Toller Dividenden Wert

Seite 22 von 25
neuester Beitrag: 23.10.20 20:56
eröffnet am: 05.08.19 17:02 von: ikke2 Anzahl Beiträge: 611
neuester Beitrag: 23.10.20 20:56 von: Kobismus Leser gesamt: 109992
davon Heute: 62
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25  

03.06.20 17:03

76 Postings, 259 Tage KobismusEs geht bergauf...

03.06.20 17:06
1

76 Postings, 259 Tage KobismusDie Tage...

...hat Realty Income berichtet, dass 80% der Mai-Einnahmen gezahlt wurden.
Das wird doch tendenziell bei Tanger vermutlich in eine ähnliche Richtung gehen .
Da könnte sich die große Liquidität, die die FED auch über die Bonds-Ankäufe in den Markt gespült hat durchaus positiv auswirken?
https://www.ariva.de/news/...s-update-on-may-rent-collections-8473500

Bei Seeking-Alpha stand letzte Woche unter einem Artikel von Brad Thomas ("Tanger: A Former SWAN Looks To Rise Above The Ashes" - leider jetzt nicht mehr freigeschaltet), dass wenn Tanger die Q2-Divindende nachholt - also in den beiden verbleibenden Quartalen eine höhere zahlt und insgesamt die angekündigte Jahres-Dividende dabei heraus kommt - der Dividenden-Aristokraten-Status erhalten bliebe. Müsste - entsprechende Normalisierung der FFO - ja im Interesse des Unternehmens liegen.  

03.06.20 17:08

1668 Postings, 572 Tage Mesiasbin sehr gespannt

hatte Nachgekauft beim Dip zu 3,99 Euro und Durschnittskurs jetzt 9,20Euro.
Vielleicht passiert ein Wunder und wir bekommen schneller Dividende als wir erwatet haben.....  

04.06.20 16:58
1

316 Postings, 2292 Tage ikke2Charttechnisch

sehe ich etwas Hoffnung. Der MACD im Wochenchart hat bullisch gedreht.  
Angehängte Grafik:
tanger_fact.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
tanger_fact.png

04.06.20 17:00

1668 Postings, 572 Tage MesiasIch bin noch Skeptisch

Ob das alles gut geht...  

04.06.20 18:07

1668 Postings, 572 Tage Mesias8$ überwunden

Aktuell 8,03$ das is schon lange her das wir so eine Rally gesehen haben.  

04.06.20 18:30

21 Postings, 1320 Tage AlatseeHält

hoffentlich noch eine Weile an - mein EK liegt bei über 13. Wahrung des Status als Dividendenaristokrat wäre eine feine Sache und wenn es möglich ist, wird das Management sicher alles dafür tun, denn der lässt sich ja nicht so schnell wieder herstellen.  

05.06.20 15:14

76 Postings, 259 Tage KobismusIch musste heute schon 3 mal...

...meinen Limitalarm hochsetzen.

Arbeitsmarktdaten in den USA sind erheblich besser als erwartet (+2 statt -7 Mio)
Könnte also weiter hochgehen.


 

05.06.20 16:20
1

156 Postings, 348 Tage GamenickMal schauen

wie weit es noch geht, sollten die guten Nachrichten, wie die Jobdaten weitergehen, könnte es auch durch die Widerstände bei 12-14 $ gehen, dann wäre auch nach oben offen...

Das wäre aber wohl das absolute Positivszenario, kann auch sein gut sein, dass nach so heftigen Kurssteigerungen, der letzten Tage erstmal wieder Kasse gemacht wird... es bleibt spannend.. auch in anbetracht der Dividende...  

05.06.20 19:29

76 Postings, 259 Tage KobismusGlaube auch...

...dass es gegen Börsenschluss, spätestens Montag wieder ein gutes Stück zurück geht.

Trotzdem eine Entwicklung, die Anfang April nicht sehr wahrscheinlich war.  

07.06.20 19:08
1

621 Postings, 1569 Tage chriscrosswinnerAristocrat Status

Hallo Investoren,

also in der letzten Nachricht bezüglich der Dividende wurde lediglich gesagt, dass die Divi temporär ausgesetzt wird. Jedoch fällt die Entscheidung für die Auszahlung Mitte August immer erst zu Anfang des Monats Juli. Deshalb hat TFO jetzt noch gute 4 Wochen Zeit alles zu evaluieren und zu entscheiden.
Ich glaube, dass hier einfach "die Gunst der Stunde" genutzt wurde und erstmal alles Negative kommuniziert wurde, um ggf. die Reaktion vor dem bösen Erwachen allen Investierten zu ersparen.
Der aktuelle Kursverlauf preist meiner Meinung nach aber bereits ein, dass es nicht dazu kommen wird und es eine Fortsetzung !einer! Dividende (Höhe unklar) geben wird.
Ob jetzt aber unbedingt alles dafür getan wird die Auszeichnung des "Aristocrat Status" aufrecht zu erhalten, das kann ich nur schwer einschätzen.  Ich bin mir aber fast sicher, dass weiterhin eine Quartalsdividende gezahlt wird.
Vorallem nachdem folgendes kommuniziert wurde:
"Liquidity and capital preservation are crucial in times of uncertainty. Due to our disciplined approach, we entered 2020 with one of the strongest balance sheets in our peer group."
Es wird gerade nach so einer Aussage schwierig die Dividendenstreichung zu rechtfertigen, falls die Wirtschaft wieder  weiter anläuft (Voraussetzung) und die Amis wieder dem Konsumrausch verfallen sind.
Dazu kommt, dass Dividenden Zahlungen in den USA einen anderen Stellenwert haben als bei uns in Deutschland.

Quelle:
http://investors.tangeroutlets.com/file/103061/Index?KeyFile=403950588

Mal sehen wie komplett daneben ich liege mit meiner Einschätzung. Es bleibt spannend.

Viel Erfolg allen Investierten.

Cheers
C  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-06-....jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
screenshot_2020-06-....jpg

08.06.20 23:52

954 Postings, 4642 Tage oranje2008@chriscrosswin.:

Na ja, die Dividende auszusetzen ist mehr als richtig. Die Bilanz ist schon in die Knie gegangen. Das EK war zum 31.3. bei weniger als der Hälfte, wo man 2016 noch stand. Und nun kommen früher oder später 1) GuV-/Bilanz-belastende Impairments und 2) Cashflow-belastende Zahlungsausfälle.

Langfristig halte ich an meiner Position fest, aber kurzfristig (und damit meine ich mind. noch dieses Jahr) müssen wir hier wohl eher durch das Tal der Tränen durch...  

09.06.20 05:57

11 Postings, 798 Tage smoooofDas Tal der Tränen

Ich sehe das so: Besser ein Tal der Tränen als ein Begräbnis. So wie das Management reagiert (zB pay-cut, Stundung der Miete, Parkplätze für community events freigeben) glaube ich an die längerfristige positive Entwicklung von SKT. Tanger hat im Vergleich zu Hospital REITs zumindest nicht das Problem Millionen an das Mgmt auszuschütten während andere darunter leiden (Feristellung von Personal, hohe Gesundheitskosten).  

09.06.20 09:03
1

76 Postings, 259 Tage KobismusWill Tanger die steuerlichen Vorteile...

für Reits weiterhin nutzen, müssen sie auch eine Dividende ausschütten, sobald sie wieder Gewinne machen, ganz unabhängig vom Aristokraten-Status.
Wobei sie den sicher nicht aufgeben, wenn es die Zahlen hergeben. Selbst letztes Jahr gab es noch die Erhöhung um den üblichen Cent. Ist halt auch eine Image-Sache.
Dass sie dafür aber nicht die wirtschaftliche Substanz angreifen, finde ich aber prinzipiell eine sinnvolle Haltung der Geschäftsführung.  

09.06.20 10:41

621 Postings, 1569 Tage chriscrosswinnerREIT Status & minimum Dividend

Guten Morgen,

die Idee ist ja super (@oranje2008), aber um die Bilanz zu schönen und dadurch die Vorteile eine REITs zu verlieren?
Daran glaube ich nicht und Tanger sagte auch, dass das nicht der Plan ist.
Folgendes von Tanger dazu:
"Tanger intends to remain in compliance with REIT taxable income distribution requirements for the 2020 tax year."
Die nächsten 3 Jahre sehen laut FactSet so aus (durchschnittliche Analystenerwartung):
2020: 0.73 USD
2021: 0.95 USD
2022: 1.02 USD

Wenn wir nun von der Mindestausschüttungsquote von 90% des steuerpflichtigen Gewinns für einen REIT ausgehen, dann kann es schon sein, dass es zu einer Kürzung kommt und die erwarteten Ausschüttungen für die nächsten 3 Jahre geringer sind. Falls die Umsätze & Gewinne überhaupt in der Höhe einbrechen und es nicht zu einem Umsatz- und Gewinnrebound kommt.

US Firmen schütten aber auch gerne mal über den Durst aus, um Shareholder bei Laune zu halten oder einen  Status aufrecht zu erhalten (woran ich nicht unbedingt glaube).

Wir müssen uns eben mit wenigen Fakten hier versuchen ein Bild zu machen. Das habe ich für mich getan und entschieden hier investiert zu bleiben.

Viel Erfolg allen Investierten.

Cheers
C
 

10.06.20 20:12
2

643 Postings, 4512 Tage solvitDie hohe Shortquote ...

... von Tanger Factory in Höhe von 53.28% (siehe http://shortsqueeze.com/?symbol=skt&submit=skt) halte ich für ziemlich bedenklich. Man muss sich das einmal klar machen: Mehr als 50% der Aktien warten auf fallende Kurse. Und diejenigen, die short sind, gehören zu den aktivsten Tradern (und nicht zu den gemächlichen Dividendenanlegern).
Vielleicht ist dies nicht wirklich gefährlich, wenn sich Tanger Factory berappelt, aber die Shortquote wird den Aktienkurs stark beeinflussten.Der Höchststand vom 8. Juni von ca. 9 Euro kann ein reiner Short Squeeze ohne echte Käufer gewesen sein.

Fazit: Ich bin in Tanger Factory investiert und gehe davon aus, dass sich der Kurs sehr, sehr volatil entwickelt. Hier wird noch sehr viel Geduld und Nervenkraft verlangt, bevor am Ende hoffentlich alles gut wird.Am Ende des Jahres sind wir schlauer.

 

10.06.20 21:53

76 Postings, 259 Tage KobismusDie Shortquote ist schon...

...seit Monaten so hoch. Im Vergleich zu Februar ist sie sogar leicht gesunken.
Aber im Prinzip ist das Gesagte natürlich trotzdem richtig.  

11.06.20 09:23
5

643 Postings, 4512 Tage solvitTanger Outlet war bisher profitabel, ...

... ist ein Familienunternehmen, das vom Sohn des Gründers, Steven B. Tanger, geleitet wird. Seit Januar angeheuert als President und COO ist Stephen Yalof, der vormals bei Simon Property als CEO gearbeitet hat. Stephen Yalof ist in der Branche, soweit ich es recherchieren konnte, sehr anerkannt und gut vernetzt. Ich hoffe und nehme es auch an, dass er jetzt den Laden gut aus der Krise herausführen wird.
Die gesamte Retail- und damit auch Reits-Landschaft ist durch Covid zerbombt. Das Covid-Regime (Maske, Abstand, ...) kann meiner Meinung nach nicht die neue menschliche Normalität werden. Passt nicht zu uns Menschen. Wir werden mit Covid (genauso wir mit der Grippe und anderen Viren und Bakterien) leben müssen. Das gehört zum Menschsein dazu und damit kann unser Körper auch umgehen.
Irgendwann, vielleicht schon sehr bald, werden auch wieder die alten Bedürfnisse immer stärker entwickeln: Menschen treffen, gesehen werden,  feiern, shopping, essen, ...
Auch im Zeichen des E-Commerce würde ich die Offline-Shoppingplätze nicht abschreiben, den diese stehen für sinnliches, direktes Erleben: Anfassen, sehen, gesehen werden, entspannen.
Meiner Meinung nach geht es darum, dass sich Shopping-Online- und -Offlinewelten austarieren und sich in einem neuen Verhältnis ergänzen. Dann werden auch diejenigen Reits, die diesen Transformationsprozess erfolgreich mitmachen, eine gute Persepktive haben.
 

11.06.20 10:43
1

15 Postings, 1775 Tage BarkosShortsqueeze

stellt euere Aktien einfach für 1000 Dollar zum Verkauf, dann kann die Bank keine verleihen! Wenn das alle tun, big Problems für die Shorties  

11.06.20 15:13

2815 Postings, 3951 Tage mc.cashDas bringt gar nix !

1000 Dollar wer macht so was sollen sie  sich austoben ist doch egal ((-:
Kann auf 1 Cent runter gehen dann Kauf ich aber richtig !
Der 1 Cent stand symbolisch und ist genauso Blödsinn  wie die 1000 Dollar.
Bei diesen werten geht's um die Regelmäßigen Divis ((-:  

11.06.20 15:23
1

527 Postings, 3891 Tage Odimadeswegen bin ich

seit vorhin dabei....  

11.06.20 16:43

403 Postings, 723 Tage longterm value@solvit

Stimme Dir voll zu. Sehe genau die Vorteile die du auch genannt hast.

Ich habe den Dip heute nochmal genutzt um nachzukaufen  (neben Tanger Outlet auch noch bei Service Property Trust...dort aus allerdings anderen Gründen).

Tanger macht jetzt knapp 6% meines Depot

Habe damit jetzt insgesamt fast 20% in USA Werten die Ihr Geld im weitesten Sinne mit Immobilien verdienen

Neben den 6% Tanger noch
Service Properties Trust  5,5%
Sabra Health Care 4%
Simon Property Group 3%  

14.06.20 11:50

73 Postings, 137 Tage AlterindianerDividende

Gibt es eine Chance auf Dividende?  

14.06.20 17:04
1

515 Postings, 181 Tage DaxHHDividende

Warum erwartet man jetzt eine Dividende? Das Unternehmen ist in einer Krisensituation deshalb ist es auch vernünftig wenn es erstmal keine Dividende gibt. Wenn es Anfang nächstes Jahr langsam wieder eine Dividende gibt ist das in Ordnung finde ich.  

14.06.20 17:50

156 Postings, 348 Tage GamenickWurde doch vorerst ausgesetzt

Dividends
Tanger intends to pay the dividend of $0.3575 per share declared in January 2020 as scheduled on May 15, 2020 to holders of
record on April 30, 2020. Going forward, given the current uncertainty related to the pandemic?s near and potential long-term impact,
the Company?s Board of Directors will temporarily suspend dividend distributions to conserve approximately $35 million in cash per
quarter and preserve the Company?s balance sheet strength and flexibility. The Board will continue to evaluate the potential for
future dividend distributions on a quarterly basis. Tanger intends to remain in compliance with REIT taxable income distribution
requirements for the 2020 tax year.

http://investors.tangeroutlet.com/Cache/IRCache/...880&iid=103061


Bleibt zu hoffen, dass der Wahnsinn bald endet...  

Seite: 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Allianz840400
BASFBASF11
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Deutsche Bank AG514000