finanzen.net

Lithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Seite 1 von 153
neuester Beitrag: 08.12.19 08:48
eröffnet am: 02.02.17 09:24 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 3824
neuester Beitrag: 08.12.19 08:48 von: Charles_198. Leser gesamt: 781003
davon Heute: 106
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
151 | 152 | 153 | 153   

02.02.17 09:24
10

17003 Postings, 3533 Tage Balu4uLithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Der australische Markt hat euphorisch auf die Nachricht reagiert, dass AVZ Minerals (ASX: AVZ; FRA: A0MXC7) 60 Prozent an der historischen Lithiummine Manono nebst angrenzender Liegenschaften im Süden der Demokratischen Republik Kongo erwerben will. Die Aktie stieg nach der Aufhebung eines Trading Halts intraday in Australien um satte 68,42 Prozent und handelte die verrückte Zahl von 287 Mio. Aktien oder 8,7 Mio. AUD. Damit war AVZ dem Volumen nach die meistgehandelte Aktie am gesamten Australischen Markt. Der Schlusskurs lag bei 0,032 AUD, umgerechnet 0,022 EUR.


http://www.goldinvest.de/index.php/...effnet-68-prozent-im-plus-35366

Kurs aktuell: 0,0190 AUD +0,0010 AUD +5,56 %

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...Lithium-Aktientip-5304625

About: http://avzminerals.com.au/?lang=de  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
151 | 152 | 153 | 153   
3798 Postings ausgeblendet.

21.11.19 08:33

1806 Postings, 1103 Tage ValdeloroKnapp 4,4 Millionen Stücke in Shortpositionen

https://www.marketindex.com.au/asx/avz

https://www.shortman.com.au/stock?q=AVZ

Die "bösen" Shortys rechnen offenbar mit noch tieferen Kursen, zumindest kurzfristig.  

22.11.19 08:55

1806 Postings, 1103 Tage ValdeloroNochmal zu den lästigen Shortys ...

Ich dachte, das wäre es nun ...
Leider getäuscht, die Shortys haben noch einmal nachgelegt und die Quote auf 0,24 % hochgetrieben.
0,24 % von 2,3 Milliarden Shares = 5,52 Millionen Shares

https://www.shortman.com.au/stock?q=AVZ

Ob sich dieses Risiko auszahlen wird?  

24.11.19 10:44

330 Postings, 858 Tage Charles_1981Hüben wie drüben...

...fürchtet man sich weiter vor dem Totalverlust.
Scheint doch einige zu geben, die bei Kursen von knapp 0,2? noch hoch eingestiegen sind.

Hier passiert nichts, was irgendwie positiv beurteilt werden könnte. Dementsprechend bleibt der Kurs auf Niedrigstniveau.
Eckhoff hatte das geschickt gemacht. Kann man nur bewundernd feststellen.
 

24.11.19 11:19

1806 Postings, 1103 Tage Valdeloro@Charles

"Hüben wie drüben fürchtet man sich weiter vor dem Totalverlust."

Deine Schreibe, so muss ich leider feststellen, ist nach wie vor gruselig, das ist Fakt.
Deine vorweg dargestellte Analyse dagegen ist nichts anderes als eine aus der Luft gegriffene Behauptung ohne jeglichen Wahrheitsgehalt - populistische Spinnerei also.

Ebenso verhält es sich mit deiner weiteren Behauptung:
"Hier passiert nichts, was irgendwie positiv beurteilt werden könnte."


 

24.11.19 14:41

330 Postings, 858 Tage Charles_1981Valdeloro

Lieber Freund!
Der Markt hat bekanntlich immer recht.
Und der Markt sagt dir, dass das Ding Schrott ist. Schau dir den Kurs an!
Hier haben viele ein Millionengrab vor sich. Und einige wie wir Kleinanleger haben halt ein paar Jahresgehälter veloren. So what?!
Zu viele haben auf dich und die übrigen Optimisten gehört.  

25.11.19 10:36

1806 Postings, 1103 Tage ValdeloroKleines Einmaleins ....

reicht in der Regel nicht aus, wenn man sich in den gefährlichen Explorermarkt wagt.
Der Markt sagt mir im Moment lediglich eine Wasserstandsmeldung verlässlich an.

Deutlich wurde aus deinem Post jedoch, dass Konrad Adenauer tatsächlich recht hatte, als er sagte:
"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."

 

26.11.19 10:53

1806 Postings, 1103 Tage ValdeloroDie Shortys haben wieder nachgelegt

Die Quote im Verhältnis zur Gesamtmenge beträgt nun 0,27 % = etwa 6,2 Millionen Stücke.

https://www.shortman.com.au/stock?q=AVZ

Ich bin mal gespannt, wann sie diese Stücke am Markt wieder einsammeln wollen.  

29.11.19 15:07

681 Postings, 2121 Tage alessioZusammenfassung der Hauptversammlung

Zusammenfassung der Hauptversammlung

I attended the AGM. It was disappointing that John Clarke wasn?t able to attend. Apparently, he will be here in the new year ? I hope that we hear from him and his intentions and plans for AVZ before then! Some of the takeaways from the AGM for me were: · No drill holes planned for Carriere de l?Este but the high grade near surface lithium will be mined/used · Funds from Yibin Tianyi available 28/1/20 · Lots of interest (NF: ?lots of people at the table at recent meeting?) for OTs, debt funding etc (CATL interested. NF: ?we?ve been talking to them for the last 3 years?) · That % ownership is likely to increase (NF reckons we should be able to get high 70s%) · In discussion with VW who are seeking ?green? mine including renewable energy and electric mine vehicles ? great to hear this is being examined as part of the DFS and to me it shows where AVZ are pitching ongoing and future relationships · MPiana Mwanga Hydro Power from the station is going to cost ($75m) and plan is to assist with costs but for it to be funded/developed by others ? I wasn?t really sure who they intended would do that because Commire haven?t progressed in the last two years · Good also see the board taking an ethical and responsible attitude to assisting the local community re employment, health and education programs. Especially important in the DRC. · NF has view that Huayou Cobalt Group will ?come to help in the future? once things progress · NF believes the share price will continue to reflect lithium pricing and he thinks that will turn quicker than Benchmark Minerals projections ? lets hope! · Staged plant development confirmed with 4.5 mt goal/plan · Feed grade likely to be better than samples · Issues remain about the transport costs and routes ? I look forward to a more certain arrangement with the DFS. This is our Achilles heel and needs to be resolved! · Ore sorting likely to be used in the future but not part of base case DFS · Lakes likely to be drained in Dec, roads completed in 6 months- still unsealed. · The board are pushing for of the development of a special economic zone for Manano following meeting with the President Overall NFs presentation, speaking and answering questions was noticeably different to last year ? he appeared much more confident and certain about AVZ and its future. I felt assured that the extended board are a professional team with the ability to take this all the way to being a successful mine. In particular I was impressed with the presentation of Michael Hughes who was able to speak to the future mine plans and processes. I wasn?t able to stay long for the discussion post AGM and look forward to reading how that went ? saw Deboss was speaking to the Huayou rep and others questioning NF about various matters. I noticed the Huayou rep taking pics of plans/timetables from the PowerPoint during the AGM. I remain very optimistic about the future for AVZ, was mostly reassured by the AGM and look forward to seeing the DFS and subsequent developments over the next year.

https://hotcopper.com.au/threads/ann-results-of-annual-gener?

Google Übersetzer

Ich habe an der Hauptversammlung teilgenommen. Es war enttäuschend, dass John Clarke nicht teilnehmen konnte. Anscheinend wird er im neuen Jahr hier sein - ich hoffe, dass wir bis dahin von ihm und seinen Absichten und Plänen für AVZ hören! Einige der Imbissbuden von der Hauptversammlung waren für mich: · Für Carriere de l?Este sind keine Bohrlöcher geplant, aber das hochgradige oberflächennahe Lithium wird abgebaut / verwendet · Mittel von Yibin Tianyi verfügbar am 28/1/20 · Viel Interesse (NF: "Viele Leute am Tisch beim letzten Treffen") für OTs, Fremdfinanzierung usw. (CATL interessiert. NF: "Wir haben die letzten 3 Jahre mit ihnen gesprochen.") · Diese prozentuale Beteiligung wird wahrscheinlich zunehmen. · In Gesprächen mit VW, die nach ?grünen? Minen suchen, einschließlich Fahrzeugen für erneuerbare Energien und Elektrominen. Schön zu hören, dass dies im Rahmen der DFS geprüft wird, und mir zeigt es, wo AVZ aktuelle und zukünftige Beziehungen aufbaut · MPiana Mwanga Hydro Power von der Station kostet (75 Millionen US-Dollar), und es ist geplant, bei den Kosten mitzuwirken, aber von anderen finanziert / entwickelt zu werden. Es hat sich in den letzten zwei Jahren weiterentwickelt · Gut, dass der Vorstand eine ethische und verantwortungsvolle Haltung einnimmt, um die lokalen Programme für Wiederbeschäftigung, Gesundheit und Bildung zu unterstützen. Besonders wichtig in der Demokratischen Republik Kongo. · NF ist der Ansicht, dass die Huayou Cobalt Group "in Zukunft helfen wird", sobald sich die Dinge verbessern · NF glaubt, dass der Aktienkurs weiterhin die Lithium-Preise widerspiegeln wird und er denkt, dass sich dies schneller als die Projektionen von Benchmark Minerals ändern wird - lasst uns hoffen! · Stufenweise Pflanzenentwicklung mit 4,5 mt Ziel / Plan bestätigt · Die Futterqualität ist wahrscheinlich besser als bei Proben · Es bleiben Fragen zu Transportkosten und -wegen offen - ich freue mich auf eine genauere Vereinbarung mit der DFS. Das ist unsere Achillesferse und muss gelöst werden! · Die Erzsortierung wird voraussichtlich in der Zukunft verwendet, ist jedoch nicht Teil der Basisfall-DFS · Seen werden voraussichtlich im Dezember trockengelegt, Straßen in 6 Monaten fertiggestellt - noch nicht versiegelt. · Der Vorstand drängt nach einem Treffen mit dem Präsidenten auf die Entwicklung einer Sonderwirtschaftszone für Manano Die Präsentation, das Sprechen und das Beantworten von Fragen der NFs verlief insgesamt deutlich anders als im letzten Jahr - er zeigte sich viel selbstbewusster und sicherer in Bezug auf die AVZ und ihre Zukunft. Ich war mir sicher, dass der erweiterte Vorstand ein professionelles Team ist, das in der Lage ist, dies zu einer erfolgreichen Mine zu machen. Besonders beeindruckt war ich von der Präsentation von Michael Hughes, der über die zukünftigen Minenpläne und -prozesse sprechen konnte. Ich konnte nicht lange auf die Diskussion nach der Hauptversammlung warten und freue mich darauf zu lesen, wie es gelaufen ist - sah, dass Deboss mit dem Huayou-Repräsentanten und anderen sprach und NF über verschiedene Angelegenheiten befragte. Ich bemerkte, dass der Huayou-Repräsentant während der Hauptversammlung Bilder von Plänen / Zeitplänen aus dem PowerPoint machte. Ich sehe die Zukunft von AVZ weiterhin sehr optimistisch, war von der Hauptversammlung größtenteils beruhigt und freue mich auf die DFS und die weiteren Entwicklungen im nächsten Jahr.

 

29.11.19 15:12

681 Postings, 2121 Tage alessioAVZ Minerals plans busy year

AVZ Minerals plans busy year of pre-development activity at Manono Lithium and Tin Project


https://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...roject-908135.html  

29.11.19 15:20

681 Postings, 2121 Tage alessioAGM Managing Director's Address

01.12.19 11:25
1

330 Postings, 858 Tage Charles_1981Gääääähn

Hahahaha
Nix als Gerede.
Und das während die Aktionäre Existenzen aufs Spiel setzen.  

03.12.19 17:46

1518 Postings, 1142 Tage ChaeckaDie letzten Mohikaner

Hier im Forum vorbeizuschauen ist so ein bisschen wie in die Heimat zu kommen.

Ich bewundere euch, so lange durchgehalten zu haben und immer noch so viel Energie in diesen Wert zu stecken. Der sich letztlich doch genauso beschissen entwickelt hat, wie ich es am Anfang vermutet hatte. Ohne zu ahnen, dass alle Lithiumwerte derart in den Keller gehen würden.
Ich sitze auf einem hohen Verlust bei Nemaska, so dass es keinen Grund für mich zur Schadenfreude gibt.

Die Lithium-Anleger sitzen somit alle (mit Ausnahme der "Europäer", für die ich gar kein Verständnis aufbringen kann) im selben Boot.
Glückauf!  

04.12.19 12:58

1806 Postings, 1103 Tage Valdeloro@Chaecka - der letzte Mohikaner

Du weisst aber schon, wie die Geschichte am Ende ausgeht...?  

04.12.19 13:40
1

330 Postings, 858 Tage Charles_1981Klaro!

Es geht wohl mit Totalverlust aus.
 

05.12.19 09:38

215849 Postings, 3333 Tage ermlitzENDE

des Jahres gibt es ein NEUES Jahr --  mit Lithium ~ Nachfrage ???  

05.12.19 10:49

1806 Postings, 1103 Tage Valdeloro@Charles

Thema verfehlt! Note 6 - setzen!  

05.12.19 12:25
1

281 Postings, 825 Tage Combasteläuft doch...

Ich bin auch noch da, nur äußere ich mich, wie angekündigt, nicht mehr zu Blödsinn. AVZ wird vom Explorer zum Miner entwickelt. Das ist mit Risiko verbunden, keine Frage. Die Entwicklung ist jedoch mittlerweile so weit fortgeschritten, dass das Risiko mit jedem erreichten Schritt sinkt. Und zwar gewaltig. Es gibt NOCH Viele, die nicht daran glauben und es gibt Einige die daran glauben, dass es AVZ zum Miner schafft. Wenn es dann tatsächlich passiert, spätestens nach Sicherstellung der Finanzierung für den Minenbau, kippt das Ganze schlagartig. Sicher dann auch übertrieben. Jedoch wird dann der wahre Wert auch am Markt eingepreist und das ist ein Chance-Risiko-Verhältnis, welches nicht viele Aktien bieten.
Momentan heißt es einfach nur, warten...  

05.12.19 18:41
1

330 Postings, 858 Tage Charles_1981Drüben schreibt einer...

...dass er mit TO von 0,1 rechnet.
Das würde den meisten hier gar nicht helfen, weil sie darüber eingestiegen.
Hahahahaha

Kurzum: Rohrkrepierer  

05.12.19 19:21

1806 Postings, 1103 Tage Valdeloro@Charles - "Drüben schreibt einer..."

Wie blöd bist du eigentlich????  

05.12.19 19:46

330 Postings, 858 Tage Charles_1981Mimimimi

Wunder Punkt getroffen?
Hier verlieren alle, die über ?0,07 liegen.
Auch dank vieler Pusher  

06.12.19 15:29
2

16 Postings, 782 Tage Beni_88good boy...

@Charles_1981, ist dir eigentlich bewusst, was für einen $-Wert an Lithium unter der Erde liegt? Denkst du wirklich, irgend ein Majorinvestor ist sich dessen nicht bewusst und würde, tatsächlich für 0.1 A$ Dollar das Ding verscherbeln? Träum weiter mein Lieber... wunder Punkt? Das war die Reaktion auf einen dummen Kommentar von Valdebro mehr nicht, also bitte mein Lieber.

Alles unter 5-8 MRD Übernahme wir nicht angenommen. Die Rechnung solltest du ja können.  

07.12.19 09:50

522 Postings, 1054 Tage Fire72Servus...

....@Beni: Würde mich mehr als freuen, wenn Deine Prognose stimmen würde, ich persönlich glaube aber nicht, dass 5-8 Mrd. für AVZ über den Tisch gehen werden. Bei einer Aktienanzahl von ca. 3 Mrd. wären das zwischen 1,6-2,7 AUS$ pro Aktie. Ich glaube das werden die Chinesen nicht zulassen. der User "bcgk" aus einem anderen Forum glaubt/hofft an 0,1-0,15 €-Cent, was nach jetzigem Kurs immerhin eine Verdrei- bis Verfünffachung wäre.

Ich weiß nicht, wie lange Du diesem Forum schon beiwohnst, aber falls noch nicht so lange, eine Tipp von mir: Es ist mühselig, mit jemanden, wie den von Dir angesprochenen, eine Diskussion führen zu wollen, der keine Ahnung hat und nur auf Krawall und Schadenfreude aus ist. Spar Dir lieber die Zeit, es ist sie einfach nicht wert ;-).    

07.12.19 11:25

281 Postings, 825 Tage Combaste@Fire72

ihr geht  davon aus, dass AVZ übernommen wird. Das glaube ich erst mal nicht.
Es werden keine 5-8 Mrd über den Tisch gehen.  AVZ wird sich gegen den sicher stattfindenden Versuch einer Übernahme wehren und kann das auch.
Jetzt kommt die Phase, wo sich entscheidet, ob AVZ die Kontrolle über sein Projekt behält.
Ich hoffe auf mehrere Investoren.
Wenn AVZ in Produktion ist, wird der Kurs die Gewinnerwartungen wiederspiegeln.
schwierig hier eine Prognose abzugeben.
Wenn danach ein Übernahmeangebot oder Beteiligungsangebot kommt reden wir tatsächlich von 5-8 Mrd.Marktkapitalisierung.
Es gibt aber noch viel zu erschließen auf der Manono Liegenschaft.
Wir werden da sicher noch positive Überraschungen erleben.

Ich finde, hier denkt einer garnicht und einige zu kurz.  

07.12.19 13:10

57 Postings, 656 Tage Miner101Freue mich, wenn hier

mal eine etwas sachlichere Diskussion geführt wird. Die Aktie hat Potential und Werte im Boden sind vorhanden. In den kommenden Monaten wird sich meines Erachtens nach zeigen, wohin die Reise geht. Auch seitens der Regierung gibt es Unterstützung.  

08.12.19 08:48

330 Postings, 858 Tage Charles_1981Bei 0,10 AUD sind alle platt

Besonders die, die bei 0,30 AUD gekauft haben.
Unfassbar, welche Tagträumer hier sind.
Fakt ist, hier verlieren eine Menge Leute aus der Goldgräberstimmungszeit ziemlich viel Geld.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
151 | 152 | 153 | 153   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Amazon906866
BASFBASF11
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750