Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 1 von 667
neuester Beitrag: 22.04.21 20:10
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 16671
neuester Beitrag: 22.04.21 20:10 von: nordlicht71 Leser gesamt: 3181447
davon Heute: 2888
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
665 | 666 | 667 | 667   

24.10.12 13:09
19

2552 Postings, 4158 Tage ElCondorDeutsche Telekom (Moderiert)

Dieser Thread beschäftigt sich mit der Entwicklung der Telekom.Fakten,Chart,Meinungen.

Anbei der Wochenchart am 24.10.2012,Stand 8,83 ?

Gruß
ElC
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
telekom.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
665 | 666 | 667 | 667   
16645 Postings ausgeblendet.

21.04.21 09:40

151 Postings, 210 Tage Teko61@Frühstücksei

Ich investiere hauptsächlich in Supersportwagen und Roletten. Ich habe meinen Namen ja mal genannt...zum googeln/ vor allem Ferrari, Lambo, Porsche, Mercedes
Desweiteren bin ich regelmäßig short bei div. Aktien, ab und zu zocke ich auch mal total spontan wenn sich etwas interessantes ergibt. Heute z.B. mal ein OS auf die Metro(long übrigens), auch bei GameStop und Co war ich dabei. Aber nie nach Analysenmeinungen, irgendwelchen Charts usw.  

21.04.21 20:19
1

42 Postings, 459 Tage Hans Willi@Teko61

So ein Leben muss ja furchtbar sein. Da fahre ich jedenfalls lieber jeden Morgen mit dem öffentlichen Nahverkehr auf Arbeit. Spätrömische Dekadenz ist jedenfalls auch nicht ganz gesund.  

21.04.21 20:25

251 Postings, 211 Tage JeDorsDas war pure teko ironie

Ihr neidhammel...
Short zu sein bei dieser dividendenaktie
Ist der wahre Goldregen. .  

21.04.21 20:55
1

42 Postings, 459 Tage Hans WilliIch als

Deutscher Ingenieur werde doch solch einem asozialen Gesindel zurecht nicht freundschaftlich gegenüber stehen. Sowas ist absoluter Abschaum der Gesellschaft und genauso dumm und gefährlich wie der ganze Müll in unserer Landschaft. Deutsche Hochkultur sieht anders aus.  

21.04.21 21:20
1

1721 Postings, 1393 Tage Frühstücksei@JeDors

So tief das Du auch nur einen Euro Gewinn machst fallen die aber nicht mehr...  

21.04.21 21:59

1231 Postings, 1732 Tage earnmoneyorburnmo.Genau,

nichts zu ernten für Kirmes-Boxer-Shorts.  

22.04.21 01:31

151 Postings, 210 Tage Teko61@Hans Willi

...also der Name passt schon mal zu Dir.
Ohhh Mann, Du bis Deutscher Ingenieur. Meinen Glückwunsch. Na, was wird da netto rumkommen. 5-7 Netto?
Da brauchst Du Dir ohnehin nicht den Kopf zerbrechen, Deinem mittelmäßigen Spiesserleben adieu zu sagen. Das wird Dir niemals passieren.
Das ist eine ganz andere Gewichtsklasse.  

22.04.21 10:26
3

118 Postings, 233 Tage BigtechShortQ1-Zahlen

von Orange waren erwartungsgemäß. Leider ist das Telekom-Sentiment immer noch so schlecht, dass die Ertragsstabilität nicht honoriert wird. In Spanien hat man ein Pandemie-Haar in der Suppe gefunden. Von daher heute wieder überdimensional abverkauft. Das zieht die DTE wohl mit runter. Also hat sich immerhin die Unterbewertung wieder erhöht. ;-)  

22.04.21 11:17

1721 Postings, 1393 Tage FrühstückseiIch denke bei der DT

kann man sich ersparen ständig auf den Kurs zu schauen. Da reicht es 1 x im Monat. Hatte vorher noch nie DT im Depot und beim Kauf stand ich vor der Wahl DT oder E.ON (mein früherer Arbeitgeber) zu kaufen, E.ON an dem Tag bei 8,67 EUR...wäre die weitaus bessere Wahl gewesen.  

22.04.21 12:16

78 Postings, 69 Tage AscescendarFrage

Ist das Gesetz gut oder schlecht für den Kurs was heisst das Gesetz, dass die Telekom verpflichtet wird auf dem Land Internet zur Verfügung zu stellen?  

22.04.21 12:18

78 Postings, 69 Tage AscescendarKlingt so

Das klingt zumindest so als sollte es die Telekom teilweise finanzieren.  

22.04.21 12:45

20 Postings, 211 Tage NostradamusxxDie anderen aber auch.

22.04.21 14:08
1

926 Postings, 3445 Tage sillyconDas wird aber auch zeit, dass schnelles internet

Zur pflicht wird. Bei uns stechen die glasfaser kabelenden seit ca 1 jahr ohne anschluss aus der erde wie zahnstocher.
Und es wird auch zeit, dass der kurs etwas dynamik erhält. Ob das kursziel der deutschen bank allerdings relistisch erscheint...?
Na dann träume ich mal von dem erreichen des zieles, hoffentlich nicht erst in 10 jahren....  

22.04.21 15:00

88 Postings, 3710 Tage nordlicht71Bei uns

in Schleswig-Holstein haben sich viele Gemeinden zu kommunalen Breitbandgesellschaften zusammengeschlossen. Von der Telekom und anderen großen Anbietern hat man bzgl. Glasfaser auf dem Land lange nichts gehört, es wurde sich schlichtweg auf die Ballungsgebiete konzentriert.

Die Bundespolitik läuft mMn also der Entwicklung mit ihren Gesetzen mal wieder meilenweit hinterher. Ich habe demnächst einen 300 Mbit-Anschluss und werde die Dt. Telekom als Kunde verlassen.

Als Aktionär bleibe ich der DTE aber erhalten. Von der (Div.-) Rendite lasse ich mir den neuen Vertrag finanzieren ;-)  

22.04.21 15:55

151 Postings, 210 Tage Teko61Verlässlichkeit

...auf die Telekom ist Verlass. Selbst im starken steigenden Markt fällt das Papier. War auch nicht anders zu erwarten.  

22.04.21 16:38

1721 Postings, 1393 Tage Frühstücksei@Teko61

Stimmt, irgendwie ist DTE ein häßliches Entlein.  

22.04.21 16:51
1

48 Postings, 73 Tage BuyLowAlso nun mal langsam Freunde,

manchmal hab ich das Gefühl ihr haltet euren Bildschirm verkehrt rum.
Teko wirst wegen deiner Shorts bald wieder einen Porsche weniger in der Garage haben :-)
Macht nichts, fährste halt mit dem Ferrari weiter ...
 

22.04.21 17:15

1682 Postings, 3781 Tage RobertControllerWenn die ersten Analysten mit Ziel ...

... "30" kommen, wird vielleicht die 17 wieder drin sein....  

22.04.21 17:58
1

766 Postings, 5340 Tage MarkAurelWenn

ich mir den Langzeit-Chart so anschaue, dann ist die DT ?reif?, in diesem Jahr die 20? zu ?knacken?...vorausgesetzt es kommt kein ?Schwarzer Schwan?...  

22.04.21 18:16
1

1231 Postings, 1732 Tage earnmoneyorburnmo.Teko61

Boxer-SHORTS haben mittlerweile eine ganz andere Bedeutung erlangt :-)
 

22.04.21 18:24

1721 Postings, 1393 Tage FrühstückseiDie DB hat heute auf 25 EUR

hochgesetzt...Reaktion gleich Null, denke die meisten Aktien hätten da schon zugelegt.  

22.04.21 18:37
1

88 Postings, 3710 Tage nordlicht71Und Teko's

Bruder im Geiste JeDors hat heute Vormittag die vielleicht letzte Gelegenheit, "Wieder unter 16" zu schreiben, verstreichen lassen. Vielleicht hat er dann gerade nochmal neue Shorts geordert ;-)  

22.04.21 19:18

38 Postings, 46 Tage telefoner@nordlicht gfk-bb telekom / ländlicher raum

t-aktionär und/oder/kein t-kunde

...wenn schon strukturprobleme dazu führen kein kunde beim eigenen aktieninvest zu sein,
sollte schon einiges dagegen sprechen.

die frage ist doch, was ein "otto-normalverbraucher" an bb-geschwindigkeit wirklich braucht und ggf. für einen gf-service (1gb) bereit ist zu löhnen .

i.d.r. hat telkom fast überall s-vectoring mit 250mbit/s im angebot, aber eigentlich mind. 100mbit/s.

wenn eine telkom jeden fleck in dt eine gf sponsert, wären die verbindlichkeiten bei 200mrd ? !
...und der kurs bei wirklich unter 10?.

 

22.04.21 20:10

88 Postings, 3710 Tage nordlicht71@telefoner

Also, ich habe kein Problem damit, bei der Telekom gekündigt zu haben und trotzdem Aktien zu halten. Ich gehe auch nicht im Groll, der Service ist mMn nach inzwischen sogar recht gut geworden. Momentan habe ich höchstens 10-15 Mbit via LTE. Vectoring ist uns nie angeboten worden, wohl aus technischen Gründen. Als das Angebot der neuen Gesellschaft kam, habe ich keine Sekunde gezögert, es anzunehmen. Ich werde dann übrigens 10 Euro pro Monat mehr bezahlen, was ich absolut ok finde.

Du hast recht, für die Telekom alleine wäre es viel zu teuer, in jeden Winkel der Republik Glasfaser zu legen. Ich bin in meinem Fall froh, dass sich andere Investoren gefunden haben.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
665 | 666 | 667 | 667   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln