finanzen.net

solide Marken und am "Rauch" mitverdienen

Seite 9 von 28
neuester Beitrag: 28.02.20 15:02
eröffnet am: 18.09.12 12:25 von: Minespec Anzahl Beiträge: 685
neuester Beitrag: 28.02.20 15:02 von: Funkadelic Leser gesamt: 131267
davon Heute: 582
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 28   

30.09.19 18:40

283 Postings, 365 Tage DödelupDas Vape Thema ist vom Tisch.

30.09.19 19:17

17805 Postings, 2279 Tage Galearisheut guat zurück-korrigiert

30.09.19 22:11

17805 Postings, 2279 Tage GalearisSubstanz hält sich

30.09.19 22:17
2

283 Postings, 365 Tage Dödelupschnell zurück auf 25? :-)

30.09.19 23:58
1

4 Postings, 1157 Tage Langfristinvestor82Absurde Bewertung

Die Bewertung von Imperial Brands ist absurd, selbst wenn die Gewinne nur noch konstant bleiben oder sogar minimal fallen sollten über die nächsten Jahre. Mit 5 Mrd Euro könnte Imperial aktuell 25% der eigenen Aktien zurückkaufen. Eigentlich sollten sie die Dividende ausfallen lassen, noch etwas Fremdkapital aufnehmen und genau das machen.  

01.10.19 07:56

17805 Postings, 2279 Tage GalearisDann ham ja wir nichts mehr davon....

01.10.19 10:10
2

42 Postings, 830 Tage Rwocken25% Kaufen

Ich bleibe dabei, da passt was nicht und kaufe weiter nach

1. Den Breicht von "marketscreener" kann man sehr unterschiedlich auslegen.
2. Wenn die 25% zurückkaufen würden, müssten sie 2021 auch 20% + X an Dividende zahlen ( undenkbar )
3. Der Unternehmenwert liegt mitlerweile unter der Bilanzsumme  
4. Eigenkapitalrendite liegt bei 20% + X und soll bis 2022 weiter steigen !
5. Im Branchenvergleich fast 50% zu billig  

Dann kommt da noch so eine "Analyse"

Chance (Gesamt) 1
Revidierte Gewinnprognose -1
Negative Analystenhaltung
Leicht unterbewertet
Negative Tendenz  

 

01.10.19 14:33

17805 Postings, 2279 Tage GalearisKaufen kaufen kaufen Kaufen Kaufen

kein Rat  zu etwas aber ich machs.......
bissl  BAT kauf Ich auch aber von dene, IB, mehr.  

05.10.19 11:16
3

1131 Postings, 1751 Tage phre22Löschung


Moderation
Moderator: AHWO
Zeitpunkt: 16.10.19 21:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

18.10.19 14:59
1

3002 Postings, 637 Tage stockpicker6810% Dividende

Schulden werden kontinuierlich weiter abgebaut, Umsatz und Gewinn leicht steigend. Verstehe nicht warum das Teil so am Boden kriecht. Brexit, Eu Raucher Bekämpfung?
Eine meiner 4 großen Posis und die bleibt so bis das Teil richtig gestiegen ist!
Ich habe Geduld :)  

18.10.19 15:00

3002 Postings, 637 Tage stockpicker68Mal festhalten...

 
Angehängte Grafik:
2019-10-18_14_54_45-window.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
2019-10-18_14_54_45-window.png

18.10.19 17:45
1

49 Postings, 328 Tage SchwaubSelbst

wenn der Gewinn 50% einbrechen sollte, hätten wir vermutlich immernoch stattliche 5% Dividende auf aktuellem Kursniveau. Wovon ich aber nicht ausgehe...Einfach nicht hinschauen und sich über die Dividende freuen :-)  

22.10.19 14:06

28 Postings, 129 Tage sennovomtennowieso

gibt es eigentlich nie übernahmegerüchte zu imperial brands?

im vergleich zu den anderen tabakwerten ist imp doch nur ein winzig kleiner happen, dazu aber mti sehr bekannten namen, kontinuierlichem cashflow, hoher divi.......


warum nimmt nicht mal jemand die 20-30 mrd in die hand und schwups , ist der happen weg?  

22.10.19 14:48

17805 Postings, 2279 Tage Galeariswird kartellrechtlich kaum gehen

kann aber auch anders sein. Das meiste hat doch schon fusioniert.  

24.10.19 15:22

17805 Postings, 2279 Tage Galearis`s steigt

26.10.19 12:02

15 Postings, 125 Tage Romantino2009unter 20?

hi Leute, was glaubt ihr gehts nochmals runter ? so in Richtung 20-17 Euro?  

26.10.19 12:40

32 Postings, 644 Tage HighstakesJetzt schon extrem günstig

Grundsätzlich möglich.

Aktie wird dir aber jetzt schon fast geschenkt. Bin gespannt was der Markt macht wenn die Nächste Dividendenerhöhung kommt.  

26.10.19 12:47
tja dann sind wir ja fast bei 12 Prozent!!!  

28.10.19 11:26

17805 Postings, 2279 Tage Galearisleider ist die Aktie scheinbar out

oder will man nichts mit stabilen Erträgen  oder hat  man Angst vor kommenden E Dampfer Klagen ?  

28.10.19 11:46
1

33 Postings, 1149 Tage ValuefreakDowngrade

Imperial brands wurde heute von RBC downgegraded, auf 1600 pence !
Typisch prozyklischer Analystenmist, wahrscheinlich sind sie short gegangen.
Ich habe jedenfalls gerade zugekauft...
 

28.10.19 12:22
3

965 Postings, 2157 Tage OGfoxDie nächste dividendenerhöhung

Und die hoffentlich damit verbunden aussagen zu zukünftigen divi Erhöhungen und freien cashflow sind für mich das nächste Zeichen zum nachkauf. Natürlich nur falls diese entsprechend positiv sind. Rauchen scheint aktuell das verteufeltste auf dem Aktienmarkt zu sein. Ähnlich wie Öl vor einigen Jahren, als alle top öltitel zu absoluten Schnäppchenpreise zu haben waren.

Da altria und imperial Brands zsm schon fast 20% meines Depots ausmachen muss ich nachkäufe gut abwägen da sonst das klumpenrisiko überhand nimmt.

 

28.10.19 14:45
3

507 Postings, 2258 Tage SandosAbwarten....

Abwarten...sollte sich die, in dem unten aufgeführten Artikel, beschriebene Vermutung bewahrheiten das für die Todes - und Krankheitsfälle in Amerika Produkte, die von der Straße oder teils über illegale Händler bezogen wurden mit den meisten dieser Fälle in Verbindung stehen, werden m.E. sowohl Tabak - als auch Cannabisaktien  wieder überdurchschnittlich ansteigen.
Tabakaktien, da Sie dann "schuldfrei" an diesen Fällen sind und Cannabisaktien weil dann immer mehr Staaten einsehen bzw. merken wie wichtig eine geregelte und legalisierte (saubere) Abgabe
von Cannabis ist.

"Nach jüngsten Angaben der US-Gesundheitsbehörde CDC gab es bisher 34 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Konsum von elektronischen Zigaretten. Zudem gebe es rund 1600 bestätigte Erkrankungen. Zuletzt gab es Hinweise, dass dabei THC-Produkte eine Rolle spielen könnten. THC (Tetrahydrocannabinol) steckt in Cannabis und ist hauptsächlich für die berauschende Wirkung der Droge verantwortlich. Neueste Erkenntnisse legen laut CDC nahe, dass vor allem THC-haltige Produkte, die von der Straße oder teils über illegale Händler bezogen worden seien, mit den meisten Fällen in Verbindung stünden./sl/DP/zb"

Quelle: Sonntag, 27.10.2019 10:39 von dpa-AFX
https://www.ariva.de/news/...sa-deutscher-e-zigaretten-umsatz-7929549

Nur meine Meinung. Keine Kauf - oder Verkaufsempfehlung.

 

28.10.19 14:54
2

17805 Postings, 2279 Tage GalearisOgFox

geht mir genauso.
Daher nehme ich noch BAT und den Rest, so wie du sagtest ...Öltitel. Und Energieeaktien wie  z.B .
SSE (, Scottish und Southern Energy) usw......
Dann lass ich mir die Divis auszahlen und zusätzlich nich Türkei Anleihen auf USD lautetnd und Ruusische Föderaton Anleihen auf Rubel lautend. Damit komme ich etwa auf eine Durschschnittsrendite von 7 ,5 %
kein Rat zun etwas.  

28.10.19 18:02
2

206 Postings, 417 Tage Helius3000Depot-Gewichtung: TABAK

Gerade mal nachgeschaut..
Bei mir ist der Tabak-Anteil im Depot

Imperial Brands      2,28%
Altria                     1,82%
BAT                       1,45%

Also von der prozentualen Verteilung ist da noch Luft, wobei ich wohl erstmal nur bei BAT noch nachlegen würde.
Altria (USA) kann man schlecht einschätzen.... und bei Imperial Brands habe ich schon nachgekauft um zu verbilligen.


 

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 28   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750
BayerBAY001