finanzen.net

Natur ist schön

Seite 1 von 221
neuester Beitrag: 03.04.20 14:37
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 5524
neuester Beitrag: 03.04.20 14:37 von: RoteZora Leser gesamt: 261254
davon Heute: 59
bewertet mit 36 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
219 | 220 | 221 | 221   

29.03.18 08:30
36

6598 Postings, 823 Tage AgaphantusNatur ist schön

Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
219 | 220 | 221 | 221   
5498 Postings ausgeblendet.

31.03.20 14:25
6

6598 Postings, 823 Tage AgaphantusGeburtstag zu Corona Zeiten

das ist so eine Frage roteZora.

Meine Mutter hat nächste Woche vor Ostern Geburtstag. Aber wir werden dieses Wochenende auch noch nicht runterfahren, erst Ostern. So haben wir dann vier Wochen gegenseitig Abstand gehalten. Sie wird den Geburtstag dann nur mit der Familie meines Bruders "feiern" im kleinsten Kreis.

Schwager mit der Pflege hat es mit den Entlastungswochenenden durch meine Frau im Moment auch nur alleine zu  wuppen. Gut, dass der Pflegedienst wenigstens noch morgens die drei Tage in der Woche kommt.

etwas Hafen....  
Angehängte Grafik:
k-img_20200329_140347.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
k-img_20200329_140347.jpg

31.03.20 14:41
7

51348 Postings, 5169 Tage RadelfanSo viel wärmer ist es im Laufe des Tages nicht

geworden. Und das auch, weil die Sonne sich nicht wie heute Morgen großspurig versprochen so lange geschienen hat - wenigstens bis jetzt....

Eine Tour habe ich trotzdem gemacht und dabei einen Storch entdeckt. Leider hatte ich meine Lumix nicht dabei und musste mein Handy (iphone 5 S) nehmen. Die Bildqualität ist entsprechend.... Aber vielleicht könnt ihr den Meister Adebar ja doch erkennen; es ist der schwarz-weiße Fleck im Grünen!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
Angehängte Grafik:
img_1781yx.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
img_1781yx.jpg

31.03.20 15:52
5

6598 Postings, 823 Tage AgaphantusHallo Storch

hoffentlich haben die Eier die Frosttage gut überstanden da hoch oben im Storchennest.
Schon hab ich wieder den Halligstorch im Kopf ;-)

Storchen Webcam Hamburg
http://hamburg.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/...storch/12440.html

St. Jakobus in Neuenmuhr
https://altmuehlsee.lbv.de/wir-vor-ort/storchen-kamera/  

31.03.20 16:55
6

6598 Postings, 823 Tage Agaphantuswünsche euch einen schönen Abend

gehe heut mal zu Fuß nach Hause, die Abendsonne genießen.
Eigentlich wieder schön, die Stunde abends länger zu haben.

und wer weiß, ob ich nicht nach Kiel muss ;-)  
Angehängte Grafik:
k-p1010350.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
k-p1010350.jpg

31.03.20 21:27
4

6598 Postings, 823 Tage AgaphantusZur Pflanze

31.03.20 23:55
3

9872 Postings, 1382 Tage RoteZoraNabend Agaphantus und Naturfreunde

Ja Agaphantus - den hab ich heute mittag auch noch kurz im Link von Weckmann angeschaut und gedacht, dass es das sein könnte - allerdings Blüte erst im Mai, wie Weckmann schrieb - verrückte Welt!
In deinem Link sind die Blattansätze gut zu erkennen und genauso wie auf meinem Bild
Bei mir steht sie am Straßenrand einer kleinen Brücke, wenig Boden, sehr trocken, ca 10 cm hoch, nur Blüten, noch keine Blätter - weil sie so klein ist, wäre sie mir fast nicht aufgefallen und ich werde dort demnächst nochmal hinrafdel und sehen wie sie weiter wächst!

Bei uns hat es schon wieder -5 Grad, das wird jetzt den letzten paar Pfirsichblütn noch mal sehr zusetzen

Meine Tochter hatte jetzt Geburtstag - uns macht das generelle zuhausebleiben jetzt nicht viel aus, aber nicht Essen gehen, nicht mal Eis essen, keine Besuche ist schon irgendwie befremdlich!

Übrigens die Schlüsselblumen gen Himmel waren relativ einfach, weil sie ganz oben am Hang waren und meine Sony ein klappbares Display hat - und natürlich auf dem Boden sitzend ;-)))

Ich wünsch dir und allen Naturfreunden eine gute Nacht und schlaft gut!

Ich brauchte den Ort gar nicht erst zu verlassen war die erste halbe Stunde mit Tulpen, Narzissen und Hyazinthen schon um

 
Angehängte Grafik:
tulpen_1.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
tulpen_1.jpg

01.04.20 08:39
7

6598 Postings, 823 Tage AgaphantusIst der April noch so gut,

Ist der April noch so gut, er schneit uns gerne auf den Hut.

April, April, der macht was er will ;-)

Moin roteZora, Radelfan, Skaribu, Weckmann, Fillorkill, the_hope, Goldik, Kryptomane, Boersalino, Major, Maickel und Naturfeunde!

Ja, Weckmann hattte gestern den richtigen Riecher für dein "Unkraut" am Straßenrand. Aber ist schon interessant, dass die vielen Bilder dazu immer andere Blätter zeigen. Deswegen war ich gestern Abend auch noch  mal unterwegs bzgl. der Blätter. Nach meinem Link blühen sie ja auch schon im April und  bei den Wetterkapriolen ist dann März gar nicht mehr so ungewöhnlich.
Tolles Rätsel und Weckmann hat gewonnen ;-)

Mit dem nicht voran kommen bei Spaziergängen oder Fahrradtouren kann dir meine Frau ein Lied singen. Schlimm wird es, wenn ich dann mal durchs Unterholz breche, um die Buschwindröschen in einem Graben sitzend fotografieren möchte. Irgendwann heißt es dann, mir wird kalt ;-)

Aber das sind die schönsten Ausflüge. Wenn man überall die Eindrücke versucht festzuhalten, die man entdeckt. Zu Hause freut sich meine Frau dann auch über die Bilder.

Nun haben wir schon den 1. April und die ersten drei Monate sind schon um. Gefühlt haben wir ja schon mindestens zwei Monate Frühling hinter uns. Mal sehen, was uns der April bescheren wird.

Wünsche dir und euch einen tollen Bergfestmittwoch, lasst euch nicht in den April schicken und bleibt gesund!

 
Angehängte Grafik:
k-p1010358.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
k-p1010358.jpg

01.04.20 16:08
7

6598 Postings, 823 Tage Agaphantuseinen zum 1. April hab ich heute noch

letztes Wochenende im Wald denke ich so, was ist das denn für eine Buche. Der Ast passt doch gar nicht dazu, ist doch eine Eiche.....  
Angehängte Grafik:
k-p1010355.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
k-p1010355.jpg

01.04.20 16:15
6

5104 Postings, 999 Tage goldikMoin Agaphantus+Naturfreund/innen

-3,8C° kalt war´s in der letzten Nacht , jetzt +9,4, aber die Sonne wird so langsam durch von W heranziehende Wolken verdeckt... Demnächst "soll" es ja wärmer werden, mal sehen.  

01.04.20 19:02
8

23288 Postings, 4224 Tage KryptomaneGuten Abend Naturliebhaber,

es geht wieder los. Die bauen sich ihr Nest aus...:-) freu...

Mal sehen, wann gebrütet wird.

@ Agaphantus, ja die Tauben kommen auch jedes Jahr und sammeln Äste vom
Baum.
steinundkraut.de sehr interessante Seite...gleich mal ein Lesezeichen setzen...

@zora, schöne kleine Tulpen:-)

@radel , bei uns gibt es keine Störche in der Nähe...leider...

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend:-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20200401_185345.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_20200401_185345.jpg

01.04.20 21:34
4

9872 Postings, 1382 Tage RoteZoraNabend Agaphantus und Naturfreunde

Oder du begibst dich gerade in die Mitte eines Baches um ein wunderschönes Foto zu machen, Agaphantus!

Im Sommer, wenn ich öfter mit meiner Tochter unterwegs bin, heißt es bei mir dann eher 'mir wird es zu warm' ;-)

Wenn ich alleine in Feld und Wiese unterwegs bin, vergesse ich oft total die Zeit, weil ich so viele Sachen sehe und anschauen und festhalten muss

@ radelfan - der Storch ist cool - bei mir ist am Wochenende einer über Haus und Garten geflogen und ich hatte leider weder Handy noch Kamera zur Hand

Oh schön Krypto! Die ersten Frühlingsgefühle!!!
Unsere Taube ist schon ausgeflogen - da Tauben öfter brüten, da können wir das vielleicht auch nochmal beobachten

Ich wünsch euch noch einen schönen Abend!

Heute solls auch nochmal richtig kalt werden, nachdem die Temperatur letzte Nacht noch auf -8  gesunken ist brrr - das braucht jetzt wirklich keiner mehr

Nach den Tulpen und Narzissen kamen auf meinem Weg dann die Hyazinthen
 
Angehängte Grafik:
hyazinthen1.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
hyazinthen1.jpg

01.04.20 22:10
6

6598 Postings, 823 Tage AgaphantusGuten Abend roteZora und Naturfreunde

Hab mir schon Gedanken gemacht, wo du heute bleibst. Aber wahrscheinlich hattest du wieder jede Menge um die Ohren roteZora?

Na ja Bach, eher ein Graben ;-)

Schnell noch die Auflösung. Der Eichenast ist natürlich nicht der Buche entsprungen.  Aber er hat über Jahre eine Ausbuchtung  in der Buche geformt, so dass sie fast eine Synergie bilden. Die Eiche ist wesentlich später gewachsen und hat sich im Kampf um das Licht um die Buche gewunden wie ein Tanzpaar.  Ließ sich leider nicht vernünftig ablichten. Aber schon toll die Natur wenn man sie lässt.

Wünsche dir und euch eine erholsame Nacht!  
Angehängte Grafik:
2020040121061900.jpg
2020040121061900.jpg

01.04.20 23:54
5

9872 Postings, 1382 Tage RoteZoraGuts Nächtle Agaphantus

Nein, mich hat leider die Migräne gestern und heute mal wieder ausgebremst
Jetzt werde ich langsam wieder Mensch, ein schönes Gefühl und kann auch mal wieder ins Tablett schauen
Corona zieht schon seine Kreise um unseren Ort, in zwei Würzburger Altenheimen, nur ein paar Kilometer entfernt, sind schon 14 Bewohner gestorben und viele Bewohner und Pflegekräfte krank

Die Natur weiß sich doch immer gut zu helfen und scheinbar auch den Raum aufzuteilen!
Ein echt interessanter Fund von dir!

Bei uns wird schon weitaus weniger als Bach bezeichnet ;-)
Wir haben hier im Ort einen der nur an gewissen Stellen dauerhaft Wasser führt und der Rest nur nach starkem Regen und über den auch mehrere kleine Brücken führen, an der einen wächst auch der Erdrauch
Ein Bild vom ausgetrockneten 'Flussbett' kommt die nächsten Tage - eigentlich wollte ich ja nur das Schilfrohr darin fotographieren ;-)

Schlaf gut und bleib gesund!

Etwas näher an der Hyazinthe - was liebe ich das klappbare Display ;-)  
Angehängte Grafik:
hyazinthe_2.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
hyazinthe_2.jpg

02.04.20 08:30
6

6598 Postings, 823 Tage AgaphantusSturm und Wind an Rosamunde (2.)

Sturm und Wind an Rosamunde (2.) bringt eine gute Kunde.

Moin roteZora, Radelfan, Skaribu, Weckmann, Kryptomane, Fillorkill, the_hope, Goldik, Boersalino, Major, Maickel und Naturfeunde!

Gute Besserung und möglichst schnelles Abklingen deiner Migräne roteZora!

Endlich frostfreie Nächte und ne klitzekleine Chance auf noch etwas Regen heute und morgen. Dann sieht die Langzeitprognose eigentlich für die Natur schrecklich aus. Ab Sonntag für die nächsten zwei Wochen Null Prozent Niederschlag. Da wird der Sprenger und das Gießkannenwettlaufen bald starten müssen.

Sturm und Wind haben wir heute nicht, aber das brauchen wir auch nicht mehr.

Deine Hyazinthen hast du toll in Szene gesetzt roteZora. Bei uns liegen sie fast alle schon am Boden und sind ausgeblüht. War halt alles etwas eher mal wieder ;-(

Fluss, Bach, Gräben
Bei uns sind Gräben immer die, die eine Funktion haben und in der Regel künstlich angelegt sind. Entwässerungsgraben, Bewässerungsgraben, Verteilungsgraben. Also solche, die nicht immer Wasser führen. Fluss und Bach werden durch eine Quelle oder in den Bergen durch z.B. Gletscher gespeist. Zu ihnen entwässert auch der Graben.

Daher wird bei dir und auch bei uns, schon ein kleinerer Bach als der Graben mit einem Namen bezeichnet. Er ist immer wasserführend - sollte er zumindest. Aber bei den trockenen Sommern wird das wohl in Zukunft auch schwieriger. Dann müssen wir sie umbenennen in einen Wadi ;-)

Wenn man bedenkt, im Frühjahr 2018 und 2019 waren wassergefüllte Gräben um diese Zeit schon Mangelware.


Wünsche dir und euch einen ruhigen Tag und bleibt gesund!

 
Angehängte Grafik:
k-p1010364.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
k-p1010364.jpg

02.04.20 11:19
6

9872 Postings, 1382 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

-5 grad gabs heute Nacht dann auch wieder, eine harte Probe für viele Frühjahrsblüher, Temperatur krabbelt langsam auf 5 Grad, was sich mega kalt anfühlt, obwohl die Sonne wieder so schön scheint
Es ist eine sehr trockene Kälte - an keinem Tag hatte es Reif auf den Pflanzen!
Der Rasen schrie hier schon mehrmals nach leichter Berieselung von oben!

Logischerweise sollte der Bach, der auch als Flutgraben dient, auch eine Quelle haben, aber wo genau er entspringt, muss ich nochmal genauer nachschauen
Teilweise hat er noch seinen natürlichen Lauf, teilweise ist er begradigt und eben ausgebaut
Er geht größtenteils durch die Felder und Wiesen der Gemarkung, wo mehr Randbewuchs ist hat er natürlich auch länger Wasser, und schließlich auch durch unser für denn Ort relativ großes Gewerbegebiet, da wurde erst vor ein paar Jahren für über 5 Mill Euro das 'Flussbett' zu einem 'Kanale grande' wie es damals hieß ausgebaut, damit die anliegenden Geschäfte bei Starkregen kein Wasser in die Räumlichkeiten bekommen - seit den 70gern wohl schon im Gespräch gewesen, um gesetzt dann so um 2010

Die Bepflanzung hat unsere Gemeinde recht schön hinbekommen, und einmal eingepflanzt hat man immer wieder Freude an den Frühlingsboten und sie sind immer wieder die eine oder andre Nahaufnahme wert!

Danke Agaphantus, ich hoffe heute werde ich die Migräne restlich niederstrecken können, ist immer wieder echt fies und durchaus nichts woran man sich gewöhnt!

Ich wünsche dir und allen Naturfreunden einen wunderschönen Donnerstag
Bleibt gesund und geht Angreifern jeglicher Art aus dem Weg

Ich liebe ja auch die zarten, filigranen 'Un'Kräuter sehr, die einem so über den Weg laufen!
 
Angehängte Grafik:
hirtent__schel.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
hirtent__schel.jpg

02.04.20 12:30
7

6598 Postings, 823 Tage AgaphantusMahlzeit roteZora und Naturfreunde

also drei oder länger Tage Migräne wäre für mich auch schrecklich. Mir reicht schon ein halber Tag!

Seit drei Wochen haben wir kein Tanzen mehr. Da warte ich eigentlich schon regelmäßig auf meine nächste Attacke. Gibt doch die Bewegung und Haltung Stabilität in den Körper und so auch ein Mittel gegen Migräne. Na ja, ein wenig tanzen wir auf dem Dachboden, aber nicht genug vermute ich.

Dein Bild wieder mit einem Klasse Ausdruck. Der rote Farbklecks hinten von der Tulpe? gibt die richtige Stimmung für das filigrane "Unkraut".

Bei den Neuanpflanzungen durch die Gemeinde/Stadt ist mir auch schon aufgefallen, dass mehr Wert auf Insektenfreundlichkeit gelegt wird. Pflegeleicht aber nützlich. Schöne Entwicklung.

So jetzt erst einmal zur Baustelle.
 

02.04.20 13:35
7

9872 Postings, 1382 Tage RoteZoraMoin Agaphantus

Ja, viele Zwiebelpflanzen, wie auch der Zierlauch der dann später kommt, der jede Menge Hummeln und Bienen anlockt
Wird nur abgeschnitten und kommt im nächsten Jahr 'gewöhnlich' von alleine wieder

Hirtentäschel mochte ich schon als Kind immer gern durch seine herzförmigen Samen!
Der Baum wäre auch ein wunderbares Kalenderbild - für unsere Bilder bräuchten wir glatt einen Tageskalender, und da würde es manchmal schwer fallen einen Favoriten zu küren ;-)

Migräne ist auch so was, was die die Welt mal überhaupt nicht braucht - 3 Tage quält sie mich meist schon und einen davon meist richtg heftig und momentan in regelmäßigen Abständen und es ist traumhaft, wenn du merkst, dass es langsam abklingt

Ich wünsche dir einen erholsamen Außentermin, hier scheint unermüdlich die Sonne und gegen die Kälte bist du ja meist gut gewappnet

50 m nach den Hyazinthen kommt die Wiese mit den Gänseblümchen (und den erfrorenen Magnolien)
Da gabs auch einiges festzuhalten ;-)  
Angehängte Grafik:
g__nsebl__mchen_1.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
g__nsebl__mchen_1.jpg

02.04.20 15:01
8

6598 Postings, 823 Tage AgaphantusGänseblümchen

da hab ich gleich wieder an dein klappares Display gedacht.
Schon praktisch! Schönes Bild und ein Tageskalender reicht nie und nimmer ;-)

Wie mir scheint, werde ich wohl dieses Jahr auch mal einen Zierlauch durch den "Winter" bekommen haben. Bin schon gespannt, was ich da eingepflanzt hatte. Er kommt neben den drei Anemonen hoch , die oben im Bild zu sehen sind.

Bzgl. Corona sind wir ganz schön in die Bredouille gerutscht. Nun sollen wir ja Ostern auch hier bleiben und nicht in die Heimat fahren. Das zerrt im Moment an den den Nerven. Mal sehen, wie sich die nächste Woche entwickelt und dann entscheiden wir wohl spontan. Bis Ostern sind schon fünf Wochen und dann noch eine drauf, puuhh ;-(  
Angehängte Grafik:
k-p1010349.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
k-p1010349.jpg

02.04.20 15:52
7

71488 Postings, 1535 Tage skaribuEnnio Morricone - Le vent, le cri

03.04.20 07:48
9

6598 Postings, 823 Tage AgaphantusWer an Christian (3.) saeet Lein,

Wer an Christian (3.) saeet Lein, bringt schoenen Flachs in seinen Schrein

Moin roteZora, Radelfan, Skaribu, Weckmann, Kryptomane, Fillorkill, the_hope, Boersalino, Goldik,  Major, Maickel und Naturfeunde!

Ein wenig Regen letzte Nacht und heute früh, so startet der Freitag in das 1. Aprilwochenende. Allerdings nicht viel , nur knapp 2 mm. Die werden sicher morgen bereits wieder verdunstet sein. Sonntag und Montag sind sogar bei uns Temperaturen um die 20 Grad angesagt.

Man merkt richtig, dass bei den Tieren inzwischen auch der Nahrungsbedarf steigt. Mehr Aktivitäten über Tag verbraucht auch mehr Energie. So zeigt sich das Eichhörnchen wieder regelmäßig im Bürogarten und sucht nach den Krummen aus der Futtersäule. Viele Vögel sind ja "sozial" eingestellt und schmeißen zunächste paar Sonnenblumenkerne und anderes herunter. Ich will die Nuss, die da oben......
Werde meine Kamera mal wieder in der Küche platzieren und versuchen den Kleinen zu erwischen. Das Bild unten ist aus einem Vorjahr.

Große Aktivitäten haben wir natürlich nicht am Wochenende geplant. Nur die Erholung in der Natur steht an oberster Stelle.

Wünsche dir und euch erst einmal einen entspannten und gesunden Start in den Freitag!

 
Angehängte Grafik:
k-p1010366.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
k-p1010366.jpg

03.04.20 12:35
6

9872 Postings, 1382 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

Bei uns hatte es doch tatsächlich nochmal -3 Grad Frost, naja es war auch 'unverschämt' schön, für das schlechtere Wetter, das gestern eigentlich gemeldet war!
Regnen tuts hier momentan auch nicht, aber das richtig schöne Wetter mit bis zu 23 Grad nächste Woche, soll doch auch nicht so kommen

Perfekt getroffen 'das Röschen'

Das Klappdisplay war was, von dem ich dachte, dass ich es nie brauchen werde, aber ich habe es lieben gelernt
Vor allem für Makroaufnahmen in Bodennähe wie Moos, Gräser, Gänseblümchen und Hyazinthen - ist das sehr rückenfreundlich ;-)

Da gestern so ein herrliches Wetter war, die Migräne abgeklungen und ich wieder in die Sonne konnte, stand kurzentschlossen noch ein Stündchen Makroknipserei im heimischen Garten auf dem Plan
Wenn die Sonne ums Eck geht, kommt gleich bibbern auf - und mit Husten traust dich ja momentan gar nicht raus ;-)
Auf dem Rad am Wochenende musste ich husten und hab erst mal um mich geschaut, obs jemand sieht ...
Eigentlich ist Freiland- oder Wildfotografieren in Bayern z.Z. gar nicht erlaubt - erlaubt sind nur dringend nötige Gänge UND Spaziergänge, joggen und radeln allein oder mit Familie deines Haushalts, aber nur zügig ohne Aufenthalt - nicht auch auf Parkbänke setzen oder länger an Orten verweilen
Ich bin schon für Einschränkungen zur Eindämmung, aber wenn man's genau betrachtet ist so manches schon etwas kniefieselig, denn im Falle kostet das ja auch nicht wenig Geld

Jetzt erst mal kurz weiter auf meiner eigentlich nicht recht erlaubten Wochenendtour
Jetzt wacht auch bei uns alles was Flügel hat aus dem Winterschlaf auf - richtig schön
 
Angehängte Grafik:
anflug_auf_die_weidenk__tzchen.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
anflug_auf_die_weidenk__tzchen.jpg

03.04.20 13:05
7

9872 Postings, 1382 Tage RoteZoraNoch was zwischendurch

Gestern, herrlicher Himmel, herrlicher Mond - da ist mir doch direkt einer der wirklich wenigen Flieger durchs Bild geflogen - und dann waren das noch die Vereinigten Emirate ...  
Angehängte Grafik:
mond_april_2020.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
mond_april_2020.jpg

03.04.20 13:19
6

9872 Postings, 1382 Tage RoteZoraUnd Eichhörnchen geben immer

Versengeld, wenn sie mich sehen ;-)

Von den zweien, die sich in unserem Wohngebiet herumtreiben, hab ich nur eines mal im Sausesschritt durch die Pergola rennen sehen

Und vor 2 Jahren hatte ich mal beim Radeln eins im Baum sitzen sehen

Das mochte sich jetzt auch nicht länger mit mir abgeben ...
 
Angehängte Grafik:
eichh__rnchen_auf_stacheldraht.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
eichh__rnchen_auf_stacheldraht.jpg

03.04.20 13:58
5

6598 Postings, 823 Tage AgaphantusMahlzeit roteZora und Naturfreunde

da ist dir ja ein echter Schnappschuss gelungen - fast ein Werbefoto "Fly with me to the Moon" oder so.

Ein zweiter mit dem Eichhörnchen auf der Flucht vor den "Fesseln aus Stahl"  Toll!

Also in Bayern darf man nicht länger verweilen? Das ist aber ärgerlich. Man soll doch sich in der freien Natur aufhalten nur halt zu zweit. Wenn ich eine Radtour machen würde, dann ist das schon mal eine Runde von 20 bis 40 km. Wenn  ich Spazieren gehe, dann ist doch normal, dass ich mal Luft schnappen muss in meinem jugendlichen Alter. Also wir sollen keine Tagestouren irgendwo hin machen und auch leidglich nur mit den im Haushalt lebenden zusammen sein. Aber sonst, hmmm  - vielleicht lege ich es auch falsch oder für mich günstiger aus.

Gesten auf der Baubesprechung hatten wir alle ein wenig Schnupfen und durch das viele Reden auch mal ein Räuspern/Husten. Wir stellten uns dann vor, wie die Leute in einem Verbrauchermarkt reagieren würden ;-)  Bei den Wetterkapriolen von Warm, über Schnee wieder zur Kälte heute ist eine Erkältung im Frühjahr ja ganz normal - eigentlich.

Die letzte 23 Minuten schaffe ich jetzt auch noch und wünsche euch schon mal einen guten Start ins Wochenende  
Angehängte Grafik:
k-img_20200403_080047.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
k-img_20200403_080047.jpg

03.04.20 14:37
4

9872 Postings, 1382 Tage RoteZoraMoin Agaphantus

Naja, wie auch immer das überspitzt oder nicht ausgelegt werden kann
Du darfst an die Luft, aber nicht stehen bleiben oder setzen, auf der Straße, im Park oder wo auch immer, nicht mit anderen unterhalten, Gruppenbildung vermeiden und zügig wieder nach Hause gehen - ein Widerspruch in sich zu einem gemütlichen Spaziergang an der frischen Luft!
Wenn ich mit mir zusammen irgendwo stehen bleibe um zu fotografieren, sehe ich da auch nirgends einen wirklichen Verstoß ;-)
Aber bei uns in den Nachbarorten gabs schon Gartenpartys, eine Bar in der Garage und einen Friseursalon im Schrebergartenhäuschen, was die Polizei jäh beendete!

Ist das eine Taubnessel? Auch ein schönes 'Un'Kräutchen, das kaum Beachtung findet

Komm gut ins Wochenende!

Mit den Gänseblümchen lebend ...
 
Angehängte Grafik:
blaue_bl__te.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
blaue_bl__te.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
219 | 220 | 221 | 221   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, der boardaufpasser, HMKaczmarek, Linda40, noidea, tiger.65, waschlappen

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
Amazon906866
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
BayerBAY001