TeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?

Seite 54 von 70
neuester Beitrag: 21.06.21 21:23
eröffnet am: 13.09.19 22:24 von: TheseusX Anzahl Beiträge: 1744
neuester Beitrag: 21.06.21 21:23 von: crossoverone Leser gesamt: 417072
davon Heute: 1164
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 51 | 52 | 53 |
| 55 | 56 | 57 | ... | 70   

06.05.21 12:02
3

4104 Postings, 306 Tage morefamilyMit Basher hat das gar nichts zu tun

gleiche Geschwätz wie bei W damals auch , da gab es dann noch Morddrohungen dazu per BM. Entschuldigt hat sich nie einer.

Ich habe hier auch meinen Verlust hier gemacht nur das es klar ist, warum darf man da nicht auch manches hinterfragen ?  

06.05.21 12:11
4

25 Postings, 724 Tage Chrisi7480Können wir mal bei den Fakten bleiben?

Die Aktionärsstruktur:

Anteil
(in Prozent) Anteilseigner
19,97 Permira
5,03 Capital Group Companies US-amerikanische Investmentgesellschaft
4,67 BlackRock
3,05 T. Rowe Price
3,02 EuroPacific Growth Fund
2,94 DWS Group
0,53 Management
60,79 Andere
(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/TeamViewer_AG)

Somit hält das Management gerade mal 1.060.000 Shares. Das mal zu der wilden Theorie, dass hier riesige Mengen durch das Management abgestoßen werden.

Dann weiter zur dieser ewig andauernden Gehaltsdiskussion: (bitte aufmerksam lesen)

Mehrheitsaktionär Permira hatte laut Geschäftsbericht mit etlichen Managern vereinbart, dass sie an der Wertsteigerung des Unternehmens beteiligt werden.
ANZEIGE
Hybrider Versand: Das ist der Brief der Zukunft

Mit einem kostenfreien Service der Deutschen Post können Unternehmen Geschäftspost und Dokumente jetzt zusätzlich per E-Mail verschicken ? als Digitale Kopie direkt aufs Smartphone des Empfängers

Laut Geschäftsbericht hat Steil für das vergangene Jahr eine aus verschiedenen Bestandteilen zusammengesetzte Vergütung von 41,3 Millionen Euro bekommen, Finanzchef Stefan Gaiser kommt mit 20,8 Millionen Euro immerhin auf knapp die Hälfte. Für Steil bedeutet das, dass er zusätzlich zu seinen 810.000 Euro Grundgehalt mehr als das Vierzigfache, knapp 40 Millionen Euro, von Permira erhält, außerdem noch knapp 750.000 Euro von der Regit Eins GmbH, die als frühere Dachgesellschaft Teamviewers in die neue AG einging. Gaiser erhielt knapp 20 Millionen Euro von Permira.

...knapp 40.000.000 VON PERMIRA ERHALTEN... NICHT VON TEAMVIEWER!!!!!!!

Quelle: https://www.manager-magazin.de/magazin/artikel/...halt-a-1306912.html

 

06.05.21 12:14
2

25 Postings, 724 Tage Chrisi7480Sorry für den komischen Anzeigen-Teil...

hier nochmal ohne:

Somit hält das Management gerade mal 1.060.000 Shares. Das mal zu der wilden Theorie, dass hier riesige Mengen durch das Management abgestoßen werden.

Dann weiter zur dieser ewig andauernden Gehaltsdiskussion: (bitte aufmerksam lesen)

Mehrheitsaktionär Permira hatte laut Geschäftsbericht mit etlichen Managern vereinbart, dass sie an der Wertsteigerung des Unternehmens beteiligt werden.
Laut Geschäftsbericht hat Steil für das vergangene Jahr eine aus verschiedenen Bestandteilen zusammengesetzte Vergütung von 41,3 Millionen Euro bekommen, Finanzchef Stefan Gaiser kommt mit 20,8 Millionen Euro immerhin auf knapp die Hälfte. Für Steil bedeutet das, dass er zusätzlich zu seinen 810.000 Euro Grundgehalt mehr als das Vierzigfache, knapp 40 Millionen Euro, von Permira erhält, außerdem noch knapp 750.000 Euro von der Regit Eins GmbH, die als frühere Dachgesellschaft Teamviewers in die neue AG einging. Gaiser erhielt knapp 20 Millionen Euro von Permira.

...knapp 40.000.000 VON PERMIRA ERHALTEN... NICHT VON TEAMVIEWER!!!!!!!

Quelle: https://www.manager-magazin.de/magazin/artikel/...halt-a-1306912.html
 

06.05.21 12:17
1

2132 Postings, 809 Tage Mesiasschon lustig

Gehts im Kurs Runter und man ist selbst betroffen ist beim Deutschen jedes Unternehmen Wirecard 2.0.............  

06.05.21 12:23

203 Postings, 1937 Tage MakemoneyraketeNeu eingestiegen

Wer verkauft denn die Aktie auf dem Niveau?! Selber schuld! Bin jetzt neu bei TeamViewer dabei. Vielen Dank für diese Chance!
Nach SAP ist TeamViewer eine der wenigen deutschen Hoffnungsträger in Sachen Software.
Viel Erfolg allen Investierten und lasst euch eure Aktien nicht völlig unter Wert abluchsen!  

06.05.21 12:26

4104 Postings, 306 Tage morefamilyJa ja der User

Börsenfreund ( ist bekannt wer da dahinter ist) , überall mit den Sprüchen vorne dran, dazu kommt de gelbebaron mit den Leerverkaufs Sprüchen
der weiß aber noch nicht mal was an % in Leerverkauf vorhanden ist, denn dann würde der das gar nicht erwähnen, weil völliger Quatsch bei 2,11 %  

06.05.21 12:28

50 Postings, 202 Tage HayefinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.05.21 12:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

06.05.21 12:30

50 Postings, 202 Tage Hayefindas galt Mesias ...

06.05.21 12:48
1

4104 Postings, 306 Tage morefamilyChris

die Zusammensetzung der Bezüge ist abartig und daran gibt es nicht zu rütteln, dass stinkt zum Himmel.

Es kann mir doch keiner erzählen das es in irgend einer weise auch nur annähernd zusammenpasst.

Das hat mit Neid nichts zu tun /denn hab ich in knapp 70 Lebensjahren lange abgelegt, und nach 49 Jahren und 6 Monaten Börse erkennt man manche Dinge langsam auch mal.

Ich wüsste auch gar nicht was ich mit soviel Geld machen sollte außer verschenken und Spenden .  

06.05.21 13:07
1

347 Postings, 104 Tage Stegodontbei Wirecard

kamen die Beiträge im ariva-Forum kurz vor dem crash im Minutentakt. Das war der Wahnsinn. Hier ist das bisher aber nicht so. Also insofern ist alles gut, kein Vergleich ;-)

Habe mir mal ne kleine Position zugelegt.  

06.05.21 13:10
2

50 Postings, 96 Tage Alfred W.bei Wirecard

gab es auch jahrelang Betrugsvorwürfe. Wäre mir neu, dass es etwas derartiges bei TeamViewer gibt.  

06.05.21 13:17
2

7324 Postings, 7187 Tage bullybaer#1328

mal ganz unabhängig wer den Herren da was  und wieviel  in  Tasche geschoben hat... Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass Permira das einfach nun so den Herren ganz ohne Gegenleistung ausbezahlt...  kann ich mir in der heutigen Zeit nicht mehr vorstellen, dass solche Summen verschenkt werden...

Folglich wird Permira das wohl an andere Stelle wieder reinholen wollen.....

Ich halte Teamviewer für ein solides schwäbisches Unternehmen  aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass man es es wieder einmal auf die Kleinanleger abgesehen haben könnte ... Irgendwie hat das ein Geschmäckle wie beim Börsengang von Aumann durch MBB.
Wobei ich das jetzt nicht 1 zu 1 vergleichen möchte...

Ich hoffe nur dass sich die enormen Marketingausgaben als Trikot Hauptsponsor auch auszahlen werden. Nicht dass da dann irgendwann das Wachstum durch eine KE finanziert werden muss ....  

06.05.21 13:19
2

228 Postings, 1351 Tage Tom7070Das gibt heute noch

eine schöne Umkehrkerze  

06.05.21 13:21
1

7324 Postings, 7187 Tage bullybaerIch hoffe allerdings ich

liege da mit meinem Bauchgefühl völlig daneben ... und wünsche mir für TV ehrlich gesagt eine erfolgreiche Zukunft. Auch des Standorts der Firma  wegen ...

Gebrannte Kinder scheuen nun mal das Feuer ... allerdings halte ich einen Vergleich mit Wirecard für Blödsinn  

06.05.21 13:25
8

25 Postings, 724 Tage Chrisi7480Dann dröseln wir das Ganze nochmal etwas auf:

Permira kauft Teamviewer im Jahr 2014 für 870 Mio. ?.
Permira bringt Teamviewer im Jahr 2019 an die Börse, wobei ein Wert von 2,2 Mrd. ? generiert werden.
Es gab bisher 4 Platzierungen der von Permira anfangs gehaltenen 58 %.

1. März 2020: 22 Mio Aktien zu 32,- ? (704 Mio ?), womit der Anteil auf 51,5 % sinkt.
2. 14. Mai 2020: 25 Mio Aktien zu 41,- ? (1.025 Mio ?), womit der Anteil auf 39 % sinkt.
3. 19. Oktober 2020: 22 Mio Aktien zu 42,25 ? (929,5 Mio ?), womit der Anteil auf 28 % sinkt.
4. 17. Februar 2021: 13,2 Mio Aktien zu 44,50 ? (587,4 Mio ?), womit der Anteil auf die noch aktuellen 20 % sinkt.

Im Jahr 2020 wurden also 2.658,5 Mio ? aus den Anteil "erwirtschaftet". Wie die Vereinbarungen mit dem Management aussehen, weiß ich nicht. Jedoch sind hier also, wenn wir den Kaufpreis abziehen, 1.788,5 Mio ? verdient worden. Und jetzt bekommt der CEO davon knapp 40 Mio. Das sind gerade mal runde 2,25 %.
Ich gehe mal davon aus, dass solch eine Prozentzahl vereinbart wurde. Dann würde ich sagen, hat zum einen Permira sehr clever gehandelt, als Sie die Bude gekauft haben und zum anderen haben CEO usw. sehr viel Glück, dass das Ding so gut gegangen ist und Permira diese Abverkäufe tätigen konnte.

Quellen:

Börsengang: https://www.finance-magazin.de/finanzierungen/...ardengewinn-2046011/

1. Platzierung: https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/...ien/25829646.html

2. Platzierung: https://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/...ufen-a-1306949.html

3. Platzierung: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/...ionen-17010587.html

4. Platzierung: https://www.faz.net/aktuell/finanzen/...f-durch-permira-17202068.html
 

06.05.21 21:39

11 Postings, 50 Tage Bobo7schläferCEO fährt nen Golf nur zur Info

Soviel zur Aufgeblasenheit und einen W Vergleich kann ich nur als ZUuuuu DUMM bezeichnen!

 

06.05.21 23:04
1

314 Postings, 3676 Tage Desperado28Manche Investoren kann..

Ich einfach nicht verstehen.
Wenn man in ein Unternehmen investiert, dann muss doch auch eine Überzeugung in das Geschäftesmodell herrschen.
Und TV hat einfach ein zukunftsträchtiges. Da muss man sich nur die letzte Meldung mit der Vereinbarung zwischen TV und Mitsubishi durchlesen. Da stehen so viele zukunfträchtige Geschäftsmodelle drin. Gerade die Digitalisierung steckt doch noch in den Kinderschuhen und gerade da wird TV ein Big Player mit ihrer Infrastruktur.  

07.05.21 08:57
2

11 Postings, 50 Tage Bobo7schläferGlaube bewegt Berge

Ich glaube an TV — habe lange für sie gearbeitet!
Wir sind damals schon Jahr für Jahr gewachsen und habe das Unternehmen über die letzten Jahre von extern beobachtet. Der Revenue Anstieg ist noch stärker geworden was auch am neuen CEO liegt. Damals im Board und von der Ferne gelenkt und nun der direkte Treiber des Erfolgs!
 

07.05.21 09:39
1

347 Postings, 104 Tage Stegodontwenn die 33?

zum WE hält, wäre ich schon sehr zufrieden. Darauf ließe sich aufbauen. Mal schauen.....  

07.05.21 09:46
1

592 Postings, 4586 Tage anon99Inkompetente Geschäftsführung

Wie um alles in der Welt kann so eine kleine Pommesbude auf die Idee kommen, allein für einen Sponsoringvertrag mit einem Fußballclub 280 Mio. Euro zu zahlen? Dazu noch der Deal mit Daimler, die verbrennen das hart erarbeitete Geld in einer schwindelerregenden Geschwindigkeit. Ich denke hier könnte es bis auf 25 ? runter gehen.  

07.05.21 09:53

11 Postings, 50 Tage Bobo7schläferDenken heißt nicht wissen

Die nächsten Quartalszahlen werden dich eines Besseren belehren !
Betrachte mal den Umsatz in APAC — da ist viel Luft nach oben... mit dem Deal und der Bekanntheit von MANU in Asien wird dort das bisher mittelmäßige Geschäft angekurbelt. Kann man auch als Leihe gut herauslesen! Wäre auch eher für ein Invest im ESport Bereich gewesen aber was soll’s... In dem Bereich werden in Asien auch Stadien gefüllt und spricht eher die Tecis an...  

07.05.21 11:00

4104 Postings, 306 Tage morefamilyanon99

sehr gut , genau das meine ich diesen Größenwahn wie ein Herr M bei " W " , das meine ich mit dem Vergleich und sonst nichts , völlig Entgleist das Verhalten, ich bin gespannt wie lange das gut gut .

Ich habe nie gesagt das ich " W " meinen mit irgendwelchen Vergleichen an Betrug oder andere,es geht rein um das Image und der Umgang mit Geld , der eine wollte die deutsche Bank kaufen der andere kauft sich Trikotwerbung für 46 Mio / Jahr  und Champagner-logen bei Daimler.

Erinnert mich stark an die Sperrungen von dem Hotel in München wenn Herr M. seine Partys auf dem Dach des Mandarin Oriental gefeiert hat.

Firma o.k, Göppingen ok  , allerdings die ganze Verstrickung und die seltsamen Vergütungen schrecken eher ab , da sollten die Alarmlampen aufleuchten oder wenigstens bereit sein.

Da darf sich aber jeder so seine Gedanken machen , also das mit dem Golf Dienstwagen.......................sag ich nichts dazu

Aber ansonsten ist die Firma o.k , Bewertung darf jeder selber machen ob 50 oder 20 oder 100 ist mir egal.
 

07.05.21 11:02

347 Postings, 104 Tage StegodontKursziel

sehe hier Potential bis 37,50/38?. Sollte kurz- bis mittelfristig möglich sein. Danach wird man sehen.....

33? am besten nicht mehr per close unterschreiten..

nur meine Meinung  

07.05.21 11:23

4104 Postings, 306 Tage morefamilyImmer lustig

wenn ich in Affalterbach (  ? ) ! bin und der Herr mit dem Golf vorbeikommt und um die Fahrzeuge schleicht, aber es geht halt nicht !

Das wird auch lustig auf dem VIP Parkplatz bei Mercedes.

**************************

Der Softwareanbieter Teamviewer geht nach seinem kostspieligen Sponsoring des englischen Fußballclubs Manchester United nun einen weiteren Werbevertrag ein, diesmal mit dem Formel-1-Team von Mercedes. Zu dem über fünf Jahre laufenden Deal gehört auch das Sponsoring des Motorsportteams von Mercedes für die Elektro-Rennserie Formel E, wie der MDax-Konzern am Dienstag in Göppingen mitteilte.

https://www.horizont.net/marketing/nachrichten/...von-mercedes-190438

Teamviewer hatte angesichts
des kostspieligen Vertrags mit Manchester United Mitte März die Gewinnprognosen und das Ziel für die operative Marge deutlich gekappt.

 

07.05.21 11:28
2

228 Postings, 1351 Tage Tom7070Bei ca 39,6

wäre noch ein Gap  

Seite: 1 | ... | 51 | 52 | 53 |
| 55 | 56 | 57 | ... | 70   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln