Moderator: ks
Zeitpunkt: 28.11.11 17:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

28.11.11 21:49

2519 Postings, 3625 Tage ArchonAuch

Herr Rösch war überrascht, über die Analyse, wie er gerade auf XING bekundet hat. Ich nehme mal an positiv...

Hier noch die Analyse in Textform:

Newsdatum: 28.11.11Autor: SmallCap Analytik


KAUFEN


WKN: A0STYL
ISIN: DE000A0STYL7

Paketeria AG - Pharma Aktie im Milliardenmarkt !

Mit dem Anstieg auf 2,22 hat Paketeria (ISIN DE000A0STYL7) am 28.11.2011 die 50 & 38-Tage-Linie nach oben gekreuzt. Die Paketeria-Aktie hat zudem ihren Abwärtstrend verlassen und verfügt nun über ein Kurspotenzial bis zu 18 Euro

Das Hauptprodukt stellt das nadelfreie Injektionssystem Injex, das Substanzen mit...
hohem Druck schmerzfrei unter die Haut bringt.

Das Unternehmen verfügt über hohe Markt- und Umsatzpotenziale in den kommenden Jahren. Führende Experten schätzen den Markt für Needle-Free Injection 2016 auf mehrere Milliarden Euro. Investoren bekundeten bereits Interesse an der Paketeria AG (INJEX Pharma AG).

Die zukünftige INJEX Pharma AG (Paketeria AG) ist einer der weltweit führenden Hersteller von nadelfreien Injektionssystemen. Dabei konzentriert sich das Unternehmen primär auf die Marktsegmente Humanmedizin (Pädiatrie) , Dental- und Veterinärmedizin.

Das neue Unternehmen hebt sich vor allem durch seine hohe technische Kompetenz und langjährige Produktionserfahrung im Bereich innovativer Darreichungsformen von Arzneimitteln hervor. Zusammen mit ihren VertriebsPartnern in der pharmazeutischen Industrie ist es der Paketeria AG (INJEX Pharma AG) gelungen, eine große Anzahl von Needle-Free Injection Systemen erfolgreich im Markt zu positionieren. Mit nadelfreien Injektionssystemen als Technologieplattform plant die Paketeria AG den Erfolg auszubauen.

Die Paketeria AG unterhält eine eigene Entwicklungs- und Produktionsstätte in Berlin. Daneben wurden verschiedene Tochtergesellschaften gegründet. So befasst sich die u. a. MMB GmbH mit dem Vertrieb von telemedizinischen Betreuungssystemen und Kosmetikerzeugnissen. Zahlreiche Investmentgruppen aus dem Health Care Segment begleiten das Unternehmen.

Die Paketeria AG treibt die Weiterentwicklung des bestehenden Systems kontinuierlich voran, um in weiteren Anwendungsbereichen die schmerzarme Injektion mit INJEX(TM) zu ermöglichen. Die Erfordernisse und Wünsche der Patienten und Ärzte stehen dabei stets im Vordergrund und finden durch enge Zusammenarbeit mit Anwendern Berücksichtigung. Einsatzgebiete des INJEX(TM)-Systems sind Diabetes, Lokalanästhesie, Desensibilisierung, Impfungen, Thromboseprophylaxe und dentale Anwendungen.


Die Paketeria AG konnte bereits namhaften Kooperationspartner gewinnen. So wird Stada, das entwickelte Einmalsystem INJEX OneWay zur nadelfreien Applikation von niedermolekularem Heparin in Lizenz zu vertreiben. Niedermolekulares Heparin ist ein bekannter Wirkstoff zur Thrombosevorbeugung, für den mit INJEX OneWay eine neuartige, schmerzreduzierte und damit patientenfreundliche Applikation möglich wird.

Die zuletzt geschickt ausgebauten internationalen Aktivitäten sowie die gute Marktstellung in den Kernmärkten unterstützen das weiterhin zu erwartende überproportionale Umsatz- und Ergebniswachstum. Nach Ansicht der Analysten sind die Paketeria Aktien im Peer Group-Vergleich deutlich zu günstig bewertet und diese Unterbewertung sollte sich mittelfristig abbauen.

eine signifikante und vielversprechende Ertrags- & Renditeperspektive in einem nachgewiesenen Wachstumsmarkt mit einem äußerst vielversprechendem Produktportfolio. Aufgrund der guten Marktstellung in Asien, Europa und Amerika liegt das Kursziel vorerst bei 18 € 

http://www.myresearch.de/...amp;company=2261&btype=5&cmd=show

 

Ich sehe es als positiv an, dass nun so langsam die Analysten aufmerksam werden.

 

Schönen Abend

Grüße Archon

 

29.11.11 11:13
1

7951 Postings, 3634 Tage Resol_i+++++News+++++

INJEX Pharma GmbH unterzeichnet Vertrag zum Vertrieb der nadelfreien Spritze INJEX 30 im Mittleren Osten für Kuwait

Paketeria AG / Schlagwort(e): Vertrag

29.11.2011 / 11:03
Paketeria AG                            ISIN:DE000A0STYL7

Berlin, 29. November 2011

INJEX Pharma wird kurzfristig die ersten Lieferungen der schmerzarmen Spritze ohne Nadel INJEX 30 in den Mittleren Osten nach Kuwait starten. INJEX Pharma GmbH hat einen exklusiven Händlervertrag mit der Al SHAMALI GROUP Co.( BOUBYAN MEDICAL ) mit Sitz in Sharq-Kuwait unterzeichnet.

Im Mittleren Osten ist die Rate an Diabetikern eine der höchsten weltweit. Den Menschen dort fehlt die körperliche Bewegung, der Nikotinkonsum ist hoch, Fettleibigkeit nimmt zu und die Ernährung ist sehr süß und teilweise ungesund. Der Mittlere Osten zählt mit Afrika und Indien zu den Regionen, in denen die Zahl der Diabetiker am schnellsten wächst.

Die Al Shamali Group hat weitere Vorverträge für weitere arabische Länder unterzeichnet. Die Registrierung des INJEX30 wird kurzfristig erwartet. Der Manager der pharmazeutischen Abteilung Dr. Wael A.R. Elghamri ist zuständig für die Markteinführung.

Die Al-Shamali Group, General Trading & Contracting wurde 1992 in Kuwait City gegründet und

und hat sich in den letzten 20 Jahren von einer reinen Construction Company zu einer breit aufgestellten Firmengruppe entwickelt. Vor allem auch internationale Investments in pharmazeutische und medizinische Unternehmen, der Vertrieb von entsprechenden Produkten im Mittleren Osten, macht heute die Diversifizierungsstrategie der Al-Shamali Group aus.

'INJEX ist ein einzigartiges Instrument, das ganz neue Möglichkeiten eröffnet und eine Erleichterung für alle Diabetiker in Kuwait und anderen Ländern der Region in Punkto Nadelstiche sein wird. Typisch war die Reaktion eines Patienten nachdem er das INJEX Starter Kit erhalten und getestet hatte: 'IT IS A MAGIC', betont Mr. Ali A. Reda, General Manager der Al-Shamali Group Co.

Dr. Wael A. Elghamri, Pharmaceutical Division Manager (Boubyan Medical): 'Wir durften feststellen, dass die Zahl der Diabetiker in unserer Region zur höchsten Rate auf der ganzen Welt gehört, wir haben mehr als 20 Prozent der Bevölkerung mit Diabetes und mehr als 18 Prozent müssen sich täglich Insulin injizieren. Auch andere Anwendungen wie Immunisierung, Lokalanästhesie und Mesotherapie bieten sich für das INJEX 30 an. Somit erwarten wir zum Markteinstieg sehr hohe Umsätze'.

' Wie sind fest davon überzeugt, dass dieser Vertrag nur der allererste Schritt für eine erfolgreiche Vermarktung des INJEX30 im Mittleren Osten ist. Wir stehen in Verhandlungen mit vielen anderen Unternehmen aus dem arabischen Raum, die interessiert sind in ihrem Land das INJEX zu vermarkten', so Andy Rösch, Vorstand der Paketeria AG (INJEX Pharma AG),

Die INJEX Pharma GmbH soll entsprechend Hauptversammlungsbeschluss am 16. Dezember 2011 zu 100% in die Paketeria AG eingebracht werden. Diese soll dann in INJEX Pharma AG umfirmiert werden.

Pressekontakt:

Maysmedia
Am Ideck 28
D-42781 Haan
0049-2129-343439
germany@maysmedia.de

Kontakt:

Andy Rösch
Vorstand / Geschäftsführer
Paketeria AG / INJEX Pharma AG
Buckower Damm 114
12349 Berlin
Tel.: 030/53096768
andy.roesch@injex.de
www.injex.de

Dr. Ulrich Franz
Aufsichtsratsmitglied
Ulrich.franz@gmx.net



Ende der Corporate News

29.11.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

147935  29.11.2011

http://www.dgap.de/news/corporate/...ten-fuer-kuwait_42269_696406.htm  

29.11.11 11:34

7951 Postings, 3634 Tage Resol_iAl-Shamali Group

29.11.11 11:47

2028 Postings, 3323 Tage tnzs72Injex Germany steht auch schon auf der Seite

29.11.11 11:56

681 Postings, 3132 Tage HerrSvenssonHoffentlich

kratzen wir mit den News und weitehin guten Nachrichten bis zur HV endlich wieder an der 3,xx!?  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 679   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Alphabet C (ex Google)A14Y6H
MasterCard Inc.A0F602
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M