Hallo, kurze Frage an Fachleute bzgl. WEDECO

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.05.02 21:36
eröffnet am: 06.05.02 20:03 von: Ground Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 06.05.02 21:36 von: LANARAS Leser gesamt: 2039
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

06.05.02 20:03

111 Postings, 7920 Tage GroundHallo, kurze Frage an Fachleute bzgl. WEDECO

Hi Leute,

seht ihr bei dem Wert noch Luft nach oben? Die News heute schienen doch ganz positiv. Bin nach dem 1. Absturz zu 24? rein. Dachte es würd besser laufen, bin von dem Wert wohl überzeugt, alle anderen wohl nicht so. Suche jetzt neue Meinungen, hat jemand eine?

Gruß Ground

PS: NMX50 unter 800, oh oh!  

06.05.02 20:46

10739 Postings, 8207 Tage Al BundyHaben immer noch Luft nach unten

solange Fonds "teuere" (2002er KGV über 20) Werte verkaufen. Für mich zum nachkaufen zu früh, schaun wir mal wo Wedeco im Herbst steht.
Gute News bei diesem gedrückten Umfeld nutzen nix, langfristig wird auch wedeco wieder besser dastehen, kann aber noch paar jahre dauern und das alles natürlich nur bei weiterhin guten News und erreichen der Planzahlen.


Al grüßt
 

06.05.02 21:21

6422 Postings, 8132 Tage MaMoeMann Al, lange nicht gelesen ... welcome aboard ..

Sei gegrüsst ...  

06.05.02 21:36

81 Postings, 7615 Tage LANARASWEDECO

die institutionelle verlassen seit januar den wert, charttechnisch sieht es nicht sehr gut aus, man hat angst daß die unterstützung bei ~22? nicht halten könnte,zu viele schwarze kerzen, ich bin heute früh eingestiegen, aber ich hab den eindruck daß gewisse leute auf die gute nachricht einfach warteten um ihre papiere los zu werden. nicht mal eine weisse kerze heute???
zu viel wurde am april abverkauft alle wichtige indikatoren befinden sich im negativen bereich,nur der ADX macht ein wenig hoffnung fur eine kleine sprung bis ~24?.
die aktie ist zu schnell von 6? auf 46? gestiegen und wir wissen wie solche anstiege-auch bei quilitätswerte- enden können.

mfg L.
 

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln