Halo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Seite 1 von 216
neuester Beitrag: 21.01.21 01:15
eröffnet am: 19.01.19 11:47 von: lithos Anzahl Beiträge: 5399
neuester Beitrag: 21.01.21 01:15 von: Panther12 Leser gesamt: 557799
davon Heute: 347
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
214 | 215 | 216 | 216   

19.01.19 11:47
4

13 Postings, 1167 Tage lithosHalo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Wenn es nach diesem neuesten ( 2019 ) Vergleich unter den Cannabis-Gesellschaften in den USA und Kanada geht, hat Halo Labs einen 600% Nachholbedarf:

Link: https://halocanna.com/halo-investors/
( unten rechts: PDF Presentation )

Und wer bereits Cannabis Aktien im Depot hat, findet dort bestimmt auch seine Gesellschaft in den beiden Übersichten, sortiert nach KANADA und USA.

Meinungen zur Aktie selbst oder dem Cannabis - Markt insgesamt  ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
214 | 215 | 216 | 216   
5373 Postings ausgeblendet.

20.01.21 09:22

337 Postings, 6205 Tage T0511Ich vermute mal

Das wir erst die 10 Cent sehen im Februar.
Aber alles mehr als jetzt ist schon super.  

20.01.21 12:03

304 Postings, 987 Tage ContraX90kommt drauf an

kann schneller gehen als man denkt :)  

20.01.21 13:40

8328 Postings, 3730 Tage doschauherT0511

sehe ich auch so. Erst muss die Zertifizierung usw. unter Dach und Fach gebracht werden. Kiran erzählt immer 100% und dann kommt immer das "aber". Hoffe ich werd nicht gleich wieder gelyncht.  

20.01.21 13:47

430 Postings, 211 Tage Oleander4945Weshalb solltest Du gelyncht werden ?

KS sagt doch nur was Halo  angeleiert, gekauft oder beantragt hat und was das für das zukünftige Geschäft bedeutet.

Er möchte doch nur genauso den Erfolg von den Gewinn wie Du und ich und die meisten hier.
Natürlich wäre es schön, wenn gewisse Dinge schneller zustande kämen und der Erfolg explodieren würde.

Kommt Zeit kommt der Erfolg. Wetten das ?  

20.01.21 14:06

8328 Postings, 3730 Tage doschauherOleander,

Ich will mich nicht schon wieder streiten. Aber, wenn Du ehrlich bist ist immer das selbe Schema. Kiran postet Juhu und im letzten Satz ist jedes mal ein fader Beigeschmack. Bitte nicht gleich wieder böse nehmen. Aber man darf anscheinend nichts mehr hinterfragen.  

20.01.21 14:20

430 Postings, 211 Tage Oleander4945Was ust denn nun wieder nicht richtig ?

20.01.21 14:53
2

1456 Postings, 301 Tage GearmanHL ist und bleibt eine

hochriskante Anlage. Hätte KS alles richtig gemacht, würde der Kurs nicht so weit unten sein.  

20.01.21 15:27

430 Postings, 211 Tage Oleander4945Was haben denn

die anderen Cannabisbuden richtig gemacht, dass die auch solche Verluste in den letzten zwei Jahren eingefahren haben ?
Haben die die gleichen Investitionen wie Halo getätigt oder vielleicht nur die Arme in den Schoß gelegt ?
Irgendwas müssen doch die anderen richtig gemacht haben, bei den „enormen Gewinnen“ gegenüber Halo.  

20.01.21 15:40
1

432 Postings, 150 Tage Panther12Ja und die

"Gewinnkurven" der Großen von Tilray, Aurora und Canopy sind ja auch was ganz anderes.
Die spielen in einer "anderen Klasse"
Aber das ist ja auch nicht richtig deren "Erfolge" hier auch nur zu erwähnen.
Man soll ruhig glauben, dass nur KS zu unfähig fürs Geschäft ist, auch wenn der Kurs jetzt immer noch 60 Prozent
höher ist als vor 10 Tagen.
Man tut sich halt leichter immer wieder auf KS draufzuhauen statt die Erfolge auch mal anzuerkennen.
Aber Halo  

20.01.21 15:53
1

14 Postings, 266 Tage Finn1994Ich sehe noch keinen erfolg.

Hier hieß es lange zeit, das der Kurs steigen  soll. Ich Beobachte Halo Labs seit dem der Kurs auf 0.09? stand. Solange sie diesen Kurs nicht überschreiten,  sehe ich kein Erfolg.  

20.01.21 16:08
2

432 Postings, 150 Tage Panther12Der Erfolg einer Aktie

hängt auch sehr stark von der Anlegerstimmung ab.

Wenn man nur schlecht redet, obwohl der Kurs steigt, was sollen denn dann potentielle Neuanleger denken ?
Die kaufen bestimmt nicht wie wild eine Aktie wenn viele andere keinen Optimimus ausstrahlen
Wenn man immer nur das Negative sieht und bewertet übersieht man leicht die Erfolge die sich schon einstellen.  

20.01.21 17:23
1

432 Postings, 150 Tage Panther12Der Kurs hält sich ja

seit 8 Tagen beständig über 6 Cent mit 66 Prozent Gewinn nachdem er sich Wochen und Monate zwischen 3 und 4 Cent bewegt hat und letztmalig Anfang September 2020 höher als 6 Cent stand.

Das ist doch immerhin ein gutes Zeichen und ein Anfang für eine weitere Kurssteigerung in 2021.  

20.01.21 18:30
1

1456 Postings, 301 Tage GearmanFinn1994

Stimme Dir zu. Auch ich sehe noch keinen Erfolg.
Auf keinen Fall sind unsere realistischen Sichtweisen der Grund für die Kaufzurückhaltung.  

20.01.21 20:45
1

430 Postings, 211 Tage Oleander4945Genau

An EUCH REALISTEN liegt es mit Sicherheit nicht.
Das kann man als Ober-Guru mit der meisten Ahnung hier im Forum auch mit Recht behaupten.
Gratuliere zu Deinen realistischen und objektiven Analysen hier im Forum.
Deine Statements sind stets eine Riesenbereicherung für mich.  

20.01.21 21:11

6 Postings, 2 Tage talhaOleander

Ich glaube ein Forum gibt es nur, um verschieden Meinungen zu lesen und auch die eigene zu teilen, damit tut man sich selbst und den anderen ein Gefallen. Ich lese mir immer die Kommentare anderer durch und bilde natürlich auch selbst eine Meinung dazu. Was man am Ende macht muss man dann selber entscheiden.

Mit freundlichen Grüßen
 

20.01.21 21:17
1

430 Postings, 211 Tage Oleander4945Na immerhin

Ich stimme Dir zu. Jeder soll und kann hier seine Meinung sagen.
Ist ja nichts dagegen einzuwenden.
Manche halten sich eben für besonders kompetent.
Manche fühlen sich angegriffen und  manche nehmen es mit Humor.
Das muss man respektieren. Vielleicht stimmt es ja auch.

Ich sehe nur, heute haben wir jetzt auch einen realen Kursanstieg von über 3 Prozent zu verzeichnen.
Das ist optimal für Halo heute.
Mehr bräuchte ich auch nicht wenn das jeden Tag die Regel würde.
Dann wären wir Ende Mai schon bei 0,5  

20.01.21 21:40

6 Postings, 2 Tage talhaIch bin kein

Großer Aktien händler mache das nebenbei,

Ich habe 2k Aktien gekauft bei halo, weil ich der Meinung bin das es für das Unternehmen nur aufwärts gehen kann 2021 :))  

20.01.21 21:52

8328 Postings, 3730 Tage doschauhertalha

da hast Du dich aber sauber verausgabt. Hoffe Du hast einen Broker, wo Du nur 5 Euro Ordergebühr zahlst ;-))  

20.01.21 22:01

8328 Postings, 3730 Tage doschauherTG auf Tageshoch geschlossen

Herz, was willst Du mehr  

20.01.21 22:03

6 Postings, 2 Tage talhaDoschauher

Ich meine 2000 Aktien, ordergebühr war nur 1? :)
 

20.01.21 22:07

8328 Postings, 3730 Tage doschauhertalha

Ich weiss was 2k bedeutet ;-))  

20.01.21 22:08

6 Postings, 2 Tage talhaSorry,

Nicht das man es falsch versteht und denkt ich meine 2000?, soviel besitz ich leider nocht nicht hehe  

20.01.21 23:39

1456 Postings, 301 Tage GearmanOleander4945

"Gratuliere zu Deinen realistischen und objektiven Analysen hier im Forum.
Deine Statements sind stets eine Riesenbereicherung für mich."
Danke, soviel Lob von Deiner Seite....

@talha: Jeder fängt mal an :) und so kannst Du schon mal "learning by doing" ohne viel Kohle im Feuer zu haben.  

21.01.21 01:14

432 Postings, 150 Tage Panther12Fang Du schnell mal an

21.01.21 01:15

432 Postings, 150 Tage Panther12News von Halo

"Halo Labs Announces Significant Growth in California."

Die "Kohle" wird bestimmt bald teuerer.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
214 | 215 | 216 | 216   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln