Schaeffler unterbewertet!?

Seite 1 von 313
neuester Beitrag: 15.08.22 10:25
eröffnet am: 24.11.15 13:34 von: MilchKaffee Anzahl Beiträge: 7811
neuester Beitrag: 15.08.22 10:25 von: jameslabrie Leser gesamt: 1955622
davon Heute: 717
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
311 | 312 | 313 | 313   

24.11.15 13:34
10

2158 Postings, 4203 Tage MilchKaffeeSchaeffler unterbewertet!?

Aktien im derzeitigen Freefloat: 75 Millionen
+ Aktien nach 6 monatiger Sperrfist: 91 Millionen (ab 09.04.2016)
= gesamter Freefloat: 166 Millionen
Gestamzahlt der Aktien: 666 Millionen

Entsprichtig einem derzeitigen Börsenwert von 9,99 Milliarden.

KGV in etwa 9-10. 10-13% kontiniuierlicher Wachstum in den letzten 5 Jahren pro Jahr. KGV dürfte eher im Doppelten des derzeitigen Bereiches anzusiedeln sein.

Nahezu gesicherte Aufnahme in den SDAX am 21.12.2015

Ziemlich gute Aussichten hier, würde ich sagen.

Erste Kursziele liegen bei 17-18 Euro. Persönlich denke ich eher, dass durchaus höhere Ziele möglich sind.

PS. Die zweite Conti? (Ist mit einem Augenzwinkern zu betrachten). ;)  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
311 | 312 | 313 | 313   
7785 Postings ausgeblendet.

25.07.22 11:09

53 Postings, 489 Tage DaggyBUnterschiedliche Aussagen der Presse

Zum übernahmepreis, 582 Mio exklusiv oder inklusiv der 120 Mio nettoverschuldung? Weiss jemand näheres?  

25.07.22 11:48
1

4969 Postings, 7949 Tage Nobody IISharedeal

Die bekommen das Eigenkapital für 582 Mio ?.

Schwer einzuschätzen, objektiv zu teuer, aber wenn schon heute intensive Geschäftsbeziehungen bestehen, geht der Gewinnanteil von Ewelix dafür neu in Schaeffler P&L.
Und strategisch sieht es durchaus auch sinnvoll aus.
Mag kein Schnäppchen sein, aber muß nachhaltig solides Geschäft auch nicht. Die Zukunft wird es zeigen.  
-----------
Gruß Nobody II
PS: Tippfehler u. Rechtschreibfehler sind meist der Autokorrektur geschuldet.

25.07.22 14:24

8480 Postings, 2261 Tage ReeccoInteressanter Zukauf

mit viel Potenzial. Sowohl bei den Fachkräften als auch bei Synergieeffekten.  

25.07.22 16:10

8480 Postings, 2261 Tage ReeccoMart

Markt zeigt sich unbeeindruckt. Vielleicht doch, vom Investment-Unternehmen Triton, in der aktuellen Wirtschaftslage "zu teuer" oder "riskant " zugelaufen?

Mal sehen ob sich das mittel- bis langfristig auszahlt.
Ich feier den Zukauf als wichtigen  Schritt  in die zukünftige Neuausrichtung.  

25.07.22 16:11

8480 Postings, 2261 Tage ReeccoZugelaufen = zugekauft

02.08.22 20:26

5381 Postings, 2502 Tage JacktheRipppuh

da hat man eine Menge bezahlt für ein Unternehmen welches nicht sonderlich innovativ ist (alles me too Produkte).
Einschließlich deren Schulden hat man praktisch 700 mio Euro für etwas bezahlt, was Triton noch 2018/19 für knapp 200 mio kaufte.
Das Geld hätte man sicherlich sinnvoller anlegen können .. Geld welches man übrigens gar nicht hat ;-)

Einzig positives: Es passt wenigstens inhaltlich in den Ausbau der Robotik-Geschichte und somit in den industriellen Bereich. Ein bisschen mehr Phantasie hätte ich mir von Rosenfeld schon gewünscht. Sieht mir danach aus, als ob man das erstbeste Unternehmen, welches bei 3 nicht auf den Bäumen war, gekauft hätte... ;-)  

02.08.22 20:41
1

124 Postings, 905 Tage cropperNa prima

warum hast du dich denn nicht vor dem Deal bei Rosenfeld gemeldet? Nun hat er gekauft, ohne zu überlegen ...
 

02.08.22 22:52

8480 Postings, 2261 Tage Reecco#7793

..Der Mars Rover Perseverance landete am 18. Februar 2021 auf dem Mars, ausgestattet mit einer Planetenrollenschraube, die vom Ewellix-Werk in Armada, Michigan, in Zusammenarbeit mit NASA/JPL Engineers entwickelt und hergestellt wurde...

Quelle: https://www.ewellix.com/en/newsroom/...x-part-nasas-mission-mars-2020

Nicht sonderlich Innovativ ? hmmm..soso. Sagt jemand der vor  paar Jahren noch Bescherdebriefe verschickt hat.  

03.08.22 12:20

5381 Postings, 2502 Tage JacktheRippMars

@Reecco ist eher ein weiterer Beweis, dass Ewellix nicht gerade vor Innovation sprudelt..
Auf den Mars kommt nur altes Zeugs, was schon ewig läuft...
Planetenrollenschraube ist außerdem ja nicht gerade etwas, was hunderte andere Firmen ebenfalls verkaufen.

Ich persönlich hätte mir für solche einen Kaufpreis gerne etwas anderes gewünscht .... aber ich wurde ja leider nicht gefragt ;-)  

03.08.22 14:22

8480 Postings, 2261 Tage ReeccoOk

Was denn ? Wir können Ja gemeinsam auf die Suche gehen und innovative Robotik-Firmen, passend  und bereit für Schaeffler, finden... gibt's was in Israel oder USA ?

Wenn Schaeffler mit Ewellix gut kann und schon Verträge hat warum also nicht das Geld in der Gruppe halten ?

Schreib deine Fragen und Wunschliste  an das Unternehmen, China bin mir sicher die geben dir Antworten.  

03.08.22 15:07

527 Postings, 67 Tage newsonBei BMW -6 %

und Schaeffler ?

BMW-CFO Peter: Logistikkosten und Rohmaterialpreise belasten zusätzlich in der zweiten Jahreshälfte.
vor 21 Min
BMW AG75,890  -6,40% /

Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

03.08.22 17:50
1

8480 Postings, 2261 Tage ReeccoBin zufrieden

Seit ein paar Wochen dabei, Dividende  mitgenommen und kleiner Buchgewinn im Depot. Das ist alles was ich will.  

04.08.22 01:39

5381 Postings, 2502 Tage JacktheRippmerger

@reecco: ein Unternehmen welches jetzt grad nicht neue Technologie-Impulse setzt für 700 mio Euro (einschließlich Schulden) bei einem Umsatz von 250 mio zu kaufen ist sicherlich keine besonders gute Auswahl. Ergibt einen Wert/Umsatz von 2,8

Nur mal auf Schäffler selbst bezogen: in 2021 knappe 13,8 mrd Umsatz und eine MK von knapp 4 Mrd Euro ? ergibt ein Wert/Umsatz von 0,28 also 10 mal weniger als bei Ewellix ?

Und die Gewinnsituation bei Ewellix ist ja auch nicht berauschen, wenn Rosenfeld von einer EPS-Steigerung im mittleren einstelligen Prozentbereich spricht.  

04.08.22 08:50

439 Postings, 6225 Tage frankoosist doch ganz einfach..

verkauf doch einfach. Dann brauchste hier nicht immer alles wiederholen!  

04.08.22 09:20

1582 Postings, 4329 Tage jameslabriezahlen

sind sehr schwach.bin enttäuscht  

04.08.22 09:58

409 Postings, 2266 Tage lumbagoo@ jameslabrie: Was hast du erwartet?

Ich ging von einem EPS zw. 0,15-0,2? aus. Wir haben immer noch Lieferkettenprobleme, eine hohe Inflationsrate und wahrscheinlich werden in 2022 sowenig Fahrzeuge gebaut wie seit der Finanzkrise 2009. Hab ich etwas vergessen? Ach ja, in Europa ist Krieg. Ab 5,4 ? plane ich wieder Zukäufe.  

04.08.22 11:04

1582 Postings, 4329 Tage jameslabriebei 5.4

hatte ich schon zugekauft  

04.08.22 11:04

1582 Postings, 4329 Tage jameslabriemk 6.45

bin entspannt  

04.08.22 20:36

43 Postings, 941 Tage WMJ13BCall

Kann man den Confernce Call irgendwo nochmal anhören?  

05.08.22 08:47

75 Postings, 2173 Tage Erdbeerbecherwie immer halt: auf der Seite der Schaeffler IR

12.08.22 14:15

1582 Postings, 4329 Tage jameslabrievoellig entspannt hier

div kassieren und auf 9Euro warten.vorher gebe nix!  

14.08.22 10:27

75 Postings, 2173 Tage ErdbeerbecherDurchhalteparolen?

15.08.22 08:18

824 Postings, 5675 Tage georchSchaeffler

ist super solider Maschinenbau. Breit gestreut über alle Branchen. Nicht nur Automotive! 13 Mrd Umsatz.  Strammes Management auf allen Ebenen. Die Bewertung ist sehr attraktiv. Große, gewinnbringende Beteiligung an Vitesco ! Schöne Dividende, selbst wenn sie gekürzt würde, wegen den aktuellen Unsicherheiten am Weltmarkt. Liegen lassen und später genießen.  

15.08.22 10:25
1

1582 Postings, 4329 Tage jameslabrieattraktiv?

1 Witz der kurs!superschnaeppchen.selbst 8euro waere noch guenstig  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
311 | 312 | 313 | 313   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln