Wirecard 2014 - 2025

Seite 1 von 7096
neuester Beitrag: 22.05.22 19:50
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 177397
neuester Beitrag: 22.05.22 19:50 von: Sufdl Leser gesamt: 38284269
davon Heute: 1053
bewertet mit 190 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7094 | 7095 | 7096 | 7096   

21.03.14 18:17
190

8580 Postings, 7996 Tage ByblosWirecard 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7094 | 7095 | 7096 | 7096   
177371 Postings ausgeblendet.

30.04.22 14:40
1

21955 Postings, 7494 Tage lehnaEY Azubis kämpfen um ihren Ruf

https://finanzbusiness.de/nachrichten/banken/...ls&utm_medium=rss
Uiiii--strengere interne Prüfungen sollen zukünftig Qualität garantieren.
Mir schwant aber, dass als Investor auch in Zukunft die eigene Birne anwerfen muss...
 

01.05.22 01:54
1

1527 Postings, 693 Tage Question11Immer die gleiche Leier hier

So Lame  

01.05.22 18:09
1

1934 Postings, 1506 Tage crossoverone@Knillenhauer

Wenn schon, dann bitte per
Großen Altar und Braun als Bildnis des Machers!  

03.05.22 10:10

21955 Postings, 7494 Tage lehnaJunge Junge

Der Hass auf unsre Demokratie in den WC Freds nebenan ist schon ätzend, wenn man da mal kurz guckt.
Übertrifft doch einiges, was untergegangene Finanzjongleure ansonsten absondern.
WC auch da spitze...  

03.05.22 16:23

281 Postings, 398 Tage Knillenhauer@lehna Ja, ganz schlimm

wenn man derartiges liest, muss man sich über Schlümpfe am Steuerrad nicht aufregen.
Soviel ausgemachte Dummheit auf einem Haufen, gibt es wohl nur in cold old Germany, unglaublich.

Die Schweine in dem Stall in Buxtehude kommen aus dem Lachen nicht mehr raus:

Question11: Hagüwa   15:02 #15388  
Wirecard ist ein hochpolitisches Thema!
Falls Du das noch immer nicht geschnallt hast, sollte man Dir da Wahlrecht entziehen.
Wenn man analytisch so schwach ist, sollte man einfach den Mund halten! Marsalek ist aus Gründen in Russland !
Gehetzt wird derzeit von allen und jedem ! Oft auch von den Opfern!
Also reg Dich ab, niemand wird gezwungen mitzulesen oder sich zu äußern!
Danke  und schönes Leben !

 
Angehängte Grafik:
2ea0c4af-1a97-4a95-aac2-6af15f901405.gif
2ea0c4af-1a97-4a95-aac2-6af15f901405.gif

03.05.22 20:35
1

21955 Postings, 7494 Tage lehna#79 Tja Knille

Wenn im Netz ein Papier als absoluter Gassenhauer angepriesen wird-- die Flossen immer Richtung Verkaufstaste schleusen.
Ausser etwas heisser Luft kann aus der Beutelschneider - Bude nix mehr entweichen- auch wenn Ey noch ein paar Krümel reinsortiert.
Wobei die verdünnte Sülze höchstens noch ein paar Winkeladvokaten pampert und nicht mal zur Vorspeise für die Gläubiger reicht....




 

05.05.22 10:39
2

21955 Postings, 7494 Tage lehnaEieiei

Gericht erklärt Wirecard-Bilanzen für nichtig...
https://finanzbusiness.de/nachrichten/banken/...ls&utm_medium=rss
Damit könnte Insolvenzverwalter Michael Jaffé die Dividenden für 2017/ 18  von rund 47 Mio. Euro von den Eigentümern der Gauklerbude (Aktionäre) zurückfordern.
Auweiha, der Lautstärkepegel der Altaktionäre-- die dem Aschheimer Bühnenmagier brav über die Klippe folgten--- dürfte somit nochmal zunehmen...
 

05.05.22 10:49
4

1527 Postings, 693 Tage Question11Rückforderung

Betrifft aber nur Institutionelle und natürlich auch nur die, die in den Jahren investiert waren.
Insofern kann sich Euer Häme-Pegel wieder abflachen. Das dürfte wohl auf die wenigsten, der von Euch als Deppen identifizierte, zutreffen.
 

05.05.22 11:18
1

281 Postings, 398 Tage KnillenhauerStimmt, zu der Zeit waren nur die

die coolen und wirklichen Gewinner investiert :-) (Siehe Kursentwicklung von damals :-)

Die wahren Grössen (grössten Deppen) haben erst nach dem KPMG Bericht ihre Tickets für den Klippensprung gekauft.  

05.05.22 11:48
1

21955 Postings, 7494 Tage lehna#82 Bei Kleingeldlern

wären die Divi- Rückforderungen ja eh Kinkerlitz.
Also kein Sturm im Wasserglas anzetteln.
Wer von den Big Boys auf Braunsche Schaumschlägerei abgefahrn ist, soll ruhig blechen.
Da ja LV , Moodys und vor allem Dannyboy schon seit 2016 vor der neudeutschen Perle massiv gewarnt hatten...


 

05.05.22 12:15
2

1527 Postings, 693 Tage Question11Knillenhauer

Hast Du es mal mit professioneller Hilfe versucht ?
Du lässt drüben Beiträge löschen, um sie dann hier zu zitieren ?
Deutungshoheit oder einfach nur narzistische Persönlichkeitsstörung?  

05.05.22 14:11

281 Postings, 398 Tage KnillenhauerProfessionelle Hilfe?

Du meinst sicherlich solche speziellen Therapeuten?

Schon probiert, aber nach 1-wöchiger, intensivster Therapie haben die sich dann unverzüglich selbst eingewiesen.

 

05.05.22 16:39

3379 Postings, 1759 Tage Stronzo1Divi Rückforderungen

dazu gibt es ja nur eines zu sagen. Alle ausser Braun und Co haben sicherlich gutgläubig die Dividenden erworben. Nehme ich einmal an. D. h. ein paar Mille wird der Braun schon blechen müssen, aber andere ?  

05.05.22 17:59
1

1527 Postings, 693 Tage Question11Knillenhauer

Also narzisstische Persönlichkeitsstörung.
Aber danke fürs Klarstellen !
Soll ja auch für die Betroffenen schlimmer sein als man denkt.  

05.05.22 18:47

3067 Postings, 1124 Tage LucasMaatKnillenhauer : Professionelle Hilfe? #177386

Das glaub ich dir aufs Wort:)  

06.05.22 15:19

21955 Postings, 7494 Tage lehnaAndersdenkende balla balla??

Ok, das war in diesem chronischen Bullenfred schon immer so, zuletzt gings aber....  

11.05.22 19:35
1

189 Postings, 212 Tage Watchlist2021Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.05.22 09:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

12.05.22 00:14

21955 Postings, 7494 Tage lehna#92 Der Steuerzahler

wird keine Bruchpiloten an der Börse entschädigen.
Der aktienscheue Michel würde Politiker wegjagen, die das fordern- und das wissen die in Berlin auch.
Einzig die EY Milchbubis, die auch von den Gauklern verarscht wurden, könnten irgendwann zur Kasse gebeten werden.
Also abhaken, das Leben geht weiter.
Aktuell sinken ja die Preise an der Börse massiv. Es gibt wohl diesen Sommer ein Haufen Schnäppchen und somit neue Chancen...
 

12.05.22 00:54
2

3067 Postings, 1124 Tage LucasMaat@lena

Na, dann schlag mal ordentlich zu:)

Nur schön aufpassen, nicht auf die Nase fallen:)
Wäre echt traurig:(  

12.05.22 13:57
1

21955 Postings, 7494 Tage lehnaBühnenmagier Markus Braun

kämpft um sein Vermögen...
https://finanzbusiness.de/nachrichten/banken/...ls&utm_medium=rss
Ups, der Taschenspieler möchte 175 Millionen Euro zurück, die Gerichtsvollzieher Jaffe gesperrt hat.
Braun sieht sich als Opfer von Betrügern.
Eieiei---Markus hat im Aschheimer Büro wohl nur Hornveilchen gegossen, mit den Putzen gesexelt und Bürogolf gespielt....looooool....

 

18.05.22 12:52

8580 Postings, 7996 Tage ByblosVielleicht gibt es bald einen zweiten Filn über Wi

21.05.22 17:45
1

281 Postings, 398 Tage KnillenhauerEin Kollege schaute in den ehemaligen Thread

seine Reaktion



 

22.05.22 05:19

1527 Postings, 693 Tage Question11Byblos

Wieso vielleicht ? Wurde doch von Netflix schon für Juni angekündigt !  

22.05.22 19:50

7046 Postings, 4558 Tage SufdlCooler thread

ein Seid ihr auch in Cryptos investiert?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7094 | 7095 | 7096 | 7096   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Der Pareto, zero505, H731400, Kursverlauf_, PrincessEugen, silverfreaky, StuggiFrankBTC
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln