finanzen.net

Das Bärengebrüll wird schon wieder lauter,

Seite 1168 von 1170
neuester Beitrag: 14.11.18 14:08
eröffnet am: 20.08.07 21:30 von: aktienspezial. Anzahl Beiträge: 29241
neuester Beitrag: 14.11.18 14:08 von: 1Quantum Leser gesamt: 1641676
davon Heute: 31
bewertet mit 123 Sternen

Seite: 1 | ... | 1166 | 1167 |
| 1169 | 1170  

25.08.08 11:16

2597 Postings, 4750 Tage domi87s&p stundenchart

"nur" eine bestätigung des ausbruchs nach unten?  
Angehängte Grafik:
s_p500.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
s_p500.jpg

25.08.08 12:29
2

3427 Postings, 5764 Tage AntoineDiese "Diskussion" wird es immer geben...

Muahahaha

Arivasoap, wie es leibt und lebt. *gggg*

Dumm, dümmer, Ariva kann ich da nur sagen!
Wie im TTT, DIE GROßE VERARSCHE.

Warum wird Dein Vorschlag trash76 (und nicht die Forderung, wie es Pichel in #29174 schreibt), so vehement von Einzelnen negiert?

Schon bei der öfters (!) gestellten Frage, ob die Trades nicht neartime gepostet werden könnten, kamen Ausreden wie: "kann ich nicht, da ich die Position managen muß" oder "habe keine Zeit dafür".

Warum wohl?!?

Muahahahaha

Zitat von trash76 aus #29157: "...Ich habe einfach die Nase voll ständig von vereinzelten Schaumschlägern lesen zu müssen, die andere an der Nase herumzuführen versuchen..."

Ich gehe sogar einen Schritt weiter als trash76 und sage, daß man sein Konto komplett offen legen sollte, wie es auf einigen US-Sites gezeigt wird. No papertrading, no fake, real money, real account.

Wer aber ist hierzu bereit? Das könnte ich auf einer Hand abzählen, an der mir sogar noch Finger fehlen würden...

(Ich hatte öfters erwähnt, daß ich einen Blog erstelle, wo ich alles offen legen werde).


O.K., nicht jeder dürfte dies, aber wäre er dazu bereit? *gggggg*


Und hat Dich, trash76, schon einer für Deine Pipzahl gratuliert? Nein, oder?
Wahnsinn, hoffe es läuft immer so für Dich!
ABER warum sind das so wenig, das nächste Mal sollten es über 1000 sein, klaro!
;-))

Sehe ich das richtig, daß Du anti-martingalet hast?
Wenn ja, würde mich das nicht wundern. *ggg*



Unten ein Posting von mir, wo ich zu meinem Smiley-Setup (copyright by me, myself an I) die Position eröffnet habe (das Posting verfaßte ich auf ein Post von Wubert)...
Ach und die Person, die 1000% im Jahr laut eigenen Angaben macht...
-----------
"Die größte Erfindung des menschlichen Geistes? Die Zinseszinsen!"
Albert Einstein

Verlust/sofortiger, benötigter Verlustausgleich
-10%/11%; -20%/25%; -30%/43%; -40%/67%; -50%/100%; -60%/150%...
Angehängte Grafik:
abrechnung.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
abrechnung.jpg

25.08.08 12:56
7

12829 Postings, 4723 Tage aktienspezialistSehr gute Idee, ich weiß gar nicht wo das Problem

dann liegt, das hättest Du doch schon lange machen können, wenn Du das scheinbar bereits längere Zeit predigst, und bei einem? Trade am Tag dürften da auch keine zeitlichen Probleme auftreten den einen? beobachteten Index stets zu kommentieren?

Das Muahahaha und die Grinser muten nicht zwingend seriös an?  

25.08.08 14:22
7

5465 Postings, 4483 Tage bull2000Nach 2 wöchiger Daytrading-Abstinenz melde ich

mich hiermit zurück und bin ein wenig überrascht, dass es hier mittlerweile Leute gibt, die meinen, man müsse seine Trades in irgendeiner Form nachweisen. Selten so einen Blödsinn gehört, mich interessieren doch dabei in erster Linie nur die subjektiven Einschätzungen einiger Teilnehmer, die durch ihre Positionierung zum Ausdruck kommen. Wenn ich long oder short im Dax oder sonstwo bin, dann habe ich das allein entschieden und auch zu verantworten, aber es ist immer interessant zu wissen, dass andere sich auch so oder auch anders positioniert haben. Es ist das Gefühl des gemeinsamen Agierens im Markt, wo man als Trader doch sonst ziemlich allein ist. Wem ich glauben möchte, oder auch nicht, entscheide ich ohnehin selbst, aber ich habe bislang wenig Grund gehabt, an der Glaubwürdigkeit einzelner Teilnehmer hier zu zweifeln.

Wie ich feststellen konnte, gibt es jetzt einen 2. Thread von as. Gibt es dafür einen besonderen Grund, z.B. inhaltliche Unterschiede ? Muss erst einmal wieder reinkommen, good trades @ all.
-----------
"Das Reich der Freiheit beginnt in der Tat erst da, wo das Arbeiten, das durch Not und äußere Zweckmäßigkeit bestimmt ist, aufhört."
(Karl Marx)

25.08.08 14:34
2

12829 Postings, 4723 Tage aktienspezialistHallo bull, ich hatte irgendwann geäußert,

daß ich am Jahrestag einen neuen Thread eröffne, nichts weiter  

25.08.08 14:35
1

1543 Postings, 7074 Tage AmeiseDR1QXY per SL wieder raus

KK 1,42
VK 1,57

Warte jetzt mal auf die Amis, oder gehe kurz vor Eröffnung nochmal rein.  

26.08.08 06:33
5

55510 Postings, 5813 Tage nightflyja,ja Antoine

Du kannst ja gerne einen "Konto-komplett-offen-legen"thread eröffnen.
Wer hindert Dich?
Muahahaha
Von mir gibts überhaupt keine Klardaten, gerade wenn ich ich enge Scheine
habe, keine WKN.
Auch werde ich Käufe nur in den seltensten Fällen zeitnah posten,
bei Verkäufen kein Problem, sofern Zeit.
Alles, was Sie hier schreiben, kann gegen Sie verwendet werden.
Also nicht, um Misstrades zu verbergen oder verschleiern, sondern um
bestehende Positionen zu schützen.
Oder weißt Du, wer hier aus welchem Zweck alles mitliest?
Die Leute, die posten, dürften nur ein paar % ausmachen.
Verstand einschalten im Internet.
Und jedem das Recht auf freie Meinungsäußerung einräumen,
unterm Strich zählt in jedem thread, was die Mehrheit wünscht,
und der Threaderöffner für richtig hält.
mfg nf
-----------
An einen produktiven Arbeiter hängen sich heute über vier Parasiten!(Kritiker)

26.08.08 07:06
4

1433 Postings, 4143 Tage powermanWir können dann ja auch noch alles

filmen, eine Art 'Truman Show'  

26.08.08 08:01
2

2817 Postings, 5734 Tage rangerockahier mein letzter trade seitdem bin ich flat

Buchungs-
tag Geschäfts-
tag Stück / Nom. Bezeichnung WKN Ausführungs-
kurs Umsatz in EUR

--------------------------------------------------

25.08.2008  22.08.2008  -200    HSBC T+B X-TUC DAX  TB1TRH  EUR  5,21 -1.032,10 / verkauf bei 6343 (wie gepostet)
20.08.2008  19.08.2008  200    HSBC T+B X-TUC DAX  TB1TRH  EUR  4,95 +999,90 /Kauf bei Dax 6320 (wie gepostet)

ich habe kein problem damit dass es nur 200 stücke sind der trade war auf mindestens eine woche ausgelegt und unter gewissen umständen hätte ich aufgestockt.

ich wäre bereit meine trades mit screenshot oder in oben aufgeführter form zu posten. allerdings nachträglich. zeitnah würde ich wenn überhaupt nur dax einstieg bei:xxxx punkten + den schein posten.

viele grüße range
 

26.08.08 09:58
1

13150 Postings, 4197 Tage orient expresshat sich ja gut gelohnt der short einstieg

am freitag bei 11620 im dow habe glattgestellt soeben bin in ägypten im urlaub und habe nicht viel zeit ...aber gott sei dank wlan im hotel...lach. Mir wäre es aber lieber gewesen wenn die blöden amis bis 11900 gelaufen wären ,um dann richtig zu fallen.Im dax würde ich erst wieder bei 6000-6120 long gehen, mal schaun was noch passiert...!  

26.08.08 10:02
4

3785 Postings, 5324 Tage astrid isenbergnighty, alles kleinkarierte scheisse....

nur langsam läuft sich das tot und keiner  reagiert mehr.......gut so....  

26.08.08 10:02
3

5059 Postings, 4893 Tage Top1ifo

Deutscher Ifo Geschäftsklimaindex
   
Tagespreis  94.80
Vorschau  97.10
Vorherige  97.50


Deutscher Ifo Geschäftserwartungenindex
   
Tagespreis  87.00
Vorschau  90.50
Vorherige  90.00




 

26.08.08 10:40
6

12950 Postings, 4424 Tage kostoleni# 29179 Sehe das Ganze im Prinzip wie

bull2000. Ob ein Posting seriös ist, erkenne ich im Zweifel auch, ohne dass ein Screenshot
oder Daten zu KK und VK einer bestimmten Position gepostet werden. Wenn es doch jemand tut, ist das ein schöner Service bzw. interessant zu lesen, welche konkrete Position aufgrund welcher Überlegung jemand eingegangen ist bzw. wann und warum er diese wieder aufgelöst hat. Die Charts, die as und andere einstellen, liefern immer wieder wertvolle Anhaltspunkte, für die ich dankbar bin. Und ob jemand tatsächlöich real tradet und nur auf dem Papier, ist mir im Prinzip auch egal, denn es handelt sich ja nicht um mein "virtuelles" oder "reales" Abrechnungskonto. Entscheidend ist, ob und wann ich selbst eine Position eingehe, mit welchem Betrag und mit welchem Chance/Risiko-Verhältnis ich einsteige und ob und wie diszipliniert ich Verlustbegrenzung betreibe. Ich für meinen Teil handle von Zeit und Zeit OS auf DAX und Währungen, selten Turbos bislang.
Fazit: der Thread ist interessant und liefert u.U. wertvolle Informationen, anhand derer man seine eigene Einschätzung des Marktes überprüfen, korrigieren, bestätigt finden kann. Am Ende aber ist jeder selbst seines Börsen-Glückes Schmied.
In diesem Sinne: Muahahahahahaha!  

26.08.08 10:55
3

3785 Postings, 5324 Tage astrid isenbergkostol, ich mache mal service

ich habe heute in den DB84CR  aufgestockt....... parallel zu euro usd short und euro-yen short und gold weiter short......  

26.08.08 11:09
6

6383 Postings, 6437 Tage SchwachmatMan weiß nicht nur nicht

wer hier aus welchem Zweck alles mitliest, man weiß auch nicht, wer hier aus welchem Zweck alles schreibt.

Daher ist lesen wie schreiben völlig überflüssig.
Beides verunreinigt den klaren Geist und führt früher oder später zu Paranoia.

Daher ist mitlesen und schreiben nur etwas für Sadisten oder Immunisiserungsstrategen ("wieviel von diesem Stoff vertrage ich, ohne verrückt zu werden und ohne das mir mein Unterbewußtsein einen Streich spielt?").


 

26.08.08 11:16
1

55510 Postings, 5813 Tage nightfly@ astrid

wenn ich bei einem post spontan lachen muß,
komme ich nicht umhin, das mit witzig zu bewerten.
Ein "gut analysiert" ist leider an der Wortwahl gescheitert.
Weiter so, muahahahaha
;-)
-----------
An einen produktiven Arbeiter hängen sich heute über vier Parasiten!(Kritiker)

26.08.08 14:55
1

12950 Postings, 4424 Tage kostoleni# 29189 Danke für den Service, astrid.

Bin selbst etwas skeptisch, was $/Yen short angeht. Ich möchte das Währungspaar aktuell lieber von der Shortseite angehen, so bei ca. 110,40/50; EUR/Yen Short momentan auch eher nix für mich, unter bzw. um 160 könnte es leicht eine technische Reaktion nach oben geben, gleiches gilt für mich für EUR/$, würde auch hier lieber eine deutlichere technische Reaktion abwarten wollen, bevor ich mich nach dem deutlichen Rücklauf wieder auf der Shortseite engagieren möchte. Aber danke für den Hinweis, werde mir die DB-Scheine auch mal näher anschauen.  

26.08.08 14:58

12950 Postings, 4424 Tage kostoleni# 29189 muss natürlich in der ersten Zeile

"$/Yen long" heissen.  

26.08.08 15:33
2

3427 Postings, 5764 Tage AntoineZu #29178

Warum übertreibst Du so efha? Aber wenn Du meinst, daß vier mal erwähnen predigen ist, dann ist das Deine Ansicht.

Und da Du nicht meine Intention dazu kennst ((noch meine Tradefrequenz oder die gehandelten Underlyings)) kannst Du nur schwer nachvollziehen, welche Aspekte wohl durchdacht werden müssen, obwohl Du ein eigenes Forum hast, welches noch kostenpflichtig werden soll (steht hier im Thread).
Auf jeden Fall werde ich es unterlassen, Postings mit Käufen und Verkäufen im Nachhinein zu meinen Gunsten zu verändern (auch wenn das ... nichts gebracht hat). *fg*

Warum gerade Du das Wort seriös benutzt, ist mir sehr schleierhaft (Definition: http://lexikon.meyers.de/meyers/Seri%C3%B6s )

Ich lasse einfach nur Fakten sprechen, efha:
Was ist mit diesem Link, den ich unten als JPG angefügt habe: http://www.ariva.de/...der_was_davon_uebrig_ist_t229861?search=geir62
Was ist mit dem Frontrunning (wenn auch nicht oft), damals schon zu TTT-Zeiten betrieben.
Was ist mit den vier IDs? Ich besitze nur eine.

Die Liste kann ich gerne noch erweitern...

Die GROßE VERARSCHE, damals wie heute, oder?
Auf Ariva tummel(te)n sich viele Blender, Profilneurotiker, Heuchler(innen), aber vor allem Lügner.
Wer sich hier angesprochen fühlt, fühlt sich halt angesprochen.

Anständigkeit, Glaubwürdigkeit, Vertrauenswürdigkeit und vor allem Ehrlichkeit sind Charaktereigenschaften, die hier IMHO seltenst anzutreffen sind.
-----------
"Die größte Erfindung des menschlichen Geistes? Die Zinseszinsen!"
Albert Einstein

Verlust/sofortiger, benötigter Verlustausgleich
-10%/11%; -20%/25%; -30%/43%; -40%/67%; -50%/100%; -60%/150%...
Angehängte Grafik:
efha.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
efha.jpg

26.08.08 15:39

3427 Postings, 5764 Tage AntoineP.S.

Jetzt hat immer noch niemand trash76 für seine Pipzahl gratuliert.

Ihr seid ein xxxxxxxxx Volk.

*ggg*
-----------
"Die größte Erfindung des menschlichen Geistes? Die Zinseszinsen!"
Albert Einstein

Verlust/sofortiger, benötigter Verlustausgleich
-10%/11%; -20%/25%; -30%/43%; -40%/67%; -50%/100%; -60%/150%...

26.08.08 16:16
3

13150 Postings, 4197 Tage orient expressliebe leute hört doch endlich

mal auf zu disskutieren, weiß nicht was das bringen soll. Screenshoot ...mann,mann,mann.Wenn jemand ein kostenloses abo haben will der ist hier in diesem thread falsch denke ich. Gebt lieber an welche wkn. zu welchem kurs mit sl und das nicht immer zwei stunden später sondern mit höchstens 1-2 minuten verspätung ,dann ist es absolut o.k.  Denn viele leute die was drauf haben gibt es hier nicht sorry auch wenn mann charts lesen kann gehört mann nicht unbedingt zu den winnern an der börse, ausserdem die namen kann ich mir merken, und die trades auch verfolgen das reicht mir aus.Es gibt auch viele die sind abergläubisch und denken das es unglück bringt , verstehe ich auch dann wäre spielkasino aber angebrachter! So genug geredet ,im dax wird es zeit vielleicht short zu gehen,mal guck....lach  

26.08.08 16:48
1

13150 Postings, 4197 Tage orient expressso short dr1l5u zu 1,54 ins depot

stopp bei 0,77 .Danke daxi...lach  

26.08.08 17:55
1

3785 Postings, 5324 Tage astrid isenbergxxxxxxvolk...........

wir sind alle  das volk..............nämlich deutsche staatsbürger.....  

26.08.08 21:08
2

55510 Postings, 5813 Tage nightfly@ astrid, wohl kaum

sind ne Menge Ausländer an board, Österreicher und Schweizer
z.B., sofern der deutschen Sprache mächtig
-----------
An einen produktiven Arbeiter hängen sich heute über vier Parasiten!(Kritiker)

27.08.08 08:51
1

13150 Postings, 4197 Tage orient expressso dr1l5u kk 1,54 verkauft zu 1,77

Seite: 1 | ... | 1166 | 1167 |
| 1169 | 1170  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
adidasA1EWWW