Natur ist schön

Seite 1 von 313
neuester Beitrag: 29.11.20 19:10
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 7812
neuester Beitrag: 29.11.20 19:10 von: Kryptomane Leser gesamt: 386489
davon Heute: 460
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
311 | 312 | 313 | 313   

29.03.18 08:30
42

8521 Postings, 1062 Tage AgaphantusNatur ist schön

Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
311 | 312 | 313 | 313   
7786 Postings ausgeblendet.

25.11.20 14:01
5

8521 Postings, 1062 Tage AgaphantusAbwarten und Tee trinken Major

Irgendwann sind die Zierkirschen alle und dann kommt dein Auftritt. Die haben das sicher schon realisiert, dass da was hängt.  

25.11.20 14:03
5

8916 Postings, 7390 Tage major@agaphantus

Zitat: "Die Meisenknödel wurden bei mir auch schon mal wochenlang ignoriert"
Das ist auch genau mein Problem, mir fehlt die Geduld ;-)  

25.11.20 14:13
6

8521 Postings, 1062 Tage Agaphantusdann bleibt dir nur eins

alle Zierkirschen pflücken und in die Meisenknödel drücken ;-)  

26.11.20 08:39
4

8521 Postings, 1062 Tage AgaphantusAn Konrad steht kein Mühlenrad

An Konrad steht kein Mühlenrad, weil der ja immer Wasser hat.
Der Konrad und die Kathrein (25. November), die knien sich in den Dreck hinein.

Moin roteZora, Radelfan, Major, Skaribu, Kryptomane, Weckmann, FritzPommes  und Naturfreunde!

Der Nieselregen ist zurück und wird uns wohl länger erhalten bleiben. Gestern Abend sackte die Temperatur kräftig ab und so hab ich dann doch schon mal den Frostwächter ins Zelt gestellt. Außerdem ein Funkthermometer reingestellt, um die Zeltinnentemperatur zu sehen. Draußen sank die Temperatur auf 1 Grad ab und im Zelt standen 5,4 Grad entgegen. Allerdings bei 94% Luftfeuchtigkeit.

Hat sich der Winter bei euch schon im Boden festgesetzt roteZora?

Wir werden wohl erst zum Nikolaus mal richtigen Bodenfrost bekommen. Bis dahin blühen zumindst im heimatlichen Garten die Rineglblumen weiter um die Wette.

Wünsche euch einen im Herzen sonnigen Tag!

 
Angehängte Grafik:
img_20201121_135112.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
img_20201121_135112.jpg

26.11.20 11:18
5

10945 Postings, 1621 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

Bei uns blüht auch noch die eine oder andere geschützt stehende Blüte!
Da wir die letzten Nächte immer Nebel hatten, war es doch nie soooo kalt, wie befürchtet oder gemeldet
Auch gestern waren wieder bis -3 gemeldet, dann waren es doch nur um die Null
Nächste Woche soll es hier auch 'kalt' werden, aber man kann sich momentan wieder gar nicht nach den Vorhersagen richten

Aber es wird tagsüber nur geringfügig wärmer

Die besondere, aber später blühende Passionsblume hätte jetzt noch mehrere Knospen, wird immer abgedeckt, aber wird wohl nicht mehr wirklich blühen
Und die Feigen sind nun auch leider abgefallen!
Ach ja, zu den Vögeln wäre noch zu sagen, dass sie momentan an manchen Tagen kaum vorbeischauen und an anderen vermehrt - wie die Igel, man denkt, jetzt kommt keiner mehr und dann wird doch noch gefressen!

Ich wünsche dir und den Naturfreunden einen schönen Donnerstag, der 1ste Advent kommt mit großen Schritten
Gestern habe ich noch die Weihnachtskartons geholt, geleert und gleich wieder weggeräumt, heute muss das dann nur noch an seinen Platz kommen
Dieses Jahr liege ich erstaunlich gut in der Zeit, Advendsgestecke sind gemacht und heute abend werde ich nochmal backen, weil ich unseren alleinstehenden Besuch am Freitag auch mit einem Stollen versorgen möchte!
Am Freitag hätten wir uns zur Öffnung des Weihnachtsmarkts mit dem Bekannten zum alljährlichen Feuerzangenbowle trinken getroffen! Jetzt werden wir das zu Hause machen, ist nicht das gleiche, aber bestimmt viel billiger ;-)

Die kürzlich erst in den Wagen gesprungen Amaryllis, ist eine dankbare Pflanze, und blüht wunderschön mit vier Blüten auf einmal  
Angehängte Grafik:
amaryllis_2020.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
amaryllis_2020.jpg

26.11.20 11:59
6

8521 Postings, 1062 Tage AgaphantusMoin roteZora und Amaryllis

wir liegen ganz weit hinten bei unserer Deko hier zu Hause. Dadurch, dass wir das bereits in der Heimat "erledigt" haben, fehlt uns hier die Ruhe und Muße. Die Zweige liegen bereit, aber wird wohl doch eher Samstag.....wenn wir denn wie geplant mal nicht fahren.

Die letzten Tage habe ich auch schon gedacht, die Vögel fressen bei uns weniger am Büro. Aber heute sind sie, die Meisen, gegen 9 Uhr (2. Kaffee) zu siebt im Apfelbaum eingefallen und haben gefuttert.

Wenn das Wetter sich hält, werden wir morgen mit meiner Kollegin unser traditionelles Weihnachtsmarkteröffnungstreffen durchführen. Die Stadt hat anstelle des Weihnachtsmarktes Highlights aufgebaut und dazu eine Geschichte verfasst. Wir nehmen dann unseren Glühwein in den Rucksack und machen einen Abendspaziergang durch die Adventsbeleuchtung. Mal ganz entspannt, keine Hektik, kein Gedränge. Nur die schöne Bratwurst, Mutzen usw. wird uns fehlen. Aber dafür gibt es Spekulatius...endlich.  
Angehängte Grafik:
img_20201113_143227.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
img_20201113_143227.jpg

26.11.20 18:59
5

8521 Postings, 1062 Tage AgaphantusFrüher Abwasser, heute Naturparadies

"Die Münsteraner Rieselfelder waren einst Verrieselungsfelder für Abwasser, bevor es moderne Kläranlagen gab. Heute sind sie ein Naturparadies: Im Frühjahr landen zahlreiche Vogelscharen (Storch) auf ihrem Weg in die Brutgebiete dort zwischen"

Heute Abend im Fernsehen
 

27.11.20 08:49
6

8521 Postings, 1062 Tage Agaphantusda haben wir den Salat

Friert es auf Virgilius, im Märzen Kälte kommen muß!

Moin roteZora, Radelfan, Kryptomane, Skaribu, Weckmann, Major, FritzPommes und Naturfreunde!

Minus 0,7 Grad, aber im Winterzelt + 5,4 Grad. So soll es sein. Dazu ne echte Dunst/Nebelsuppe wie es sich für einen Novembertag geziemt. Da bekommt die Weihnachtsdeko in der Stadt erst den richtigen Ausdruck. Diese werden wir nun nicht heute Abend gemeinsam erkunden, sondern wahrscheinlich ich nur alleine.

Meine Frau fährt in die Heimat, da dort noch ein Grippeschutzimpfung für sie eingetroffen ist. Gut, wenn man Bekannte aus Schultagen an einigen Stellen hat und nicht immer hört, "gibt nichts mehr". Ist das nicht schlimm, dass man nur so an die Medikamente ran kommt. Da muss ich echt mal mit dem Gesundheitswesen schimpfen, das wäre besser zu planen gewesen.

So werde ich mich erst mal alleine um die Deko in der Wohnung kümmern. Aber erst muss der Staub der vergangenen Wochen raus.  ;-)

Der Film gestern Abend war richtig einladend für eine Entdeckungstour im nächsten Jahr. Langsam muss man die vielleicht verlängerten Wochenenden mal planen. Rieselfelder Münster, Kryptomanes Kranich Seen, Radelfans "Naturmatschpfade", Weinberge bei roteZora und, und, und...
Außerdem Rügen wieder Hühnergötter und Donnerkeile suchen. Da bin ich richtig angespannt drauf und hoffe, dass wir das im Februar/März hinbekommen.

So, Arbeit ruft und somit erst einmal euch einen schönen Freitagmorgen gewünscht!


...so langsam gehen einem die Bilder aus

 
Angehängte Grafik:
img_20201101_112123.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
img_20201101_112123.jpg

27.11.20 12:17
3

8916 Postings, 7390 Tage majorHallo liebe Naturfreunde

ich wünsche euch ein schönes Wochenende

.. bei mir ist nun auch schon "eine" Meise gelandet, zumindest habe ich heute kleinere Brösel auf meinem Balkongeländer entdeckt.  

27.11.20 12:19
4

10945 Postings, 1621 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

Heute hatte es doch noch -1 Grad, obwohl es ständig so bedeckt und teilweise auch neblig ist!
Na, das ist doch mal eine Bauernregel, die ich mir durchaus vorstellen kann und Frost hatten wir heute ja auch etwas!

Das ist schade, dass aus deinem geplanten 'Auftakts'-Weihnachtsspaziergang zu zweit nichts wird
Ich bin auch noch nicht ganz fertig mit der Deko, aber fast - und hab das gestern Abend natürlich verpasst, da ich am Backen war!
Bissel was einkaufen muss ich heute auch noch, da die Stände, die fürs leibliche Wohl mit Bratwurst, Currywurst und Feuerwurst zu Hause auch weg fallen

Bei mir nicht nur an die Weinberge denken, sondern an die vielen einladenden, kleinen, wunderbaren Weinorte unterhalb dieser Berge und den guten Wein ;-)

Zufällig die Tage drauf gestoßen - die 10 schönsten Kleinstädten mit den meisten Instagram Hashtags
Da war auch Kryptos Kühlungsborn dabei, von dem ich vorher noch nie gehört hatte
Unter anderem Rothenburg in Bayern und Heiligenhafen aus deiner Region
https://www.t-online.de/leben/reisen/deutschland/...staedte-2020.html

Ihr lasst euch grippeschutzimpfen? Ich gehe den Impfungen weitmöglichst aus dem Weg, da ich sie genauso schlecht vertrage, wie viele Medikamente
Ich hatte das schon vor Monaten gehört, das dieses Jahr der Impfstoff knapp werden soll, weil sich wohl mehr als sonst impfen lassen wollen
In unserem Gesundheitssystem arg es leider an vielen Stellen!
Ich wurde noch nie gegen Grippe geimpft, allerdings hatte ich vor vielen Jahren eine schwere Virusgrippe mit meiner Tochter zusammen, die mich noch bis zu einem halben Jahr nachher mächtig einschränkte!

Ich wünsche dir und den Naturfreunden einen schönen Freitag und bring ein paar schöne weihnachtliche Eindrücke mit  
Angehängte Grafik:
aster_1_nov_2020.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
aster_1_nov_2020.jpg

27.11.20 12:55
3

8521 Postings, 1062 Tage AgaphantusMahlzeit Naturfreunde und verschwundener Vormittag

Siehst du Major, Ausdauer lohnt sich ;-)
Wenn Futterrest rumliegt, dann hat es geschmeckt. Die kommt wieder.

Nach zehn Jahren haben wir uns mal wieder für eine Grippeimpfung entschieden. Einfach aus dem Grund, damit wir auch in der Heimat dem Risiko aus dem Weg gehen - gegenseitig.

Natürlich meine ich bei dir auch die kleinen gemütlichen Ortslagen. Man muss sich ja auch verpflegen unterwegs ;-)

Kühlungsborn hat mich nicht gewundert in der Auflistung. Sind dort doch die toll restaurierten Bädervillen sehr sehenswert.

Heiligenhafen ist kurzweilig, gut für einen Spaziergang. Graswarder (Naturschutzgebiet) ab und an Vögel beobachten. Vielleicht liegt es daran, dass auf der neuen Seebrücke ein windgeschützter Raum eingerichtet wurde und hier sehr viele Paare sich trauen lassen. Ich glaube, das Ranking ging um die Häufigkeit in den sozialen Medien, oder?

Aber hat auch sein Schönheit, nicht unbedingt wesentlich anders als andere Orte.  
Angehängte Grafik:
img_20200610_131753.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
img_20200610_131753.jpg

27.11.20 17:49
4

10945 Postings, 1621 Tage RoteZoraNabend zusammen

Schön ist da, wo man sich wohl fühlt!

Da könnte ich mir auch vorstellen zu leben!
Ja, das ging um die meisten Hashtags auf Instagram für die Orte und zwar für kleinere Orte
Aber ich fand interessant welche Orte das waren, immerhin da wo viele Menschen Bilder gemacht haben

Siehst du major! Die Annäherung Bedarf manchmal etwas Zeit!
Aber früher oder später können sie doch nicht widerstehen!
Sind die Zierkirschen geräubert ;-)))

Um eure Familie zu schützen ist eine Impfung bestimmt sinnvoll!

So alles geschafft für heute! Gleich kommt der Besuch!

Dir und euch noch einen schönen Abend
 
Angehängte Grafik:
amaryllis_2_nov_2020.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
amaryllis_2_nov_2020.jpg

28.11.20 12:08
4

8521 Postings, 1062 Tage AgaphantusMoin roteZora und Naturfreunde

Minus 3 Grad heute Nacht und gestern Abend schon ein nebligen,  kalter Novemberabend.
Der Abendspaziergang war zwar nicht wie vorgestellt, aber die Stadt hat eine schöne Adventsstimmung geschaffen. Die vielen geschmückten Tannenbäume machen auch eine leere Stadt ohne Weihnachtsmarkt anheimelnd.

Nächstes mal gibt es dann die Tour mit Glühwein ;-)

Mit der Adventsdeko komm ich irgendwie nicht voran heute. Vielleicht liegt es auch an der filigranen Deko der Spinne auf meinem Einkaufsspaziergang zum Markt heute Morgen. Ich bekomme das einfach nicht hin....

Wünsche euch einen schönen Tag  
Angehängte Grafik:
2020112812055300.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
2020112812055300.jpg

28.11.20 14:18
5

10945 Postings, 1621 Tage RoteZoraMahlzeit Agaphantus und Naturfreunde

Warum war dein Spaziergang denn gestern nicht wie vorgestellt?
Allein, wenn man was zu zweit machen wollte, ist auch immer bissel doof!
Unser Abend gestern war anders, einen Weihnachtsmarktbesuch kann das nicht ersetzen, aber es war gemütlich, die Feuerzangenbowle und das Essen sehr lecker!
Und wir haben beschlossen das in der Adventszeit wohl öfter zu machen!

Bei uns hat sich der Nebel von nachts noch immer nicht richtig aufgelöst und es ist trotz des Nebels übelst ungemütlich und kalt, und aktuell auch noch -1 Grad

Das Spinnennetz ist doch schön, ich hätte mich an so einem auch schon gern mal probiert, hab so ein benetztes Netz aber noch nirgends getroffen :-)
Gut, ein bissel Schärfe wäre noch schön
Wie hast du das Foto gemacht?
Ohne Stativ oder/und vernünftiges Licht schwierig!

Weil ich an der Sony bei den normalen Programmen leider nicht selbst einstellen kann, was ich so manchmal möchte, verwende ich für meine Tropfen meist Programmautomatik A, bei der Blendenpriorität bekommen ich die nötige Schärfe und kann dann zumindest den ISO ziemlich weit runterschrauben, damit die Fotos möglichst wenig Rauschen haben - allerdings bei hoher Verwacklungsgefahr ohne Stativ
Allerdings sind das ja meist eher Nahaufnahmen und dazu Blitz meist erforderlich, damit das gut scharf wird, was dazu dann einen schönen, dunklen Hintergrund macht

Dir und allen Naturfreunden einen wunderbaren Samstag
Und dir wünsche ich den Weihnachtsgeist, der dir das dekorieren leichter von der Hand gehen lässt, ich habe da auch oft etwas Anlaufschwierigkeiten, bis mich die Muse küsst ;-)

Ich habe gestern zwischen Einkauf und Besuch auch noch meine Bildervorräte auf die Schnelle etwas aufgefüllt - er blüht wieder - der Weihnachtskaktus
Und hoffentlich schmeißt er dieses Jahr nicht wieder die Hälfte seiner Blüten ab!  
Angehängte Grafik:
weihnachtskaktus.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
weihnachtskaktus.jpg

28.11.20 14:47
4

25027 Postings, 4463 Tage KryptomaneGuten Tag Naturliebhaber

die Weihnachtsdeko muss ich auch noch auf dem Balkon aufbauen. Brauche erst mal
ein wenig Tannengrün, die Laterne steht schon da. Mal sehen was es im Baumarkt gibt.

Heute Vormittag war ich noch im Garten, ein wenig Grünschnitt noch und den Futterplatz
herrichten. Springt mir doch ein komischer Vogel vor die Kamera...

Schönen Tag noch und bleibt gesund:-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20201128_143946.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_20201128_143946.jpg

28.11.20 17:29
4

8521 Postings, 1062 Tage AgaphantusHallo roteZora und Kryptomane

Guten Abend Naturfreunde!

Das kenne ich mit den komischen Vögeln vor der Wildkamera Kryptomane ;-)
Als ich mal den Dachsbau beobachtet hatte, kam ja einer mit einem Pferd am Halfter quer durch den Wald.  Da schaut man dann auch etwas ungläubig.

Das Spinnennetz hing heute früh an einer Bushaltestellen und ich hatte nur das Smartphone dabei. Spontan ohne Stativ - Schnappschuss

Das Adventsgesteck ist fertig und ein wenig in der Wohnung dekoriert.  Den Rest überlasse ich meiner Frau wenn sie mag. Manchmal ist ja weniger mehr.

Na ja, gestern Abend fehlte halt die Stimmung mit Freunden. Aber wenn es klappt, werden wir in der kommenden Woche einen Glühwein Abend in der Heimat machen. Ich seh das wie du, gerade in dieser Zeit sollten wir unsere Freundschaften intensiv pflegen.

Wünsche euch einen schönen Abend!  
Angehängte Grafik:
2020112817075500.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
2020112817075500.jpg

28.11.20 23:35
3

10945 Postings, 1621 Tage RoteZoraNabend Agaphantus

Heute haben wir noch einen kleinen Adventsbaum im Garten geschmückt und den Rest des Tages gemütlich in der Nähe des Kaminofens verbracht
Jetzt fehlt nur noch die Lichtergirlande am Hauseingang!

Guts Nächtle!

Bei uns werden die ganzen Laubbäume in der Hauptstraße des Ortes mit Lichtern geschmückt - also quasi umweltfreundlich, da die Bäume jedes Jahr wieder verwendet werden können ;-)
Es wird schon zwei Wochen vorher angefangen mit Stangen die Bäume mit den Lichterketten zu behängen!
Das schaut total schön aus, da da ganz viele auf beiden Seiten der Straße stehen!
So schauen die Bäume dann aus - ein Bild von letztes Jahr!  
Angehängte Grafik:
weihnachtsb__ume.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
weihnachtsb__ume.jpg

29.11.20 09:51
2

8521 Postings, 1062 Tage AgaphantusMoin roteZora und Naturfreunde

Wünsche euch einen schönen 1. Advent!

Erst mal in den Tag kommen.  
Angehängte Grafik:
2020112909483500.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
2020112909483500.jpg

29.11.20 15:26
2

8521 Postings, 1062 Tage AgaphantusEs ist Advent!

Die Blumen sind verblüht im Tal,
Die Vöglein heimgezogen;
Der Himmel schwebt so grau und fahl,
Es brausen kalt die Wogen.
Und doch nicht Leid im Herzen brennt:
Es ist Advent!

Es zieht ein Hoffen durch die Welt,
Ein starkes, frohes Hoffen;
Das schließet auf der Armen Zelt
Und macht Paläste offen;
Das kleinste Kind die Ursach kennt:
Es ist Advent!

Advent, Advent, du Lerchensang
Von Weihnachtsfrühlingstunde!
Advent, Advent, du Glockenklang
Vom neuem Gnadenbunde!
Du Morgenstrahl von Gott gesendt!

Friedrich Wilhelm Kritzinger (1816-1890)
Es ist Advent.

 
Angehängte Grafik:
2020112915204700.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
2020112915204700.jpg

29.11.20 16:30
2

52798 Postings, 5408 Tage RadelfanSilberreiher 3 x erwischt!

Heute Vormittag war es so richtig schön nasskalt bei 2-3°. Sonne war natürlich auch nicht zu sehen, das blieb auch den ganzen Tag so.

Der einsame Silberreiher stand wieder im kleinen Teich und ich konnte meine Kamera in Stellung bringen, ohne dass er mich bemerkte.
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
Angehängte Grafik:
p1010631x.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
p1010631x.jpg

29.11.20 16:31
2

52798 Postings, 5408 Tage RadelfanUnd noch eine Großaufnahme

-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
Angehängte Grafik:
p1010632x.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
p1010632x.jpg

29.11.20 16:32
2

52798 Postings, 5408 Tage Radelfan...und hoch das Bein!

-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
Angehängte Grafik:
p1010635x.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
p1010635x.jpg

29.11.20 17:08
3

10945 Postings, 1621 Tage RoteZoraNabend Agaphantus und Naturfreunde

Heute hatten wir zumindest einmal ein paar Stunden Sonne über Mittag - der blaue Himmel ist einfach klasse
Aber die Null Grad haben wir auch schon wieder erreicht!
Wir hatten heute leider einen etwas holprigen Start in den Tag - der dann aber noch recht gemütlich zu werden scheint!
Ist deine Frau heute auch wieder zu Hause, Agaphantus?

Der Reiher ist echt ein schöner und diesmal hat er sich für dich aber in Pose geworfen
'Aventsmodeln' ;-)

Ich wünsche dir und allen Naturfreunden einen schönen 1ten Advent und einen gemütlichen Abend!  
Angehängte Grafik:
advent_2020.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
advent_2020.jpg

29.11.20 17:31
2

8521 Postings, 1062 Tage AgaphantusHallo ihr zwei und Silberreiher

Ja, echt cool der Silberreiher Radelfan. Schön,  dass er gelassen geblieben ist.
Bei uns war so gut wie nichts mit Sonne und auch nur nasskalte 3 Grad.

Bei uns war der Vormittag auch holprig und wir sind nicht recht in die Gänge gekommen. Meine Frau war gestern Abend wieder da und sie will an der Deko nicht ändern. ...Puuuh.

Immerhin haben wir noch einen  kleinen Spaziergang geschafft und jetzt kommen wir noch in die Sonntagsruhe.

Wünsche euch einen ruhigen und besinnlichen Adventsabend!

Da war kurz die Sonne draußen und ein paar Bilder mit blauem Himmel möglich. ....  
Angehängte Grafik:
2020112915203100.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
2020112915203100.jpg

29.11.20 19:10
1

25027 Postings, 4463 Tage KryptomaneGuten Abend Naturliebhaber

Heute ist Faulenzertag. Super der Silberreiher Radel und der Schwan ist auch schön
Agaphantus.
Eigentlich wollte ich früh am Morgen ein wenig in die Natur, aber das eine Knie macht Probleme...
muss bestimmt mal operiert werden. Humpel ich eben in der Wohnung umher.

Gleich gibt's Abendessen... Kürbissuppe, die ich Gestern gekocht habe...

Ich wünsche Euch noch einen schönen 1. Adventsabend:-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20201129_184222.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
img_20201129_184222.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
311 | 312 | 313 | 313   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, der boardaufpasser, gardenia, HMKaczmarek, Leonardo da Vinci, Linda40, TheLeo1987, waschlappen

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln