K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 2311
neuester Beitrag: 06.12.21 18:52
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 57773
neuester Beitrag: 06.12.21 18:52 von: Brauerei 66 Leser gesamt: 9389214
davon Heute: 5509
bewertet mit 40 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2309 | 2310 | 2311 | 2311   

28.01.14 12:31
40

96 Postings, 4179 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel ?Alle Krähen hacken auf K+S?  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17?-18?. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres ? Alle Krähen hacken auf K+S? sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30?. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60?.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46? pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49? pro Aktie zusätzlich. Also 1,46? + 0,49? = 1,95? pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50? - 60? hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23?!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2309 | 2310 | 2311 | 2311   
57747 Postings ausgeblendet.

03.12.21 14:28
1

746 Postings, 834 Tage Brauerei 662293..

Krieg nein ( keinen Offenen) NATO macht gerade ? Übungen?  mit den Balten Staaten . Daher die Truppenverschiebung der Russen. Da aber Weißrussland ein Binnenstaat ist und über die EU keinen Zugang mehr zum Meer besteht , bleibt nur Russland für den Vertrieb/ Transport. Dieses Kartell bestand schon einmal, so lange es das gab ging es K+S relativ gut . Doch unter anderen Vorzeichen fast gleichberechtigt und Putin staunte nicht schlecht als sein Weißrussischer ? Freund ? ihn ,  mit dem Zugang zum  Hafen in Litauen ,  den Preiskrieg erklärte . Diesmal hat Putin die Hosen an und man weiss das der nicht für Rohstoffdumping steht. Das war der Hauptgrund für den Kalipreisverfall vor gut 10 Jahren.
So jetzt aber die 16.xx

               Glück allen Investierten
 

03.12.21 15:18

1303 Postings, 1564 Tage Shadow000Stichtag 8.Dezember

Ohne Hafen & Eisbahn im allierten Litauen wo 90% des gehandelten Kalisalzes transferiert werden geht erstmal gar nix. Und die Seidenstrasse ist auch noch nicht fertig... grins  

03.12.21 16:07

162 Postings, 104 Tage 229360526cHeist

das jetzt für K und S dass der Kurs weiter steIgen könntE?  

03.12.21 16:23

1303 Postings, 1564 Tage Shadow000@229 Mmmh mal überlegen....

Angebotsverknappung bei steigenden Preisen und jeder Handelspartner bekommt einen Freeze von der Bank.

Vielleicht gibts ja bald ne NETFLIX Serie mit Luko als El Chapo, der versucht ne Tonne Kaliumchlorid in die Niederlande zu schmuggeln, :D...  

03.12.21 16:26

2634 Postings, 1408 Tage timtom1011Und der Dollar ist

Auch noch stark  

03.12.21 21:27

746 Postings, 834 Tage Brauerei 66Wochenschluss über 15.60?

Da ist nächste Woche noch etwas mehr drinnen.

        Glück allen Investierten  

04.12.21 20:47

1303 Postings, 1564 Tage Shadow0004.12. Barbaratag

Oh heilige Barbara, nach all den guten News, schenke uns eine Weihnachtsrally.
Am 4. Dezember ist Barbaratag, doch coronabedingt muss die traditionelle Feier zu Ehren der Schutzpatronin der Bergleute in der Womirstedter Katharinenkirche erneut ausfallen. In der Region ist der Bergbau dennoch tief verwurzelt.
 

05.12.21 10:41

2634 Postings, 1408 Tage timtom1011Guten Morgen

Wird spannende Woche  

05.12.21 18:22
1

746 Postings, 834 Tage Brauerei 66Neues von agrarheute

Yara beginnt,  in einem Werk in Europa , wieder mit der Ammoniak Produktion und warnt vor Preiskämpfen der Bauern Untereinander.
China ( speziell Nord China) macht seine Grenzen für Schüttgüter aus Russland dicht ( wegen der neuen Corona Variante) ebenfalls bei agrarheute nachzulesen.
Das wird Weißrussland und seine Kaliindustrie vorübergehend sehr hart treffen , da nun auch der Weg , über Russland nach China geschlossen ist .
Das wird zwar hoffentlich kein Dauerzustand, sollte aber sehr starke Impulse nächste Woche geben .
Das alles und die Folgen für K+ S ,  im einzelnen zu bewerten , ist sehr schwer . Ich kenne keine Vergleiche aus der Vergangenheit.

            Glück allen Investierten  

06.12.21 10:45

2634 Postings, 1408 Tage timtom1011Jetzt kaufe ich

Sehr schöne Kauf Kurse  

06.12.21 11:03
1

1303 Postings, 1564 Tage Shadow000Belaruskali - UK sanctions

OPEN JOINT STOCK COMPANY "BELARUSKALI"
a.k.a: OJSC "Belaruskali" Address: OJSC Belaruskali, 5 Korzha Street, Soligorsk, Minsk
Region, Belarus, 223710.Other Information: (UK Sanctions List Ref): BEL0111 (UK
Statement of Reasons): OJSC Belaruskali is one of the world?s largest producers of the
key fertilizer ingredient potassium chloride (potash), and is 100% owned by the
Belarusian state. As a state-owned enterprise, OJSC Belaruskali is a major source of
revenue and foreign currency for the Lukashenko regime, including through the
7
transfer of OJSC Belaruskali's profits to the National Development Fund which is
directed by Lukashenko. Export duties and taxes generated by OJSC Belaruskali account
for 8-10% of the total budget of the Government of Belarus, and are therefore
critically important in maintaining the regime and enabling its actions. Through the
production of potash and its treatment of striking workers during the protests and
crackdown in 2020, OJSC Belaruskali has helped prop up the authoritarian rule of
Lukashenko?s regime. OJSC Belaruskali therefore is or has been involved in providing
support for the Government of Belarus, which has taken actions to undermine
democracy and the rule of law, repress civil society and the democratic opposition, and
commit serious human rights violations. (Phone number): (1) +375 (17) 429-84-01 (2)
+375 (17) 429-86-08 (3) +375 (17) 426-37-65 (Website): www.kali.by (Email address):
belaruskali.office@kali.by (Organisation type): Open Joint Stock Company (OJSC)
 

06.12.21 12:28
1

2634 Postings, 1408 Tage timtom1011So jetzt hoffe ich das

Es bald mal  dreht  ich will die 16 euro. Heute
Sehen  

06.12.21 12:34

2343 Postings, 1910 Tage 2much4u...

Das sind positive Nachrichten, dass Belaruskali in England sanktioniert wird, bleiben mehr Kali-Verkäufe für die übrigen Unternehmen. Eigentlich sollte K+S heute aufgrund der tollen News mind. auf 15,50 hochgehen.

Ich hab jedenfalls meine Position an K+S um 50% aufgestockt, der heutige Kursrückgang sind Kaufkurse.  

06.12.21 13:18

162 Postings, 104 Tage 229360526ceigentlich

sind nachrichten für die aktie völlig wurscht.sie ist auf einem absoluten höhenflug und das wird auch das nächste jahr noch so sein.
die downs die sie ab und an setzt sind völlig normal bei dem teil!!!
also keine angst männer und weiter aufstocken!  

06.12.21 13:27

478 Postings, 3817 Tage T-RexiMathe abgewählt?

Von 15,75 soll der Kurs somit bis 15,50 ? hochgehen! Egal, ich geh jetzt mit meinem Hund in die Wohnung Gassi! Dann passt wieder alles zusammen. Good trades T-Rexi  

06.12.21 13:46
1

746 Postings, 834 Tage Brauerei 66Russland schränkt den Export für

Stickstoff, DAP, MAP, und auch NPK ab heute, den 06.12.2021 ( Dr. Olaf Zinke , für agrarheute ) und das bis mindestens 01.05.2022 . Das könnte ein richtiges ? Blutbad ? auf dem Düngermarkt geben. Da möchte ich nicht Short sein bei den Düngeraktien . Ich werde das heute für einen ko Schein nutzen .

         Glück allen Investierten  

06.12.21 14:01

2343 Postings, 1910 Tage 2much4u...

@trexi: Ich hoffe, die frische Luft mit dem Hund hat dir gut getan.

Von ? 15,75 hab ich nichts geschrieben. Mein heutiger Nachkauf war bei ? 15,24 und als ich den Beitrag "sollte heute hochgehen auf ? 15,50" geschrieben hab, war K+S bei ? 15,21. ;-)  

06.12.21 16:09

2634 Postings, 1408 Tage timtom1011Jetzt kommt der Angriff

Auf die 15 Euro  Körbchen aus  legen  

06.12.21 16:51
2

3054 Postings, 5122 Tage DerLaieInfantil

Liest man sich die posting der pusher durch, kann man nur zu einem Ergebnis kommen.

Infantiles Geschreibsel, fern jeder K+S spezifischen Realität, welches ausschl. auf exogene Faktoren abzielt.

Kurz der Traum von immer höheren Preisen die nunmehr auch noch durch Sanktionen gepusht werden!

Mit viel, ganz viel Wohlwollen, könnte man unterstellen, diese postings sind Ausdruck eines (Wirtschafts-) Studenten im ersten Semester, dessen Verständnis max. mittelmäßig ist.  

06.12.21 17:43
1

2634 Postings, 1408 Tage timtom1011@ DerLaie oh je

Bist du mit barra 7 verwandt  

06.12.21 18:06
2

162 Postings, 104 Tage 229360526chab

das Körbchen jetzt auch wieder voll,voll,voll!!

deine tips tiomtom sind immer gold wert,.  

06.12.21 18:16

2634 Postings, 1408 Tage timtom1011Meine Körbchen sind auch voll voll

Voll
 

06.12.21 18:25

746 Postings, 834 Tage Brauerei 66Mosaic und Nutrien

Die sind z.Z. wieder fett im Plus. Nach dem die Saudis die Öl Preise am Wochenende gestrafft haben ,  fast alle Rohstoffe wieder im Plus, bis auf Gas , da die Amis nach dem Hurrikan ( fast 3 Monate her) ihre Verladehäfen für Gas wieder in betrieb genommen haben.
Alles wieder nach oben bis auf K+S ? Wie so?
Der Laie hat auch geschrieben ( als Kontraindikation) , sollte Morgen etwas werden mit dem Ko. Schein .

         Glück allen Investierten  

06.12.21 18:40

2634 Postings, 1408 Tage timtom1011Ich denke mal heute haben

Die shortys den Kurs mächtig  gedrückt  

06.12.21 18:52

746 Postings, 834 Tage Brauerei 66Timtom

Ja so sehe ich das auch , deshalb habe ich mit einem recht knappen Ko. Schein ,  für meine Verhältnisse nicht schlecht zugeschlagen. Es ist ja nichts für die Ewigkeit.
Morgen dann wieder bei 15.70?

              Glück allen Investierten  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2309 | 2310 | 2311 | 2311   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln