Top Investment Siemens mit Mrd. Geschäft KZ 100

Seite 11 von 24
neuester Beitrag: 16.10.15 11:06
eröffnet am: 08.07.09 16:05 von: HighMaster Anzahl Beiträge: 582
neuester Beitrag: 16.10.15 11:06 von: Mannemer Leser gesamt: 195455
davon Heute: 35
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 24   

20.05.11 11:30

827 Postings, 4148 Tage bobby21JA

Ich bin so sauer. Fühle mich als Aktionär vollkommen veräppelt.
Solch eine populistische Aktion vom Unternehmen ist doch echt nicht mehr lustig.
Über eine halbe Milliarde Strafe, danke Siemens.  

20.05.11 13:36

3809 Postings, 4877 Tage sharpals@nh3core

sieht so aus, daß die 92 wider unterschritten werden ....

WObei man hier mal überlegen muß, ob das nicht von siemens ( rücklagen ? )

eingeplant war, als sie aussteigen wollten ?

Immerhinn hat siemens selbst orakelt, daß mit den franzosen das geschäft

zu ungunsten von soemens läuft und man deshalb ja lieber mit einen

russischen partner zusammenarbeiten wollte. Letzteres scheint

ja durch den richtungswechsel in die alternativen energien fraglich.

Aber unerwartet ? nein, vieleicht die höhe ? 

Gerade kommt aber im DLF , daß der auftrag mit dem ICE durch den ärmelkanal wackelt.

Gruß Michael

 

20.05.11 13:49

359 Postings, 3891 Tage Stifler09@ sharpels

Das habe ich heute morgen auch schon gehört. Normalerweise sehe ich die aktuellen 92,40 als absolute Kaufkurse. Aber wenn der Deal bei den Zügen nun auch scheitert, könnten auch Kurse von 90 € wieder kommen. Ich denke, ich werde mir den Markt, auch wegen dem kleinen Verfall noch ein wenig angucken, und dann ggf eine erste kleine Position aufbauen.

Grüße und gute Kurse

 

 

20.05.11 13:59

3809 Postings, 4877 Tage sharpalsgehe

eher davonn aus, daß der ,,kursfall" an den kleinen verfallstag liegt.

Nach der nachrichtensendung, hat ein analyst die aussage gemacht: 

Die zahlung ist ärgerlich , aber siemens hat jetzt zeit sich zu orientieren ( konkurrenzausschlußklausel bis 2013 )

und besagte turbinen können auch in anderen kraftwerken eingesetzt werden.

Der auftrag mit den zügen, ist ein prestigeauftrag und demenstsprechend

geringe gewinne vorhanden.

Gruß MIchael

 

 

 

20.05.11 14:13

359 Postings, 3891 Tage Stifler09Ok

Danke für deine Einschätzung. War mir nicht alles so bewusst. Bin mal gespannt, ob wir heute die kolpotierte Zahl von 7.400 erreichen, oder eher die untere Spanne (7.300-7.500 Punkte) erreicht wird - wo es ja momentan eher nach aussieht.

Abwarten und Cafè trinken

 

20.05.11 16:32

239 Postings, 4126 Tage Orbicularis@ Master_Trader #244

Das war aber haarscharf mit deinem SL was?
Heute hat sie ja 1nen Cent über deinem SL gedreht!

Sollten die 91,50 fallen, könnte sie im schlimmsten Fall erstmal auf die 84 korrigieren.

Allerdings würde ich dann bei 86 spät, das Kursniveau nutzen!  

20.05.11 17:54

365 Postings, 4187 Tage gingSiemens...KZ 100?

... hatte gedacht wir erreichen es schneller... Aber naja , die Frage ist nicht ob wir die 100€ sehen , sondern wann. Da es für das liebe Geld an Anlagealternativen fehlt , lasse ich mich nicht verunsichern und stocke weiterhin auf , jedoch nicht mit der max. Summe sondern schön "scheibchenweise". Ich baue jedenfalls mein Investment in Siemens schön aus. Ist mir egal was die Börse kurzfristig macht. Langfristig geht es aufgrund der inflationären Tendenzen eh mit den Substanzwerten sowieso bergauf.

also:  Long ( und das Meine ich auch so) ist angesagt.

 

20.05.11 18:40

48 Postings, 3735 Tage nh3corerschade knockout kam ...

20.05.11 19:45
1

164 Postings, 5320 Tage rudim.Keine Angst,

Siemens kommt wieder. Wohl wird die übliche Sommerflaute den Anstieg zunächst bremsen, aber im Herbst geht es sicher weiter bergauf, wenn nicht irgend etwas Dämliches passiert (neue Finanzkrise, Explosion eines Windrades, Weltuntergang).  

23.05.11 10:29

26 Postings, 3902 Tage Vanzelobitte callen

Sie jetzt, oder wirds noch weiter runter gehen ???

Was sagt Ihr dazu ??

 

Grüße 

 

27.05.11 11:39

359 Postings, 3891 Tage Stifler09News

Ich weiß nicht, ob es schon bekannt war:

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...gawatt-aus-Europa-1144559

und

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ystem-von-Siemens-1144560

Beide auch bei Siemens auf der HP zu finden. Wenn der Gesamtmarkt nicht so "rum eiern" würde, wären die 99 € längst geschaftt. Aber wie heißt es so schön, "in der Ruhe lieg die Kraft" bzw. Gut Ding will Weile haben. Ich bin gestern zu 89,30 € mit ner kleinen Menge rein gegangen. Sollte es weiter fallen, lege ich die selbe Menge nocheinmal nach.

Grüße und einen erfolgreichen Freitag wünsche ich.

Stifler

 

14.06.11 11:23

289 Postings, 4447 Tage dax_markWieviel Schmierskandalen verträgt noch Siemens

angesichts der angespannten Lage wegen der Schmierskandalen und der Patentstreiten gehe ich lieber in die Deckung beim diesen Titel, aber heute hopla geht´s steil nach oben, das sieht eher nach der Aufbau der Short Positionen, oder seid Ihr anderer Meinung ??

 

16.06.11 13:12

180 Postings, 3844 Tage KAFUwann zahlt siemens dividende???datum???

16.06.11 13:52

1928 Postings, 3939 Tage cordieam 25.01.2012, dann ist Hauptversammlung

17.06.11 10:34

180 Postings, 3844 Tage KAFUwas meint ihr wo gehts noch hin im sommerloch?

17.06.11 15:31

1928 Postings, 3939 Tage cordiees bleibt hoffentlich so !

kaufe den ganzen Tag Call's und Put's von Siemens und mache so jeden Tag
rund 500,- ? Reingewinn.

Aktien kann man zur Zeit nicht kaufen. Griechenland und portugal lässt grüssen.  

28.06.11 08:33

473 Postings, 6488 Tage chinahandKZ 100 und dann??

wird es wieer so sein wie 2001 und 2007, nachdem die 100 erreicht waren, ging es bergab, oder hilft die gegenwärtige Kernkraft Diskussion Siemens nachhaltig über 100
( wegen Gaskraftwerken und Windenergie?!?  

28.06.11 08:34

473 Postings, 6488 Tage chinahandKZ 100 und dann??

wird es wieder so sein wie 2001 und 2007, nachdem die 100 erreicht waren, ging es bergab, oder hilft die gegenwärtige Kernkraft Diskussion Siemens nachhaltig über 100
( wegen Gaskraftwerken und Windenergie?!?  

28.06.11 10:46

3809 Postings, 4877 Tage sharpalskomplett verchreckt

derart wie sie jetzt absackt , können wir froh sein ein 90 zu halten.

Gruß Michael

 

28.06.11 10:54

359 Postings, 3891 Tage Stifler09Albern

Sorry, aber der Kursverlauf nach einer solchen Meldung finde ich mehr als überzogen. Denkt hier irgendjemand, die Mitarbeiter von Siemens haben seit der Weltwirtschaftskrise die Hände in den Schoß gelegt und gewartet, dass ihnen die Aufträge nur so zu fliegen?????

Wenn der Wen Jiabao genug Geld mitgenommen hat, dann kaufen die Siemens gleich als Ganzes auf und Reisen zurück nach China. Siemens ist einer der bestgeführten Konzerne, den wir in Deutschland haben. Davon sieht man weder in der Bewertung noch hier im Forum (11 Seiten Beiträge) etwas. Aber hiermit kann man vielleicht auch schlechter "zocken" als es bei Dialog, Aixtron, Commerzbank oder sonstwo möglich ist.

Der Basher, der um 8:33Uhr gleich zweimal mit dem selben Post Panik verbreiten will, passt da ganz gut.

Wenn das so weiter geht, schichte ich hier gleich noch weiter in Siemens um. Absolut übertrieben.

 

28.06.11 11:22

3809 Postings, 4877 Tage sharpalswer

alles in der welt verkauft da gerade ?

habe gerade unter 89 gesehen , SIEMENS pleite ??? 

Ich hätte mit einem -1% gerechnet.

Gruß Michael

 

28.06.11 12:20

239 Postings, 4126 Tage OrbicularisSiemens ist doch bekannt dafür,

dass sie sehr konservative Ausblicke verlauten lassen. Insbesondere mein Freund Joe!

Ich bleibe da sehr entspannt und suche mir gerade den passenden OS heraus!

Meine Siemens-Aktien bekommt niemand unter 114?!  

28.06.11 12:22

3 Postings, 3769 Tage nh3corekein verständnis dafür

lief alles super hier, erholung und so weiter , kurskorrekturen alle im stabilen verlauf, nachrichten lage top.

 

und heute dieser mist hier. ich glaube da sind wieder insider sachen am werk.

 

wir wissens halt erst wenns schon wieder 3 % weniger sind !

ok bei der nachricht mit der 630 millionen zahlung an arevo seh ich das noch ein, aber nicht bei so einem kurzen text zum "siemens muss sich aber anstrengen" !

 

was kann man heute noch für bare münze halten ?

 

 

28.06.11 16:31
1

365 Postings, 4187 Tage gingSiemens am Scheideweg

Also obwohl ich noch vor kurzem die 100 € als gesichert sah , sieht es jetzt leider anders aus.

Erstaunlich ist das der Kurs so abschmiert, obwohl CEO Löscher die Abkühlung schon angedeutet hatte. Entweder will man den Kurs weiter unten sehen , um alle bei der aktuellen Großwetterlage Die rauszuschütteln , die sowieso schon die zittrigen Finger am Knopf hatten ( um billig nachzufassen) oder man nimmt eine wirkliche Abkühlung der Konjunktur vorweg und bringt die Schäfchen erstmal ins Trockene.

Fakt aber ist: Siemens ist zur Zeit nicht gerade teuer.

Man muß sich also entscheiden: 1.: entweder stockt man jetzt mutig auf und riskiert kurzfristige weitere Kurseinbußen oder 2. lässt  man sich ( dann eh zu spät ) anstecken und verramscht alles. Ich entscheide mich für Variante 1 und freue mich auf das Jahresende. Dann gibt´s vielleicht auch wieder Kurse weit über 100 €.

Der lange Atem wird sich sicher lohnen. Ich schließe mich der Meinung eines Vorverfassers an und gebe kein Stück unter 112€  ab.

Wo bitte schön denn hin mit dem Geld ? 

 

19.07.11 19:00

365 Postings, 4187 Tage gingMal kurz und knapp:

...könnte sich lohnen hier nachzulegen und zwar schon auf kürzerer Sicht. Sicher wollen alle in der Aktie zurück sein wenn die Hysterie an den Märkten vorbei ist.

 

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 24   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln