finanzen.net

Wie geht es hier weiter ?

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 07.11.17 13:27
eröffnet am: 07.07.11 19:15 von: M.Minninger Anzahl Beiträge: 68
neuester Beitrag: 07.11.17 13:27 von: M.Minninger Leser gesamt: 14560
davon Heute: 3
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

07.07.11 19:15
3

17497 Postings, 4190 Tage M.MinningerWie geht es hier weiter ?

Ad hoc: Pittler Maschinenfabrik AG i.L.: Ad-hoc-Meldung § 15 WpHG
11:01 27.06.11

Ad-hoc-Mitteilung nach §15 WpHG

Pittler Maschinenfabrik AG i.A. / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme

Pittler Maschinenfabrik AG i.L.: Ad-hoc-Meldung § 15 WpHG

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der
EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent
verantwortlich.
--------------------------------------------------

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG

Pittler Maschinenfabrik Aktiengesellschaft i.L. plant vereinfachte
Kapitalherabsetzung

Frankfurt am Main, den 27.06.2011 - Notabwickler und Aufsichtsrat der
Pittler Maschinenfabrik Aktiengesellschaft i.L., Langen, werden der am
24.08.2011 stattfindenden Hauptversammlung der Gesellschaft eine
vereinfachte Kapitalherabsetzung vorschlagen. Geplant ist, das Grundkapital
der Gesellschaft in Höhe von DM 60.000.000,00 auf Stückaktien und Euro
umzustellen und um EUR 29.477.512,87 auf EUR 1.200.000,00 herabzusetzen.
Die vereinfachte Kapitalherabsetzung soll dazu dienen, in Höhe von EUR
29.477.512,87 Wertminderungen auszugleichen und sonstige Verluste zu
decken. Eine Zusammenlegung von Aktien soll nicht stattfinden.
Durch die vereinfachte Kapitalherabsetzung soll in einem ersten Schritt die
Grundlage dafür geschaffen werden, dass Aktionäre oder Drittinvestoren
bereit sind, der Gesellschaft neues Kapital zur Verfügung zu stellen. Nach
Durchführung der vereinfachten Kapitalherabsetzung ist in einem zweiten
Schritt beabsichtigt, der Hauptversammlung die Fortsetzung der Gesellschaft
und eine Kapitalerhöhung vorzuschlagen.

Pittler Maschinenfabrik Aktiengesellschaft i.L., Langen
Gutleutstraße 175, 60327 Frankfurt am Main

ISIN DE0006925001 und DE0006925027
Wertpapierkennnummern 692500 und 692502
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Berlin,
Freiverkehr in München

Ansprechpartner: Markus Höhne
Telefon: 069 - 24000858
Telefax: 069 - 24000849
E-Mail: mh@pittler-maschinenfabrik.de
27.06.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche  
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------  
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Pittler Maschinenfabrik AG i.A.
             Gutleutstrasse 175
             60327 Frankfurt
             Deutschland
Telefon:      +49 (0)69 24 000 858
Fax:          +49 (0)69 24 000 849
E-Mail:       mh@guenther-rothenberger.com
Internet:     www.guenther-rothenberger.com
ISIN:         DE0006925001
WKN:          692500
Börsen:       Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (General Standard)
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service

http://www.ariva.de/news/...-L-Ad-hoc-Meldung-15-WpHG-deutsch-3775493  
Seite: 1 | 2 | 3  
42 Postings ausgeblendet.

03.01.13 07:35

1051 Postings, 4932 Tage lactobazillusUnd am 28.12. steckt sich der gesamte Aufsichtsrat

nochmal schnell die Taschen mit billigen Aktienpaketen voll ?!?

Fängt ja sehr vertauensvoll an.

DRsoul #37 war ja wohl auf der HV - Prost Neujahr !  

09.01.13 17:43

17497 Postings, 4190 Tage M.MinningerErwerb von GmbH-Anteilen der SWS

SWS Spannwerkzeuge GmbH
http://www.fuldaerzeitung.de/nachrichten/...nzigtal-Team;art40,265056



DGAP-Adhoc: Pittler Maschinenfabrik AG: Erwerb von GmbH-Anteilen der SWS Spannwerkzeuge GmbH

Pittler Maschinenfabrik AG: Erwerb von GmbH-Anteilen der SWS Spannwerkzeuge GmbH
http://www.finanznachrichten.de/...er-sws-spannwerkzeuge-gmbh-016.htm  

08.02.13 19:20

17497 Postings, 4190 Tage M.MinningerMitteilung über Geschäfte von Führungspersonen

DGAP-DD: Pittler Maschinenfabrik AG i.L. (deutsch)
DGAP-DD: Pittler Maschinenfabrik AG i.L. deutsch

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.



--------------------------------------------------



Angaben zum Mitteilungspflichtigen Firma: Fritz Werner Werkzeugmaschinen International GmbH

Person mit Führungsaufgabe welche die Mitteilungspflicht der juristischen Person auslöst Angaben zur Person mit Führungsaufgaben Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0006925001 Geschäftsart: Kauf Datum: 05.02.2013 Kurs/Preis: 3,95 Währung: EUR Stückzahl: 2000,00 Gesamtvolumen: 7900,00 Ort: Frankfurt am Main

http://www.finanznachrichten.de/...hinenfabrik-ag-i-l-deutsch-016.htm  

10.07.13 11:52

17497 Postings, 4190 Tage M.MinningerVeröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG

Die Bankhaus Neelmeyer AG, Bremen, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 08.07.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Pittler Maschinenfabrik AG, Frankfurt, Deutschland am 05.07.2013 die Schwelle von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25% und 30% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 33,33% (das entspricht 600000 Stimmrechten) betragen hat.  ....



http://www.finanznachrichten.de/...maschinenfabrik-ag-deutsch-016.htm  

17.07.13 10:25

17497 Postings, 4190 Tage M.MinningerVeröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG

Die Bankhaus Neelmeyer AG, Bremen, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1
WpHG am 11.07.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Pittler
Maschinenfabrik AG, Frankfurt, Deutschland am 11.07.2013 die Schwelle von
30%, 25%, 20%, 15%, 10%, 5% und 3% der Stimmrechte unterschritten hat und
an diesem Tag 0,00% (das entspricht 0 Stimmrechten) betragen hat.

11.07.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

http://www.ariva.de/news/...tler-Maschinenfabrik-AG-Veroeffen-4598050  

17.07.13 10:28

17497 Postings, 4190 Tage M.MinningerZulassungsbeschluss

Zulassungsbeschluss

Zum regulierten Markt wurden

Stück 212.727
(Euro 212.727,00)
auf den Inhaber lautende Stammaktien
in Form von nennwertlosen Stückaktien
aus der ordentlichen Kapitalerhöhung vom Juli 1992
- mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je Euro 1,00 -
mit voller Gewinnanteilberechtigung ab dem 1. Januar 2012

- ISIN DE0006925001 -

sowie

Stück 600.000
(Euro 600.000,00)
auf den Inhaber lautende Stammaktien
in Form von nennwertlosen Stückaktien
aus der ordentlichen Kapitalerhöhung gegen Bareinlage vom Juli 2013
- mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je Euro 1,00 -
mit voller Gewinnanteilberechtigung ab dem 1. Januar 2013

- ISIN DE000A1TNUA7, bzw. ab Dividendengleichstellung: ISIN DE0006925001 -

- verbrieft in zwei Globalurkunden -

der

Pittler Maschinenfabrik Aktiengesellschaft, Langen,
zugelassen.

Frankfurt am Main, 17.07.2013

Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung

http://xetra.com/INTERNET/IP/ip_beka.nsf/...E/publish.pdf?OpenElement  

31.07.13 15:56

17497 Postings, 4190 Tage M.MinningerGesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG

Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Pittler Maschinenfabrik Aktiengesellschaft

Veröffentlichung über die Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Hiermit teilt die Pittler Maschinenfabrik Aktiengesellschaft mit, dass die Gesamtzahl der Stimmrechte am Ende des Monats Juli 2013 insgesamt 1.800.000 Stimmrechte beträgt. [...]

http://www.finanznachrichten.de/...maschinenfabrik-ag-deutsch-016.htm  

17.10.13 13:07

136 Postings, 2962 Tage Joe24??

15.11.13 12:51

39 Postings, 3015 Tage DrsoulAnruf in Frankfurt

Es ist ja etwas ruhig geworden auch auf der Umsatzseite.

Ich habe eben in Frankfurt beim Unternehmen angerufen.

Die Hauptversammlung befindet sich in Planung und wird noch im Dezember stattfinden.

Dann werden wir endlich wissen was noch für Geschäft (e) eingebracht werden.

Nicht vergessen, ein Verlustvortrag von 30 Mio ist sehr viel Wert, wenn er genutzt werden will, dann muß jetzt etwas berichtet werden. Mein Kursziel liegt bei 15 Euro, kalkuliert mit der aktuellen Aktienzahl.  

17.02.14 18:32

39 Postings, 3015 Tage DrsoulLiest sich wie Butter aufs Brot

Eine interessante Entwicklung zeichnet sich bei der Pittler Maschinenfabrik (WKN: 692500) ab. Die zum Imperium der als eher verschlossen geltenden Rothenberger-Gruppe gehörende Gesellschaft hat eine bewegte Vergangenheit mit mehreren Insolvenzen hinter sich. Nun soll die zuletzt eher aus der Vermietung von Immobilien und Maschinenparks bestehende Geschäftstätigkeit ausgeweitet werden. Laut dem gerade vorgelegten Konzernabschluss für 2012 (!) ist es beabsichtigt, ?profitable kleine und mittelständische Unternehmen aus der Werkzeugmaschinenbaubranche sowie Zulieferer aus der Automobilbranche zu erwerben.? Wesentliches Investment sind bislang die Anfang 2013 von der Fritz Werner Werkzeugmaschinen International übernommenen Anteile an der SWS Spannwerkzeuge GmbH aus dem hessischen Schlüchtern. Mitte 2013 wurde eine Finanzierungsrunde durchgeführt, die bei Pittler für einen Mittelzufluss von rund 1,5 Mio. Euro sorgte. Gegenwärtig ist das Kapital in 1,8 Millionen Aktien unterteilt. Dementsprechend beträgt der Börsenwert zurzeit gerade einmal 6,5 Mio. Euro. 76,78 Prozent davon sind der Günter Rothenberger Beteiligungen GmbH aus Frankfurt zuzurechnen. Den für 2013 zu erwartenden Umsatz veranschlagt das Management auf rund 4,2 Mio. Euro. Für 2014 rechnet der Vorstand aus möglichen Unternehmenserwerben und organischem Wachstum mit einem weiteren Erlösanstieg. Interessant ist Pittler für die Strategen aus der Rothenberger-Gruppe insbesondere durch die stattlichen Verlustvorträge von fast 9 Mio. Euro per Ende 2012. Am 28. März 2014 findet die nächste Hauptversammlung statt. Ein Publikumswert ist Pittler sicher nicht. Andererseits kann man den Titel durchaus auf die Watchlist nehmen und schauen, was sich hier tut. Hinweis: Noch zählt das Papier nicht zum Coverage-Universum DataSelect von boersengefluester.de.  

28.03.14 13:00

136 Postings, 2962 Tage Joe24Und?

War jemand da der berichten könnte?
 

06.06.14 21:00

39 Postings, 3015 Tage DrsoulWas ist das???

Ein uralter Zwischenbericht ist heute veröffentlicht worden? Wollen die Aktionäre jetzt komplett verarschen???

Heute standen übrigens 11k im Bid bei 3,75. Da wollen wohl ein paar Große aussteigen.

Zitat:

Die Aufarbeitung der Historie, die Restrukturierung und die Neuausrichtung
der PITTLER Maschinenfabrik AG und ihrer Tochtergesellschaften birgt unter
Umständen noch Hindernisse, die zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht definiert
werden können.

----------------

Krasser Satz, sagt aber einiges.  

07.06.14 07:53

136 Postings, 2962 Tage Joe24hat mich

auch irritiert. Aber der Kurs ging am Ende wieder hoch... gut möglich dass die Rothenbergers erstmal ihre eigenen Schäfchen ins trockene bringen bevor sie die Kleiaktionäre prosperieren lassen. kann man buchhalterisch sicher so einiges machen oder man drückt den Kurs gezielt um den Anteil so um 2,5? rum aufzustocken  

09.06.14 19:19

39 Postings, 3015 Tage DrsoulSammelt da Einer?

Heute sind schon wieder im Block 4k gekauft worden.
Die Stücke der letzten Tage sind ungewöhnlich im Vergleich zu den Vormonaten.
Vielleicht wollte man die Meldung nur nutzen um Stückzahlen auszulösen.
Mal sehn was da kommt.  

11.06.14 17:56

39 Postings, 3015 Tage DrsoulDoch kein Sammler

Sieht jetzt eher danach aus, dass hier einige rauswollen. Die Stücke werden nicht gekauft , somit wohl kein Interesse von Rothenberg. Mal sehn wo der Kurs endet wenn geschmissen wird.  

29.08.14 10:10

136 Postings, 2962 Tage Joe24Oh du meine Güte,

was istz denn hier los? Weiss jemand was?  

28.02.15 18:30

136 Postings, 2962 Tage Joe24gar nix mehr los hier?

schade, Pittler schien sich doch zu berappeln?  

03.12.15 17:35

707 Postings, 6511 Tage de SadeWas ist den hier los ?

...irgent welche Nachrichten?


GrußdeSade  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
CureVacA2P71U
Plug Power Inc.A1JA81
HelloFreshA16140
NIOA2N4PB
Ballard Power Inc.A0RENB
XiaomiA2JNY1
Siemens Energy AGENER6Y