finanzen.net

Milliarden-Gold-Unternehmen mit High Grades!

Seite 1 von 186
neuester Beitrag: 12.08.20 13:18
eröffnet am: 12.04.14 00:00 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 4644
neuester Beitrag: 12.08.20 13:18 von: videomart Leser gesamt: 912154
davon Heute: 119
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
184 | 185 | 186 | 186   

12.04.14 00:00
7

19211 Postings, 3780 Tage Balu4uMilliarden-Gold-Unternehmen mit High Grades!

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
184 | 185 | 186 | 186   
4618 Postings ausgeblendet.

09.07.20 10:14
1

2452 Postings, 3906 Tage ElCondornun wirds interessant

gehts durch die 2,20 kann die 3,xx in Angriff genommen werden. Diese Hürde sollte überwunden werden. Nächster Widerstand bei 2,60.  
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
Angehängte Grafik:
sibanye.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
sibanye.png

09.07.20 11:16
1

1281 Postings, 1673 Tage Amosain ZAR wäre es interessanter

da der Kurs in ? nur auf der Umrechnung beruht, zumindest zu den Börsenöffnungszeiten in SA.  

20.07.20 12:52

2452 Postings, 3906 Tage ElCondorSibanye Stillwater

oder auch stille Wasser sind Tief. Einer der wenigen welche nicht den Schlaf rauben. Die 2,80 können nun in Angriff genommen werden
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
Angehängte Grafik:
sibanye.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
sibanye.png

20.07.20 19:17

27 Postings, 2353 Tage GöttlicherSibanye schafft die 3

Wenn der Goldkurs so spendabel bleibt, werden wir noch viel Freude mit Sibanye Stillwater haben!
Ist momentan mein drittbestes Pferd im Stall, lässt sich gut reiten, Dividende gab's in Aktien und die kurs  Performance ist auch nicht von schlechten Eltern!
Weiter so und viel Spaß beim Geld verdienen!
mfg  Gottlicher  

20.07.20 19:20

27 Postings, 2353 Tage GöttlicherSibanye Stillwater schafft die drei !

Wenn der Goldkurs so spendabel bleibt, werden wir noch viel Freude mit Sibanye Stillwater haben!
Ist momentan mein drittbestes Pferd im Stall, lässt sich gut reiten, Dividende gab's in Aktien und die kurs  Performance ist auch nicht von schlechten Eltern!
Weiter so und viel Spaß beim Geld verdienen!

mfg  Gottlicher  

20.07.20 20:53

16 Postings, 4731 Tage 1598idGöttlicher

Definitiv hängt Sibanye auch am Goldkurs, aber mindestens genauso an Platin und Palladium. Bei denen sieht es nämlich heute auch grün aus.  

20.07.20 21:07

2452 Postings, 3906 Tage ElCondorGöttlicher

"Dividende gab's in Aktien"

wann ?
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

20.07.20 22:14
1

27 Postings, 2353 Tage GöttlicherSibanye Stillwater

Müsste im Jahr 2018 gewesen sein, nach der Übernahme von Stillwater!

mfg Göttlicher
 

20.07.20 23:39

2452 Postings, 3906 Tage ElCondorgöttlicher

2018 ok, bin erst seit 2019 Q3 drin. Eigentlich sollte in der letzten HY Info wegen Divi kommen, wurde wohl aus strategischen Gründen übergangen. Was solls bin im Plus und ein steigernder  Kurs ist mir willkommen.

Gruß
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

21.07.20 08:40

74 Postings, 964 Tage lampenstefanDie Dividendenentscheidung

Gibt es Ende August. Froneman kündigte dies an, mit den Zahlen für H1/2020. Erst, wenn die Unsicherheiten Corona und dessen Folgen auf das Zahlenwerk bekannt sind, wird eine langfristige Dividendenstrategie festgelegt. Also Geduld....  

21.07.20 09:29
2

2501 Postings, 4334 Tage Alfons1982Lampenstefan

Guten morgen,

so langsam schleicht Sie sich nach oben. In Südafrika sind wir jetzt an den Widerstandsbereich endlich vorgedrungen. Langsam wird es interessant. Auch der Palladiumpreis aktuell sehr stabil. Die Analyse diesbezüglich hat bis heute mehr oder weniger Bestand. Auch Rhodium hat sich wieder erholt auf über 6000 US Dollar die Unze. Platin wird leider so wie es she weiter hinterherhinken. Vor allem dann wieder wenn die Produktion in Südafrika wieder einigermaßen normal laufen wird.
Was mir aber Sorgen macht ist die grüne Revolution der Eliten vor allem in Westen. Hier wurde ja auch in Kombi mit China sehr viel Palladium und Rhodium nachgefragt. Wenn jetzt aber der Wind umdrehen wird, wird es auch Rhodium und Palladium treffen. Das wird natürlichn icht heute und morgen passieren, aber es wird kommen. Dazu weiß ich nicht ob die restliche Welt die Palladium und Rohdiumnachfrage weiterhin si hoch bleiben wird. Den bisher wurde ja hauptsächlich Rhodium und Palladium für die Benzinmoteren benötigt. Wir müssen uns laut heutigem Stand auf eine deutlich kleinere Nachfrage in den nächsten Jahren einstellen. Bevor es soweit sein wird, wird es aber nochmals ein Kursfeuerwerk bei Palladium und Rhodium geben.
Bezüglich Platin mache ich mir da weniger Sorgen, da durch Wasserstoff und neue Anwendungen das Platin deutlich mehr benötigt wird. Bis wir aber eine solche Situation wie bei Palladium bekommen, kann es noch länger dauern.
Wenn also sich die Firma wirklich nachhaltig für die grüne Revolution aufstellen will und muss, benötigen wir einen weiteren Ausgangsrohstoff um Gewinne und Dividenden zahlen zu können. Nach allen meinen aktuellen Informationen komme ich auf Silber als neuen Abbaurohstoff für Sibayne. Warum ?
Die Batteriemetalle sind nur ein Nischenmarkt und es gibt viele Batterierohstoffe die sich dafür eignen. Dazu wird die Batterietechnik immer weiter entwickelt und erforscht, so das sich auf die nächsten Jahrzehnte auch immer wieder die benötigen Rohstoffe ändern werden.
Was wird aber definitiv für viele  neue Anwendungen und für die grüne Revolution neben den wichtigen REE heay Metals benötigt ? (deswegen positioniert Euch hier in dem Bereich, noch gibt es ein paar günstige Explorer die davon profitieren werden. Denn der Konflikt mit China hat erst begonnen und ohne diese Rohstoffe wird es keinen Quantensprung in der Technik geben. Dazu haben die Amis jetzt ein Konsortium gebildet, in dem der Staat und die aussichtsreichsten Firmen mit inbegriffen sind. Diese lauten Pensana, Medallion Resources, Appia, Ucore, Hexagon, Texas Rare Earth).

Neben diesen Rohstoffen wird wirklich Silber benötigt was ich so selbst nicht gedacht hätte. Ich denke von den Rohstoffen her gesehen was die Nachhaltigkeit angeht, wäre meiner Meinung nach das Silber das beste. Grundsätzlich günstige Abbaukosten sind möglich und der Bedarf wird nachhaltig in den nächsten Jahrzehnten ansteigen, bei gleichzeitig sich erschöpfenden High Grades Silberminen. Dazu noch die monotäre Situation bezüglich Schulden, inflation und Zinsen.
Ich bin wecht gespannt was da rauskommen wird. Sie haben ja extra ein Institut damit beauftragt diesbezüglich eine Studie anzufertigen.  Leider habe ich davon nocht nichts gehört.
Ich denke wirklich wir brauchen mindestens  3 nachhaltige Abbaurohstoffe, da in Zukunft weniger Palladium und Rohdium benötigt wird, um auch eine nachhaltige Dividendenpolitik fahren zu können.
Was meint Ihr dazu ?  

27.07.20 09:10
1

2501 Postings, 4334 Tage Alfons1982bezüglich abbaubare neue Rohstoffe

würde Sibayne auch Kupfer gut zu Geischt stehen. Das hatte ich ja ganz unterschlagen. Bin mal gespannt ob wir heute in Südafrika die 50-51 Rand angreifen werden. Das würde ein dickes Kaufsignal geben in Verbindung mit weiter steigenden Edelmtallpreisen. Ziehe hier jetzt mein Kursziel Richtung 3,50-4,00 euro hoch. Sie haben aktuell hohe Margen bei Gold,Pallladium und Rhodium. Dazu die Spezialrohstoffe noch dazu. Voraussetzung ist das die Preise mindestens im Durchschnitt so hoch bleiben werden wie aktuell über die nächsten 12 Monate. Sollte es doch zu einer Topbildung im August kommen bei Gold, wird entscheidendend sein was das Palladium machen wird. Aktuell von den preisen bis auf Platin alles im grünen Bereich.
Die größte aktuelle Sorge ist für mich Covid-19. In Südafrika sind die Zahlen immer noch so hoch. Desweiteren ist die Frage wie hoch mittlerweile wieder die Produktion ist ?

https://randfonteinherald.co.za/361919/...s-sanitized-on-mandela-day/  

27.07.20 09:50

219 Postings, 1567 Tage heldheiko+5,55 %....

junge junge, das geht ja schnell....  

28.07.20 13:24

16 Postings, 4731 Tage 1598idDer Südafrikanische....

.....Pensionsfond (PIC) stockt seine Anteile an Sibanye von 10 auf 15% auf.
https://thevault.exchange/?get_group_doc=245/...esbyPIC27July2020.pdf  

05.08.20 17:22
1

74 Postings, 964 Tage lampenstefanNeuer Anlauf

die 2,50 ? mal nachhaltig zu knacken. Ich hoffe, dass Corona nicht allzu viel Einfluss auf das Produktionsergebnis hat. Wir erfahren es am 27.8. Ich schließe mich übrigens Alfons1982 an, und sehe das Kursziel bei 3,50-4 Euro. Viel wird von der angekündigten Dividendenstrategie abhängen. Daumen drücken ....  

06.08.20 14:50
2

2501 Postings, 4334 Tage Alfons1982Währungsverluste

Der aufwertende Euro gegenüber dem Rand frisst aktuell fast alle Kursschübe aus Südafrika auf. Im März bei ca 50 Rand ungefähr 3 Euro und jetzt bei über 53 Rand nicht mal 2,60 Euro. Echt schade wie ich finde und eine Bessere ist auch diesbezüglich nicht in Sicht. So gesehen wird es sehr schwer sein meine Kursziele in Euro zu erreichen.  

10.08.20 18:18

16 Postings, 4731 Tage 1598idOhne Worte

Da fällt mir nichts mehr dazu ein. Palladium und Platin ziehen heute steil nach oben, aber meine Sibanye zuckt nicht mal. Ich hoffe auf das zweite Halbjahr. Bleibend hohe Preise bei den EM und im besten Fall eine positive Entscheidung zur Dividende sollten dann nochmal einen Schub geben.
@ Alfons, da hast du wohl leider momentan recht bezüglich der Währungsverluste.  

10.08.20 19:05

7486 Postings, 4611 Tage videomartGuter Trading-Tag heute!

Habe meinen SBSW-Bestand auf 75% reduziert.
Die Gefahr, dass der Goldpreis jetzt erst einmal korrigiert,
ist mir doch zu groß...  

11.08.20 09:22

15 Postings, 173 Tage DasKapital2020Währung

Einfach mal das Wechselverhältnis zwischen Euro und Rand ansehen. Es ist klar dass da alle kursgewinne aufgefressen werden. Ansonsten würden wir bei über 3? stehen.  

11.08.20 12:45

7486 Postings, 4611 Tage videomartGold, Platin und Palladium fallen...

...ganz im Gegensatz zu gestern.
Sibanye bleibt  bisher trotzdem stabil!

Auch dafür finde ich keine Erklärung...  

12.08.20 00:20

7486 Postings, 4611 Tage videomartAuch SBSW taucht jetzt ab...

Der Goldpreis korrigiert erheblich, was meine Befürchtung war!

Etwas tröstlich ist das immense Volumen bei Sibanye in den letzten 45 Handelsminuten bei den Amis!

Zwischen 10,70 und 10,80$ scheinen dann doch einige die Aktie wieder für
ein Schnäppchen zu halten...wink

 

12.08.20 08:31

74 Postings, 964 Tage lampenstefanGutes timing Videomat

Habe auch überlegt zu reduzieren, und dann billiger zurückzukaufen. Leider bin ich ein lausiger Trader, aber mit viel Sitzfleisch habe ich bisher meine besten Gewinne erzielt. Denn nach wie vor, bin ich von Sibanye überzeugt. Außer dem Uranbereich (das wird eine Jahrhundertchance !) habe ich nur noch meinen zweiten Lieblingswert aus Australien (Silver Lake) als Favorit. Ich warte auf die Ergebnisse des zweiten Quartals mit der Dividendenankündigung, das gibt mir dann einen Hinweis. Meines Erachtens wird Gold ganz schnell zurückkommen, schließlich wollen einige in Gold, die auf diese Chance warten, genauso wie billig in Siba rein.  

12.08.20 09:23
1

2452 Postings, 3906 Tage ElCondorWährungsrisiko

die Aufwertung des Euro zu Rand sind für die Kaufkurse eher optimal. Unabhängig der Entwicklung des Goldpreises ist dies eigentlich ein Kaufargument. Da auch der GP gerade konsolidiert sind es schon mindestens zwei Argumente, sofern man dem Unternehmen eine Zukunftsperspektive einräumt.  
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

12.08.20 13:18

7486 Postings, 4611 Tage videomartHallo Lampenstefan!

So gut war das Timing dann doch nicht:

Habe das freie Kapital in Lynas gesteckt, statt abzuwarten und
heute morgen Sibanye für lockere 2,27 Euro zurückzukaufen.

Naja, man muß manchmal eben einfach mehr Geduld haben...wink

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
184 | 185 | 186 | 186   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
TUITUAG00
Wirecard AG747206
BayerBAY001
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
Amazon906866
Lufthansa AG823212
NikolaA2P4A9
Airbus SE (ex EADS)938914