Nanorepro Durchbruch in 2011 ??

Seite 8 von 119
neuester Beitrag: 06.08.21 16:37
eröffnet am: 12.01.11 19:56 von: maxmansell Anzahl Beiträge: 2951
neuester Beitrag: 06.08.21 16:37 von: Berlin 2002 Leser gesamt: 458556
davon Heute: 81
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 119   

26.07.11 18:13
1

496 Postings, 4786 Tage pinktrainerMein Kommentar

zu den fünf Trades heute über 3! - 10 Stücke:

Wie schön, wenn man ohne  Ordergebühren handeln kann!

 

27.07.11 15:15

496 Postings, 4786 Tage pinktrainerDie Nano-Leute

sind wohl, dank der neuen Verträge, so mit den Auftragseingängen beschäftigt, daß sie keine Zeit mehr haben die Investoren über die aktuelle Lage zu informieren . . .

 

28.07.11 08:06

65 Postings, 3877 Tage SkytouchNanoRepro über 200-Tage-Linie

Mit dem Anstieg auf 4,41 hat NanoRepro (ISIN DE0006577109) am 26.07.2011 die 200-Tage-Linie nach oben gekreuzt.

Quelle: Boerse.de  

28.07.11 10:06

79 Postings, 3910 Tage Thorsten1@

Und dabei wird es nicht bleiben, sobald die erfolgreich abgeschlossenen Verträge bekannt gegeben werden, gibt es kein halten mehr

 

28.07.11 12:35
2

65 Postings, 3877 Tage SkytouchHV am 25. August wird die Aktie stärken

Für die Aktie spricht nach wie vor:

-vielversprechende Produkte im Markt mit wiederkehrenden Erträgen, da sie prinzipiell wiederholt Anwendung finden. (Krebsvorsorge, Schwangerschaftstest, Pilzerkrankungen)

-die Produkte haben durch ihr Kostensenkungspotenzial in den chronisch finanzschwachen Gesundheitssektoren beste Absatzchancen, die allerdings noch weiter angekurbelt werden müssen. Dazu sind erfolgreiche Werbeprojekte beispielsweise in Österreich schon gelaufen und in Deutschland soll im zweiten Halbjahr auch verstärkt geworben werden.

-vertraglich garantiertes Abnahmevolumen über 5 Mio Euro bis 30.6.2012 in Russland zusätzlich zu den anderen schon erschlossenen Märkten (Umsatzerwatungen: 2011 2-3 Mio und 2012 5-7 Mio Euro)

-erwartete Marge von 15-20% für 2012, wobei der erwartete Gewinn damit bei 0,7-1,4 Mio Euro liegt.  Das entspricht dann 0,35 bis 0,7 Euro je Aktie.

-agressive Expansion im internationalen Bereich mit guten Erfolgen z.B. in Russland und Europa, welche durch den neuen Mann im Aufsichtsrat Herrn Tillmann (Branchenprofi) sicherlich noch verstärkt werden können (geplant ist Weißrussland, Usbekistan, Ukraine, Georgien, Kasastan, Tadschikistan, Frankreich, Großbritannien, Vietnam, mittlerer Osten, asiatischer Raum)

-so gut wie keine nennenswerte Konkurenz im Markt und somit Marktfüher mit einem deutlichen Abstand im Bereich der Selbstdiagnostika

-schlankes Unternehmen mit einem schlüssigen und langfristig ausgerichtetem Geschäftsmodell als Innovationsführer in diesem Segment

-komfortabler Kassenbestand um die anstehende Produktion zu finanzieren durch jeweils vollständig platzierte Kapitalerhöhungen. Durch die aktuell steigenden Umsätze der eingeführten Produkte wird dieser ebenfalls stabilisiert.

-interessant gefüllte Pipeline an zukünftigen Produkten mit Blockbusterpotenzial:
Prostatakrebsfrüherkennungstest, HIV-Test (Aids), Borreliose (Zecken)

-35% des Unternehmens werden vom Management und Aufsichtsrat gehalten.
Aufgrund der Marktstellung rückt das Unternehmen auch als Übernahmekandiat mehr und mehr in das Blickfeld anderer Marktteilnehmer. Der Vorstand sieht eine mögliche Übernahme jedoch nicht unter 20 Euro.

Quellen:
http://www.brn-ag.de/...n=01.01.1999&bis=19.07.2011&art=Alles

http://www.daf.fm/video/...ial-in-russland-50145514-DE0006577109.html

http://nano.ag/wp-content/uploads/NanoRepro-HV-2011_Tagesordnung.pdf

http://www.svendavidmueller.de/...bstdiagnostika-und-selbsttests.html  

29.07.11 17:03
1

68 Postings, 3785 Tage paramaroniDanke an alle Verkäufer !!

Danke an alle, die mir durch Abgaben ermöglicht haben,
meinen Bestand zu Kursen unter der
200 Tage Linie
zu  verdoppeln.
David gegen Goliath  

04.08.11 17:04
2

68 Postings, 3785 Tage paramaroniCritical Alert 3,51

Hätte da mal zwei Fragen.
Was wollt ihr eigentlich machen wenn die 3,51 heute noch gerissen werden ?
Wer ist die Schlange und wer ist ein Kaninchen ?
Stop Loss - Gefahr.
Na ja !!  

04.08.11 18:07
2

601 Postings, 3908 Tage depotlümmel@paramaroni

wieso bedankst du dich. hast doch viel zu teuer eingekauft. aber auf die kacke hauen.

good trades  

08.08.11 10:25
2

1338 Postings, 4076 Tage uninteressantparamaroni

Kannst Du nicht nochmal kaufen!

Darfst Dich auch wieder bedanken!  

09.08.11 11:03
1

4700 Postings, 4041 Tage AlibabagoldGute Einstiegsgelegenheit

Nanorepro könnte mal den Turbo einschalten...
Sollte die Stimmung an den Börsen ins Positive drehen,
wird Nanorepro wohl extrem davon profitieren. Der Kurs
wurde ganz schön gedrückt... sollte es an den Börsen
hochgehen, könnte Nanorepro auch schnell wieder bei 6 Euro stehen...  

10.08.11 18:09
2

65 Postings, 3877 Tage SkytouchSeh ich auch so

Zum Nachkaufen und Einsteigen sind das natürlich gute Gelegenheiten. Wohl dem, der noch trockenes Pulver und den Mut zum Einsteigen hat.

Wer die Aktien derzeit so billig abgibt muß schon gute Alternativen haben. Ich bin recht zuversichtlich, daß die Aktie dieses Jahr noch höhere Kurse sehen wird. Ob sie aber weiterhin so günstig zu bekommen sein wird,  ist eher fraglich.

Nanorepro ist mit den abgeschlossenen Verträgen recht gut nach unten abgesichert. Aufgrund der fortschreitenden Expansion in neue Absatzmärkte hat das Unternehmen ein gesundes Wachstumspotenzial für die Zukunft.  

12.08.11 17:21

496 Postings, 4786 Tage pinktrainer16% Plus

Was gibt es neues bei Nano?

 

13.08.11 20:38

79 Postings, 3910 Tage Thorsten1@ pink

Die Hauptversammlungseinladung wurde bereits verschickt. Jetzt wird es bis zum 28. 08 noch gut abgehen.

 

14.08.11 14:21

496 Postings, 4786 Tage pinktrainerErst mal schauen

was nach dem ganzen Vorlauf  (Ankündigungen, Verträge, Prognosen etc.) an Gewinnen herauskommt.

PS. Die in der HV-Einladung bezeichneten Dokumente sind nicht einsehbar:


"- der Jahresabschluss der NanoRepro AG zum 31. Dezember 2010,
- der Bericht des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2010
- die – vorstehend vollständig abgedruckten - Berichte des Vorstands zu den Tagesordnungspunkten
7 und 8
Die vorgenannten Unterlagen sind auch im Internet unter www.nano.ag im Bereich „Investor Relations“
verfügbar und werden zudem in der Hauptversammlung ausliegen."

 

15.08.11 09:09

1338 Postings, 4076 Tage uninteressantFakt ist,

dass eine Firma mit ca. 10 Angestellten den Aufsichtsrat auf 6 Personen erweitern will, darunter ein Zahnarzt?????????????????????????????????????  

23.08.11 14:59

496 Postings, 4786 Tage pinktrainer#189

Es hinterlässt ja keinen guten Eindruck, wenn die Angaben in der HV-Einladung nicht zutreffen . . .

 

24.08.11 16:41

496 Postings, 4786 Tage pinktrainerHV

Fährt denn evtl. jemand morgen zur HV, von der er uns berichten könnte?

 

24.08.11 18:32

142 Postings, 3861 Tage jumberonegespannt

bin auch schon sehr gespannt auf die morgige hv - und denn dann hoffentlich guten zahlen- der kurs hat ja heute wieder mal in die richtige richtung ausgeschlagen....

 

25.08.11 08:38

79 Postings, 3910 Tage Thorsten1123

Tradegate 8 % solangsam kommen die Käufer, das wird sich warscheinlich dann auch noch auf die anderen Börsenplätze asuweiten.

Wir sind hier erst am Start von der Aktie.

4,50 Sollten bis Montag zu schaffen sein

 

 

25.08.11 17:42

601 Postings, 3908 Tage depotlümmelach du sch....

was ist das denn. -9%. sind das schon die vorläufer auf die zahlen die da kommen werden.
hoffe mal nicht. aber soll das nur am momentanen absturz von dow und dax liegen. ich weiss
nicht.

good trades  

25.08.11 20:29
3

3491 Postings, 5534 Tage allavistadepotlümmel, ist das Dein ernst?

Auf Xetra wurden 4.785 Stück zw. 4,09 u. 4,18 gehandelt und 100 zu 3,76, auf den anderen Börsenplätzen dto.
Auf der HV wurden alle Tagesordnungspunkte, zu 100% bestätigt

Umsatz letztes Jahr ca. 334.000 Euro (grob aus dem Kopf), bisher im lfd. grob 1 Mio.
Erste Bestellungen Russland sind eingegangen 440.000 Euro (g a d K) Rest folgt bis Ende Sept.

Sept. kommt der PSA Test, weitere Folgen
3 neue Testzulassungen für Russland laufen  
2 große Ausschreibungen laufen bei denen man sich gute Chancen ausrechnet, Entscheidung in den nächsten 8 Wochen
Aufsichtsrat wurde erweitert auf 6 Personen (alle AR Mitgl. sind deutlich beteiligt und arbeiten Ehrenamtlich !!! ohne Bezahlung, allessamt erfahrene Leute
Verpackungskosten wurden im laufenden Jahr nochmal deutlich gesenkt und man ist vorbereitet auf das kommende Wachstum
Distributoren Kuwait und Vietnam gefunden, diese übernehmen die Zulassungskosten! Zulassungen laufen

akt. Aktienzahl ca. 2.050.000 (nach KE)

mit dem Russlanddeal ist die Basis für ertragreiches Wachstum gelegt, alles on top wird sich deutlich ertragsteigernd auswirken, meine gutes Chance- Risikoprofil  

26.08.11 06:49
1

65 Postings, 3877 Tage SkytouchHV

Leider habe ich es nicht zur HV geschafft. Falls jemand berichten kann, würde mich interessieren:

Wieviel Teilnehmer waren überhaupt so da?
Wie lange dauerte die HV?
Ist zum Thema Dividende eine Aussage gemacht worden?
Wurde etwas über die Deutschland-Aktivitäten berichtet?
Sind erneute Kapitalerhöhungen schon in Sichtweite?

Wie verteilt sind die Anteile des Managements am Unternehmen?
Gibt es diesbezgl. größere Veränderungen zu der Übersicht
auf der Nanorepro-Seite?
http://nano.ag/investors/handelsdaten/  

26.08.11 10:44
2

496 Postings, 4786 Tage pinktrainer@allavista

Erstmal vielen Dank für deine Infos! Es liest sich so, als wärst du selbst bei der HV gewesen. Hat der Doc auch etwas über die weitere Kostenentwicklung gesagt? Damit man mal abschätzen kann, wann er in die Gewinnzone fährt. (2010 gab es z.B. Kosten für Zulassungsverfahren Russland: 440.000,-€)

 

26.08.11 11:46
4

3491 Postings, 5534 Tage allavista@pinktrainer

Ja, war ich.
Nun fürs nächste Jahr stehen bei 5-7 Mio. Umsatz, 15-20% Ebit in Aussicht.
An den Personalkosten wird sich nicht viel ändern, Produktkosten Verpackung wurden nochmal deutlich gesenkt. Also an den Kosten kann man ansonsten nicht viel machen, dafür ist man wirklich sehr schlank und kostensparend unterwegs.
Bsp. HV fand in Räumen einer Studentenverbindung, der Hr. Stiller selbst angehört, statt. Bewirtung durch eigene MA, fast für Lau. Gäste ca. 25 plus AR MA.
Die Einmalkosten Bsp. Russland, standen ja im Zusammenhang mit der Zulassung der Produkte
(meine es waren 6) und waren somit einmalig, da gerade 3 weitere in der Zulassung (auch der PSA) sind dürfte nochmal die Hälfte dazu kommen. Kuwait und Vietnam werden die Koaten von den Distrubitionspartnern getragen.
Q 4 ist mit Usbekistan zu rechnen (ca. 40 Mio. Einwohner) und ersten Lieferungen evtl. Q1 2012.
Derzeit ist eine neue MIDAS Studie in Arbeit die in den nächsten Wochen (Anf. Okt.) kommen dürfte.
Weitere Regionen Russland und Länder GUS sollen nacheinander folgen.

Besonders interresant finde ich die Aussage, daß die Konkurrenz Bsp. Darmtest, nur eine Genauigkeit von ca. 68% hat (Hämoccult, Kassenzulassung) o. Fertiquick Konkurrenz ca. 80%.
Was bedeutet das z.B. für die Krankenkassen, jede fehlerhafte Diagnose (positiv) kommt Sie da dann, da ja Darmspiegelung nötig ist, ca. 1.000 bis 1800 Euro zu stehen, unnötig.
Hier läuft z. Zt. Studie an der Charitee für den FOB-Check, ohne nennenswerte Kosten für Nanorepro.
Mittlerweile ist man bei allen Großhändlern in Deutschland gelistet und beliefert diese.
Helicobacter Test mit wenig Konkurrenz.

Weitere Tests in Zukunft, Test auf freie Radikale 4Q 2011
Digitaler Cholesterin Check "gutes" böses" Gesamtcholesterin und Schwangerschaftstest, bisher hat nur Procter u. Gamble ähnliches und kann mit Ipod genutzt werden
Morbus Chron in 2012,  Drogentest für Behörden nicht Endkunden, Borreliose, HIV Hepatitis C, gerade letzte beide haben meines erachtens großes Potential
und Sperma Beweglichkeitstest

Nochmal z. AR Hr. Adelhard ist Leiter der Rechtsabteilung und Prokurist bei der Herlitz AG
                   Hr. Dr. Schuhmacher, Zahnarzt, hat 100 MA und das Unternehmen von null aufgebaut, ehem. Segler und (glaube) 2facher Admiralscupgewinner und sehr gut vernetzt sowie auch in einem Klinikverbund mit tätig
                   Hr. Steinweg , Nanohale, kann jetzt als legitimiertes Mitgl.im AR, Nanorepro auch in Russland mitvertreten und somit entlasten

Problem war letztes Jahr, daß man noch nicht als potenter Partner im Markt gesehen wird und somit manchen Auftrag aus diesem Grund nicht bekam. Jetzt hat man eine breite Reihe von Produkten (wurden dieses Jahr noch für ein einheitliches Produktdesign überarbeitet), einen renomierten AR mit Hr. Tillmann ehem CEO von Roche!! und Russlanddeal, steigende Umsätze, daß wird sicher zu einer positiven Entwicklung beitragen.

Es ist ein junges Unternehmen und sicher nicht mit einem BigPlayer vergleichbar, mit allen Vor- und Nachteilen.  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 119   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln