Nanorepro Durchbruch in 2011 ??

Seite 4 von 119
neuester Beitrag: 06.08.21 16:37
eröffnet am: 12.01.11 19:56 von: maxmansell Anzahl Beiträge: 2951
neuester Beitrag: 06.08.21 16:37 von: Berlin 2002 Leser gesamt: 454359
davon Heute: 95
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 119   

24.05.11 09:20
1

1103 Postings, 3785 Tage GeisterzockLeute was für eine Perle ist das denn?

Habe mich gestern mal schlau gemacht über diesen Wert und hier zu investieren ist meiner Meinung nach ne Goldgrube.

Das Unternehmen fängt gerade an zu laufen also steht es mit der Entwicklung noch völlig am Anfang was Umsatz und Gewinn angeht.

Aber die ersten Schätzungen beeindrucken schon und die Wachstumsraten sind zur Zeit enorm.

ISIN: DE0006577109
Gewinn je Aktie 2011e: 0,40 ?
Gewinn je Aktie 2012e: 1,10 ?
KGV 2012e: 4,2
Dividende/Rendite 2010e: -
EK* je Aktie/Ek-Quote: 0,78 ?/95,0 %
Kurs/Ziel/Stopp: 4,60/10,0/2,55 ?
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-Durchbruch-bevor-1134882

Ich wette das diese Zahlen sogar übertroffen werden so wie es zur Zeit läuft.

Bei einem KGV von 15 was bei diesen Wachstumsraten sicherlich nicht zu hoch angesetzt ist käme man auf ein Kursziel auf Basis der 2012er Schätzungen von 22 Euro und auf die 2011er Schätzungen auf 8 Euro.

Also ich schätze irgendwo in der Mitte wird es in den kommenden 6 Monaten hinlaufen also ca. 15 Euro.  

24.05.11 12:25

371 Postings, 4672 Tage Leo4stocksAlso wenn die das Osteuropageschäft

jett tatsächölich hinbekommen und in Deutschland sind die ja uch gut unterwegs...dann ist der Laden schon eben sehr billig mit einer Marktkapitalisierung von 5-6 Mio Euro.

Man darf gespannt sein, aber die jüngsten Empfehlungen  auch aus der BO sind natürlich ein Katalysator für die Kursentwicklung!!

 

 

24.05.11 14:23
1

1103 Postings, 3785 Tage GeisterzockHier mal 3 Interviews

http://www.brn-ag.de/more.php?firma=1643

Leute ich sags nochmal hier kommt eine Aktie aus dem Schatten die uns noch viel Freude bringen wird.

In 2011 steht noch so einiges an aber hört in den Interviews selbst.  

24.05.11 15:31

139 Postings, 3805 Tage mat0rjo

bin bei 4,80 eingestiegen , sau gut ! :D das ding geht noch ab

 

24.05.11 16:22

1103 Postings, 3785 Tage GeisterzockGuter Einstieg

aber diese Kurse von 4,5,6 Euro werden bald Geschichte sein(mit bald meine ich binnen der nächsten 6 Monate).

Im Posting 78 habe ich einen Link reingestellt mit 3 Videos.

Schaut Euch mal Video 2 an und achtet auf Die Worte des CEO von Nanorepro.

Er sagt das man in 2012 mit einer Umsatzexplosion rechnet.

So jetzt sollte man wissen das die Börse die Dinge(Zahlen usw.) ca. 6-12 Monate vorweg nimmt.
Zugleich sollte man wissen das der CEO jetzt schon von einem bomben Jahr 2011 spricht wo man Aufträge von bis zu 10 Millionen Closen wird/könnte(stehen kurz vor Abschluß).

Was glaubt Ihr was dann 2012 passiert wenn man bedenkt das der CEO eine sehr zurückhaltende Position eingenommen hat die letzten 4 Jahre was die Euphorie seines geleitenden Unternehmens angeht.

Er spricht in Video 3 von eventuellen Übernahmen in denen man sich in Gesprächen befindet usw.

Ich möchte hier nicht pushen und deshalb sind ja alle Fakten für jeden hier nachzuvollziehen in den Interviews.

Was hier möglich ist muß sich jeder selber ausrechnen.  

24.05.11 18:38
1

1103 Postings, 3785 Tage GeisterzockSo morgen sollten meiner Einschätzung nach

die 6 Euro fallen.

Dem ein oder anderen mag das alles etwas zu schnell gehen und es wird sicherlich auch irgendwann eine Konsolidierung im Kurs kommen welche sich aber auf recht hohem Nivau abspielen wird meiner Meinung nach.

Aber zuerst wird der Markt die krasse Unterbewertung der AG nach den bisherigen sehr guten NEWS beseitigen um dann auf weitere Auftragsnews zu reagieren die vom CEO schon angekündigt wurde.

Ich gehe davon aus das die Umsatzzahlen von 2011 schon locker 2stellig werden was dann heißen würde das man den Umsatz von 2010 zu 2011 mal eben um mehr als 500% gesteigert hätte.

Bin auf die nächste NEWS gespannt und auf die kommenden Wochen in denen der Kurs seinen wahren Wert finden wird.  

24.05.11 19:36

1103 Postings, 3785 Tage GeisterzockHier noch die Aktionärsstruktur

Streubesitz 9,15%
Wennemuth, Gunther 18,26%
Hrabé de Angelis, Martin 16,88%
Stiller, Olaf 16,73%
Combé, Nicolas 16,73%
Weger, Gerd 11,20%
Weitemeyer, Nils 6,90%
Ascenion GmbH 3,84%
Babel, Gisela 0,31%

Aktienanzahl§1,87 Mio. (Stand: 28.03.11)
 Marktkap.§ 11,0 Mio. ?  

24.05.11 22:17

609 Postings, 4482 Tage saknam rande - auch interessant:

foren der "konkurrenz":

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-risiko#neuster_beitrag

apropos, der laden wirkt von seinem webauftritt her wie ne schülerklitsche, das produktportfolio andererseits - wenn marktreif - absolut der knaller! schaun mer mal!

 

 

25.05.11 09:12
1

1103 Postings, 3785 Tage GeisterzockKommt heute der Durchbruch der 6 Euro Marke?

Man sollte hier nicht vergessen das der damalige Emissionspreis bei 11,50 Euro lag sich aber die Aussichten jetzt mit dem Russlanddeal ungeheuer stark verbessert haben.Zudem sind etliche neue Produkte auf den Markt gekommen und man ist im Gespräch mit Pharmaunternehmen.

Es ist nur eine Frage wann der Emissionskurs wieder erreicht wird meiner Meinung nach.

Auch nach den 2 Tagen des Anstiegs gibt es hier kaum bis gar keinen Abgabedruck.

Der Gesamtmarkt schwächelt weiter und Nanorepro hat gestern eine gute Basis im Bereich von 5,70 - 5,90 Euro geschaffen von der aus es schnell weiter Richtung 7 Euro laufen könnte.  

25.05.11 09:50

1103 Postings, 3785 Tage GeisterzockHier nochmals zur Richtigstellung

Der Freefloat beträgt aktuell nach der letzten Kapitalerhöhung im Dezember 2010 zu 4 Euro (dort wurden 300.000 Aktien ausgegeben) 28,53%.

Die Angaben auf comdirekt oder Stuttgart Börse sind leider veraltet.

Bedeutet das sich ca. 520.000 Aktien im Freefloat befinden der Rest der 1.868.600 Aktien  ist in festen Händen.

Auf der HP von Nanorepro stehts genau:

http://nano.ag/investors/handelsdaten/  

25.05.11 10:02
1

1103 Postings, 3785 Tage GeisterzockSo hier mal den Chart inkl. Zielmarken

Der Emsisionspreis lag bei 11,50 Euro

Jetzt der große Durchbruch mit Russland

Immer mehr Produkte am Markt

In Gesprächen mit Pharmaunternehmen

In den kommenden Wochen weitere NEWSflow erwartet.

Die 6 Euro stellen einen leichten Widerstand dar aber danach sollte es direkt bis in den Bereich 8 Euro laufen laut Charttechnik.  
Angehängte Grafik:
qwsd.png (verkleinert auf 99%) vergrößern
qwsd.png

25.05.11 11:24

1103 Postings, 3785 Tage GeisterzockLeichte Konsolidierung nach dem Anstieg

gut um nachzukaufen denke ich oder einzusteigen.

Aber nur meine Meinung.  
Angehängte Grafik:
1112.png (verkleinert auf 96%) vergrößern
1112.png

25.05.11 11:52

6229 Postings, 4162 Tage mo1esWarum Abwärts ?

25.05.11 12:03

1103 Postings, 3785 Tage Geisterzock@mo1es

Leichte Konso ist doch gut und braucht es auch mal zwischendurch.

Konso unter geringem Volumen da sind einfach ein paar Zocker raus die gestern oder vorgestern aufgesprungen sind.

Dies ändert aber nichts an den guten Aussichten im Gegenteil.

Eine Konso tut dem Kurs gut damit er wieder Anlauf nehmen kann um das nächste Ziel zu erreichen.  

25.05.11 12:09

139 Postings, 3805 Tage mat0rwar klar

war doch klar des heute zu einem abfall kommt, leichte überhitzung muss halt raus, langfristig gehts aber aufwärts meiner meinung nach.

 

guter moment um einzusteigen oder nachzukaufen

 

25.05.11 14:14

1103 Postings, 3785 Tage GeisterzockEs besteht doch kaum Abgabedruck hier

es könnte sogar sein wir heute noch locker ins Gruen laufen werden.

Sollte durch den fehlenden Abgabedruck vermehrt wieder größeres KAufinteresse enstehen würde es mich nicht wundern wenn heute doch noch die 6 Euro fallen.

Ich sagte gestern schon die Konsolidierungen werden in den kommenden Monaten immer auf hohem Nivau  stattfinden nachdem die Aktie nen guten Lauf hatte.

Der NEWsflow der ansteht mit konkreten Zahlen wird zeigen wie deutlich unterbewertet die Aktie zur Zeit "noch" ist.  

25.05.11 14:35

575 Postings, 3996 Tage lckerthabe mich von2/3 getrennt

werde bei unter 5euro wieder aufstocken ich denke das der letzte anstieg nur b.o. und euro am sontag zu verdanken ist  

25.05.11 14:45

1103 Postings, 3785 Tage GeisterzockIch hoffe für Dich das die Tage keine NEWS kommen

denn dann wirst Du die Kurse die Du dir erhoffst um neu einzusteigen bestimmt nicht mehr sehen.

Aber man kanns ja mal versuchen hast ja noch 1/3 drin.

Ich rechne in den nächsten 2 Wochen noch mit Kurse um die 7,50 Euro da ich News erwarte.

Hab überigens bei Nanorepro angerufen wegen der Zahlen 2010 und mir wurde bestätigt das diese auf der HV im August bekanngegeben werden wie die Jahre zuvor auch.

Man bestätigte aber auch das es dieses Jahr besonders gut aussähe und der Markt für Nanorepro erst jetzt richtig in Schwung kommen würde.Es bräuchte halt ein bischen Zeit Verträge zu schließen aber man ist mit mehreren Interessenten in gute Gespräche.

Das hört sich doch gut an finde ich.  

25.05.11 16:10

1103 Postings, 3785 Tage GeisterzockWenn sich die Konso

in diesem Bereich aufhält ist das für morgen nen gutes Zeichen.

Ab hier scheint es keine Abgabedruck mehr zu geben.

Starkes hohes Volumen bei einem stark steigenden Kurs.

Jetzt die leichte Konso auf hohem Nivau bei sehr dünnem Volumen siehe CHart.

Die die raus wollen dürften heute raus gehen und das bedeutet das es ab morgen schon wieder Richtung Norden gehen kann.
Dann sollten die 6 Euro endlich überwunden werden was gutes Potential bis in den Bereich von 8 Euro freimachen würde.  
Angehängte Grafik:
vvv.png
vvv.png

26.05.11 15:24

139 Postings, 3805 Tage mat0rnews

Ich hoffe die News über die Verträge kommen ende mai / anfang juni und nicht 3 jahre später :D

 

26.05.11 16:42
1

139 Postings, 3805 Tage mat0rAktie Nanorepro: Das ist jetzt sofort zu tun!

Liebe Leser,

bereits Anfang April haben wir  zu den Aktien von Nanorepro geschrieben, dass man im Bereich von 4,20  Euro Positionen aufbauen kann. Das war genau die richtige Entscheidung,  denn heute steht diese Aktie schon bei 5,60 Euro.

Hintergrund für diese sensationelle Kursentwicklung  war die Meldung, dass Die NanoRepro AG die Osteuropa-Expansion gezielt  voran treibt. Der in Marburg an der Lahn ansässige  Schnelldiagnostik-Hersteller hat mit 36,6, der größten Apothekenkette  Russlands, einen Vorvertrag über den Vertrieb von drei Produkten  geschlossen. Das entsprechende Abkommen wurde am gestrigen Abend bei der  Festveranstaltung ''90 Jahre russisch-deutsche Wirtschaftsbeziehungen''  feierlich unterzeichnet im Beisein von Andrey A. Slepnev,  stellvertretender Minister für wirtschaftliche Entwicklung der  Russischen Föderation, Wladimir M. Grinin, Botschafter der Russischen  Föderation sowie Dr. Bernd Pfaffenbach, Staatssekretär im  Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

Wir meinen, dass man diese Aktie jetzt mit nachgezogenem Stoppkurs weiterhin halten sollte.

     

Sollte  sich unsere Einschätzung zu dieser Aktie ändern, werden wir Ihnen dies  kostenlos per Email mitteilen, wenn Sie sich jetzt in den Aktiennews  Verteiler von MoneyMoney eintragen.

 

http://www.moneymoney.de/201105265753/moneymoney/...ofort-zu-tun.html

 

27.05.11 11:05

575 Postings, 3996 Tage lckerthätte alle verkaufen sollen

bei 4,80 bin ich wieder voll bei euch.mann kan sich darauf verlassen wenn die börsen blätter etwas hochloben wollen erst alle rein und nach 2 wochen ist der kurs wieder auf dem alten stand  

27.05.11 11:07

575 Postings, 3996 Tage lckertalso liebe nano vor

4,80 keine neuen erfolgsmeldungen  

27.05.11 12:22

1103 Postings, 3785 Tage GeisterzockHier kann täglich eine kommen

riskannt wenn man warten will bis 4,xx denke ich.

Wer weiß ob sich überhaupt abgabebereite Aktionäre finden zu solchen Kursen.

Die Aussichten sind gut die letzten NEWS sehr vielversprechend und die Aktie nach den letzten NEWS unterbewertet was will man mehr.

Die kurzen Dips sollte man nutzen um nachzukaufen meiner Ansicht nach.  

27.05.11 12:26
1

1103 Postings, 3785 Tage GeisterzockGuckt doch nur mal auf die Umsätze die den Kurs

runter gebracht haben.

Ein Nischenwert mit normalerweise wenig Umsatz ist leider mit kleinen Verkäufen des öfteren schon nach unten hin zu beeinflussen.

Das sehen wir zur Zeit mehr nicht.

Man muß schon etwas Geduld mitbringen bei dem Wert und mit Geduld meine ich mal 3-6 Monate (was eigentlich der mindest Anlegehorizont eines jeden Aktieninvests haben sollte oder halt noch länger).  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 119   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln