finanzen.net

Bodo Ramelow

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 30.03.20 10:53
eröffnet am: 07.02.20 11:12 von: WALDY_RE. Anzahl Beiträge: 361
neuester Beitrag: 30.03.20 10:53 von: WALDY_RE. Leser gesamt: 7681
davon Heute: 122
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   

07.02.20 11:12
11

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURNBodo Ramelow

Das :

16. Februar 1956 in Osterholz-Scharmbeck
Ramelow ist seit November 2006 in dritter Ehe mit der Italienerin Germana Alberti vom Hofe verheiratet,einer Supervisorin und Organisationsentwicklerin bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung.
https://www.rosalux.de/

Ramelow beendete 1971 die Hauptschule
1999 kandidierte Ramelow, der im April 1999 der PDS beitrat, auf der Landesliste der Partei für die Landtagswahl in Thüringen.
Bodo Ramelow gehörte ab 2004 dem Bundesvorstand der Linkspartei an und wurde am 13. Dezember 2004 zum Wahlkampfleiter der damaligen PDS für die Bundestagswahl 2005 bestimmt.
DDR-Geschichte und deren Aufarbeitung
Dass es an der innerdeutschen Grenze einen Schießbefehl gegeben habe, sei nicht belegt.
Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz
Im Oktober 2010 wurde Ramelows Immunität vom Thüringer Landtag aufgehoben
Verstoß gegen Neutralitätspflicht
Ramelow habe seine ?Amtsautorität in Anspruch? genommen und ?die Grenzen der Zulässigkeit? überschritten.
Überwachung durch Verfassungsschutzbehörden
Der Verfassungsschutz, der ihn wegen seiner Kontakte zur Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) beobachtet hatte.
Zusammenschlüsse innerhalb der Linkspartei, namentlich die Kommunistische Plattform (KPF), das Marxistische Forum (MF) und die Linksjugend Solid als verfassungsfeindlich.

                                               https://de.wikipedia.org/wiki/Bodo_Ramelow


                                   DIE LINKE    so nennt sich die SED Nachfolgepartei zu Zeit

Eine Partei die im Geld schwimmt :

Das verschwundene SED-Vermögen
Über sechs Milliarden Ost-Mark in bar und zahlreiche Immobilien: Die SED war eine der reichsten Parteien Europas. 1989 steht sie vor dem Aus. Doch die Genossen kämpfen weiter - um Wählerstimmen, aber auch um das Milliarden-Erbe der DDR-Staatspartei. Bis heute fließen Gelder aus einstigem Parteivermögen in die neuen Länder.

Dennoch bleibt ein großer Teil des Altvermögens der früheren DDR-Staatspartei unauffindbar. Experten gehen von einem dreistelligen Millionenbetrag aus. Genau wird man das wohl nie erfahren.

https://www.mdr.de/zeitreise/sed-vermoegen-100_page-1_zc-43c28d56.html



                                                                                    HEUTE :

                                                Bodo Ramelow nach dem Schock in Thüringen

Bodo Ramelow, bislang Ministerpräsident von Thüringen, zeigt sich erschüttert und erzürnt über die Wahl seines Nachfolgers Thomas Kemmerich. "Es war ein schwarzer Tag für die Demokratie in Deutschland", sagt der Linkenpolitiker dem SPIEGEL. Er selbst habe "im Moment der Entscheidung Tränen in den Augen" gehabt. Bei Neuwahlen, sagte Ramelow nach der Rücktrittsankündigung des neu gewählten FDP-Politikers Kemmerich, sei er bereit, "meinen Hut in den Ring zu werfen". Er werde "mit dem Rückhalt der Menschen um die Staatskanzlei" kämpfen.
Der FDP und CDU macht Ramelow heftige Vorwürfe. "Diese Abstimmung ist offensichtlich vorbereitet worden", sagt er, "das war alles geplant". Er sei Teil eines widerlichen Spiels geworden. "Ich habe mich zum Trottel gemacht, weil ich dachte, ich rede mit Demokraten", sagt der bisherige Ministerpräsident. Stattdessen sei er "mithilfe von Faschisten abgewählt worden". FDP-Kandidat Thomas Kemmerich, CDU-Landeschef Mike Mohring und andere hätten "lieber mit Faschisten regieren wollen, als nicht zu regieren".



.............................................. Warum ich das hier schreibe ?

Weil es inzwischen Toll , Gut , Trendy , Chick , Mega ist das Leute mit SED Kader  Vergangenheit
SED STASI SPITZEL für diese Partei DIE LINKE im Bundestag sitzen .
Wozu ist eine Wahl da ?
Was hat FDP-Politiker Kemmerich falsch gemacht ?
Es hat sich jemand zu einer Wahl gestellt , und ist mit den meisten Stimmen gewählt worden .

Und es ist doch ganz offensichtlich das CDU & FDP lieber so ein rotes ZENSIERT ZENSIERT ZENSIERT
abwählen wollen wenn sie es können .
Genau das ist geschehen !
FAKT ist ....................................  und das kann jeder sehen das wir in unseren Land keine Meinungsfreiheit oder Demokratie haben .
Alles was den Rote Grün Mainstream nicht passt , brandaktuell die Demokratische Wahl in Thüringen,
wird in brauner Nazi Soße ertränkt und dann mit der Nazi Keule erschlagen.
Es ist einfach nur sehr traurig das der Deutsche das perfide Spiel der Linke nicht sieht !
Im gegenteil ,die gesprengten Ketten des SED Regimes werden den Deutschen wieder angelegt und er merkt es nicht .................................................................­...

Beste Beispiel :

Bodo Ramelow sagte am Mittwochabend: ?Genau 90 Jahre nachdem es in Thüringen schon mal passiert ist: sich von Herrn Höcke und dem Flügel wählen zu lassen. Das war offenbar gut vorbereitet. Eine widerliche Scharade. Höckes Flügel wurde gerade umfassend gestärkt.? Die Wahl Kemmerichs sei ?ein deutscher Tabubruch?. Vor 90 Jahren wurde in Thüringen die erste Landesregierung in Deutschland mit Beteiligung der NSDAP gebildet.
Dazu lud Ramelow zwei Bilder hoch: die Gratulation von Thüringens AfD-Chef Björn Höcke im Landtag an den gerade gewählten Ministerpräsidenten Kemmerich und den Handschlag von Adolf Hitler und dem damaligen Reichspräsidenten Paul von Hindenburg

https://www.tagesspiegel.de/politik/...ert-adolf-hitler/25510494.html  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   
335 Postings ausgeblendet.

05.03.20 08:11
1

5759 Postings, 1638 Tage bigfreddy#335 ich sehe das sogar als

schwere, unzulässige Beeinflussung, wenn Abgeordnete " von oben"  aufgerufen werden, sich der Stimme zu enthalten, bzw. einen ungenehmen Bewerber nicht zu wählen.

Fragwürdig auch die Methode, so lange zu wählen "bis es passt."


 

06.03.20 13:45
1

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURNUnd jetzt ?Linke-Politiker Bodo Ramelow wählte AfD



                                              Ramelow stimmt im Landtag für AfD-Politiker



Linke-Politiker Bodo Ramelow wählte laut eigenen Angaben den AfD-Kandidaten für das Amt des Vizepräsidenten im Thüringer Landtag mit.

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat nach eigenen Angaben den Landtagsvizepräsidenten der AfD mitgewählt. "Ich habe mich sehr grundsätzlich entschieden, auch mit meiner Stimme den Weg frei zu machen für die parlamentarische Teilhabe, die jeder Fraktion zugebilligt werden muss", sagte Ramelow am Freitag der "Thüringer Allgemeinen". Er verwies zugleich darauf, dass die AfD am Donnerstag nach der Wahl des Abgeordneten die Blockade der Wahlausschüsse von Richtern und Staatsanwälten aufgegeben hatte.

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...sidentenwahl-.html


...............................................Verstanden ?  

06.03.20 21:02

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURNWo die SED fröhlich weiterlebt

Die Strategiekonferenz seiner Partei sei "teilweise aus dem Ruder gelaufen", sagt Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch. Dabei haben viele Genossen lediglich ausgeplaudert, was sie wirklich denken.

Inzwischen bin ich mir nicht mehr so sicher, dass es sich um einen Scherz handelte. Das liegt zum einen daran, dass ein weiteres Video aufgetaucht ist, in dem ein Möchtegernstratege vorschlägt, den Abgeordnetenbetrieb zu schwächen, durch "Staatsknete abgreifen, Informationen aus dem Staatsapparat abgreifen, den außerparlamentarischen Bewegungen zuspielen".

Gleich mehrere Autoren lassen die DDR hochleben ("Der Osten war der bessere Teil"), die SED lebt in ihren Herzen scheint's fröhlich weiter. Einer schlägt vor, sich nicht länger "der bundesdeutschen Geschichtsschreibung zu beugen". Eine andere fordert, die Feierlichkeiten zum Gründungstag der Republik am 7. Oktober zu begehen, und zwar "auf Führungsebene".

Und ein Dritter verlangt, stärker gegen die angebliche "Verleumdung der DDR" anzuarbeiten, etwa beim Thema Mauertote, denn hier trage in Wahrheit der Westen die Verantwortung. Wörtlich heißt es auf Seite 556 des Strategie-Readers: "Die Schüsse an der Grenze waren die Antwort auf die Politik der BRD und ihrer Verbündeten, die DDR durch die Abwanderung ihrer Bürger auf die Knie zu zwingen."

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-0001-0000-000169828671



............................usw usw usw



Aber denkt immer daran :  Die Gefahr geht von der AfD aus .

Und wer in Zukunft wieder einen Eimer im Kreisssaal sieht kann weiter glauben das der nur dazu da ist damit sich die Ärzte die Hände waschen können :


                                   https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13680798.html


                   Und grade hier bei ARIVA sieht man sie jeden Tag die Jubelperser der SED

---------------Teile der Basis seiner Partei jedoch sind eher ein Fall für den Verfassungsschutz. ---------
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-0001-0000-000169828671

   

06.03.20 21:04

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURN#339

Jeder kann es sehen
Jeder kann es lesen
Jeder.........................................................  

07.03.20 15:43
1

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURNMinisterpräsident Ramelow will das Gesetz



.....................................................aber erstmal außer Kraft setzen.


                                            "Der Sexismus der AfD wird durch die FDP gestützt"

NOCHMAL :

                                            "Der Sexismus der AfD wird durch die FDP gestützt"


Und darum :

"Mit dem Gesetz hat Rot-Rot-Grün durchgesetzt, dass die Wahllisten künftig jeweils zur Hälfte mit Männern und Frauen besetzt sein müssen. Aber durch die zu erwartenden Klagen und den FDP-Antrag würde jede Landtagswahl blockiert. Deshalb wollen wir das Inkrafttreten außer Kraft setzen", sagte Ramelow der "Thüringer Allgemeinen".

........................................................... Alles klar ?

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-4690-89bf-c094dac973d1  

07.03.20 18:40

532 Postings, 818 Tage PumpelstilzchenGrün-Rot-Rot hätte eine Mehrheit im Bund

Erschießungswitze auf Strategietreffen der Linken......

Für die Union ist es ein Horror-Szenario: Bei allen großen Umfragen wäre inzwischen Grün-Rot-Rot im Bund möglich. Doch seit den Scherzen über Reichenerschießungen sind die potenziellen Partner von der Linken mächtig genervt. Die Union warnt trotzdem munter weiter.
https://www.n-tv.de/politik/...-Mehrheit-im-Bund-article21626232.html


 

07.03.20 18:59
2

51305 Postings, 5164 Tage Radelfan#342 Das Problem dürfte sich für die FDP

wohl bald nicht mehr stellen.

Denn ein Wiedereinzug in den Landtag dürfte für sie angesichts des Kuscheln mit der AfD wohl erledigen. Wie sagt man so schön: Warum die Kopie (mit ungewissem Wahlerfolg) wählen, wenn das Original sicherlich weiter vertreten sein wird!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

08.03.20 10:23

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURNBodo Ramelow attackiert am Mittwoch

                                        - und wählt am Tag danach einen AfD-Mann zum Vizepräsidenten


Jo Jo Jo !!!!

Als Antifaschist und Demokrat habe ich eine Abwägung getroffen.? Hintergrund seiner Wahlentscheidung ist, dass die AfD angedroht hatte, Personalvorschläge für die Wahlausschüsse von Richtern und Staatsanwälten so lange zu verweigern, bis die Wahl eines Vizes gelinge. Politiker warfen der AfD deswegen Erpressung vor. ?Ich wollte diese Erpressungssituation durch meine Stimmabgabe und den offenen Umgang damit beenden?, argumentiert Ramelow.

https://www.fr.de/politik/...-landtags-vize-kaufmann-zr-13572340.html


Jo Jo Jo !!!!!!!


...........................................und wieder glüht das Kugellager  im Wendehals wegen Überlastung!  

09.03.20 10:04

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURNDie Linke..................... ein paradoxes Bild

Die Linke gibt derzeit ein paradoxes Bild ab: Auf der einen Seite Radikale, die die Regierung verklagen, auf der anderen Seite Regierende, die sogar die AfD umarmen. Erstere sind ein paar Abgeordnete der Bundestagsfraktion, Letzterer ist der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow. Der hat sich nach seiner Wahl letzte Woche flugs wieder von seiner Partei emanzipiert.

Als Landesvater hat er nicht nur einen AfD-Vizelandtagspräsidenten mitgewählt, sondern er will auch das gerade erst in Kraft getretene Paritätsgesetz für gleichberechtigte Wahllisten bis zur nächsten Landtagswahl aussetzen. Ramelow gibt sich im Gegensatz zu seiner Partei pragmatisch bis zum Umfallen. In beiden Fällen rechtfertigt er seine unorthodoxen Alleingänge mit dem Argument, es gelte, handlungsfähig zu bleiben und Hindernisse vorausschauend zu umschiffen. In beiden Fällen ist das Quatsch und gefährlich dazu.

                                           https://taz.de/Ramelow-und-die-AfD/!5667005/


Muhhhhhhhhhhhhhaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa  !  Jeder wusste es das Ramelow so ist wie er ist !

Aber die Gefahr kommt ja wie jeder weiß von FDP CDU AfD ...... denn die haben ja sogar die demokratische Wahl in Thüringen gewonnen !  Der Deutsche so so dumm das es brummt !
Was kommt als nächstes ?
Schützenvereine die von der AfD geschmiert werden damit sie das Volk bewaffnen ?  

11.03.20 10:21

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURNRot-Rot-Grüne gegen Ramelow

Nein wie GEIL !  Und darum gleich nochmal :

                                                  Rot-Rot-Grüne gegen Ramelow

Noch kurz vor der Landtagswahl im vergangenen Jahr verabschiedete die damalige rot-rot-grüne Mehrheit im Thüringer Landtag das Paritätsgesetz. Das besagt, dass Parteien künftig ihre Wahllisten hälftig mit Frauen und Männern besetzen müssen - oder die Liste wird dort abgeschnitten, wo diese Parität endet.

Alles Klar ?

Und Heute :

Am vergangenen Samstag nun wies Ramelow mit Blick auf dieses ausstehende Urteil in einem Interview mit der "Thüringer Allgemeinen" noch einmal auf die Aussetzung des Paritätsgesetzes hin: "Durch die zu erwartenden Klagen und den FDP-Antrag würde jede Landtagswahl blockiert. Deshalb wollen wir das Inkrafttreten außer Kraft setzen."

..................................  Ja !  Lest selber :

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-490f-b467-3dcb2aa6e658


......................... na ist das nicht Geil !   Und jetzt alle im Chor : Buh FDP Buh CDU & Buh Hu Buh AfD

                                                     Rote ?  Einfach nur Geil ............  

11.03.20 10:25

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURNDie Linke zerstört sich selbst

Aus dieser Fallhöhe heraus hat Bodo Ramelow der Partei nun den Todesstoß versetzt. Bodo Ramelow wählte gezielt den AfD-Politiker Michael Kaufmann als Vizepräsident des Thüringer Landtages. Stop! Was? Versuchen nicht gerade viele Demokraten, ultrarechte Vizepräsidenten im Bundestag zu verhindern? War nicht klar, dass kein Anliegen der AfD von demokratischen Parteien unterstützt wird? Und dann reißt Bodo Ramelow all diese Linien mit einer Entscheidung wieder ein?


https://www.fr.de/meinung/...inke-zerstoert-sich-selbst-13584723.html

                                                           APPLAUSE @ Ramelow *gggggggggggggggggg*  

11.03.20 11:49

419 Postings, 104 Tage qiwwiNee. Solange es die Rechten gibt,brauchen wir auch

11.03.20 14:22

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURNqiwwi



......................... ne echt ? So richtig voll echt ?

DIE LINKE ! Auferstanden aus den Ruinen der SED !
DDR ............... DIE ! Rote Ameisenfarm die 89 eingegangen ist .
SED = DDR

Der Staatsterror auf deutschen Boden ................ war jemand gegen die SED ..... war er weg .
Heute 2020 sitzen SED STASI SPITZEL & SED KADER im Bundestag für die DIE LINKE !
Bodo R. einen Wessi für die SED Nachfolgepartei DIE LINKE zeigt grade in ganzer Pracht wie Linke
denken , handeln , schalten .....................da ist dann auch der Bruderkuss für die AfD wenn es passt


                                 Aber du  qiwwi hast Links ! Denn jegliche Gefahr kommt von :  

11.03.20 16:52
1

419 Postings, 104 Tage qiwwiNicht durchdrehen, Waldy

13.03.20 14:01

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURNVorfällen von Kassel und Wahl eines AfDlers

Da !
Schaut her !

............................. damals , DDR , SED Volksverarschung
..............................Heute ,SED Nachfolgepartei DIE LINKE mit DKPler Ramelow : VOLKSVERARSCHE !

ich lach mich ToT die ganzen Linke , grade hier wie gestammelt haben von "Tabubruch" & so was macht man nicht ....................  

                                                               BLAAAAAAAA  BLAAAAAAAAAAAAAAA  Blubb

Hier neues von frisch gesalbten Roten König :

Die Linke wird derzeit von internen Auseinandersetzungen geschüttelt. Erst ein verunglückter Witz von Parteichef Bernd Riexinger auf der Strategiekonferenz in Kassel, den politische Gegner ausschlachten. Dann hebt der gerade wiedergewählte Linke-Ministerpräsident Thüringens, Bodo Ramelow mit seiner Stimme einen AfD-Mann ins Amt des Landtagsvizepräsidenten. Und schließlich erteilte Ex-Bundestagsfraktionschefin Sahra Wagenknecht der humanitären Aufnahme Geflüchteter aus dem türkisch-griechischen Grenzgebiet eine Absage. Dem Sender Phoenix sagte sie, Umfragen zeigten, dass »die Mehrheit« hierzulande keine Geflüchteten aufnehmen wolle.


                                                                       Tabubrüche in Serie

.............................. »nicht erschießen«, sondern »für nützliche Arbeit einsetzen«. Eine Genossin hatte zuvor gesagt, auch wenn man »nach 'ner Revolution« das »eine Prozent« der Superreichen »erschossen« habe, bleibe die Energiewende nötig. Riexinger wie auch die Genossin baten später um Entschuldigung.



https://www.neues-deutschland.de/artikel/...tabubrueche-in-serie.html  

13.03.20 14:56

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURNLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 16.03.20 11:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quellen

 

 

13.03.20 15:12

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURNAch............ und noch so ein Zuckerstück :

Linkspartei-Geschäftsführer Jörg Schindler versuchte es am Montag mit Schadensbegrenzung: Zu den fraglichen Debattenbeiträgen habe es in der Sitzung des Parteivorstands "ernste Wortmeldungen" gegeben, räumte er ein. Fügte aber hinzu, man möge die Linkspartei bitte auf der Grundlage ihres Parteiprogramms beurteilen und nicht anhand "obskurer Beiträge von spinnernden Leuten". Die Linkspartei insgesamt bekenne sich eindeutig zu Gewaltfreiheit, Demokratie und der Unteilbarkeit der Menschenrechte.

                                                                      K  O  M  M  T  ........ NOCHMAL LESEN :

Linkspartei-Geschäftsführer Jörg Schindler versuchte es am Montag mit Schadensbegrenzung: Zu den fraglichen Debattenbeiträgen habe es in der Sitzung des Parteivorstands "ernste Wortmeldungen" gegeben, räumte er ein. Fügte aber hinzu, man möge die Linkspartei bitte auf der Grundlage ihres Parteiprogramms beurteilen und nicht anhand "obskurer Beiträge von spinnernden Leuten". Die Linkspartei insgesamt bekenne sich eindeutig zu Gewaltfreiheit, Demokratie und der Unteilbarkeit der Menschenrechte.


........................................... UND JETZT KOMMTS :

Stellt Euch mal vor das hätte so jemand , und zwar so exakt von der AfD gesagt :

AfDpartei-Geschäftsführer  versuchte es am Montag mit Schadensbegrenzung: Zu den fraglichen Debattenbeiträgen habe es in der Sitzung des Parteivorstands "ernste Wortmeldungen" gegeben, räumte er ein. Fügte aber hinzu, man möge die AfD bitte auf der Grundlage ihres Parteiprogramms beurteilen und nicht anhand "obskurer Beiträge von spinnernden Leuten". Die AfD insgesamt bekenne sich eindeutig zu Gewaltfreiheit, Demokratie und der Unteilbarkeit der Menschenrechte.


............................. versteht Ihr !
 
Wer aber der SED Nachfolgepartei DIE LINKE wählt steht für mich für das was die SED begangen hat .
Morde an Säuglingen , Morde an Kindern , Morde an Bürgern ...............

Macht Euch nichts vor ............ DIE LINKE wird immer das sein : SED Fahnenhalter
Ach und es geht bei der SED nicht nur um brutalsten Mord an den aller schwächsten der Gesellschaft
sondern auch um Millionen .............. wo ist das Geld ?

https://de.wikipedia.org/wiki/...ien_und_Massenorganisationen_der_DDR

 ........................ und jeder , wirklich jeder kann es sehen !
 

13.03.20 19:13

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURNWie kommt das ?

Offener Aufruf zu Mord
Offener Aufruf zu Zwangsarbeit----------------- 2020  

Folgen ?
Keine !

                                  `* STIRNBATSCH *


................... es waren ja Linke die zu Mord aufrufen
...................es waren ja Linke die zu Zwangsarbeit aufrufen

Rücktritte ?
Folgen ?

.................................................... HALLO ! wie reden doch nicht von Rechten !  

13.03.20 20:55

1978 Postings, 105 Tage Onkel LuiRamelow

Den mag ich nicht  

23.03.20 15:40
1

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURNWarum ist das Medienecho auf die Erschießungsfrage

der Linkspartei so verhalten? Etwas vergleichbares von der AfD hätte viel mehr provoziert.

                             Das Erschießen liegt wohl in der DNA der Linksradikalen


Ich habe mich über das verhaltene Medienecho gewundert. Man erinnert noch den Sturm, nachdem Frauke Petry gesagt hatte, der Grenzschutz müsse ?notfalls von der Schusswaffe Gebrauch machen?, dies stehe im Gesetz.

Was wäre wohl passiert, wenn auf einer AfD-Konferenz jemand über Massenerschießungen von Ausländern fantasiert hätte? Wenn Bernd Riexingers Gegenstück, der neue AfD-Chef Chrupalla, stattdessen Zwangsarbeit vorgeschlagen hätte. Wenn beide hinterher von ?Ironie? gesprochen hätten.

Hätte die ?Süddeutsche? dies einen ?Diskussionsbeitrag? genannt, wie sie es im Falle von Sandra L. getan hat? Man hätte nach einem Parteiverbot gerufen. Im Falle der Linken rufen sogar in der CDU manche nach Koalitionen.

                               Das Erschießen liegt wohl in der DNA der Linksradikalen


https://www.tagesspiegel.de/politik/...r-linksradikalen/25620736.html


 

26.03.20 09:33
1

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURNMord , Zwangsarbeit ....und neu: Enteignung !

Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch hat zur Finanzierung der Milliardenkosten in der Corona-Krise eine einmalige Vermögensabgabe auf große private Vermögen gefordert.

https://www.onvista.de/news/...t-einmalige-vermoegensabgabe-341808739


............................ Hey ! Erst Zwangsarbeit, dann Enteignung und dann KILL ?

Aber geht ja schon los :

Am Mittwoch wird ihr Umverteilungs-Antrag im Bezirksparlament (BVV) behandelt. Darin fordert Fraktionschef Lars Leschewitz?(34), dass der Bezirk einen ?Reichtumsbericht? erstellt. Dieser soll den Reichtum von Spandauern erfassen, u.a. was sie besitzen und wie sie es verwenden bzw. ausgeben.

In einem zweiten Schritt, so der Antrag, sollen dann ?Maßnahmen für eine sozial gerechtere Verteilung? erstellt werden. Begründung für den Antrag: ?In der Wahrnehmung einer Mehrheit? der Spandauer sei der ?Reichtum ungerecht verteilt?.

https://www.bz-berlin.de/berlin/spandau/...he-spandauer-aermer-machen







Ps.
Für die welche den Aufruf zu Mord & Zwangsarbeit vergessen haben :
https://www.rtl.de/cms/...ssionen-nach-linken-aeusserung-4498282.html

 

30.03.20 05:16
1

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURNDas wäre ein Bundeswehreinsatz im Inland

Neues von King Bodo der Rote durch Gnaden der SED Nachfolgepartei DIE LINKE


HEUTE :

Die Bundeswehr sagt: Ja, ein bisschen.
Der Innenminister sagt: Ja.
Der Ministerpräsident sagt: Nein.

                 ....................................................  und ich sag :   ACH !

Hat Thüringen die Bundeswehr gebeten, bei der Bewachung des Flüchtlingsheims zu helfen? Das wäre ein Bundeswehreinsatz im Inland, für den höchste verfassungsrechtliche Hürden gelten. Und das selbst dann, wenn die Soldaten vor der Einrichtung nicht mit Gewehren oder Pistolen auftauchen, sondern vor allem durch ihre Anwesenheit helfen würden, für Sicherheit und Ordnung zu sorgen.

Und hier lässt ausgerechnet Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) mit Äußerungen auf Twitter diese Geschichte bizarr werden.





Den Hinweis einer Journalistin darauf, dass selbst der zuständige Referatsleiter des Landesverwaltungsamtes den Antrag anders sieht - zu diesem Zeitpunkt sind Äußerungen von Maier noch nicht in der Welt - bügelt Ramelow auf die ihm ganz eigene Art ab, die er immer wieder zeigt, wenn er aus seiner landesväterlichen Rolle fällt. "Ich habe die Gespräche mit der Ministerin persönlich geführt und damit dürfte klar sein, um was ich die Bundesministerin gebeten habe!", schrieb Ramelow. Und dann noch: "PS: Über mir gibt es niemanden in der Landesverwaltung und ich bin bei gutem Erinnerungsvermögen."

https://www.insuedthueringen.de/region/thueringen/...art83467,7192977

So So ....... wie war das mit der Wahl eines AfD Politikers durch King Bodo oder noch besser der   Klo-Deal................ Bodo Ramelow's Klo-Deal!
                                                                                              #97



Ps.......was für ein Lackaffe :

"Ich würde davon wahrscheinlich mit Blick auf meine persönlichen Beliebtheitswerte und die Werte meiner Partei profitieren", sagte der Ex-Ministerpräsident. "Aber so dürfen wir die Sache nicht angehen.

                                                                 Copyright @ Bodo Ramelow
www.spiegel.de/politik/deutschland/...-4649-a3da-72738d6be570
 

30.03.20 10:53
1

2991 Postings, 1831 Tage WALDY_RETURNKennt Ihr noch Thomas Kemmerich...................

............der  Ministerpräsident des Freistaats Thüringen der mit Gewalt gezwungen wurde zurückzutreten.


Nun ob  Thomas Kemmerich auch auf die Idee kommen würde die  Bundeswehr für Inlandseinsätze
anzufordern ....................................   ?

                                 ODER STELL EUCH VOR DIE  AfD WÜRDE AUF SOLCH EINE IDEE KOMMEN !!!

                                              Die Presse würde ausrasten & Corona wäre Nebensache !



 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Happy End, Philipp Robert, S.F., stksat|229241947

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Allianz840400
Infineon AG623100
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403