exCFC - UET - ELCON & Co.

Seite 1 von 117
neuester Beitrag: 25.10.20 21:21
eröffnet am: 30.05.08 10:12 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 2920
neuester Beitrag: 25.10.20 21:21 von: Puttyfly Leser gesamt: 509780
davon Heute: 20
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 | 117   

30.05.08 10:12
14

17100 Postings, 5581 Tage Peddy78exCFC - UET - ELCON & Co.

CFC und CO (Arques),

mal sehen wer sich besser entwickelt.

Bei beiden Aktien finde ICH ist der derzeitige Kurs ein Witz,

für alle investierten ein schlechter,

aber hier sollte ! in 2008 noch was gehen.

www.comdirect.de

News - 30.05.08 09:11
DGAP-News: CFC Industriebeteiligungen GmbH & Co. KGaA (deutsch)

CFC Industriebeteiligungen legt Zwischenbericht Q1/08 vor: EBITDA deutlich positiv

CFC Industriebeteiligungen GmbH & Co. KGaA / Zwischenbericht/Quartalsergebnis

30.05.2008

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

+++++++++++++++++

CFC Industriebeteiligungen legt Zwischenbericht zum ersten Quartal 2008 vor

- Sanierung der Übernahmen 2007 liegt voll im Plan

- EBITDA aus operativen Geschäft mit EUR 2,4 Mio deutlich positiv

Dortmund, 30. Mai 2008

Die CFC Industriebeteiligungen GmbH & Co. KGaA (ISIN: DE000A0LBKW6), Dortmund, konnte im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2008 operativ ein deutlich positives Ergebnis erwirtschaften. Der Konzernumsatz wuchs auf über EUR 41,9 Mio. Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) nach IFRS stieg auf EUR 2,4 Mio. Damit ist es dem CFC Konzern gelungen, im ersten Quartal eine EBITDA-Marge bezogen auf den Umsatz in Höhe von rund 5,65 % zu erwirtschaften. Das Konzernergebnis (nach Steuern inkl. Minderheiten) betrug TEUR 304. Da CFC sich im ersten Quartal auf die Sanierung der vier im Jahre 2007 erworbenen Gesellschaften fokussierte und keine weiteren übernahm, enthält das Ergebnis keine einmaligen Effekt aus der Kapitalkonsolidierung von negativen Unterschiedsbeträgen ('Bargain Purchases'), sondern ist ausschließlich in den Bestandsgesellschaften erwirtschaftet worden.

Anfang März übernahm CFC zunächst eine limitierte Lizenz an der Damenoberbekleidungsmarke Hirsch. Anfang April wurde diese Marke dann vollständig aus der Masse der sich in Abwicklung befindenden Hirsch AG erworben.

Vor dem Hintergrund, dass die Mehrzahl der Beteiligungen innerhalb der letzten zwölf Monate als Sanierungsfälle erworben wurden, zeichnen sich schon im ersten Quartal die Erfolge der Sanierungsarbeiten ab. Marcus Linnepe, CEO der CFC Industriebeteiligungen stellt dazu fest: 'Die operative Entwicklung der Gesellschaften ist sehr erfreulich. Wir kommen mit den Sanierungsarbeiten gut voran. In der Akquise sind wir weiterhin sehr wählerisch, um das Portfolio gezielt weiterzuentwickeln. Wir liegen voll im Plan für 2008.'

Den Zwischenbericht können Sie unter folgendem Link abrufen:

http://www.cfc-eu.com/de/investor_relations/finanzberichte

++++++++++++++

Kontakt: CFC Industriebeteiligungen GmbH & Co. KGaA Dr. Frank Nellißen Chief Financial Officer

Tel: +49 231 222 40 501 eMail: fn@cfc.eu.com

30.05.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: CFC Industriebeteiligungen GmbH & Co. KGaA Westfalendamm 9 44141 Dortmund Deutschland Telefon: +49 (0)231-222 40 500 Fax: +49 (0)231-222 40 501 E-Mail: info@cfc-eu.com Internet: www.cfc-eu.com ISIN: DE000A0LBKW6 WKN: A0LBKW Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
CFC Industbet.GmbH & Co. KGaA Inhaber-Aktien o.N. 7,97 -0,38% XETRA
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 | 117   
2894 Postings ausgeblendet.

02.08.20 15:51

1875 Postings, 3998 Tage GegenAnlegerBetru.Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 03.08.20 11:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

03.08.20 09:48

19 Postings, 509 Tage Entspannter Hanskomischer typ GegenAnleger...

Ich vermute mal, dass er im Blog vom Kissig gelesen hat und dann einfach ohne Verstand
die ein oder andere Aktie von der Beobachtungsliste sich ins Depot gelegt hat.

Das ist natürlich nicht schlau und über das eigene nicht nachdenken regt er sich nun auf.

Das mal meine Vermutung ohne Gewähr ohne wissen. Ganz wichtig dies ist keine Beratung oder Tatsache! Es ist nur eine eigene Vermutung, die nicht stimmen muss.

Es kann auch einfach sein, dass er es nur so macht.  

03.08.20 20:24

1875 Postings, 3998 Tage GegenAnlegerBetru.mit dem mini r&d

budget hat uet null chancen

MEIDEN !  

04.08.20 08:55

1946 Postings, 5519 Tage Börsentrader2005GegenAnl

Merkst du nicht das deine Kommentare fast alle gelöscht werden?
Mich würde mal dein Hintergrund interessieren, abends stets frustriert solche Kommentare zu schreiben.

Das muss dir ja wirklich eine Herzensangelegenheit sein...unfassbar.  

04.08.20 09:00

1946 Postings, 5519 Tage Börsentrader2005Entspannter H

Ich tippe mal darauf, dass er bei einem der Depotideen von "KChef" ordentlich daneben gegriffen und hohe Verluste eingefahren hat. Pech gehabt...Aber irgendeinen Schuldigen findet es ja immer, wenn man es nicht selber gewesen sein will.  

04.08.20 12:42

1875 Postings, 3998 Tage GegenAnlegerBetru.ja auch dieses war herzensgelegenheit

04.08.20 19:31

1875 Postings, 3998 Tage GegenAnlegerBetru.abwarten

gerüchten zu folge könnte es für bauernfänger bald enger werden

bafin ist unter druck

Ma..s  Fr-..ck  
wirecard verbrecher

knast  

04.08.20 20:14
Auf was soll man warten? Den Halbjahresbericht vielleicht...??

Der Chancen-/Risikoreport von UET zeigt alles auf was passieren kann.

Entweder geht die Turnaroundstory auf oder halt nicht. Was ist daran nun falsch?

 

28.08.20 16:38

1875 Postings, 3998 Tage GegenAnlegerBetru.bafin schützte

bisher die pusher

nicht mehr lange

 

03.09.20 15:27

50 Postings, 1216 Tage PuttyflyInvest

Hi,
ich stehe jedem Invest kritisch gegenüber und freue mich über jede fundierte Meinung.

Solche Einzeiler bringen uns aber nicht weiter.
Wenn dann bitte ausfürlicher, gerne auch via Boardmail.

Wenn nicht, dann bitte unterlassen. Danke

 

29.09.20 14:30

1269 Postings, 4316 Tage 106milesmal sehen

was die Zahlen morgen bringen  

30.09.20 08:58

1946 Postings, 5519 Tage Börsentrader2005106miles - Bericht - Zahlen

Meiner Meinung nach, ist UET schon wieder am Tiefpunkt angekommen.
Ich kann mich nicht daran erinnern, weniger Interesse vor den Zahlen (Kommentare & Börsenumsatz) in den letzten Jahren gesehen zu haben.

Hoffen wir mal für UET das sich diese Situation mit dem Bericht verbessern wird!!

 

30.09.20 11:14

1269 Postings, 4316 Tage 106milesna ja was man von der

Jahresversammlung gesehen hat ist das erste Halbjahr normal verlaufen. Insgesamt gesehen, angesichts der Turbulenzen durch Corona hält sich UET wacker und baut seine Chancen aus. Die Strategie ist weiterhin richtig sich nicht mehr von Spot Geschäften abhängig zu machen sodnern von dauerhaften Erlösquellen.  Auch dadurch das für viele Länder jetzt auch die Herkunft des Herstelelrs eine Rolle spielt ( sh. Bundesregierung zu 5 G und huawei) spielt UET als Deutsch/ schweizerisches Unternehmen in die Hände. Der Ausblick interessiert mich mehr, wenn einer gemacht wird    

30.09.20 12:21

1946 Postings, 5519 Tage Börsentrader2005106miles

Ich bezweifle nicht das Modell, sondern stelle die Kommunikation mit den Shareholdern in Frage.

Liegt aber wohl auch an dem niedrigen Freefloat - Hauptaugenmerk auf den Investoren.  

30.09.20 16:24

1269 Postings, 4316 Tage 106milesAlos späte Veröffentlichung

find eich nicht gut  

30.09.20 16:34

1946 Postings, 5519 Tage Börsentrader2005106Miles

Ist das Aberglaube?  

30.09.20 16:56

1269 Postings, 4316 Tage 106milesNe so ne kleine Erfahrung

gute Nachrichten gibts oft morgens , eher schlechte zum Handelsschluss, wobei ja der Bericht zur HV gibt ja schon viel her. Ist ja quasi ein vorweggenommener Halbjahresbericht
 

01.10.20 10:38

1269 Postings, 4316 Tage 106milesHalbjahresbericht

eigentlich wie erwartet. Das Corona Spuren hinterlässt auch nicht neu. Kurzfristig Verzicht für hoffentlich langfristig richtige Aufstellung für dauerhafte Erlöse  

01.10.20 10:55

1946 Postings, 5519 Tage Börsentrader2005Bericht

Sehe ich ebenso.

Hatte persönlich mit noch schlechteren Ergebnissen gerechnet - sollte es keine Lockdowns mehr geben, sehe ich Potenzial nach oben!  

18.10.20 14:17

1946 Postings, 5519 Tage Börsentrader2005Albis Elcon

Was ist hier eigentlich los - es passt für mich nicht zusammen!

Über 30 Ausschreibungen - hingegen eine völlig wage Prognose?

https://www.albis-elcon.com/yourcareer/#jobs

 

24.10.20 17:01

1946 Postings, 5519 Tage Börsentrader2005Posting oben

Keiner ein Kommentar zu den Einstellungen bei Albis Elcon übrig?

Immerhin 106 Mitleser an einem Samstag!  

24.10.20 18:34

628 Postings, 4604 Tage thepefectmanAlbis Elcon

24.10.20 18:37

628 Postings, 4604 Tage thepefectmanNeues Produkt

"Die Entwicklung des neuen ACCEED 4630 resultiert aus der Reaktion auf die steigende Marktnachfrage nach Netzwerklösungen mit höherer Bandbreite und möglichst vielen 10G-Schnittstellen für individuelle Aggregationszwecke. Geschäftskunden und Großhandelsunternehmen benötigen einen zuverlässigen und leistungsstarken Bussiness-Access, der die Bereitstellung von 5G-Front- und Backhauling-Netzwerken garantiert. Dieses Bedürfnis existiert jedoch nicht ausschließlich bei großen, internationalen Firmen. Auch kleinere Internetservice-Provider oder Versorgungsnehmer benötigen adäquate Produkte für die Aggregation in ihrem Netzwerk."  

25.10.20 21:21

50 Postings, 1216 Tage PuttyflyProdukte

Neben dem Launch von  ACCEED 3102
https://www.albis-elcon.com/de/produktlaunch-acceed-3102/
https://www.albis-elcon.com/de/viel-aufwand-der-aber-gut-angelegt-war/
nun ein weiteres Produkt der ACCEED Familie, allerdings erst ein Protoyp .

Beide werden wohl erst 2021 für Einnahmen sorgen.
Es tut sich auf jeden Fall was, Ausgaben für Entwicklungen wurden ja angekündigt, nun gilt es diese Ausgaben dann auch wieder einzunehmen.

@Börsentrader:
Die Posten-Aussschreibungen begrenzen sich ja über mehrere Monate.  Dennoch ist es als positiv anzusehen, dass weiterhin eingestellt wird. Ich hoffe nur, dass die Produkte mittlerweil wieder im  "normalen" Modus eingebaut werden. Es wäre interessant zu sehen, wie sich die Frequenz nun entwickelt hat und ob es wieder Einschränkungen, auch ohne Lockdown geben wird.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 | 117   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1
Plug Power Inc.A1JA81