finanzen.net

Hat Yahoo ein neues Geschäftsmodell?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.09.12 16:25
eröffnet am: 17.09.12 20:34 von: Libuda Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 19.09.12 16:25 von: DAX Indikat. Leser gesamt: 6882
davon Heute: 6
bewertet mit 0 Sternen

17.09.12 20:34

49904 Postings, 5380 Tage LibudaHat Yahoo ein neues Geschäftsmodell?

Auf dem Yahoo-Board läuft momentan eine ziemlich kriminelle Nummer. Normale Poster wie Libuda, der dort als Flankenking postet, dürfen dort nach vielen Versuchen alle zwei oder drei Tage ein Posting absetzen, während andere Poster (vermutlich gegen Bezahlung - hoffentlich für Yahoo nur an die Webmaster und nicht nur an Yahoo selbst, denn das wäre wegen Kursmanipulation der Untergang von Yahoo) in kurzen Abständen kriminelle Falschinformationen wie diese posten dürfen:

LOCM Announces Bankruptcy
By letitgrowknows . 1 hour 38 minutes ago . Permalink
Could Happen!

How will they Raise Funds?
Sentiment: Strong Sell

Aber vielleicht ist das ja das neue Geschäftsmodell der neuen Yahoo-Chefin?  

17.09.12 20:40
1

49904 Postings, 5380 Tage LibudaDaher ist Yahoo ein Strong Sell

denn das ist ein Chaos-Verein, wenn das trotz eigentlich hervorragender Voraussetzungen (hohe Visitorzahlen, die aber nicht monetarisiert werden) so weiter geht.

Da sollten schnellstens einige Unfähige gefeuert werden - und man sollte da auch vor dem Rauswurf einer schwangeren Ikone nicht zurückscheuen.  

17.09.12 21:16

49904 Postings, 5380 Tage LibudaMarissa Meyer sollte lieber darauf aufpassen

ob ihre Angestellten nicht kriminelle Spielchen veranstalten:

http://www.baylog.de/...marissa-mayer-bietet-mitarbeitern-iphone-5-an  

17.09.12 22:02

49904 Postings, 5380 Tage LibudaOder um es kurz zu machen

Wenn eine derart große Unternehmung wie Yahoo auf ihren für die Visitorzahlen wichtigen Boards eine deratige kriminellle Unordnung toleriert, ist sie eine Scheißfirma, von der man vorsichtshalber die Finger lässt.  

19.09.12 16:25

3151 Postings, 3261 Tage DAX IndikationYahoo versilbert seine Alibaba-Anteile

Internetriese Yahoo ist nach jahrelangen Gesprächen einen Teil seiner Beteiligung an der chinesischen Online-Plattform Alibaba losgeworden. Der Großteil der Milliarden-Erlöse geht an die Aktionäre.

http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/...t-seine-Alibaba-Anteile.html  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Scout24 AGA12DM8
Infineon AG623100
Allianz840400
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Volkswagen (VW) AG Vz.766403