Bitcoin Group SE - Bitcoins & Blockchain

Seite 1 von 591
neuester Beitrag: 24.01.22 12:52
eröffnet am: 29.06.16 11:46 von: Pitchi Anzahl Beiträge: 14764
neuester Beitrag: 24.01.22 12:52 von: ArturoBig Leser gesamt: 3357139
davon Heute: 626
bewertet mit 35 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
589 | 590 | 591 | 591   

29.06.16 11:46
35

2381 Postings, 2776 Tage PitchiBitcoin Group SE - Bitcoins & Blockchain

http://www.bitcoingroup.com/

In den Zeiten der Digitalisierung braucht es stets neue Technologien und Innovationen. Dieses Unternehmen fördert Start-Ups und verdient u.A. an den Transaktionen von Bitcoins, die zwar auch medial in Verruf geraten sind, aber dennoch eine wichtige Rolle in den nächsten Jahren spielen werden.

Die Firma ist nur in Düsseldorf gelistet und finde ich recht interessant, was die aktuelle Chartentwicklung sowie das Volumen angeht.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
589 | 590 | 591 | 591   
14738 Postings ausgeblendet.

18.11.21 18:05

247 Postings, 535 Tage thomybeLeo02 - Solange Sie denen keine neuen Briefkasten

sponsern, wird das nichts mit der Rally ... (lol)

Glaube mittlerweile ehe an einen schwächeres Marktumfeld aufgrund Corona.    

18.11.21 18:22
1

662 Postings, 362 Tage Leo02Ja. ..

Ich hätt's schon längst getan..aber von meinen mir versprochen AMC-Millionen hab' ich noch nix gesehen:..sobald die da sind, kommt der Kasten:-)    

19.11.21 11:28

34 Postings, 1725 Tage Bundestrainerso bin raus

allen Investierten noch viel Glück hier, ich bin jetzt endlich raus. Hab gerade fast 20K Verlust gefressen, aber meine Geduld ist aufgebraucht. Ich dachte auch einmal die BG könnte was werden, wird sie vlt. auch aber dazu muss der Bitcoin Kurs massiv steigen. Schlechtes Management, Null Verständnis für seine Investoren und sonst auch nicht viel Gutes. Das Ganze nach 4 Jahren Treue zur BG. Es gibt andere Felder wo man sein Geld anlegen kann und wo vor alllem was passiert.  

19.11.21 12:34

662 Postings, 362 Tage Leo02Moin..

Oha... 20K ist viel...sehr viel. Also, echt..mein absolutes Mitleid. Hab nur knapp 5k verbrannt, aber hat mir auch seelische Schmerzen zugefügt. Kann das voll nachvollziehen... Tipp: Hau die nächste Kohle nicht in AMC..ist auch so ne Popcornbude, wo alle von Millionen träumen und das niemals was wird.  

19.11.21 13:17

34 Postings, 1725 Tage Bundestrainer@Leo02

naja, hab die 20K gegen ein Plus von 15K weitesgehend gegenfinanziert, der Rest von 5K hol ich mir vom Finanzamt ab, dann passt es wieder ;-), insofern ausser Spesen (die von der Bank lol) ist nix gewesen  

19.11.21 13:33

12 Postings, 164 Tage Schucki67@Bundestrainer

Wie kann man einen Verlust vom Finanzamt holen?
Bei Gewinn nimmt sich Vater Staat  ca. 25%, aber bei Verlust ist das mein Pesch, oder nicht?
Bin auch zur Zeit mit 10K im Minus und am überlegen alles rauszunehmen und in BTCetc reinstecken!

Was meinst Du?
 

19.11.21 14:21

247 Postings, 535 Tage thomybeSagt nur Verlusttopf ...

Verluste können mit Gewinnen und Gewinne mit Verlusten verrechent werden.

Das macht die Bank automatisch !!!

einfach mal die nächste WP Verkaufsabrechnung genau lesen, da ist alles aufgeführt !  

19.11.21 14:43

34 Postings, 1725 Tage BundestrainerVerlustverrechnung

soweit alles korrekt; solltest du aber im lfd. Jahr Verluste haben, die nicht durch im lfd. Jckt werden können, kriegst du einen Verlustvortrag, den du mit Gewinnen zukünftiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii Jahre verrechnen kannst.

Das gehört zum Börsen ABC, wenn du sowas nicht weiss, leg deine Kohle lieber unters Kopfkissen oder kauf der Frau/Freundin ein paar neue Schuhe.
OMG!!!!  

19.11.21 14:48

34 Postings, 1725 Tage BundestrainerKorrektur

mein doofes Kyeboard hat wieder rumgespackt. das sollte heissen "Verluste die nicht durch Gewinne des lfd. Jahres verrechnet werden können" dafür bekommst du einen Verlustvortrag den du in deiner Steuererklärung zukünftiger Jahre mit zukünftigen Gewinnen verrechnen kannst.  

19.11.21 15:05

12 Postings, 164 Tage Schucki67Verlustrechnung

Danke für die Rückmeldung.
Wenn das automatisch läuft umso besser, dann muss ich selbst nichts unternehmen.

@Bundestrainer
Kann Deine zynische Bemerkung nicht nachvollziehen. Nur weil ich mich deswegen nicht weiter informiert habe, schmälert dies ja nicht meine Börseneinlage so stark, dass ich nichts anlegen sollte.
Hätte ich die letzten 7 Jahre nichts angelegt, würde ich mich jetzt schlechter stellen. Die Group ist die einzigste Investition mit großem Verlust, aber auch nur weil ich zweimal nachgekauft habe aber leider seitdem nicht wieder groß gestiegen ist. Insgesamt stehe ich sehr positiv da, also besser als das Geld unters Kopfkissen zu legen.  

19.11.21 17:13

34 Postings, 1725 Tage Bundestrainer@schucki

komm, ich will nicht streiten, aber sowas sollte man trotzdem wissen, wenn man an der Börse hantiert. Kann im besten Fall ja Bares wert sein.
Und wegen den Schuhen...kennste den schon? Unterhalten sich 2 Freundinnen, sagt die eine, Mist ich habe schon wieder Blasen von den neuen Schuhen, worauf die andere sagt, komisch, ich kriege immer neue Schuhe fürs Blxxxx.  

19.11.21 17:35

12 Postings, 164 Tage Schucki67@Bundestrainer

alles ok, hast mir ein Lächeln entzogen.
Habe mir auch "Verlustverrechnung" abgespeichert und werde mich demnächst mit beschäftigen.  

21.11.21 10:31

4 Postings, 64 Tage ZuillLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.11.21 17:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

25.11.21 14:21

167 Postings, 381 Tage p229307967Verkauf

ich hab 75% meines Bestand verkauft zwar mit etwas Verlust, aber Überschaubar.
Das Geld wird so investiert, dass es bei der nächsten BTC Rallye  besser angelegt ist.
Es gibt ja mittlerweile mehrere Möglichkeiten.  

30.11.21 18:07

88 Postings, 370 Tage hallotrie@Bundestrainer

in Deutschland geht das automatisch mit dem Verlustausgleich.wenn aber deine Bank im Ausland sitzt.Dann
kann es passieren,wie mir, das das Finanzamt das nicht anerkennt.Weil ich keine Steuerbescheinigung
bekomme.  

04.12.21 07:58

315 Postings, 1428 Tage BrokerPKBTC Einbruch

?warum krachen alle Arten von Bitcoins derart ein?

Mal schauen wie die Aktie am Montag dann eröffnet?  

04.12.21 13:08

662 Postings, 362 Tage Leo02Montag

Eröffnung unter 40..bei 30 steig ich wieder ein.  

05.12.21 23:01

88 Postings, 370 Tage hallotrieich habe ja noch vor kurzem vom" Der Aktionär "

Noch gehört das der Bitcoinkurs bis Jahresende bei 140 000 $ stehen soll!  oh oh oh Herr Maydorn.  

06.12.21 15:54

806 Postings, 1412 Tage ArturoBighey leo

Treibst hier auch noch dein Unwesen ,) Jo ab 30 wird's wieder interessant... Da mach ich auch eine kleine posi...  

06.12.21 18:31

662 Postings, 362 Tage Leo02Moin Arturo!

Schön von dir zu hören! Ja..lass uns dann gemeinsam kaufen..ziehen die Bude dann wieder hoch:-)  

14.12.21 04:40

167 Postings, 381 Tage p229307967Zukunft

Moin, hier schein ja der Winterschlaf ausgebrochen zu sein.

Da es ja aktuell die Info gibt, die Sparkasse will den Kunden Krypto anbieten.
Sollte dies wirklich umgesetzt werden, wäre es interessant wie der Handel umgesetzt werden wird.
Wollen sie eine eigene Börse auf die Beine stellen, oder sich eine Börse als Partner aussuchen.
Für Deutschland mit 50 Mill Kunden, nicht wenig, für den Rest der Welt ein Leichtgewicht.

Wäre da unsere "allseits geliebte" Group in der Lage ein möglicher Partner zu sein?
 

14.12.21 08:32

247 Postings, 535 Tage thomybeJa , könnte passieren

da die Group seit Jahren mit der FIDOR Bank Arbeitet (nutzt das Sparkassen system (Landesbanken) zur Abwicklung, wäre da der Fuss in der Tür ...

... alles weitere ist aber Spekulation.

Ja wäre mal einen UM überfällig , das ganze ja 1-2 mal im Monat nun seit langer Zeit nichts ....  

14.12.21 10:29

1540 Postings, 1687 Tage Bitboy#14760

jeeeep....   daran hatte ich auch gedacht.   am ende, wenn es zur zusammenarbeit kommen würde, würden alle supi profitieren.  vielleicht hängt das mit in der vergangenheit zusammen, wo doch einige anteile verkauft wurden und wir keinen grund für dieses handeln erkennen konnten.

alles steht in den sternen, aber falls sich in dieser richtung etwas tun sollte, haben wir eine 50 mil.  neue
anlegerschaft.  

ende gut...alles gut  

24.01.22 12:32

662 Postings, 362 Tage Leo02#Arturo

30 rücken näher..bist du dabei ab 30 oder warten wir noch?  

24.01.22 12:52

806 Postings, 1412 Tage ArturoBighey Leo

Ich persönlich werde noch etwas abwarten... Dann  erstmal mit ne kleiner posi anfangen...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
589 | 590 | 591 | 591   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln