finanzen.net

LAMBDA TD SOFTWARE - The Green Solution

Seite 4 von 570
neuester Beitrag: 30.04.17 20:39
eröffnet am: 27.04.11 13:47 von: AnhHamburg Anzahl Beiträge: 14242
neuester Beitrag: 30.04.17 20:39 von: tbhomy Leser gesamt: 743254
davon Heute: 2
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 570   

28.04.11 19:55

287 Postings, 3348 Tage wintersonneBörsenbrief

etzte Bereinigung vollzogen - Aktie steht vor Anstieg auf 1 EUR

LAMBDA Thriller: Zeit für den großen Showdown!



Liebe Insider-Gemeinde,

die Aktie der LAMBDA TD Software (Wkn: A0YJT2) gleicht vom Faktor "Spannung" her einem Hitchcock Thriller. Und sicher hätte der Altmeister dieses Genre das Drehbuch nicht besser schreiben können.

Nach schneller Kursverdopplung und einem Kurshoch von 1,00 EUR musste die Aktie zunächst massive Shortattacken über sich ergehen lassen. Der von uns erwartete Short Squeeze blieb aus, weil zu viele nervöse Anleger immer wieder mit engen Stops und Panikverkäufen in die Karten der Shorties gespielt haben.

Unsere Handelsempfehlungen sind diesbezüglich leider von zu wenigen beherzigt worden. Die Shorties konnten ihre Positionen dadurch ganz leicht und mit satten Gewinnen eindecken. Sie kamen in der Folge kaum in größere Schwierigkeiten.

Wenngleich der vehemente Kursanstieg durch einen Short Squeeze ausgeblieben ist, unsere Einschätzung, dass die Bullen (Anleger, die auf den Kursanstieg der LAMBDA setzen) wieder das Ruder übernommen haben, ist zweifelsohne richtig.

Diese Einschätzung wird auch nicht durch den gestrigen Kursrückgang auf 0,21 EUR widerlegt. Für den ein oder anderen mag es paradox klingen, doch wir sehen in dem gestrigen Rutsch etwas Positives, weil er eine allerletzte Marktbereinigung gebracht hat. Diese ist notwendig gewesen, damit die Aktie jetzt ungehindert in den massiven Kursanstieg übergehen kann. Nun, wo die letzten nervösen Anleger aus dem Markt geschmissen worden sind, sollte die Aktie ganz schnell auf 1,00 EUR zurückkommen.

Wir raten Ihnen daher: LAMBDA's großen Showdown nicht verpassen und vor dem vehementen Kursanstieg noch einmal günstig Positionen massiv aufstocken. Freuen Sie sich auf satte Gewinne, denn die nervösen Hände sind nun endgültig aus dem Markt.


LAMBDA TD Software Inc.  
Marktsegment Cleantech / Smart Home Automation
WKN A0YJT2
ISIN US 51327T1051
Aktienzahl 35.000.000
Kurs (13.04.2011) 0,50 Euro
Kurs (27.04.2011) 0,22 Euro
Kursziel 5,50 Euro
Börsenplätze Xetra, Frankfurt, Stuttgart, Berlin
Homepage www.lambdatdsoftware.com
IR-Website

www.lambda-ir.com
 
Newsletter Anmeldung

Aktie Inside Newsletter


Energieversorger stellen sich auf Smart Home Automation ein

Smart Home Automation wird in Zukunft für Politik und Wirtschaft eine ganz bestimmende Rolle in der Frage der Energienutzung einnehmen.

Was das für LAMBDA TD Software bedeutet, wird nun auch immer mehr Anlegern klar. Sind nach dem anfänglich starken Kursanstieg viele einfach nur mitaufgesprungen, so kristallisieren sich jetzt doch erheblich größere Anteile der Anleger als überzeugte Aktionäre heraus. Eine Tatsache, die auch der Kursentwicklung gut tun wird, denn überzeugte Anleger denken längerfristig und werden die Aktien nicht bei Kursrücksetzern panisch ausverkaufen, sondern diese Chancen wohl sicher zum Nachkaufen nutzen.

Und Sie tun gut daran, dies auch zu machen. Schließlich wird die Zukunfts gerichtete Technologie von LAMBDA dem Unternehmen schon recht bald jede Menge Aufträge und damit auch jede Menge Gewinne einbringen.



Investieren Sie in Zukunfts starke Technologien

Smart Home Automation ist nicht mehr aufzuhalten



Im Sektor der Gebäude-Energienutzung tut sich momentan auch sehr Beachtliches. So stand das Thema "Smart Home Automation" auf der diesjährigen Cebit schon sehr deutlich im Fokus. Energieversorger und IT-Branche rücken derzeit durch die neue Ausrichtung auf dem Strom- und Energiemarkt sehr eng zusammen. Und das ist auch notwendig, denn Experten sehen in Zukunft einen sehr hohen Bedarf an kompatibler und möglichst leistungsfähiger Netzwerktechnologie im Bereich der Smart Home Automation.

Grund für diese Entwicklung ist der jetzt noch stärker werdende Trend, weg von einer zentralen Energieversorgung durch Atomkraftwerke hin zu einer dezentralen Energieversorgung durch Solar- und Windkraftanlagen. Durch die Wetter abhängigen Energietechnologien wiederum ergeben sich aber gewisse Schwankungen in der Stromversorgung, die nur durch Smart Home Automation ideal ausgesteuert werden können.

Und wie so eine Steuerung in der Praxis aussehen könnte, war kürzlich in einem interessanten Artikel von Welt-Online zu lesen:

"In Zukunft könnten Kühlschränke oder Waschmaschinen im Haushalt auch Internet-Anschluss bekommen und vom Stromanbieter ferngesteuert werden. Wenn Windkraft ins Stromnetz drängt, obwohl keine Nachfrage besteht, könnten die Energiekonzerne die überflüssigen Kilowattstunden dann dazu nutzen, Millionen von Kühlfächern und Eisschränken in den Haushalten zeitweise auf minus 30 Grad Celsius herunter zu kühlen. Fällt die Windkraft als Stromlieferant wieder aus, könnten die so vorgekühlten Eisschränke stundenlang abgeschaltet werden ? um die Stromnachfrage der niedrigen Produktion anzupassen.

Mit derselben Technik lässt sich ein Teil der Stromnachfrage auch in die Nachtstunden verschieben. Das senkt den Bedarf an teurem Spitzenlast-Strom. Verbraucher, die ihre Waschmaschine am späten Abend laufen lassen, profitieren über einen günstigen Nachtstrom-Tarif von der Kostenersparnis." (Quelle: www.welt.de)

Das mag für Sie vielleicht heute noch wie ferne Zukunftsmusik klingen. Ist es aber ganz sicher nicht. Bedenken Sie, wie rasant sich z.B. die Internet- und Mobilfunktechnologie in den letzten Jahren entwickelt hat. Hätten Sie einst gedacht, dass eine Vernetzung der Welt wie wir sie heute vorfinden, möglich sei?



LAMBDA TD Software (Wkn: A0YJT2) sofort kaufen



Das spricht für ein Happy End beim LAMBDA Thriller:



Das Marktumfeld könnte nicht besser sein! ? Marktvolumen für Smart Home wird derzeit weltweit auf rund 13,4 Mrd. Dollar beziffert. Das jährliche Wachstum soll laut Studie bis 2014 bei mindestens 16,9 Prozent jährlich liegen.



Energie effiziente Technologien im Trend! ? Spätestens seit dem Gau in Fukushima stehen Energie effiziente Technologien wie die der LAMBDA ganz oben auf der Agenda vieler westlicher Nationen. Die USA haben zudem zuvor bereits diverse Programme aufgelegt, um das vorhandene Defizit in Sachen Energieeffizienz im Vergleich zu anderen Nationen auszugleichen.



Einzigartige patentierte LFE (TM) Five Plattform! ? LAMBDA hat mit der LFE (TM) Five Smart Home Lösung eine Technologie zur Marktreife entwickelt, an der das Unternehmen in den nächsten 20 Jahre verdienen wird. Denn so lange darf kein anderer Anbieter in den USA, diese Technologie "kopieren".



Top Management deckt alle wichtigen Bereiche ab! ? Das Unternehmen verfügt unter Führung von CEO Robert M. Corcoran über ein klasse Management. So sind im Board z.B. Koryphäen wie der Informatikprofessor William M. Pottenger oder der Mitbegründer der Maestro Group Pascal P. Niedermann (Link: Board of Directors).



Multi Millionenauftrag bereits unter Dach und Fach! ? 5000 Luxushäuser entstehen gerade in Laguna del Mar (Mexiko) und LAMBDA installiert dort ihre LFE (TM) Five Smart Home Automation. Weitere Millionen-Projekte in der Pipeline, die für eine erhebliche Umsatzsteigerung sorgen werden.





FAZIT

Die Aktie der LAMBDA TD Software Inc. (Wkn: A0YJT2) hat von Anfang an gezeigt, dass sie in punkto "Spannung" aus der Feder von Altmeister Hitchcock hätte stammen können. Dieser Börsenthriller hat schon viele Anleger in höchste Aufregung versetzt und wir erwarten nun den großen Showdown.

Nachdem gestern die letzten zittrigen Hände (nervöse Anleger) aus dem Markt geflogen sind, steht die Aktie vor einem unaufhaltsamen Anstieg. Der Kurs wird zunächst ganz schnell auf 1,00 EUR getragen werden und im Anschluss daran unser Kursziel von 5,50 EUR anpeilen.

Nach zweiwöchiger Korrektur ist die Aktie mittlerweile absolut überverkauft und bietet nun jedem Anleger die Chance auf kräftige Gewinne. Fundamental liefert LAMBDA ebenfalls weiterhin die besten Argumente: Markt, Produkt und Management sind als absolut überdurchschnittlich einzuordnen.

Unsere Empfehlung: STARK KAUFEN!



Kontakt/Impressum
Homepage: www.aktieinside.com
Holdorf AG
Parkring 12
A-1010 Wien

Bitte lesen Sie unbedingt unseren Disclaimer unter www.aktieinside.com.
Investments in Pennystocks sind erheblichen Risiken unterworfen, die bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Beachten Sie vor dem Kauf der Aktie bitte auch die Offenlegung der Interessen von Aktieinside in unserem Disclaimer.
          



§
Wenn Sie keinen Dailystock-Newsletter erhalten möchten,
können Sie sich hier abmelden.
Sie erhalten diese Mail aufgrund Ihrer Teilnahme an dem Smartgewinnspiel oder
an einem Gewinnspiel unserer Kooperationspartner mit der E-Mail Adresse Lm190267@msn.com.
Die auf den Seiten jeweils hinterlegten AGB fanden Ihre Zustimmung. Hinweis: Die Firma Care
GmbH ist technischer Versender dieser E-Mail. Bei Fragen zu den beworbenen
Produkten / Dienstleistungen wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Anbieter.

Impressum


Haftungsausschluss und Disclaimer

Die CARE GmbH und ihr Portal dailystock.de sind nicht für die als Anzeige gekennzeichneten Texte und Bilder verantwortlich Es handelt sich hierbei um keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Wertpapiere seitens der CARE GmbH. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können.

Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle finanzielle Schäden, die durch die in diesem Newsletter ausgesprochenen Empfehlungen verursacht werden könnten. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der gemachten Angaben.  

29.04.11 00:51

1052 Postings, 3336 Tage AnhHamburgstark kaufen

habe ich und nun?

denke aber, daß der Boden um die 0,2 gefunden hat und von hier aus einen erneuten Anstieg folgen wird.  

29.04.11 09:09

1052 Postings, 3336 Tage AnhHamburgwann kommt der Rebound?

29.04.11 10:38

4591 Postings, 3305 Tage ipson...wenn das jemand wüsste, würde er es kaum

verraten, vieleicht kommt auch garnichts...wir werden sehen, bin seit 0,20 dabei und warte auch auf den Rebound, aber es ist fast unmöglich den idealen Einstiegs- oder Ausstiegszeitpunkt zu treffen, kann sein, dass es jetzt wieder Richtung 0,40 steigt, kann aber auch sein, dass der Rebound erst bei 0,10 beginnt...was ich nicht hoffe ;-)  

29.04.11 11:21

1052 Postings, 3336 Tage AnhHamburgin den letzten Minuten

kamen wieder Umsätze....die 20 wird genommen.  

29.04.11 12:02

60 Postings, 3144 Tage john14auf gehts rebound

29.04.11 12:04

60 Postings, 3144 Tage john14bin jetzt auch eingestiegen

29.04.11 12:06

60 Postings, 3144 Tage john14die 0,20 sind gleich geschaft

29.04.11 12:08

60 Postings, 3144 Tage john14da geht was

29.04.11 12:29

60 Postings, 3144 Tage john14auf gehts Zocker

29.04.11 17:02

1144 Postings, 3400 Tage SonnengotDie hier so billig schmeißen machen Verlust

29.04.11 17:06
1

4017 Postings, 3204 Tage ManuBabyVerlustbegrenzung

Die heute noch schmeissen haben dann dafür nächste Woche weniger Verlust.  

29.04.11 20:34

287 Postings, 3348 Tage wintersonnedie geht nur noch nach süden

nöchste woch nur noch cent wert  

29.04.11 20:58
1

5968 Postings, 4707 Tage einstein16hmm

sehr schön zuzusehen wie die Lemminge ihr hart verdientes Geld her geben-rausschmeisen-ich kapier es bis heute nicht.............den sie wissen nicht was sie tun ...oder??  

30.04.11 10:15
1

371 Postings, 3993 Tage Leo4stocks@ Infos zu Aktie-Inisde

 

Der Newsletter kommt von „Aktie-Inside“:
 
Rebootizer:  Kurs (17.12.2010): 0,63 Euro; Ziel (6-9 Monate): 3,00 Euro
                       Kurs (30.04.2011): 0,48 Euro
 
Snuko PLC: Kurs (14.01.2011): 1,13 Euro; Ziel: 5,00 Euro (9-12 Monate)
                     Kurs (30.04.2011): 0,41 Euro
 
Liso Goldmines: Kursziel: 13,20 Euro (Mitte 2012)
                            Kurs (30.04.2011): 0,25 Euro; gestartet ist der Wert bei 1,25 Euro
 
Global Dynamix Solutions: Kurs (04.02.2011): 0,55 Euro; Ziel: 6,05 Euro (12 Monate)
                                              Kurs (30.04.2011): 0,24 Euro (nach einem Kursstart bei 1,25 Euro
                                            und einem Zwischenhoch bei 1,90 Euro)
 
ebenfalls empfohlen wurden Lambda TD Software, und Seesmart.
 
Schaut man sich alle Empfehlungen der Aktie-inside an, dann fällt folgendes auf:
-          Es werden häufig Firmen empfohlen, die sehr klein sind und erst kürzlich an der Börse notieren
-          Die Webseite der Firmen geben wenig Auskünfte über Umsatz, Gewinn, Geschäftskunden
-          Pressemitteilungen sind sehr dürftig
-          Es werden immer Kurssteigerungen von x5-x10 versprochen innerhalb von 6-12 Monaten
-          Bei allen Firmen tritt nach kurzer Zeit starker Kursverfall auf
 
Mein Fazit: Entweder bei Aktie-Inside sind Abzocker am Werk oder die Redaktion ist komplett unfähig!
 

01.05.11 10:37
1

49 Postings, 4673 Tage Ebuagnicht unfähig- sie arbeiten mit Abzockern gemeinsa

Die o.g. Aktien wurden von der Nachfolgertruppe von Akinus gepusht. Eine weitere sehr interessante Aktie ist VEGAS77, WKN A1C8PY. Auch gepusht. Vorgänger von Akinus war der DIR ( Deutscher Investment Report) Der DIR pushte seinerzeit das Katastrophen-Papier SWISS FE STEEL (A0LFD1) Stand in der Blüte des Kaufrausches bei ca. 2EUR, nun steht sie bei 0,01 EUR. Das ist fast immer das Ergebnis bei solchen Windeiern.
Akinus pushte z.B.
Prime Beteiligungen AG, WKN A0MSKY, steht heute bei 0,008 EUR.
Man behauptete, dass die Firma den Sender TELEVERONIKA aufbauen    wird.

Nächste gepushte Aktie von Akinus:
Triparcus AG, WKN AOM9XB,     steht heute bei 0,014.

Nächste:
Mobile Freshness, WKN A0M80D,  steht heute bei 0,01 EUR.

Weiter:
Trafair Capital AG, WKN A0RL6W,
steht heute bei 0,65 EUR, kam von ca. 35 EUR.

Akinus wurde belohnt von den  Emittenten der Aktien, wenn es Ihnen gelang, Leute zum Kauf derselben zu überreden.
Viele Käufer kauften und fuhren dann mit ihren Papieren abwärts. Sie blieben im Regen stehen.
Die Tel.-Nr. von Akinus war: 02845-3954-0.
Diese Nr. wurde an den Nachfolger übergeben und ebenso der Büroplatz in
47506 Neukirchen-Vluyn, Pascalstraße 5
Auf der Webseite von Akinus ( Http://www.akinus.de )
findet man beim Abgesang den Nachfolger, der zunächst auch die alte Tel. Nr. führte:

Wichtige Mitteilung:


"Sehr geehrte Damen und Herren,

die Akinus GmbH ist seit dem 01.12.2010 nicht mehr unter dem Haftungsdach der Revesta GmbH tätig.

Wir möchten uns bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und haben für Sie mit der Fair Cap GmbH einen kompetenten Ansprechpartner gefunden, der sich in Zukunft gerne Ihrer Betreuung annehmen möchte. Nutzen Sie dazu weiterhin die 02845-3954-0, welche automatisch an die Fair Cap GmbH umgeleitet wird.

Die Akinus GmbH wird sich zukünftig auf ein neues Geschäftsfeld ausrichten. Wir werden an dieser Stelle zu gegebener Zeit darüber berichten.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Akinus GmbH "

Und wer mit Lambda Software angeschmiert wurde, der sollte die folgende Nummer wählen:
0284530910 , die gibt es bestimmt noch eine Weile.
und nach dem Verbleib seines Geldes fragen. Denn das mit Lambda ist eine übliche Masche, die damals schon beim DIR erprobt wurde.
Keine Bange, es meldet sich mit Sicherheit ein höflicher Mensch, möglicherweise sogar eine Dame.
Aber das Geld ist auf jeden Fall weg. Und übernommen wurde von Akinus auch die Verfahrensweise, überredete Käufer dann im Regen stehen zu lassen.

Einen schönen Sonntag wünscht Euch
Ebuag  

01.05.11 10:59

49 Postings, 4673 Tage EbuagEine Frage noch

Lambda soll ab Montag nicht mehr über XETRA und FRANKFURT handelbar sein, sondern nur noch über BERLIN und STUTTGART. Ist das wahr? Weiß das jemand hier aus dem Forum? Gibt es einen Grund?

Ebuag  

01.05.11 13:08

371 Postings, 3993 Tage Leo4stocks@ Ebuang - gute Infos

Ich denke gerade solche Infos über "Abzocker" sollte man auch mal in diesen Foren hier publizieren, um den Leuten das Handwerk zu legen. Letztendlich werden die meisten hier, die glauben mitzocken zu können letztendlich verlieren.

Es kann ja auch sein, dass die ein oder andere Aktie sich tatsächlich - aufgrund guter Geschäftszahlne - positiv entwickelt, aber die Firmen, die hier eben empfohlen werden und auch die Art und weise, wie es abläuft, deutet auf die immer gleichen Muster hin.

Man will den schlecht informierten Investor bei seiner Gier packen - und leider klappt das zu oft.

Villeicht macht Lambda TD Software noch gute Geschäfte, aber ich würd ehier niemans mehr als 1 % meines in Aktien invetsierten Kapitals reinstecken!!! ...und eigentlich ist selbst das zuviel.

 

 

 

01.05.11 20:11

287 Postings, 3348 Tage wintersonne@ebuag

ja das ist wahr
denn grund würde ich auch gern wissen  

01.05.11 22:17
2

371 Postings, 3993 Tage Leo4stocksdas hab ich heute bekommen auf Nachfrage

Dear Leo Sadocco,

Thank you very much for your inquiry in regards to LAMBDA TD SOFTWARE. To answer your question, yes we do publish our financials on our website. We normally only publish our Quarterlies and have temporarily taken down our last Q4 2010 Report in order to replace it with our Q1 2011. Our tax day in the United States was April 18th this year and we normally post the new Quarter right away. I apologize for our delay during this month and will have it posted on our website this week.

 
Thank you once again and please continue to watch our company for our many accomplishments and progress. 

 
Sincerely, Rob

 
Robert M. Corcoran, CEO & Lead Developer
LAMBDA TD Software, Inc.
Las Vegas, NV 89144
Tel. +1 702 998-6465
Mobile. +1 702 250-1782
Fax. +1 949 608-3657
Robert@lambdaTDsoftware.com
http://www.lambdaTDsoftware.com 
 

01.05.11 22:55
2

1052 Postings, 3336 Tage AnhHamburg@Ebuag & Winnesonne seid ihr short?

oder macht ihr mit Absicht? Die Meldung wurde bereit am 07 April korrigiert!

DIE NOTIERUNG FOLGENDER AKTIE WIRD NICHT MIT ABLAUF DES 29.04.2011
EINGESTELLT:
THE FOLLOWING SHARE WILL NOT BE DELISTED AFTER POST TRADING ON APRIL 29,
2011:

ISIN   SHORT CODE   LONGNAME

US51327T1051 XLS  Lambda TD Software Inc.  

02.05.11 00:06
1

1052 Postings, 3336 Tage AnhHamburg@Leo4stocks Danke

wenn die News tatächlich in dieser Woche kommen sollte, dann können wir uns auf steigende Kure freuen.  

02.05.11 09:11

1144 Postings, 3400 Tage SonnengotXetra Geht der Handel weiter

War wohl eine hausgemachte Panik Info danke schön billig EK  

02.05.11 09:17

107 Postings, 3312 Tage Der ewige VerlierWer...

verkauft denn hier nur so billig,ich bin bei 0,45 rein und viele besimmt noch viel höher,da verkaufe ich doch nicht,wenn alle so denken würden ging der Kurs auch nicht so runter,sind doch alles nur Angstverkäufe,ich bleib nun drinn kann kommen was will,ich habe schon so viel bei solchen Zockeraktien verloren,das kann man auch an meinen Namen erkennen.

 

02.05.11 09:18

1052 Postings, 3336 Tage AnhHamburgläuft xetra ?

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 570   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Aurora Cannabis IncA12GS7
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
K+S AGKSAG88
BASFBASF11
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
Plug Power Inc.A1JA81