finanzen.net

Heute gekauft: Medigene (WKN 502 090)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.07.00 13:05
eröffnet am: 30.06.00 09:24 von: short-seller Anzahl Beiträge: 18
neuester Beitrag: 04.07.00 13:05 von: brokeragepro. Leser gesamt: 3306
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

30.06.00 09:24

3148 Postings, 7364 Tage short-sellerHeute gekauft: Medigene (WKN 502 090)

Und noch ein Biotechwert ins Depot mit 54 EUR.

Nach GPC ist Medigene jetzt der zweite Wirkstoffentwickler im Depot. Eine m.E. gute Ergänzung. Während sich GPC noch in einem sehr frühen Stadium befindet dafür aber größere Chancen bietet, hat Medigene bereits einige Dinge in den klinischen Testphasen.

In die Phase II kommt jetzt Etomoxir (Hauptprodukt im Bereich Kardiologie). Bisher zeigte sich eine hohe Effektivität. In Phase I befinden sich bereits Präparate zur Behandlung von Hautkrebs, Gebärmutterhals- und Eierstockkrebs. Für das PolyphenonE (zur Behandlung von Genitalwarzen) laufen derzeit die Vorbereitungen für Phase III.

Medigene wurde 1994 gegründet und bezeichnet sich selbst als eines der bestfinanziertesten deutschen Biotechunternehmen. Kooperationen bestehen mit Aventis und Schering. Das Unternehmen will nicht nur entwickeln und forschen, sondern seine Produkte auch selbst vermarkten. Das durch den Börsengang eingenommene Geld sichert die Finanzierung bis zum Jahr 2003 aus.

Mit der Produkteinführung von PolyphenonE soll im Jahre 2003 der break-even geschafft werden und jährlich etwa 50 Millionen Dollar erlöst werden.

FAZIT:  Ein vorerst ungefährliches Investment, da die Finanzierung bis 2003 gesichert ist. Dann wird es natürlich spannend. Schafft es Medigene das Produkt PolyphenonE zu etablieren, ist der Weg nach oben offen und zugleich frei für neue Produkte. M.E. wird Medigene zu den kommenden Outperformern gehören und uns die nächsten Jahre auf jeden Fall schöne Kursgewinne bescheren.

Grüße
Shorty  

30.06.00 11:18

15491 Postings, 7481 Tage preishab für 56 gekauft und bin mit dir optimistisch o.T.

30.06.00 11:50

21 Postings, 7193 Tage CharonJr.Bin auch optimistisch, habe aber noch nicht gekauft ...

Da ich im Augenblick zu 105% (leider schon etwas über einen Kredit) investiert bin (wehe wenn PSI nicht läuft :) ), fehlt mir der Mut mich auch noch mit ein paar Medigene per Kredit einzudecken.

Medigene scheint mir doch eine der solideren Biotech"buden" am Neuen Markt zu sein. Naja, hoffentlich läuft der Kurs nicht zu weit weg bis der Markt pro oder contra PSI entschieden hat :)

Macht's gut ...

CharonJr.
 

30.06.00 12:13

67 Postings, 7546 Tage Harry HausseIch teile Euren Optimismus und bin daher auch investiert in diesen Wert -

Spekuliere auf ähnliche Kursentwicklung wie bei GPC!

Haussegrüße  

30.06.00 15:15

311 Postings, 7402 Tage papadopeBin zu leider erst zu 59 rein !!!!

Sehe diesen Wert, der sich als Neuemission in diesem Umfeld so gut hält, nur positiv !!! Nach meinem DWS Biotech Fonds , der wieder kräftig anzieht !! und Medarex was auch sehr gut läuft ..habe ich dann im Moment genug Biotech !!! 8)

grup papadope  

30.06.00 21:21

67 Postings, 7546 Tage Harry HausseWieso leider? Spätestens Ende nächster Woche werden Dich die Leute darum beneiden! o.T.

30.06.00 21:29

754 Postings, 7389 Tage ML2711Habe ich da etwas verpasst?. War ja die Rakete am heutigen Tag!. o.T.

30.06.00 22:09

597 Postings, 7437 Tage doousNach der 3SAT Depotaufnahme, Nachboerslich auf 74E o.T.

30.06.00 22:16

572 Postings, 7339 Tage brokerageprofiRe: Heute gekauft: Medigene (WKN 502 090)

Ich als Laie kann die Erfolgsaussichten von Biotechnologieaktien, insbesondere die Realsierung von sog. Blockbustern überhaupt nicht abschätzen. Sei es drum, ich kann mich nicht gegen die Biotech-Welle stemmen, sondern schwimme einfach mit.

Grüße an alle Biotech-Aktionäre, insbesondere die von Medigene  

30.06.00 23:18

15491 Postings, 7481 Tage preishai brokeragprofi

ich bin auch laie in der beurteilung von biotechfirmen.aber die produktpalette von medigene weckt bei mir eine ganze menge fantasie.
ob diese firma ein erfolg wird kann dir derzeit eh niemand sagen aber der entwicklungsstand scheint ja doch schon ein fortgeschrittenes stadium erreicht zu haben. und der markt für ein krebsmedikament ist ja wohl unbestritten
gigantisch.
ich habe aber bei den biotechinvestments breit gestreut.
kurzum ich wünsche uns allen die größte welle und geh jetzt einen saufen.

gruß preis
 

03.07.00 14:11

3148 Postings, 7364 Tage short-sellerAktienservice Research: MediGene aussichtsreich

03.07.2000
                  MediGene aussichtsreich
                  Aktienservice Research


Die Analysten von Aktienservice Research empfehlen weiterhin dem langfristig
orientierten Anleger die MediGene-Aktien (WKN 502090).

Die MediGene AG, ein produktorientiertes Biotechnologieunternehmen,
entwickele biopharmazeutische Therapeutika zur Behandlung von Herz- und
Krebserkrankungen mit dem Ziel, diese nach erfolgreichem Abschluss der
klinischen Testphasen am Markt einzuführen und zu vermarkten. Seit Aufnahme
der Geschäftsaktivität 1995 habe MediGene in drei Finanzierungsrunden 75
Millionen DM an Venture Capital, Forschungsgeldern/Fördermittel und
Langzeitdarlehen vereinnahmen können. Die Gesellschaft gelte somit als eines
der bestfinanziertesten Biotechnologieunternehmen Deutschlands. Hierin
spiegele sich das Vertrauen institutioneller Anleger in die Marktfähigkeit des MediGene-Produktportfolios wider.

MediGenes Wissenschaftler würden über eine umfassende Expertise in den
Bereichen Genomics, Proteomics, Virologie, Immunologie und
Produktentwicklung nach GMP-Richtlinien verfügen. Diese Expertise werde
durch diverse akademische und klinische Kooperationen und einen aktiven
sowie erfahrenen wissenschaftlichen Beirat ständig aktualisiert.

MediGene sei ein charakteristisches biopharmazeutisches Unternehmen mit
sämtlichen branchenüblichen Risiken und Chancen. Vor 2003 seien sicherlich
keine Gewinne zu erwarten, zudem sei nicht abzusehen, inwiefern die in den
Testphasen befindlichen Produkte des Unternehmens die Zulassung erhalten
würden. Sollten dagegen einige MediGene-Produkte das Zulassungsverfahren
positiv durchlaufen, wovon in Anbetracht des umfangreichen Portfolios
auszugehen sei, seien enorme Gewinnspannen zu erwarten. Bei effizientem
Finanz-Controlling reiche der Emissionserlös aus dem Börsengang aus, die
Geschäftstätigkeit bis zu den ersten erwarteten Umsätzen in 03/04 zu
finanzieren. Zu den weiteren ungeklärten Risiken zähle die bislang noch
weitgehend ungeklärte Gesetzeslage hinsichtlich Patentierung im
Biotechnologiebereich. Als eines der am bestfinanziertesten
biopharmazeutischen Unternehmen in Deutschland verfüge das Unternehmen
über ein vielversprechendes finanzielles Standing, ein bedeutendes
Bewertungskriterium in diesem Bereich.

Der ausgesprochen spekulativ ausgerichtete und gleichermaßen langfristig
orientierte Anleger könne eine Investition in Betracht ziehen, wobei der
Anlagehorizont mindestens 5 Jahre betragen sollte. Denn erst zu diesem
Zeitpunkt sollte sich das Kurspotenzial des Wertes im Hinblick auf die bis
dahin erwartete Marktreife einiger Produkte des Unternehmens voll entfalten.
Weniger risikofreudig und kurzfristiger agierende Investoren sollten von
einem Investment in jedem Fall Abstand nehmen. Ferner sei branchenüblich mit
enormen Volatilitäten zu rechnen.  

03.07.00 23:33

2742 Postings, 7299 Tage FluffyGreenshoe bereits voll ausgeübt !

Greenshoe bei MediGene voll ausgeübt

München, 03. Jul (Reuters) - Beim Börsengang des Biotechnologie-Unternehmens MediGene ist nach Angaben der Konsortialführer Bank Vontobel und Morgan Stanley
Dean Witter die Mehrzuteilungsoption (Greenshoe) von 400.000 Aktien voll ausgeübt worden. Einschließlich Greenshoe seien damit insgesamt 2,985 Millionen
Namensaktien aus einer Kapitalerhöhung zur Zeichnung angeboten worden, hieß es weiter. Der Emissionspreis von 42,00 Euro liege am obersten Ende der
Bookbuildingsspanne von 35 bis 42 Euro.

--------------------------------------------------

Kursziel "dausend" ! ;)

Gruß
Fluffy  

04.07.00 10:39

1278 Postings, 7472 Tage BuckmasterBreak Even bereits in 2006

Mit ersten Lizenzeinnahmen aus verkauften Medikamenten sei laut NMI-Online bereits ab 2008 zu rechnen.

Bei Evotec wurde damals gesagt, dass die Aktie sehr riskant ist, da der Break Even erst  im Jahr 2003 erreicht werden könnte. Bei Medigene ist der Break Even frühestens in 2006 und die Aktie sei langfristig aussichtsreich. Wer versteht da schon die Aktienwelt???  

04.07.00 10:50

3148 Postings, 7364 Tage short-sellerHi Buckmaster ! Ich glaube Du verwechselst Medigene mit GPC !

Der break-even für Medigene steht für das Jahr 2003 an. GPC wird vorraussichtlich 2006 die ersten Wirkstoffe fertig haben.

Da aber auch Medigene unter dem Förtsch-Syndrom leidet, habe ich den Wert heute aus meinem Depot mit durchschnittlich 61,47 entfernt. Trotzdem bleibt dieser Wert eine interessante Sache auf meiner Watchlist. Aber zuerst muß Förtsch raus !

Grüße
Shorty  

04.07.00 10:59

1278 Postings, 7472 Tage BuckmasterIch hab nur die Daten aus dem NeuerMarktInside-Online von gestern abgetippt.

Den NMI-Online kann man übrigens kostenlos unter www.nmi-online.de bestellen. Dort kann man auch den Onlinebrief von gestern mit einer Analyse über Medigene abrufen.

mfg
Buckmaster  

04.07.00 11:20

3148 Postings, 7364 Tage short-sellerEin Armutszeugnis von NMI !

Wenn man bei denen in den Analysen blättert, findet man eine relativ frische Meldung "Bankhaus Vontobel: Break-even in 2003".

Die Leute von NMI sollten zumindest ihre eigenen News lesen, bevor sie so einen Mist schreiben.

Grüße
Shorty  

04.07.00 11:32

1278 Postings, 7472 Tage Buckmaster...hinter jedem Börsenbrief steckt ein kluger Kopf,

oder auch nicht: *lol*

 

04.07.00 13:05

572 Postings, 7339 Tage brokerageprofiHallo Shorty

endlich ist der von dir ausgelöste Verkaufsdruck weg. Werde Medigene morgen oder übermorgen verkaufen.


Gruß Brokerageprofi  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Lufthansa AG823212
BASFBASF11
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400