finanzen.net

Hot-Stock 12-2016 Value-Depesche / Wild Bunch AG

Seite 1 von 63
neuester Beitrag: 20.01.20 07:42
eröffnet am: 27.12.16 22:32 von: Speed-Star Anzahl Beiträge: 1555
neuester Beitrag: 20.01.20 07:42 von: peacywitter Leser gesamt: 305199
davon Heute: 63
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 | 63   

27.12.16 22:32
3

724 Postings, 1461 Tage Speed-StarHot-Stock 12-2016 Value-Depesche / Wild Bunch AG

Laut Value-Depesche / Pröbstl ist wild bunch "hot-stock" des Monats Dezember.
Erstes Kursziel 90 Cent, aber auch eine verdreifachung oder vervierfachung hält er für möglich. Seit der Kapitalerhöhung im Februar 2016 hat sich der Kurs
teilweise gezehntelt. 2015-er Zahlen sollten kurzfristig kommen (Umsatz um 120Mio?), Filmbibliothek mit über 2200 Titeln, Wert um 2? je Aktie, eigener Fernsehkanal mit wild bunch TV, EK 1,08? je Aktie, großer Deal mit netflix, was meint Ihr? Letzter Kurs auf tradegate heute Abend 55Cent?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 | 63   
1529 Postings ausgeblendet.

06.02.19 08:43

321 Postings, 617 Tage peacywitterAbwarten....Shoplifters ist auch bei den Oscars

am Start...solte er da einen Goldjungen abräumen, dann dürfte sich der Kinoaufenhalt des Films verlängern...zudem ist das Kino nur eine Auswärtungsmöglichkeit neben den ganzen anderen...  

08.02.19 07:56

598 Postings, 4329 Tage thepefectmanDer Chart für einen Monat...

zeigt einen durchschnittskurs von 2,85€ - 2,90€. Für mich sieht es auch so aus, als würde dieser auch geziehlt dort gehalten.
Kommt dann in zwei Monaten ein verbessertes Übernahmeangebot in diesem Bereich?
Wenn man sich das Orderbuch anschaut, wird das wohl auch nicht reichen um Verkäufer aus der Deckung zu locken.
Selbst ein Aufschlag von 50% würden nicht mal annähernd ausreichen, um die Aktien der Kleinaktionäre zu erwerben.

Nur meine Meinung.  

12.02.19 13:36

1878 Postings, 2568 Tage tzadoz77Stimmrechtsmitteilungen

20.02.19 06:35

598 Postings, 4329 Tage thepefectmanÜbernahmeangebot 2,30 Euro pro Aktie!

20.02.19 06:41

598 Postings, 4329 Tage thepefectmanAb 8 Euro...

würde ich vielleicht meine Anteile abgeben. 2,30€ sind uninteressant...  

20.02.19 13:28

1878 Postings, 2568 Tage tzadoz77Übernahmeangebot

Ein "ernsthaftes" Übernahmeangebot sieht anders aus. Keine Ahnung was die damit bezwecken. Vielleicht hoffen die darauf, dass manche einfach nur hier raus wollen. Und über die Börse seine Stücke u verkaufen, für mehr als 2,30 Euro, ist natürlich schwer. Zumindest wenn man ein paar mehr Aktien hat.  

23.02.19 12:58

598 Postings, 4329 Tage thepefectmanKnicken wohl doch einige ein...

Schätze mal die machen einen Mega-Verlust.  

25.02.19 13:54

1878 Postings, 2568 Tage tzadoz77Aha !

http://www.manager-magazin.de/fotostrecke/...otostrecke-166909-6.html
Anfang Januar machte eine weitere Sapinda-Firma - Voltaire Finance, die 21,9 Prozent der Anteile an Wild Bunch hält - den Aktionären ein öffentliches Übernahmeangebot.

 

19.03.19 09:27

1878 Postings, 2568 Tage tzadoz77Stellungnahme

Auf der Homepage gibt es mittlerweile eine Stellungnahme von Vorstand und Aufsichtsrat zum Übernahmeangebot
http://wildbunch.eu/wp-content/uploads/2019/02/...-der-Wild-Bunch.pdf  

27.03.19 13:49

97 Postings, 504 Tage jason152Moin

Verlängerung der Annahmefrist bis 03.04.2019 Immer noch ohne mich! :-))))  

27.03.19 23:52

28 Postings, 305 Tage RintintinAngebot

Meine gibt es erst für 22,50 ?. Aber dann gerne.  

02.04.19 12:48

1878 Postings, 2568 Tage tzadoz77in Sachen Übernahmeangebot

https://www.spruchverfahren-direkt.de/incoming/...folgreich-7423.html

Auf Grund des sehr geringen Freefloat war zu erwarten, dass es zu diesem Ergebnis kommt.

Die Voltaire Finance B.V. hat heute mitgeteilt, dass rund 69,79 Prozent der Wild Bunch AG Aktionäre das Übernahmeangebot angenommen haben und damit die Mindestannahmeschwelle von 30 Prozent erreicht wurde. Die weitere Annahmefrist läuft vom 21. März 2019 bis zum 3. April 2019.  

15.04.19 11:41

1878 Postings, 2568 Tage tzadoz77Voltaire Finance B.V. neu 83,88

Die Voltaire Finance B.V. besitzt jetzt 83,88% der Aktien. Also nicht nur über der 50% Grenze. Sondern auch über 75%. Bin mal gespannt, was jetzt noch so passiert.
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ntlichung-40-abs-1-wphg  

13.05.19 20:02

72 Postings, 2908 Tage OdinerAngebot

Mittlerweile besitzt Sapinda (+verbundene Unternehmen) anscheinend schon über 95% der Anteile. Wie gehen die noch Investierten mit der Situation um? Verkaufen zu 2,30 EUR oder abwarten auf bessere Zeiten? Vermutlich werden wir kleinen Aktionaere ja eher rausgedrängt.

Was meint ihr?  

13.05.19 21:12

7 Postings, 789 Tage Zeeelerwild bunch

bin auch noch investiert und weiss ebenfalls nicht was ich tun soll. allerdings sind meine Verluste so groß dass ich eher abwarte als zu realisieren  

14.05.19 09:22

1878 Postings, 2568 Tage tzadoz77Einschätzung

Wenn man noch NICHT investiert ist, würde ich auch die Finger von der Aktie lassen. Vor kurzem kam ja der GB 2018 raus. Die Zahlen waren katastrophal. Schlimmer finde ich aber die Prognose für 2019. Die hört sich in meinen Augen überhaupt nicht gut an. Daher wird WBAG frühestens wohl Ende 2019 oder 2020 interessant. Wenn überhaupt.

Wenn man noch investiert ist und die Verluste schon groß sind, dann kann man sicher noch abwarten und die Aktien liegen lassen. Und dann erst verkaufen, wenn man eine andere Aktie mit einem ordentlich Gewinn veräußern möchte. Damit die Steuerlast geringer ausfällt.

Meine Befürchtung ist, dass es so schnell nicht nach oben geht mit der Aktie. Auch weil der neue Großaktionär im Grunde genommen der alte Großaktionär ist. Hoffnung hätte ich nur, wenn es einen ECHTEN neuen Großaktionär gibt. Aber so, da weiß ich nicht, wo kurzfristig die Phantasie herkommen soll. Da müsste es schon überraschend einen Mega Filmhit geben.  

14.05.19 09:35

86 Postings, 364 Tage OrbergerWild Bunch

ist eine klare Enttäuschung!

 

20.09.19 17:56

321 Postings, 617 Tage peacywitterDas sollte doch etwas Geld

24.09.19 11:22

86 Postings, 364 Tage Orbergerdrücken wir...

wild bunch auf jeden Fall die Daumen!

Das könnte meinen Aktien gut tun!  

10.10.19 15:31

1878 Postings, 2568 Tage tzadoz77HJ 2019

Der Halbjahresbericht 2019 haut einen noch nicht vom Hocker. Die haben noch SEHR viel Arbeit vor sich.

http://wildbunch.eu/wp-content/uploads/2019/09/...d-Bunch_HJB2019.pdf  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 | 63   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
XiaomiA2JNY1
Amazon906866
BASFBASF11
Allianz840400
Eastern Tobacco902053
BayerBAY001