Digital Turbine!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 28.02.21 13:02
eröffnet am: 27.02.15 14:15 von: iwanooze Anzahl Beiträge: 42
neuester Beitrag: 28.02.21 13:02 von: LinkeHode Leser gesamt: 7590
davon Heute: 18
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  
Seite: 1 | 2  
16 Postings ausgeblendet.

05.11.20 23:06

1652 Postings, 884 Tage difigianokrasses teil



der trend is youre friend...  

13.11.20 00:56

76 Postings, 569 Tage achilles__Hallo

Meint ihr, das ist eine Buy and hold Aktie?  

20.11.20 15:26

115 Postings, 477 Tage LinkeHodeIch finde

dass DT ein Kauf ist. Wie lang das Geschäft dann halt gut läuft.. ka.. In anderen Foren wird von Kursen jenseits der 100$ fantasiert.  

30.11.20 22:06

71 Postings, 749 Tage sailermiseh ich auch als

Longinvest  

03.12.20 09:22
1

115 Postings, 477 Tage LinkeHodeDip genutzt

... und nachgekauft. Ich bin hier auf alle Fälle noch ne Weile dabei  

14.12.20 22:58

399 Postings, 4142 Tage Justus Jonashuch, ...

was war denn heute los. Kleine Kursrakete bis zum ATH ?

JJ  

17.12.20 23:01

399 Postings, 4142 Tage Justus Jonasheftiger Move heute ... 10%

mir fehlen die Wort  und ich komme aus dem Grinsen nicht mehr raus ...  ;o)
Welch Durchbruch durch das alte ATH.

Aber wer APPS kontinuierlich verfolgt, weiss auch, dass die Zicke gut und gerne mal 20 % in wenigen Tagen korrigiert ...

Ich genieß erstmal den Chart und gönn mir n Pils!

Allen Mitinvestierten gute Nerven

JJ  

18.12.20 19:02

115 Postings, 477 Tage LinkeHodeDa trink ich mit

Heute wieder 8 %....
Der Kater wird heftig :  

18.12.20 20:26

388 Postings, 270 Tage Standard...

Hatte gestern noch n kleinen Nachkauf, bin leider erst sehr spät auf diese Perle aufmerksam geworden, wie ist dir Skalierbarkeit von dem Geschäftsmodell? Meint ihr in x5 ist noch möglich?  

21.12.20 12:41

399 Postings, 4142 Tage Justus JonasDiese Aktie fordert Nerven ;o)

Übertreibungen nach oben und nach unten ...
-12% blinken gerade auf ...
überlege nachzulegen ... ich warte allerdings noch das US-opening ab

JJ  

24.12.20 14:48

10 Postings, 69 Tage MarrieraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.12.20 07:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Regelverstoß

 

 

31.12.20 23:03

2983 Postings, 68 Tage WinsloaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

04.02.21 08:09

388 Postings, 270 Tage StandardQ3 Zahlen

https://ir.digitalturbine.com/press-releases/...third-quarter-results

Bin zwar erst seit 20? dabei aber ist wohl ein Selbstläufer  

04.02.21 10:51

388 Postings, 270 Tage StandardZacks

Digital Turbine (APPS - Freier Bericht) gab einen Quartalsgewinn von $0,21 pro Aktie bekannt und übertraf damit die Zacks Consensus Estimate von $0,16 pro Aktie. Im Vergleich dazu lag der Gewinn vor einem Jahr bei $0,05 pro Aktie. Diese Zahlen sind um einmalige Posten bereinigt und stellen eine Gewinnüberraschung von 31,25% dar. Vor einem Quartal wurde erwartet, dass das Unternehmen für mobile Software einen Gewinn von $0,11 pro Aktie ausweisen würde, während es tatsächlich einen Gewinn von $0,15 erzielte, was einer Überraschung von 36,36% entspricht.In den letzten vier Quartalen hat das Unternehmen die Konsensschätzungen für den Gewinn pro Aktie dreimal übertroffen.
Digital Turbine, das zur Zacks-Branche Internet - Software gehört, verzeichnete im Quartal, das im Dezember 2020 endete, einen Umsatz von 88,59 Mio. $ und übertraf damit die Zacks-Konsensschätzung um 18 %. Im Vergleich dazu lag der Umsatz im Vorjahr bei 36,02 Mio. $. Das Unternehmen hat in den letzten vier Quartalen viermal die Konsensschätzungen übertroffen.Die Nachhaltigkeit der unmittelbaren Kursbewegung der Aktie auf der Grundlage der kürzlich veröffentlichten Zahlen und der zukünftigen Gewinnerwartungen wird hauptsächlich von den Kommentaren des Managements auf dem Earnings Call abhängen.  

04.02.21 10:53

399 Postings, 4142 Tage Justus Jonasscheint so ...

wobei die Bewertung gegenüber den anderen Kennzahlen wie z.B. Umsatz schon "far beyond" ist.
Das Wachstum von über 140% (wenn ich mich recht erinnere) treibt!

JJ  

04.02.21 12:21

388 Postings, 270 Tage Standard...

Korrektur - 35?.


Was mich interessieren würde Digital Turbine hat ihr jetzt international die Umsätze gesteigert und hat mehr Umsatz einnahmen durch internationale Kunden als in den USA. Gerade weil ja nur Android Systeme verwendet werden zählen dazu ja Großkunden wie Samsung und Panasonic etc. deshalb war für mich eher die Frage wie weit bereits der asiatische Markt von DT infiziert wurde und ob es in den asiatischen Bereich ähnliche Konkurrenten gibt mit dem selben Geschäftsmodell.
Sorry für schreib Fehler Eingabe durch Voice  

04.02.21 15:29

577 Postings, 1191 Tage hallo333wow

Was eine Rakete... tenbagger in 10 Monaten. Habt ihr noch weitere Perlen auf dem Schirm?

kenne aktuell adcore acuityads und magnite.  

04.02.21 18:25

115 Postings, 477 Tage LinkeHodeWahnsinn, Turbine unter Volllast

Was geht ab. Eigentlich war mein Kursziel 100 Euro.. aber ich glaub das ueberleg ich mir nochmal....
 

04.02.21 18:26

399 Postings, 4142 Tage Justus Jonasdie letzten beiden

rennen bei mir auch als no-brainer.
Perion hab ich noch auf dem Schirm ...

JJ  

05.02.21 08:01

388 Postings, 270 Tage Standard...

Hab auch magnite und bin gestern bei peri eingestiegen. Forecast Q4 sah vielversprechend aus. Hab dazu bei ariva leider keine Forum gefunden.  

05.02.21 22:18
1

399 Postings, 4142 Tage Justus Jonasschau dir mal

seeking alpha an.
Für mich seit jahren das non-plus ultra für nordamerikanische Aktien

JJ  

20.02.21 14:05

115 Postings, 477 Tage LinkeHodeWer hätte das gedacht

21.02.21 10:25

3 Postings, 1499 Tage citynautjustus jonas, standard

gibt auch keine foren zu z.b. kubient, acuityads und anderen disruptoren in anderen feldern.
bin bei digital turbune  und magnite schon lange dabei, trade desk, perion, magnite auf dem weg nach oben nachgekauft, erste position in kubient und acuityads (leider gerade kein geld zum nachkaufen). und die werden alle min.  die nächsten drei jahre gehalten.
seeking alpha ist gute quelle, wenn man das feld der autoren entsprechend sondiert hat.


keine kauf oder verkaufsempfehlung. jeder selber gross.

 

22.02.21 17:23
1

399 Postings, 4142 Tage Justus JonasSeeking A.

HEy citynaut.
Die Autoren bei SA sind eine Sache, aber einen viel Größenen Fokus lege ich auf die Comments.
Die sind zu einzelnen Aktien aufgrund der traditionellen Aktienkultur in Übersee um ein Vielfaches qualitativer als hier bei Ariva.

JJ  

28.02.21 13:02

115 Postings, 477 Tage LinkeHodeÜbernahme


Hochgradig synergistische Akquisition erwartet, dass erhöhte wiederkehrende mobile Werbeeinnahmen unter Nutzung der digitalen Turbinenplattform und der 1,5 Milliarden monatlichen Nutzer von AdColony steigen werden
AUSTIN, Texas, 26. Februar 2021 /PRNewswire/ -- Digital Turbine, Inc. (Nasdaq: APPS) gab heute bekannt, dass es einen definitiven Kaufvertrag über die Übernahme der AdColony Holding AS ("AdColony") von der Otello Corporation ASA ("Otello"), einem norwegischen Unternehmen und alleinigen Anteilseigner von AdColony, abgeschlossen hat. AdColony ist eine führende mobile Werbeplattform, die Werbetreibende und Publisher mit einer Reichweite von mehr als 1,5 Milliarden monatlichen Nutzern weltweit bedient. Die proprietären Videotechnologien und Rich-Media-Formate des Unternehmens werden weithin als branchenführende Technologie angesehen, die branchenführende verifizierte Sichtbarkeitsraten für bekannte globale Marken wie Disney, Amazon und BMW bietet.

Die Übernahme von AdColony steht voll und ganz im Einklang mit der von Digital Turbine zum Ausdruck gebrachten Strategie, unseren Betreibern und OEM-Partnern eine umfassende Medien- und Werbelösung zu bieten und gleichzeitig das mobile Erlebnis für Endbenutzer zu bereichern, indem sie hochrelevante Inhalte für ihre Fingerspitzen bereitstellen. Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Otello-Aktionäre und wird voraussichtlich im vierten Quartal des Unternehmens abgeschlossen.

Die geschätzte Gesamtsumme für die AdColony-Übernahme liegt im Bereich von 350 bis 375 Millionen US-Dollar, die wie folgt ausgezahlt werden: (1) 100 Millionen US-Dollar in bar, die bei Abschluss gezahlt werden müssen, vorbehaltlich Kaufpreisanpassungen, (2) 100 Millionen US-Dollar in bar, die sechs Monate nach Abschluss zu zahlen sind, und (3) eine geschätzte erwartete Auszahlung in Höhe von 150 bis 175 Millionen US-Dollar , die in bar zu zahlen ist, basierend darauf, dass AdColony bestimmte zukünftige Zielnettoerlöse abzüglich der damit verbundenen Kosten der verkauften Waren über den am 31. Dezember 2021 endenden Zwölfmonatszeitraum erzielt. Das Unternehmen beabsichtigt, den Kaufpreis mit einer Kombination aus verfügbaren verfügbaren Barmitteln und Anleihen im Rahmen seiner bestehenden vorrangigen Kreditfazilität zusammen mit zukünftigen Kapitalfinanzierungen zu zahlen.

"Wir freuen uns sehr, die Übernahme von AdColony heute bekannt zu geben", sagte Bill Stone, CEO von Digital Turbine. "Wir freuen uns darauf, das AdColony-Team in der Digital Turbine-Familie begrüßen zu dürfen und glauben, dass diese strategische Transaktion unser Wachstum beschleunigen wird und ein positives Ergebnis für unsere Partner, Werbetreibenden, Mitarbeiter und Aktionäre ist. AdColony sah den säkularen Rückenwind in Richtung mobiler, Video- und Hochgeschwindigkeitsnetze wie 5G vor den meisten und konnte aus seiner Vision Kapital schlagen. Die Möglichkeit für Digital Turbine, die einzigartigen mobilen Werbelösungen von AdColony über unseren enormen Geräteverteilungs-Fußabdruck hinweg zu nutzen, wird signifikante neue Monetarisierungsmöglichkeiten für das Plattformangebot des kombinierten Unternehmens eröffnen. Mit AdColony erweitern wir unsere kollektive Erfahrung, Reichweite und Suite von Funktionen, um mobilen Werbetreibenden und Publishern auf der ganzen Welt zu nutzen. Leistungsbasierte Ausgabentrends großer, etablierter Markenwerbetreibender bieten materialbasierte Aufwärtschancen für Plattformen mit einzigartiger Technologie, die über den exklusiven Zugriff auf Lagerbestände hinweg bereitgestellt werden können."

Mr. Stone schloss mit den Worten: "Wir freuen uns darauf, nach Abschluss der Transaktion konkretere Details zu unseren Finanzprognosen für AdColony zu nennen. Angesichts der aktuellen Laufzeit des wiederkehrenden Geschäfts bei AdColony sowie der erwarteten realisierten Synergien und der Bedingungen der Gegenleistung gehen wir davon aus, dass die AdColony-Transaktion im ersten vollen Jahr nach der Transaktion erheblich auf unsere erwartete Rentabilität ankommt."

"AdColony freut sich, dem erfolgreichen Team von Digital Turbine beizutreten", sagt Lars Boilesen, CEO von Otello. "Die zugrunde liegende strategische Begründung für die Kombination ist sehr vielversprechend. Wir glauben, dass Digital Turbine mit seinen umfangreichen globalen Beziehungen und Vertrieb durch die nahtlose Integration von AdColonys mobiler Videowerbung und der globalen Bekanntheit von Marken-Werbetreibenden einzigartig positioniert sein wird, um davon zu profitieren. Die Kombination wird eine hochdifferenzierte und vertikal integrierte Lösung für die mobile Werbebranche liefern. Wir freuen uns darauf, digital Turbine beizutreten, um diese Innovation zu steuern."

Über Digital Turbine, Inc.

Digital Turbine vereinfacht die Content-Erkennung und liefert relevante Inhalte direkt an Consumer-Geräte. Die On-Demand-Medienplattform des Unternehmens bietet reibungslose App- und Content-Erkennung, Nutzerakquise und -bindung, betriebliche Effizienz und Monetarisierungsmöglichkeiten. Die Technologieplattform von Digital Turbine wurde von mehr als 40 Mobilfunkbetreibern und OEMs weltweit übernommen und hat mehr als drei Milliarden App-Vorladungen für Zehntausende von Werbekampagnen geliefert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Austin, Texas, mit weltweiten Niederlassungen in Arlington, Durham, Mumbai, San Francisco, Singapur und Tel Aviv. Weitere Informationen finden Sie unter www.digitalturbine.com.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln