netcents, die neue online zahlungsplattform

Seite 1 von 1848
neuester Beitrag: 23.11.20 17:19
eröffnet am: 29.09.17 07:27 von: christophereb. Anzahl Beiträge: 46197
neuester Beitrag: 23.11.20 17:19 von: harry74nrw Leser gesamt: 4096930
davon Heute: 3198
bewertet mit 52 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1846 | 1847 | 1848 | 1848   

17.11.16 23:32
52

3532 Postings, 4071 Tage tolksvarnetcents, die neue online zahlungsplattform

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A
Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) freut sich bekanntzugeben, dass AktienCheck Research den nachfolgenden Bericht über das Unternehmen geschrieben hat:

Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A...

Zusammenfassung:

Während die internationale Expansion von Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay quälend langsam voranschreitet ist die Payment-Lösung unseres Fintech-Top-Picks Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) weltweit verfügbar. Die Kundendepots des innovativen Fintech-Unternehmens Netcents Technologies sind inzwischen in 194 Ländern verfügbar.

Das operative Geschäft des Fintech-Start-ups entwickelt sich sehr viel besser als von Skeptikern erwartet. Vor wenigen Tagen meldete Netcents Technologies Inc. einen Vertragsabschluss mit einem jährlichen Transaktionsvolumen von $ 28,8 Mio. Geschäftskunden mit hohen Transaktionsvolumina sollen auch in den kommenden Monaten die Unternehmenskassen klingeln lassen. Mutigen und risikobereiten Anlegern winkt eine Kurschance von bis zu 440% mit den Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc..

Die innovative Bezahl-Plattform Netcents will sämtliche digitalen Bezahl-Möglichkeiten unter einem Dach vereinen. Egal ob Apple Pay, Paypal oder Google Wallet. Dem Nutzer von Netcents sollen sämtliche digitalen Bezahl-Wege offen stehen. Die Nutzer von Netcents können Freunden, Familie, Kunden und Lieferanten Geld schicken und empfangen. Das Bezahlen ist in sämtlichen Währungen möglich - auch digitale Währungen wie z.B. Bitcoins sollen den Nutzern von Netcents offen stehen. Die innerhalb weniger Tage gemeldeten strategischen Allianzen mit Europas führender Bitcoin-Börse Bitstamp und der auf die Emerging Markets fokussierten Bitcoin-Handelsplattform bitt.com dürften zum Game Changer werden für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc.

Das Marktpotential für das Fintech-Start-up Netcents Technology Inc. ist riesig. Der globale Markt für Bezahlservices wird auf 400 Milliarden USD geschätzt. Das Marktvolumen globaler Geldtransfers beträgt gewaltige 1,6 Billionen USD. Globale Währungsgeschäfte betragen über 6 Billionen USD am Tag!

Netcents Technology Inc. plant für die kommenden Jahre ein rasantes Umsatz- und Ergebniswachstum. Bis zum Jahr 2020 sind Umsatzerlöse von 97,13 Mio. CAD und ein Jahresüberschuss von CAD 24,15 Mio. geplant. Schon jetzt zählen Global Player wie Apple Pay, PayPal, VISA, Mastercard oder American Express zu den Partnern von Netcents Technology Inc. Die führenden Banken Kanadas konnte das Fintech-Start-up ebenfalls bereits als strategische Partner gewinnen.

Netcents Technology Inc. dürfte zu den Gewinnern des Fintech-Booms gehören. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von nur 3,19 Mio. EUR erscheinen die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. ein Schnäppchen zu sein. Als einer der führenden Fintech-Player Kanadas dürfte das Fintech-Start-up zudem ein spannender Übernahmekandidat für die wachstumshungrige Fintech-Branche werden.

Wir bekräftigen unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 0,45 EUR bestätigen wir. Das entspricht einer Kurschance von zunächst 305%. Auf Sicht von 24 Monaten veranschlagen wir das Kursziel auf 0,60 EUR. Das bedeutet eine Kurschance von 440% für mutige und risikobereite Investoren.

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:



Über NetCents:

NetCents ist eine Online-Zahlungsplattform, die Konsumenten und Händlern Online-Dienste für die Durchführung von Zahlungen in elektronischer Form bietet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umstellung vom Zahlungsverkehr mittels Bargeld zur digitalen Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie, um einfache, sichere und sorgenfreie Zahlungslösungen anbieten zu können. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen etc. an Lösungen, um Online-Zahlungstransaktionen für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten. Die NetCents-Technologie ist in das Automated Clearing House (ACH) integriert und bei FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert. Damit garantieren wir die Sicherheit und Privatsphäre unserer Kunden. NetCents kann für Zahlungstransaktionen in 194 Ländern weltweit genutzt werden und bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Zahlungsmethode selbst zu wählen, frei nach dem Motto: Pay Your Way.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com, auf der CSE-Webseite www.thecse.com, auf unserer Webseite www.netcents.biz oder über Robert Meister, Capital Markets (Tel. 604.676.5248, E-Mail: robert.meister@net-cents.com).

Für das Board of Directors:

NetCents Technology Inc.

Clayton Moore, Gründer/CEO

NetCents Technology Inc.
Suite 1500, 885 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia V6C 3E8  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1846 | 1847 | 1848 | 1848   
46171 Postings ausgeblendet.

23.11.20 10:58

282 Postings, 103 Tage Karud_Harald W

Ich hoffe dir antwortet nach der Aktion am Wochenende einfach keiner mehr.
Verdienst du eigentlich auch wenn ich dich so nenne oder muss es dein Nick sein?  

23.11.20 11:03

7931 Postings, 6129 Tage gripsWer verkauft! Ich will die Shares haben... :-)

23.11.20 11:04

7931 Postings, 6129 Tage gripsFalscher Alarm Harry, kein Schwein verkauft hier..

Kleiner Kalauer,...ha Ha..  

23.11.20 11:12

18686 Postings, 6310 Tage harry74nrwDa spricht man wohl auch deutsch

https://ca.linkedin.com/company/net-cents

Hilft beim mitlesen und wohl auch mitschreiben  

23.11.20 11:14
1

4664 Postings, 3018 Tage brody1977...

Moin grips, wann sehen wir das am Kurs, das es an der Exchange so gut läuft?  

23.11.20 11:35

18686 Postings, 6310 Tage harry74nrwBrody

Das ist es, diese Umsätze die nicht in der Bilanz stattfinden interessieren ausser Grips vielleicht noch den Veranstalter.

Das bei bestehenden Kreditkarten häufig umsonst gehandelt werden kann ist da ohnehin unwichtig oder?  

23.11.20 11:36

7931 Postings, 6129 Tage gripsServus brody:-)

Nun brody, ich denke die naechsten TAV Zahlen werden, trotz Corona, das muss man ja auch berücksichtigen...

Trotzdem wird das Transaktionsvolumen kontinuierlich steigen, weil die Nachfrage nach Kryptowaehrungen immer größer wird.. Und der Bitcoin Kurs steigt u. steigt.. Nicht nur Bitcoin..Etherium & Co. geben auch mächtig Gas..

Wenn die Karte dann auch noch da ist, wird sie ihren Teil noch dazu beitragen, dass TAV und Umsaetze weiter steigen werden..+ die ganzen B2B Umsaetze, die richtig Kohle bringen..  

23.11.20 12:00

2414 Postings, 2307 Tage perrierach menno

gesamtmarkt geht durch decke
und dieses nichts von bude natürlich da wo es hingehört
 

23.11.20 12:27

331 Postings, 138 Tage Devon85Harald W

0,6 weg
0,5 weg

Ach nee, 0,5 wieder zurück, 0,6 wieder zurück und die 0,7 0,8 etc.. kommen garantiert auch bald wieder ;)

Also locker bleiben, bald kannste von der Seitenlinie uns zujubeln ;)  

23.11.20 12:29

2414 Postings, 2307 Tage perrierich dachte immer

börse handelt die zukunft
....ist hier schon alle positive drin?  

23.11.20 12:30

957 Postings, 1092 Tage PapaSchlumpf41Grips

Wie viel Kohle bringen die B2B Umsätze denn?
So in Zahlen ausgedrückt.
Mit "richtig Kohle" fange ich nichts an.

Was ist richtig Kohle?  

23.11.20 12:34

18686 Postings, 6310 Tage harry74nrwPapa, nicht nach relevantem Wissen fragen

da kommt nichts, habe selbiges auch bereits vor
1,5 Monaten wissen wollen..
Bis heute 23.11 keine Antwort....  

23.11.20 12:35
1

2414 Postings, 2307 Tage perrierWas ist richtig Kohle?

ist dummpushsprache.....übersetzt: sehr viel geld!  

23.11.20 12:47

957 Postings, 1092 Tage PapaSchlumpf41Ich war immer der Annahme

Das man mit B2B viel Volumen generiert aber nicht so viel hängen bleibt. Im Vergleich zu B2C.

Eventuell verwechselt der das?  

23.11.20 13:47
1

303 Postings, 68 Tage inocenciocPapa Schlumpf

Ich grüße Sie!

Nun ja, der Herr der Zahlen spricht in 46171:

Wieder ca. 1 Million..  
Euro heute, die auf der an der NC Exchange im Auftragsbuch steht....

Kann die Pusher-IT ihm nicht mal die bestätigten Transaktionen aufbereiten? Macht für den Umsatz meiner Meinung nach mehr Sinn, wenn er die betrachtet. Vielleicht wird er dann wieder ruhiger.

Hat er was mit seinem hyperaktiven Kumpel auf YouTube zu bequatschen. Vielleicht kriegen Sie ja bald eine TV -Show. Arbeitstitel Aktien-TV hyperaktiv aufbereitet. Vielleicht findet RTL 2 noch einen Sendeplatz um 02:00 Uhr in der Nacht.  

23.11.20 13:49

18686 Postings, 6310 Tage harry74nrwPapa, von Grips kommt keine Rückmeldung

Schade.

Wäre schon gut zu wissen, ob und wieviel das Unternehmen für die Bearbeitung dieser Umsätze verdient?

Oder es ein Zuschussgeschäft ist?...  

23.11.20 14:10
1

3599 Postings, 3161 Tage PitschSchade was?

Zuerst meldet man seine Postings, damit er gesperrt wird, danach tut man so, als würde man ihr vermissen? Ist das nicht etwas scheinheilig?

Ihr solltet einfach mal etwas Ruhe bewahren und nicht 24/7 hier posten. Wartet mal die Zahlen ab, die NC veröffentlicht. Dann kann man in Ruhe darüber sprechen, ob diese schlecht sind, oder sich verbessert haben. Alles andere ist doch Quatsch!

Ansonsten schreibt direkt das Unternehmen an und fragt nach den  Zahlen, wenn ihr ungeduldig werdet. Ich persönlich gehe eher von höheren TAV Zahlen aus, wobei ich unterstelle - jedoch nicht belegen kann - dass die B2B Transaktionen sich stetig weiterentwickeln. Time will tell!  

23.11.20 15:03

9194 Postings, 3425 Tage herrscher2Pitsch alte Platte ..


Wieviele Jahre warten hier schon die Kleinanleger auf Zahlen, Erfolge, Karte??

Wieviele Jahre sollen sie noch warten??

.. oder wieviel Verwässerung sollen sie noch abwarten - in weniger als 3 Jahren von unter 40 auf über 100 Mio Aktien gemoort!!

Bleibt da überhaupt noch Zeit für die Kleinanleger, die rein kursabhängig sind??  

23.11.20 15:43
1

3599 Postings, 3161 Tage PitschZahlen werden jedes Jahr

veröffentlicht, wozu also warten? Auf was?! Alte Schallplatte mit der angeblichen Verwässerung, die in Wahrheit kapitalisiertes Knowhow ist und technologische Entwicklung darstellt. Erzählen sie mir doch keibeb Schwachsinn! Denken Sie tatsächlich, dass ich ihnen dad abkaufe?!  

23.11.20 15:48

4428 Postings, 893 Tage PhönixxVerwässerung

wenn die "Pommesbude" vor nicht allzu langer Zeit noch eine MK von 30-40 Mio hatte, und nun nahezu 100 Mio MK - na ja...
Gibts eigentlich auch eine negative Verwässerung?
Ist das dann eine "Verhärtung"?

 

23.11.20 16:02

4428 Postings, 893 Tage PhönixxEine BODENLOSE FRECHHEIT des MK..

..bei Ausgabe neuer Aktien einfach so mitzusteigen..!

Tststststst...  

23.11.20 16:03

3383 Postings, 1618 Tage Kap HoornGleich wieder ...

... unter 60 eurocent, dieser Schrott.  

23.11.20 17:18

18686 Postings, 6310 Tage harry74nrwVerhärtung

.....
Verhärtung

 

23.11.20 17:19
1

18686 Postings, 6310 Tage harry74nrwWie lächerlich ist das bitte?

Verhärtung.....


Was kommt danach....

Sichtbares Verschwinden???  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1846 | 1847 | 1848 | 1848   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln