finanzen.net

Western GeoPower

Seite 10 von 15
neuester Beitrag: 17.11.09 21:16
eröffnet am: 17.10.04 20:07 von: lancerevo7 Anzahl Beiträge: 352
neuester Beitrag: 17.11.09 21:16 von: Paralizer Leser gesamt: 45724
davon Heute: 4
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 15   

23.01.09 05:49

465 Postings, 4733 Tage Paralizersehr gut

die Nachricht von gestern passt. Die Rahmenbedingungen für einen guten und vor allem soliden Kurs.  

27.01.09 09:41

22392 Postings, 4272 Tage HeronNews 27.012009

News: Western Geo Power Corp.

09:09 27.01.09
Kapitalmaßnahme

Western GeoPower sichert sich eine weitere Darlehensfazilität über 11 Mio. USD

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Western GeoPower sichert sich eine weitere Darlehensfazilität über 11 Mio.
USD

Vancouver, British Columbia, Kanada. 26. Januar 2009. Western GeoPower
Corp. (WKN: 254049, TSX-V: WGP), eine Gesellschaft aus dem Sektor zur
Entwicklung erneuerbarer Energien, gab heute bekannt, dass das Unternehmen
eine neue gesicherte Darlehensfazilität über 11 Mio. USD vereinbart hat.
Laut Konditionen der Darlehensfazilität wird die erste Tranche über 7 Mio.
USD dem Unternehmen nach der Genehmigung der Ausgabe von Optionsscheinen
und der Zahlung von bestimmten Leihgebühren und -aufwendungen durch die TSX
Venture Exchange zur Verfügung stehen. Die zweite Tranche über 4 Mio. USD
wird dem Unternehmen nach vorangehender Erfüllung aller Konditionen der
ersten Tranche zur Verfügung stehen. Zu diesen Bedingungen gehören die
Bereitstellung von Sicherheiten, die Ausbuchung von Pfandverschreibungen,
mit Ausnahme zugelassener Pfandverschreibungen, Zahlung bestimmter
Leihgebühren und -aufwendungen und, dass dann kein Zahlungsausfall
eingetreten ist. Der zu zahlende Zinssatz ist 1 % in den ersten 6 Monaten,
1,25 % in den folgenden 6 Monaten und anschließend 1,5 %.

Als teilweise Gegenleistung für die Darlehensfazilität hat das Unternehmen
beschlossen, 43.495.543 Optionsscheine des Unternehmens auszugeben. Jeder
Optionsschein kann über 24 Monate zu einem Preis von 0,14 CAD ausgeübt
werden. Die Optionsscheine und die zugehörigen Aktien sind mit einer
Verkaufsbeschränkung von vier Monaten nach deren Ausgabe verknüpft.

Die Einnahmen durch die Darlehensfazilität werden für Bohrungen, das
Projekt-Management, die Entwicklungsaufwendungen, die Anlagenausrüstung und
bis zu 300.000 USD für die monatlichen allgemeinen Betriebsauswendungen
verwendet werden.

Am 7. November 2008 schloss das Unternehmen eine erste gesicherte
Darlehensfazilität über 11 Mio. USD ab. Dieses Darlehen wurde vollständig
in Anspruch genommen.
Das Unternehmen wird sobald wie möglich nach Veröffentlichung dieser
Pressemitteilung einen 'Material Change Report' einreichen. Der 'Material
Change Report' wird in weniger als 21 Tagen vor Abschluss des
Darlehensabkommens eingereicht werden. Die Wahl des Zeitpunkts für den
'Material Change Report' ist nach Ansicht des Unternehmens sowohl notwendig
als auch begründet, da die Konditionen des Darlehensabkommens vom Board of
Directors des Unternehmens festgelegt und genehmigt wurden. Das Unternehmen
benötigt umgehend die Finanzierung, um den Zeitplan für sein Projekt auf
Geothermie-Feld The Geyser in Kalifornien einzuhalten.

Über Western GeoPower

Western GeoPower ist eine Gesellschaft zur Entwicklung geothermischer
Projekte zur Lieferung sauberer Grundlast-Elektrizität. Die Gesellschaft
entwickelt das Geothermie-Kraftwerk Western-GeoPower-Unit-1 auf dem
Geothermie-Feld The Geyser im Bezirk Sonoma County, Kalifornien, USA und
das Geothermie-Projekt South Meager in British Columbia, Kanada.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Western GeoPower Corp.
Investor Relations
409 Granville Street, Suite 1351
Vancouver, BC V6C 1T2, Canada
Tel. +1 (604) 662 3338
Fax +1 (604) 646 6603
www.westerngeopower.de
www.geopower.ca

AXINO AG
investor & media relations
Königstraße 26
70173 Stuttgart
Germany
Tel. +49 (711) 25 35 92-30
Fax +49 (711) 25 35 92-33
http://www.axino.de/

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung.
Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine
Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
(c)DGAP 27.01.2009  

28.01.09 22:06

1 Posting, 4163 Tage asteinaNews 27.012009

Was heißt das jetzt ?

Hat WGP nun genug Geld für das Kraftwerk oder nicht ? Was geht auf der Baustelle ?
-----------
Andy

29.01.09 19:06

465 Postings, 4733 Tage Paralizerdenke schon

die haben ja ausserden einen 500 Mio-Vertrag in der Tasche. Schön blöd ist, wer WGP kein Geld leiht.Der Kurs der letzten 2 Wochen ist schon ganz ok. Ausserdem interessiert mich mehr, wie es in 5-10 Jahren mit WGP aussieht. Da kann ich mir beim besten Willen keine Kurse mehr unter 3-4 Euro vorstellen. In 5 vlt nicht, aber in 10 wohl schon. Ich verkaufe meine Anteile in 25 Jahren, wenn ich in Rente gehe. Mal sehen, evtl. kaufe ich diesen Monat noch einmal nach, obwohl Ammex auch interessant werden dürfte.  

31.01.09 17:45

22392 Postings, 4272 Tage HeronNews 30.01.09

WESTERN GEOPOWER ERSTRECKT RÜCKZAHLUNG DATUM FÜR Solawechsel

21:20 30.01.09
Corporate News Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin AS.
Ist der Emittent verantwortlich für den Inhalt dieser
Ankündigung.

-------------------------------------------------- --------------------

DATUM: 30. Januar 2009
ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

TRADING SYMBOLS: TSX-V (Kanada): WGP.V FRANKFURT: WE6.F

WESTERN GEOPOWER ERSTRECKT RÜCKZAHLUNG DATUM FÜR Solawechsel
Vancouver, Kanada, 30. Januar 2009, TSX Venture Exchange Trading
Symbol: WGP - Western GeoPower Corp, ein Unternehmen der erneuerbaren Energien,
gab heute bekannt, dass Kenneth MacLeod, der Präsident und Chief
Executive Officer des Unternehmens, hat sich bereit erklärt, die Rückzahlung
Termin für $ 400000 in Solawechseln gegenüber der Gesellschaft, Herr
MacLeod. Die Solawechsel wird nun täglich im Dezember
2010, die vorzeitige Rückzahlung für den Fall eines Ausfalls. Der
Solawechsel nun reifen zum selben Zeitpunkt wie die Gesellschaft
11 Millionen US-Dollar Secured Loan Facility, wie angekündigt, 10. November 2008.
Im Gegenzug für die Zustimmung zur Verlängerung der Zeitpunkt der Rückzahlung
Solawechsel, das Unternehmen wird unter dem Vorbehalt der Zustimmung der
TSX Venture Exchange, Frage an Herrn MacLeod, 592.593 Aktien der
des Unternehmens. Die Aktien werden in einem vier Monate halten
Zeitraum ab dem Tag ihrer Ausstellung.
.
Über Western GeoPower Corp
Western GeoPower Corp ist ein Unternehmen der erneuerbaren Energien für die
Entwicklung der Geothermie-Projekte für die Bereitstellung von sauberen,
nachhaltige, Grundlast der Stromerzeugung. Die Gesellschaft ist
Entwicklung der Western GeoPower Unit 1 Geothermie-Anlage am
Geysire Geothermie Field in Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika und dem Süden
Meager Geothermie-Projekt in British Columbia, Kanada.
Im Namen des Board of Western GeoPower Corp
"Kenneth MacLeod"
Kenneth MacLeod, President & CEO
Cautionary Hinweis über vorausschauende Aussagen
Aussagen in dieser Pressemitteilung, die die Zukunft gerichtete Aussagen unterliegen
verschiedenen Risiken und Unsicherheiten in Bezug auf die spezifischen Faktoren
oben genannten, die den Erwartungen und
Prognosen über die Entwicklung künftiger Ergebnisse zu. Das Unternehmen versucht hat,
wann immer möglich, diese zukunftsgerichteten Aussagen, die
einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, Wörter wie "erwartet",
glaubt "," einschätzen "," erwarten "," plant "," beabsichtigen "," Potenzial "
und ähnliche Ausdrücke. Obwohl das Unternehmen glaubt, dass die
Erwartungen in diesen zukunftsgerichteten Aussagen basieren
auf vernünftigen Annahmen beruhen, diese Aussagen sind nicht als Garantien der
zukünftige Performance und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können sich
wesentlich von denen in den vorausschauenden Aussagen abweichen. Investoren
sind zu bedenken, dass solche Aussagen sind nicht als Garantien der Zukunft
und dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können sich
wesentlich von den in den vorausschauenden Aussagen abweichen.
Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung oder
Sämtliche vorausschauende Aussagen, ob als Ergebnis neuer
Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig. Diese Informationen enthalten
Management ist hier die beste Entscheidung, die bis zum Zeitpunkt dieses
basierend auf derzeit zur Verfügung stehenden Informationen. Diese Presseinformation ist nicht
für die Verbreitung in den Vereinigten Staaten von Amerika oder in den Vereinigten Staaten
von Amerika News Services.

Die TSX Venture Exchange übernimmt keine Verantwortung für die
Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung. Für weitere Informationen oder um zu
auf unsere E-Mail-Liste, wenden Sie sich bitte an unser Büro: (604) 662-3338 oder
US / Canada Toll Free: 1-866-662-3322, E-Mail: info@geopower.ca Investor
Beziehungen: IR@geopower.ca

--- End of Message ---

Western GeoPower Corp
837 West Hastings Street Suite 411 Vancouver,
BC
V6C 3N6 Kanada

WKN: 254049, ISIN: CA95827Q1037;  

19.02.09 14:18

465 Postings, 4733 Tage Paralizerlos jetzt

Explodiere endlich :)

 

 

25.02.09 15:41

7033 Postings, 4225 Tage dddidiGib Ruhe du......

Wert paralysiert.... und womit? Mit Recht. Muß doch noch nen par tausend Aktien zukaufen. Und wenn der Spreed zu hoch ist werden die zu teuer. Deshalb psssst nix machen.  

18.03.09 17:33

7033 Postings, 4225 Tage dddidiKann mir jemand sagen .....

warum der Spreed immer größer wird?  

18.03.09 19:40

465 Postings, 4733 Tage Paralizerne keine Ahnung

wäre aber schön, hier mal wieder von positiven News zu lesen.  

19.03.09 16:20

7033 Postings, 4225 Tage dddidiIst jetzt was zurück gegangen. .....

habe ne Order für 30k a ? 0,1 reinstellen lassen. Mal schaun ob sie denn bedient wird. News gibbet erst wieder im Sommer. die tauchen erst mal für 3 Monate ab. Würd mich mal interessieren ob man auf Google earth was sehen kann..... Ob die auch schön schaffen oder so.......  

24.03.09 14:31

2874 Postings, 4128 Tage money crashNeustart geglückt:

24.03.09 14:44

2874 Postings, 4128 Tage money crashWissenswertes über Dongfeng:

Dongfeng Motor Company ist einer der drei größten Automobilhersteller in China mit einer jährlichen Produktion von über 1 Mio Fahrzeuge.


Hier weitere Nachrichten:

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/dongfeng-motor.asp  

24.03.09 14:45

2874 Postings, 4128 Tage money crash#237,falscher Thread,sorry.

03.04.09 10:51

7033 Postings, 4225 Tage dddidiSeufzt

Et is doch noch gar nicht so weit. Oben in den Rockies ist doch noch Winter. Wir wissen doch um das Potential dieser Aktie. Ruhig brauner........
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

03.04.09 11:36

11326 Postings, 5989 Tage fuzzi08WGP explodiert: Break !

Nachdem der Kurs der WGP-Aktie ab Frühjahr 2007 über rund 12 Monate eine
mustergültige obere SKS-Formation vollendet hatte, korrigierte er erwartungs-
gemäß und arbeitete ebenso mustergültig das errrechnete Kursziel ab. Wie meist
üblich, hängte er dann noch eine Übertreibungsphase dran. Dem Tief im Oktober
2008 folgte die Bodenbildungsphase.
Diese 6-monatige Bodenbildungsphase hat der Kurs nun mit der Entwicklung der
letzten Handelstage abgeschlossen. Gleichzeitig gelang nun der entscheidende
Break, auf den ich Wochen gewartet habe: die Seitwärtsrange, die gleichzeitig
als Dreiecksformation interpretiert werden kann, wurde nach oben verlassen:
ein sehr starkes, bullishes Signal.

Die nächsten Kursziele lauten nun:
17 Cent (Nackenlinie der SKS-Formation)
30 Cent (rechte Schulter)
Pullbacks (bullish-trendbestätigend) sind einzukalkulieren,ebenso wie die Schlie-
ßung des beim Break gerissene Gap.  
Angehängte Grafik:
h.gif
h.gif

03.04.09 11:38

1575 Postings, 6205 Tage Ölmausnoch nen kleinen bericht gefunden

http://goldinvest.de/public/..._detail.asp&c=10,20020&y=17516

Western GeoPower:

?Wir werden stark von den Plänen der US-Regierung profitieren.?

Seit Anfang des Jahres war es ruhiger geworden um die Papiere des Geothermieunternehmens Western GeoPower (ISIN CA95827Q1037). Nach einem kurzen Höhenflug bis auf 0,22 CAD Ende 2008 tendierten sie zunächst in einem recht engen Korridor seitwärts. Doch vor einigen Tagen wurde der einjährige Abwärtstrend nach oben durchbrochen und auch die 100-Tage-Linie konnte überwunden werden, was ein Zeichen für einen Neustart der Aktie zu sein scheint.

Einen Neustart oder zumindest einen Anschub der Geschäfte erhofft sich auch Kenneth MacLeod, CEO von Western GeoPower ? und zwar von den Plänen der Obama-Regierung, die Förderung erneuerbarer Energie schnell und nachhaltig auszubauen. Wie MacLeod auf einer CIBC-Konferenz erklärte, werde sein Unternehmen solche Konjunkturmaßnahmen direkt spüren.

?Wir werden stark davon profitieren, da bis zu 40 Prozent der Baukosten zurück geholt werden können, oder durch die Leistungen des Konjunkturpakets sowie steuerliche Vergünstigungen getragen werden?, so MacLeod.

Und die Aussichten, dass Western GeoPower direkt vom Konjunkturprogramm der US-Regierung profitieren wird, stehen tatsächlich mehr als gut:

Denn das Energieministerium der USA (DoE) will noch diesen Monat  - in den kommenden zwei Wochen um genau zu sein - 400 Millionen Dollar aus dem US-Konjunkturprogramm für die Entwicklung von Geothermie-Projekten bereitstellen, so der Leiter der Abteilung Geothermie des DoE, Ed Wall. Dabei wird sich das DoE schon Anfang April verschiedene Geothermie-Projekte ansehen.

Behalten Sie Western Geopower also unbedingt im Auge. Bei konkreten und substanziellen Neuigkeiten, könnte die Aktie ihre (bisher) kleine Erholung schnell ausbauen!

bj - GOLDINVEST.de - http://www.goldinvest.de  

04.04.09 14:15

7033 Postings, 4225 Tage dddidiWell dune Mac Leod ....

aber bleibt ruhig et ist doch noch jede Menge Zeit bis et losgeht. Erstes Kursziel 0, 17 $ zweites Kz. 0,3 $ drittes Kz 3,00 $. Auch ohne staatliche Förderung ist diese Energieform der Hit. Langsam sollte Mac Leod überlegen eine zweite Ausbaustufe in Planung zu nehmen. Dat Loch macht ordenlich Dampf und auf nen par Löcher mehr oder weniger kommt es jetzt auch nicht mehr an.
Gruß dddidi
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

04.04.09 19:02
1

506 Postings, 4158 Tage Erni_krümelso ist es beabsichtigt

.....zwar vom letzten Jahr aber so stellt man sich die Zukunft bei Western GeoPower Corp vor.

 

http://www2.anleger-fernsehen.de/...=Rohstofftrends+2008+%28Teil+1%29

 

07.04.09 18:47

465 Postings, 4733 Tage Paralizerbin ich froh, sehr günstig eingestiegen zu sein.

Ich betrachte das als meine Rente, würde aber gerne noch etwas nachkaufen wenn die Gelegenheit "günstig" ist :)

 

 

 

08.04.09 07:39

7033 Postings, 4225 Tage dddidiDas mit der Rente .....

lass man sein. Et klappt nicht weil es tausend Gründe dagegen gibt. Abkassieren und ne schöne Immo kaufen läuft besser. Ich habe zwar meinen Bestand auf 16 k erhöhen können aber ich brauch noch mal nen Niedrigpreisfeld 0,102 bis  0,105.
Gruß dddidi
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

08.04.09 13:11

506 Postings, 4158 Tage Erni_krümeldddidi

ich geb dir recht bei der nächsten möglichkeit erhöhe ich meinen bestand. ich glaube an die story!  

23.04.09 01:33

22392 Postings, 4272 Tage HeronNEWS 22.04.2009

22.04.2009 12:34
DGAP-News: Western Geo Power Corp. (deutsch)

Western Geo Power Corp. (News) : Tests auf South Meager zeigen Durchlässigkeit mit eventuell kommerziellem Potenzial

Western Geo Power Corp. / Sonstiges

22.04.2009

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. -------------------------------------------------- -------

Vancouver, British Columbia, Kanada. 22. April 2009. Western GeoPower Corp. (WKN: 254049, TSX-V: WGP), eine Gesellschaft aus dem Sektor zur Entwicklung erneuerbarer Energien, gab heute bekannt, dass die unabhängige Beratungsfirma GeothermEx Inc. ein Bohrprogramm auf dem Geothermie-Reservoir South Meager vorgeschlagen hat, um eine vor kurzem identifizierte Zone mit hoher Durchlässigkeit zu testen, die ein kommerzielles Potenzial demonstriert hat.

Im Bericht über die Ergebnisse der so genannten 'Airlift-Assisted'-Fließtests der Quelle MC-8 projizierte GeothermEx, dass eine neue Umlenkbohrung, die ab einem niedrigeren Bohrlochkopfniveau in die selbe durchlässige Zone niedergebracht wird und eine viel geringere vertikalen Tiefe als Bohrung MC-8 hat, eine Dampfförderung haben würde, die einem Äquivalent von über 6 Megawatt (MW) an elektrischer Energie entspricht. Die Quelle MC-8 konnte nach dem Air-Lifting aufgrund der physikalischen Begrenzung, die auf dem tiefliegenden Wasserspiegel beruht, den Zufluss nicht aufrecht erhalten.

Um die durchlässige Zone zu erreichen, hat GeothermEx eine Umlenkbohrung entwickelt, die mit einer geplanten wahren vertikalen Tiefe von 1.660 m und einer Gesamtbohrlänge von weniger als 2.000 m in der Talsohle beginnt. Die Bohrungs-Simulation deutet an, dass diese Bohrung eine Dampfförderung besitzen könnte, die bei einem Fließdruck von 140 psig am Bohrlochkopf einer Kapazität von 6,4 MW entspricht. Falls die Reservoir-Flüssigkeit, die in dieser Bohrung angetroffen wird, eine höhere Temperatur besitzt, als die in MC-8 gemessene Temperatur, oder die Bohrung tiefer abgeteuft werden sollte als die anvisierten 1.660 m, könnte sich die Megawatt-Kapazität der Quelle entsprechend erhöhen.

'Die jüngsten Fließtests haben unsere frühere Projektion einer hohen Temperatur, einer angemessenen Durchlässigkeit und eines tiefliegenden Wasserspiegels in South Meager bestätigt,' sagte Dr. Subir Sanyal, Präsident der GeothermEx. 'Während ein tiefliegender Wasserspiegel die Leistung der Quelle begrenzt hat, so kann eine kommerzielle Leistung noch in einer Quelle erzielt werden, die von der Talsohle aus gebohrt wird und die durchlässigen Zonen in Quellen MC-8 und MC-6 anvisiert.'

Mehrere ausgezeichnete und leicht zugängliche Stellen für neue Bohrplätze sind in der Talsohle mit leichtem Zugang zu den durchlässigen Zonen in den Bohrungen MC-8 und MC-6 vorhanden. Das Unternehmen beabsichtigt den Genehmigungsprozess für zukünftige Quellen in die Wege zu leiten, sobald der Schnee so weit geschmolzen ist, dass eine Vermessung der Stellen möglich ist.

'Unser Wissensstand über die Eigenschaften des Geothermie-Reservoirs auf South Meager hat sich beachtlich erhöht,' sagte Kenneth MacLeod, President und CEO der Western GeoPower. 'Wir können uns jetzt auf die Sicherung der Finanzierung und der Genehmigungen konzentrieren, die für den Abschluss des Bohrprogramms notwendig sind. Wir können danach einen Machbarkeitsbericht für das Projekt anfertigen.'

In den Jahren 2004 und 2005 wurden die Quellen MC-6, MC-7 und MC-8 auf einer einzigen Bohrstelle ca. 700 m über Meager Creek an der Flanke des Pylon Peak gebohrt. Die Bohrstelle befand sich im Vergleich mit früheren Bohrstellen, die in der Talssohle lagen, näher an der geplanten Aufströmungszone des Geothermie-Reservoirs. Anschließende Tests bestätigten, dass zwei der Bohrungen, MC-6 und MC-8, eine signifikante Durchlässigkeit antrafen. Alle drei Bohrungen zeigten höhere Temperaturen in geringeren Tiefen als die früheren Bohrungen. Jedoch die Gegenwart des Geothermalwasserspiegels über 500 m unter der Bohrstelle hat die selbständige Förderung der jüngsten Quellen verhindert. Die Quellen werden für weitere Tests unterhalten und zukünftige Verbesserungen werden in Betracht gezogen, wie z.B. eine Vertiefung und/oder Ablenkung sobald weitere durchlässige Zielgebiete durch zukünftige Bohraktivitäten identifiziert werden. Weitere Bohrungen werden benötigt, um das vollständige kommerzielle Stromerzeugungspotenzial für South Meager abzugrenzen.

Western GeoPower arbeitet weiterhin mit Regierungsstellen der Provinz und wichtigen Beteiligten in den Kommunen und den First Nations zusammen, um die Eingabe eines Zertifizierungsantrags für das South-Meager-Projekt laut des Umweltverträglichkeitsgesetzes der Provinz British Columbia vorzubereiten. Das Unternehmen bewirbt sich ebenfalls aktiv um eine staatliche Finanzierung für die Projektentwicklung und arbeitet direkt mit der Regierung von British Columbia an der Aktualisierung der Geothermie-Gesetzgebung und Vorschriften zusammen.

Über Western GeoPower

Western GeoPower ist eine Gesellschaft zur Entwicklung geothermischer Projekte zur Lieferung sauberer Grundlast-Elektrizität. Die Gesellschaft entwickelt das Geothermie-Kraftwerk Western-GeoPower-Unit-1 auf dem Geothermie-Feld The Geyser im Bezirk Sonoma County, Kalifornien, USA und das Geothermie-Projekt South Meager in British Columbia, Kanada.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Western GeoPower Corp. Investor Relations 409 Granville Street, Suite 1351 Vancouver, BC V6C 1T2, Canada Tel. +1 (604) 662 3338 Fax +1 (604) 646 6603 http://www.westerngeopower.de/ http://www.geopower.ca/

AXINO AG investor&media relations Königstraße 26 70173 Stuttgart Germany Tel. +49 (711) 25 35 92-30 Fax +49 (711) 25 35 92-33 http://www.axino.de/

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen. 22.04.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP  

23.04.09 01:45
1

22392 Postings, 4272 Tage HeronCanGEA

Western GeoPower lädt Sie zum Besuch der CanGEA's 2009 Geothermal Energy Conference und Tag der offenen Tür ein

CanGEA: Canadian Geothermal Energy Association
Vancouver Convention & Exhibition Centre, Canada
22. ? 24. April 2009

Besuchen Sie zwischen dem 22. und 24. April 2009 die Western GeoPower Corp. am Stand Nr. 6 auf CanGEAs 2009-Geothermie-Konferenz und den Tag der offenen Tür in den brandneuen, umweltfreundlichen Konferenzräumen des Vancouver Convention Centre.

Geothermie: Die ultimative erneuerbare Energiequelle unseres Planeten ? eine saubere, zuverlässige und nachhaltige Stromquelle

Kanada ist der einzige Pazifikanrainer, der noch nicht seine geothermischen Hochtemperaturenergiequellen entwickelt hat. British Columbia, Yukon und Alberta besitzen das größte herkömmliche Geothermie-Potenzial. Die ersten Ressourcenschätzungen deuten darauf, dass die Geothermie die Hälfte des Strombedarfs in British Columbia decken könnte.

Die CanGEA Geothermie-Konferenz wird Podiumsdiskussionen, Arbeitskreise, Präsentationen und eine Messe der Branche bieten. Die Jahreshauptversammlung der CanGEA und ein Tag der offen Tür (Eintritt frei wenn Sie sich vor dem 16. April anmelden. Bei Anmeldung nach dem 16. April kostet der Eintritt 10 CAD) finden am Earth Day, den 22. April 2009 von 15 Uhr bis 19 Uhr statt.

Kenneth MacLeod, President & CEO, Western GeoPower Corp.
Sprecher: Donnerstag, 23. April and 24. April  2009

Über CanGEA

CanGEA ist ein gemeinnütziger Verein, der Forschung, Exploration und Entwicklung von Geothermie-Quellen (Erdwärme) und der Technologie zur Lieferung sauberer und nachhaltiger elektrischer Energie an die Einwohner Kanadas unterstützt und fördert.

Für weitere Informationen über CanGEA klicken Sie bitte auf den Link für die folgende Veröffentlichung: Energy Digital Magazine.

Über Western GeoPower

Western GeoPower ist eine Gesellschaft zur Entwicklung geothermischer Projekte zur Lieferung sauberer Grundlast-Elektrizität. Die Gesellschaft entwickelt das Geothermie-Kraftwerk Western-GeoPower-Unit-1 auf dem Geothermie-Feld The Geyser im Bezirk Sonoma County, Kalifornien, USA und das Geothermie-Projekt South Meager in British Columbia, Kanada.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Western GeoPower Corp.
Investor Relations
409 Granville Street, Suite 1351
Vancouver, BC V6C 1T2, Canada
Tel. +1 (604) 662 3338
Fax +1 (604) 646 6603
http://www.westerngeopower.de/
http://www.geopower.ca/

AXINO AG
investor & media relations
Königstraße 26
70173 Stuttgart
Germany
Tel. +49 (711) 25 35 92-30
Fax +49 (711) 25 35 92-33
http://www.axino.de/  

30.04.09 13:29

7033 Postings, 4225 Tage dddidiUnd ich wär so gerne hin geflogen aber....

wer zu spät kommt den bestraft dat Leben.... War auch ein büschen knapp eingestellt Heron. Hatten ja wohl schon angefangen. Und mittendrin reinplatzen wollt ich auch nicht. Dann drehen sich immer alle um.......
Gruß dddidi
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

06.05.09 12:03

22392 Postings, 4272 Tage HeronNews 06.05.2009

Western GeoPower Corp.

Western GeoPower erwirbt zweites Geothermie-Reservoir in Kalifornien

Vancouver, British Columbia, Kanada. 6. Mai 2009. Western GeoPower Corp. (WKN: 254049, TSX-V: WGP), eine Gesellschaft aus dem Sektor zur Entwicklung erneuerbarer Energien, gab heute die Akquisition von 3.000 Acres an sich in Privatbesitz befindlichen Geothermie-Pachtgebieten mit einem bestätigten Hochtemperatur-Geothermie-Reservoir in South Brawley im Imperial County, Kalifornien, bekannt. Die South-Brawley-Pachtverträge gewähren Western GeoPower das Recht zur Entwicklung des Geothermie-Reservoirs und den Bau eines Kraftwerks zur Stromerzeugung.

Seit Anfang der 1980er Jahre wurde im Imperial County durchgehend kommerziell Geothermie-Energie erzeugt. Gegenwärtig erzeugen die Kraftwerke Salton Sea, East Mesa und Heber ca. 530 Megawatt (MW). Das Pachtgebiet der Western GeoPower liegt im als South Brawley bekannten Geothermie-Ressourcegebiet. Die Region verfügt über eine ausgedehnte Infrastruktur, die einen einfachen Zugang für die Entwicklung bietet.

Eine vorläufige Überprüfung früherer Daten von den South-Brawley-Pachtgebieten der Western GeoPower, die von der unabhängigen Beratungsfirma GeothermEx Inc. durchgeführt wurde, hat ergeben, dass die Pachtgebiete im Zentrum einer geothermischen Anomalie liegen. Diese Anomalie ist durch geophysikalische Erkundungen gut abgegrenzt worden. Zwischen 1978 und 1982 wurden auf der Liegenschaft der Western GeoPower vier Tiefbohrungen und eine Ablenkungsbohrung (mit Endtiefen zwischen 13.381 und 14.000 Fuß) niedergebracht und deren Förderung getestet. Ferner wurde auf diesem Feld zwischen 1982 und 1983 ein über 34 Tage anhaltender Drucktest durchgeführt.

Obwohl diese Quellen jetzt verfüllt sind, haben sie das Vorkommen eines Hochtemperaturreservoirs (bis zu 278°C oder 532°F) bestätigt und Drucktests haben innerhalb des Reservoirs die hohen Durchfluss- und Speicherkapazitäten demonstriert. Während der Tests konnte am Bohrlochkopf eine Förderung von 700.000 Pfund pro Stunde (vergleichbar mit ca. 7 MW) nachgewiesen werden. Diese Quellen hatten jedoch einen kleineren Durchmesser als er für die heutigen Geothermie-Quellen üblich ist. Sie wiesen ebenfalls einen bedeutenden Strukturschaden auf. Neue Quellen, die mit einem größeren Durchmesser auf der Liegenschaft gebohrt werden, sollten eine viel höhere Produktion haben.

Die Reservoirflüssigkeit ist sehr salzhaltig. Der Gesamtgehalt der gelösten Feststoffe liegt zwischen 22 und 23 % und die Konzentration der nicht kondensierbaren Gase in der gesamten Flüssigkeit beträgt 2 bis 2,5 %. Die Salzsole im Reservoir ist mit gelöstem Zink, Blei und Silber stark angereichert. Die vorläufigen Modelle deuten an, dass die Liegenschaft die gleichzeitige Stromerzeugung und kommerzielle Zink-, Blei- und Silberproduktion leicht unterstützen kann.

?Die South-Brawley-Pachtgebiete ergänzen die Strategie der Western GeoPower zur Akquisition von Geothermie-Projekten mit bewiesenem Produktionspotenzial,? sagte Kenneth MacLeod, President und Chief Executive Officer der Western GeoPower. ?Wir sind zuversichtlich, beachtliche Zeit- und Kosteneinsparungen zu erreichen durch die Ausnutzung der früheren Testdaten der Quellen und durch die Planung neuer Quellen zur Durchteufung der bekannten produktiven Zonen.?

Western GeoPower wird GeothermEx Inc. aus Richmond, Kalifornien, für ein unabhängiges Gutachten über das Potenzial der South-Brawley-Pachtgebiete und zum Entwurf eines Bohrprogramms zur Bestätigung der Ressource beauftragen. GeothermEx hat an dieser Stelle für verschiedene Parteien seit Beginn dieses Projekts Ende der 1970er Jahre Quellenanalysen, Ressourcenbewertungen, Reservoirsimulationen und Mineralausbringungsmodelle durchgeführt.

Über Western GeoPower

Western GeoPower ist eine Gesellschaft zur Entwicklung geothermischer Projekte zur Lieferung sauberer nachhaltiger Grundlast-Elektrizität. Die Gesellschaft entwickelt das Geothermie-Kraftwerk Western-GeoPower-Unit-1 auf dem Geothermie-Feld The Geyser im Bezirk Sonoma County, Kalifornien, USA, das South-Brawley-Geothermie-Projekt in Imperial County, Kalifornien, USA und das Geothermie-Projekt South Meager in British Columbia, Kanada.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Western GeoPower Corp.
Investor Relations
409 Granville Street, Suite 1351
Vancouver, BC V6C 1T2, Canada
Tel. +1 (604) 662 3338
Fax +1 (604) 646 6603
http://www.westerngeopower.de/
http://www.geopower.ca/

AXINO AG
investor & media relations
Königstraße 26
70173 Stuttgart
Germany
Tel. +49 (711) 25 35 92-30
Fax +49 (711) 25 35 92-33
http://www.axino.de/

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 15   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
TUITUAG00
BayerBAY001
Carnival Corp & plc paired120100
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985