Habe mir ein paar Telegate zu 3 ? eingeschmissen!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.09.03 06:35
eröffnet am: 08.11.01 16:03 von: estrich Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 16.09.03 06:35 von: Eskimato Leser gesamt: 4452
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

08.11.01 16:03

10682 Postings, 7834 Tage estrichHabe mir ein paar Telegate zu 3 ? eingeschmissen!

Ad hoc-Service: Telegate AG  
08.11.2001 07:46:00


   
Sparprogramm der telegate AG zeigt erste Erfolge

Verluste im dritten Quartal 2001 mehr als halbiert

München, 8. November 2001 Das Kostensenkungsprogramm der Münchener telegate AG hat zu ersten Erfolgen geführt: Trotz eines saisonbedingt leicht rückläufigen Umsatzes von 32 Millionen Euro (63 Millionen Mark, Vergleichszeitraum 2000: 36 Millionen Euro / 70,6 Millionen Mark) hat das Auskunftsunternehmen seine Verluste im Vergleich zum zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres mehr als halbieren können. Lag das EBTIDA im ersten Quartal noch bei minus 6,6 Millionen Euro (minus 12.9 Millionen Mark), im zweiten Quartal bei minus 5,9 Millionen Euro (minus 11,6 Millionen Mark), konnte die telegate AG es im dritten Quartal auf minus 2,7 Millionen Euro (minus 5,2 Millionen Mark ) reduzieren. Für das vierte Quartal hält das Unternehmen an dem Ziel fest, wieder den Breakeven zu erreichen. Damit beträgt das EBITDA (Ergebnis nach Steuern und Abschreibungen) nach neun Monaten des Geschäftsjahres 2001 minus 15,2, Millionen Euro (Vergleichszeitraum 2000: minus 1,9 Millionen Euro). Nach dem zweiten Quartal lag das EBITDA bei minus 12,5 Millionen Euro. Insgesamt gingen in den ersten neun Monaten des Jahres 113,9 Millionen Anrufe bei der telegate AG ein (Vergleichszeitraum 2000: 96,6 Millionen). Das Kerngeschäft der telefonischen Service-Auskunft 11880 läuft trotz der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Situation gut: Das wegen der langen Ferienzeit erfahrungsgemäß schwächste Quartal von Anfang Juli bis Ende September trug dazu 36,4 Millionen Anrufe bei. Das EBITDA in diesem Zeitraum war im deutschen Kerngeschäft trotzdem deutlich positiv: plus 3,8 Millionen Euro (EBITDA 2. Quartal 2001: 1,6 Millionen Euro / 3,1 Millionen Mark).  

08.11.01 16:05

10635 Postings, 7575 Tage Ramses IIsind die wasserlöslich?

danke für die info, estrich. werde ich mir mal reinziehen.

grüße  

08.11.01 16:10

10314 Postings, 7296 Tage chartgranatewow estrich,

Du steigst definitiv in einen Aktie direkt ein.....das will ja schon was heissen...  

08.11.01 16:14

10682 Postings, 7834 Tage estrichJa, ich bin wieder unter die Trader gegangen

so lange der Gesamtmarkt läuft. Warum nicht?  

08.11.01 16:20

10314 Postings, 7296 Tage chartgranateda ich Dich

in Börsendingen als sehr besonnen und sehr sauber recherchierenden Menschen kennengelernt habe,der eher wohlüberlegt als emotional handelt gibt das natürlich Deiner Einschätzung einer bestimmten Aktie ein interessantes Gewicht,so meinte ich das.  

08.11.01 16:26

10682 Postings, 7834 Tage estrichIch will übrigens mit 3,5 wieder raus,

wenn es klappt. Der Nasdaq ist so heißgelaufen. bei 1600 Punkten im Nasdaq 100 wartet ein Stopschild, also bleibe ich vorsichtig.  

08.11.01 16:32

10314 Postings, 7296 Tage chartgranatesaubere

16% und wohl auch realistisch machbar,kein schlechter Deal wenns klappt...  

09.11.01 14:39

10586 Postings, 7486 Tage 1Mio.?@estrich

Hast Du noch den absprung mit plus geschaft? Oder bleibst Du noch dabei?

Gruss Mio.  

09.11.01 14:42

10682 Postings, 7834 Tage estrichNee, noch nicht

Verkaufslimit auf 3,3 runtergesetzt, aber ich habe wenig Hoffnung bei der Nasdaq. Hoffentlich fällt sie nicht sofort. Eventuell verkaufe ich nach 20:00 außerbörslich, mal sehen.  

14.03.02 15:56

3947 Postings, 7329 Tage EskimatoNoch drin? - Telegate läuft wie die Pest.

Tja jetzt kostet Telegate schon fast 5 Euro, steigt seit letzter Woche jeden Tag.  

16.09.03 06:35

3947 Postings, 7329 Tage Eskimato@estrich, Telegate läuft wie die Pest.

Wie ist es gelaufen für Dich?

Gruss E.

http://gfx.finanztreff.de/charts/...11880&boerse=2&zeit=600&land=276"  

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Timchen

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln