VW - mysteriöse Entwicklung im Open Interest

Seite 98 von 102
neuester Beitrag: 12.10.15 16:18
eröffnet am: 15.11.07 13:01 von: AlterSchwed. Anzahl Beiträge: 2550
neuester Beitrag: 12.10.15 16:18 von: Flodipe Leser gesamt: 314447
davon Heute: 37
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | ... | 95 | 96 | 97 |
| 99 | 100 | 101 | ... | 102   

28.07.11 14:36
2

112207 Postings, 5022 Tage BörsenBoomHeute sieht man eindrucksvoll das tolle Zahlen

mit der kurzfristigen Kursentwicklung oft wenig zu tun haben.

Will der Kurs runter, geht er runter, trotz Gewinnverdreifachung.

Langfristig ist VW sicher ein gutes Investment und wird seinen Weg gehen.

Aber kurz und mittelfristig wird halt hin und her getradet wo selbst tolle Zahlen
erstmal völlig egal sind.








-----------
Erfolg hat der, der einmal mehr aufsteht als er hingefallen ist

28.07.11 16:48
1

54093 Postings, 5740 Tage RadelfanAuch VW ist mit Suzuki-Kooperation unzufrieden

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Europas größter Autobauer Volkswagen (VW) ist seinerseits unzufrieden mit seinem Partner Suzuki . Die Kooperation mit dem japanischen Kleinwagen-Spezialist ginge langsamer voran als erwartet, sagte Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch am Donnerstag in Wolfsburg. Deshalb hätten die Wolfsburger einen Prüfprozess angestoßen, sagte der Manager.

Im Zwischenbericht der Dax-Konzern hieß es zudem, die Kooperation werde derzeit nicht mit der gewünschten Intensität umgesetzt. In den letzten Wochen waren auch von japanischer Seite Zweifel an der Partnerschaft geäußert worden. Das japanische Familienunternehmen beharrt auf seiner Unabhängigkeit und fürchtet, im niedersächsischen Mehrmarkenkonzern unterzugehen. Ende 2009 hatte VW 19,9 Prozent an Suzuki übernommen und erhoffte sich vor allem Unterstützung beim Bau günstiger Kleinwagen für die Schwellenländer. Suzuki ist beispielsweise zusammen mit dem Partner Maruti Marktführer in Indien. [....]

http://www.finanznachrichten.de/...gemeinsamen-weg-mit-suzuki-016.htm
-----------
Ihr ARIVA-Team aus Hamburg

31.07.11 15:19

9029 Postings, 4846 Tage Motox1982Vorläufige Einigung erreicht

Im US-Schuldendrama hat sich am Sonntag die Möglichkeit eines Durchbruchs praktisch in letzter Minute abgezeichnet. Nach Berichten der Sender ABC und CNN wurde eine vorläufige Einigung über eine ?Rahmenvereinbarung? erzielt - die Verhandlungen über Einzelheiten laufen aber noch. Zugleich wurden Kongresskreise mit den Worten zitiert, bisher sei noch nichts in trockenen Tüchern.

quelle: www.orf.at

Schade wenn man noch nicht investiert ist, so wie ich, werde ab Morgen Früh auch bei VW einsteigen!

Good luck @all  

02.08.11 20:15
1

112207 Postings, 5022 Tage BörsenBoomMein letzter virtueller VW Verkauf


von Posting #2413 bei 135,95 Euro war im nachhinein genau richtig vom timing her.

Dieser virtuelle Verkauf hat

... (automatisch gekürzt) ...


Moderation
Zeitpunkt: 07.03.12 13:02
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung

 

-----------
Erfolg hat der, der einmal mehr aufsteht als er hingefallen ist

02.08.11 20:48

9029 Postings, 4846 Tage Motox1982tja

da kommt man nach 2 Tagen vom Urlaub zurück und sieht einen total ausgebombten  VW Kurs, was ist den hier los!?

Bin nicht auf Stand sehe aber dass es mit der USA klar gegangen ist, aber Morgen Italien sich äußern wird, dachte eigentlich der ganze EU Zirkus wäre schon miteingeprissen, schade sehr bedauerlich diese Panikverkäufe, als ob das über Nacht passiert wäre ...

Bei den Zahlen die VW vorgelegt hatte, hoffe ich mal auf eine schöne Erhohlung die nächsten Tage/Wochen, kanns ja kaum sein dass der Kurs moment bei 122,XX liegt!?

So dann muß ich mir jetzt nochmals die Augen reiben und mal schauen was sonst noch so passiert ist die letzten 2 Tage, sieht aber sehr nach Panik aus!  

03.08.11 14:27
1

1290 Postings, 4443 Tage Leaunur einen Tag später...

....wie schön, wenn er auf 122,xx stehen würde :-))).. (117,xx)

 

03.08.11 17:38
1

112207 Postings, 5022 Tage BörsenBoomDas zum Thema gute Zahlen und was sie Wert sind


Ich probiere mal ein virtueller Zock

Aktueller Kurs  115,57 ........17:39 Uhr

Stopkurs 112,50

 

... (automatisch gekürzt) ...


Moderation
Zeitpunkt: 07.03.12 13:02
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung

 

-----------
Erfolg hat der, der einmal mehr aufsteht als er hingefallen ist

03.08.11 20:13

112207 Postings, 5022 Tage BörsenBoomNoch ein Nachtrag zum letzten Posting

Da der VW Kurs ziemlich genau auf dem mittelfristigen Aufwärtstrend aufgesetzt hat und der Kurs nun Anzeichen macht genau hier zu drehen war dies ein Kaufsignal.
Ziel ist hier wieder wie beim letzten Trade 10 + x Prozent aus den Kursbewegungen der Aktie rauszuholen.

Nur zur absoluten Sicherheit hab ich einen Stopkurs bei 112,50 Euro gesetzt.
Somit ist das Verlustrisiko bei diesem Trade bei 2,5% begrenzt, die Gewinnchance ist hier bei 10+x Prozent.

Also ein sehr gutes Chance/Risiko Verhältnis.

Das ist aber nur meine persönliche Meinung und soll in keinem Fall ein Kauf oder Verkaufshinweis sein.


-----------
Erfolg hat der, der einmal mehr aufsteht als er hingefallen ist

03.08.11 22:53

1879 Postings, 4533 Tage RockitBei VW ist bestimmt wieder was im Busch

die breiten vermutlich gerade die grosse Abzocke der Aktionäre vor ;-)
Schadenfreude ist die beste Freude :p
Wann jährte sich eigentlich der 911er Kurs bei den Stämmen?  

04.08.11 11:29
1

112207 Postings, 5022 Tage BörsenBoomKurzes Update:

Ich ziehe den Stopkurs meines virtuellen Kaufs von gestern auf genau 114 Euro nach.
So das ich jetzt nur noch ein Verlustrisiko von  1,35 Prozent habe.
Die Gewinnchance bleibt weiterhin bei 10+x Prozent.
-----------
Erfolg hat der, der einmal mehr aufsteht als er hingefallen ist

04.08.11 11:54

1879 Postings, 4533 Tage RockitHmm, das Verlustrisiko ist nach wie vor

fiftyfifty, dein /Verlust/ ist 1,35 % - oder sehe ich da was falsch?  

04.08.11 11:57
1

112207 Postings, 5022 Tage BörsenBoomNochmal ein kurzes Update


Ich hab den Stopkurs nach oben gezogen aufgrund der Schwächephase des Kurses kurz vorher.

Das sieht fast so

... (automatisch gekürzt) ...


Moderation
Zeitpunkt: 07.03.12 13:02
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung

 

-----------
Erfolg hat der, der einmal mehr aufsteht als er hingefallen ist

04.08.11 12:02
1

112207 Postings, 5022 Tage BörsenBoom@ Rockit

mein Verlust ist erst 1,35% wenn ich bei 114 Euro ausgestoppt werde.
Solange hab ich noch kein Verlust erlitten.
....oder was meinst Du ??
-----------
Erfolg hat der, der einmal mehr aufsteht als er hingefallen ist

04.08.11 12:12
1

112207 Postings, 5022 Tage BörsenBoomIch glaub mein Stop wird bald gerissen

Wäre aber nicht schlimm......klitzekleiner Verlust
Dafür gibts dann wieder gute und billige Einkaufskurse um die 100 Euro.

Schaun mer mal
-----------
Erfolg hat der, der einmal mehr aufsteht als er hingefallen ist

04.08.11 14:26

112207 Postings, 5022 Tage BörsenBoomWie bereits vermutet...Konso ist noch nicht fertig


Stopkurs hat gegriffen bei 113,90 Euro  um 13:59:53 Uhr

Der Kaufkurs war bei 15,57 Euro

Und

... (automatisch gekürzt) ...


Moderation
Zeitpunkt: 07.03.12 13:02
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung

 

-----------
Erfolg hat der, der einmal mehr aufsteht als er hingefallen ist

04.08.11 14:54

181 Postings, 3914 Tage Money Maker 1wer oder was ist Konso ?

04.08.11 15:29

112207 Postings, 5022 Tage BörsenBoomKonso heißt Konsolidierung

oder auf Deutsch ein weiterer Rückgang der Kurse
-----------
Erfolg hat der, der einmal mehr aufsteht als er hingefallen ist

04.08.11 15:36

181 Postings, 3914 Tage Money Maker 1guten Morgen :) Danke

 schon Einstiegskurs oder noch warten ?

 

04.08.11 18:00
1

112207 Postings, 5022 Tage BörsenBoomIch kann nur für mich sprechen

Also ich würde jetzt noch nicht einsteigen.
Die VW Stämme haben heute eine Charttechnische Linie nach unten durchbrochen.
Ich denke das der VW Kurs durch den Durchbruch heute noch in Richtung 100 - 105 Euro läuft die nächste Zeit.
Das ist so meine Ausrichtung aktuell.

Es drängt sich für mich also zur Zeit noch kein Einstieg auf.

Ist aber nur meine Meinung und kein Kauf oder Verkaufshinweis.
Jeder muß für sich selbst entscheiden.





-----------
Erfolg hat der, der einmal mehr aufsteht als er hingefallen ist

04.08.11 18:11
1

112207 Postings, 5022 Tage BörsenBoomSo und hier nochmal das Charttechnische update





Moderation
Zeitpunkt: 30.03.12 15:22
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung

 

-----------
Erfolg hat der, der einmal mehr aufsteht als er hingefallen ist

04.08.11 18:20
1

112207 Postings, 5022 Tage BörsenBoomDu darfst das jetzt als Avatarbild nehmen...hehe


                             

... (automatisch gekürzt) ...


Moderation
Zeitpunkt: 07.03.12 13:02
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung

 

-----------
Erfolg hat der, der einmal mehr aufsteht als er hingefallen ist

04.08.11 18:20

112207 Postings, 5022 Tage BörsenBoomOh....Sorry falscher Thread

-----------
Erfolg hat der, der einmal mehr aufsteht als er hingefallen ist

04.08.11 19:26

9029 Postings, 4846 Tage Motox1982Meine Vermutung "V"

Ob Wunschdenken oder nicht, aber VW ist zu gut am Markt positioniert, die kann genauso schnell in die Höhe schnellen wie jetzt gerade fallen.

Chart wirkt natürlich sehr übertrieben, aber möglich wäre es! :-)

Oder gibt es fundermental schlechte News die Kurse von 150?+ nicht rechtfertigen würden?

Das ist für mich im Moment ein provizierter Crash, von dem die starken Unternehmen nicht mehr lange betroffen sein werden.

Mal schauen wer recht haben wird, aber ich bin noch immer der Meinung, im 4. Quartal sehen wir neue Höchststände!

Mag zwar momentan noch ziemlich panal klingen, aber mal schauen! :-)  
Angehängte Grafik:
1.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
1.jpg

04.08.11 19:35

9029 Postings, 4846 Tage Motox1982Chart

Punkt A) Man sehe sich die Unsicherheit und das enorme Volumen am Markt an!

Kaufen/Verkaufen??? Fundermental/Krise??? Wie soll man sich verhalten, total nervös!

Punkt B) Mit kleinem Volumen mal ordentlich zeigen wohin die Reise gehen wird, dank dem nervösen Marktumfeld kein Problem.

Punkt C) Es wurde angenommen Panik Panik Panik, alles raus als gäbe es kein Morgen ...

Dreckiges Spiel, geht aber bei den "Großen" wie z.B.: eine VW nicht mehr lange gut, trau ich mich wetten! ;-)  
Angehängte Grafik:
2.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
2.jpg

05.08.11 11:46

150 Postings, 4418 Tage LiberalVerkauft nicht zu diesen Preisen !

Die "Mächtigen" schütteln den "Kleinen" ab....Dieses Trauerspiel wiederholt sich immer wieder...ein Titel wie VW mit ausnahmslos zahlreiche nur überaus guten Meldungen wie kaum ein anders Unternehmen, wird herunter geknüppelt und viele fallen da rein, verkaufen zu SPOTT-PREISEN ! Da lachen nur  die "Mächtigen".  

Seite: 1 | ... | 95 | 96 | 97 |
| 99 | 100 | 101 | ... | 102   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln