finanzen.net

OTI-On Track Innovations-Zeitenwende 2018

Seite 1 von 218
neuester Beitrag: 16.11.19 23:28
eröffnet am: 30.03.18 14:31 von: Orion66 Anzahl Beiträge: 5450
neuester Beitrag: 16.11.19 23:28 von: Kautschuk Leser gesamt: 337319
davon Heute: 129
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
216 | 217 | 218 | 218   

30.03.18 14:31
2

7903 Postings, 2180 Tage Orion66OTI-On Track Innovations-Zeitenwende 2018

Hallo Leute,
mit erfolgreichem NonGaap-BreakEvan im Gesamtjahr 2017 ist bei OTI offensichtlich die Erkenntnis gereift, sich verstärkt um die Kursentwicklung und die Belange der Investoren zu bemühen. Aus diesem Grund wurde das global tätige Beratungsunternehmen MZ-Group  beauftragt. Der interessante Schriftverkehr mit MZ und schon besprochene Gründe haben mich dazu bewegt, eine neue Diskussion zu eröffnen, da ich von einer Zeitenwende in der Informationspolitik als auch bei dem Bemühen um Shareholder Value seitens OTI ausgehe.
Gleichzeitig habe ich eine neue geschlossene Gruppe gegründet, um interne Kommunikation/Boardmails zu erleichtern.
Ich hoffe, dies ist auch in Eurem Interesse!
GLTALongs
;-)))  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
216 | 217 | 218 | 218   
5424 Postings ausgeblendet.

11.11.19 17:05

671 Postings, 5916 Tage Googlehupfguck unter seeking alpha

11.11.19 17:38

3731 Postings, 1217 Tage KautschukTja was soll ich sagen

An die Nasdaq wollen sie erst einmal nicht zurückkehren. Auffällig ist das der Nordamerikanische Markt oft erwähnt wurde, dass er sich erholt. Ebenso der japanische Markt. 11000 Einheiten haben wir dort, es gibt Potenzial für 6 Millionen. Anfang des Jahres war das Problem die Zölle die Umlagerung auf den Philippinen ist abgeschlossen. Der Trio kommt vermutlich im 1. Quartal 2020. wieviel sie in den Büchern haben verraten Sie nicht. Der neue CEO soll den Umsatz und den Wert für die Aktionäre steigern. Weiterhin wichtig i st der Russische Markt. Hab ich noch was vergessen?

Auf die Frage warum in Japan noch nicht mehr verkauft wurde immer die gleiche Antwort: Japan ist wichtig, es werden weitere Anstrengungen unternommen, dass Potenzial ist 6 Millionen Einheiten  

11.11.19 17:54

7903 Postings, 2180 Tage Orion66Ein Termin für den IQ

wurde nicht genannt. Nur 2020!
Petrosmart weiterhin schwach!

Wenn man in Q3 die wiederkehrenden vom Umsatz abzieht, ist der restlicher Umsatz (Sales) genau so hoch, wie die Ausgaben dafür:

3,9Mio minus 1,2Mio gleich 2,7Mio!!!!!
Operating expenses totaled $2.8 million in the quarter!!!!!

Die haben in Q3 die Dinger verramscht, damit sie überhaupt Umsatz vorweisen konnten.
In Q4 wird es genau so sein!!!
 

11.11.19 18:05

7903 Postings, 2180 Tage Orion66Diese Zahlen

waren in Q2 noch schlimmer:
für 2,9M Umsatz hatten sie 3,2M Ausgaben.

Ein Jahr zuvor waren es für 4,3M Umsatz nur 3,3M Aufwendungen!!!!  

11.11.19 19:08
1

3731 Postings, 1217 Tage KautschukAn der Börse ist man

auch nicht begeistert. Das 4 Quartal wird dann genauso und eine Garantie für das 1. Quartal das der IQ kommt gibt es auch noch nicht.  

12.11.19 18:29

7903 Postings, 2180 Tage Orion66About Selecta Group

Headquartered in Switzerland since 1957, Selecta is Europe?s leading route-based unattended self-service retailer. With 10,000 employees spanning 16 countries, Selecta serves more than 10 million consumers a day on average through its 476,000 points of sale across Europe. The excel-lence of Selecta?s route-based operations has been recognised with multiple industry awards.


WOW...das wäre eine riesen Nummer für OTI!!!

365 RM hatte ja erst kürzlich getweetet, dass sie gemeinsam mit OTI den amerik. Markt im Sturm erobern.

Jetzt auch Europa????  

12.11.19 18:47

3731 Postings, 1217 Tage KautschukDa ist leider kein Reader

Nur Fingersensor. Macht OTI da auch was ?  

12.11.19 19:02

7903 Postings, 2180 Tage Orion66Hatte OTI früher auch im Programm

Ich weiss nicht, was du meinst.
Die Zusammenarbeit ist neu. Jede Partei wird ihren Teil einbringen. 365RM ihre Kiosk-Hard und -Software, Selecta ihre Märkte.
Warum sonst sollte Selecta jetzt 365RM mit ins Boot holen?
Dann hätten sie alleine ihr Geschäft weiter betrieben.  

12.11.19 19:20

7903 Postings, 2180 Tage Orion66Selecta Video

Bei 00:46 wird an einem NFC-Reader bezahlt.
Was soll an einem Kiosk-Automaten ein Fingersensor???
https://www.selecta.com/micromarket/
 

12.11.19 20:42

3731 Postings, 1217 Tage KautschukOrion das habe ich bei vielen

365 Märkte gesehen. Du registrierst dich mit deinem Fingerabdruck und bezahlst dann damit  

12.11.19 21:58

7903 Postings, 2180 Tage Orion66Da ich durch einen

Unfall in der Kindheit an einem Finger einen ganz speziellen Fingerabdruck habe, nutze ich diesen zur Entsperrung des Phones.
Grundsätzlich ist diese Technik mMn nicht sicher. Das ist ungefähr so, wie die ganzen illegalen Geldabhebungen mit gestohlenen Karten, weil die Leute sich irgendwo, irgendwie die PIN aufschreiben, weil sie einfach zu doof sind, sich 20 Pins für unterschiedliche Einsätze auswendig zu merken.
Deshalb auch der starke Drang zur Beibehaltung des Bargelds.
Dummheit wird eben von der Politik immer wieder belohnt.
 

12.11.19 22:08

7903 Postings, 2180 Tage Orion66Na also!

Bezahlen mit dem Smartphone, der Smartwatch oder Fitnessarmbändern wird immer beliebter. Stiftung Warentest hat deswegen zwölf beliebte Bezahl-Apps im Hinblick auf Datenschutz und -sicherheit, Geschäftsbedingungen sowie Datensendeverhalten analysiert - mit einem erfreulichen Ergebnis.
 

14.11.19 12:18

3731 Postings, 1217 Tage KautschukDa hat Kollege Holtzman aber einen

schönen tiefen Startpunkt. Von hieraus sollte er ab 01.12.2019 mal mächtig Gas geben.  

14.11.19 18:46

3731 Postings, 1217 Tage KautschukDie nächsten 110000 Stück

Für 10 Cent würden den Mischkurs schön absenken. Mal schauen ob es dazu kommt  

16.11.19 10:50

3731 Postings, 1217 Tage KautschukSowas macht Nayax da hörst du von

unseren Genies nix
Die heutige erfolgreiche Veranstaltung in Singapur, bei der nayax-Produkte und die Fortschritte der bargeldlosen Technologie diskutiert werden. Während wir in neue Märkte in Asien expandieren, sind Unternehmen gespannt, welche Vorteile wir für ihre Geschäftstätigkeit und ihre Gewinnstretungen mit sich bringen. Es ist spannend zu sehen, wie Kunden das Potenzial erkennen, das unsere bargeldlosen Zahlungsgeräte ihnen und ihren Kunden bieten können. Vielen Dank an alle, die aus Singapur und Malaysia zu uns kommen, und ein besonderer Dank an unsere Gastredner von Remus Chia, von , Otto Park von , von , Nestlé Nespresso SA Kamal Kumar First Data Corporation Fuji Electric Ian Choo Saybons Sili Kng von Norwegischem Lachs, und natürlich Dima Goldstein, Yiqian (Adriana) ZHU und Omri Peled! #cashless #singapore #malaysia #contactlesspayments #cashlesspayments  

16.11.19 13:09

7903 Postings, 2180 Tage Orion66Hi Kautschuk,

du tust ihnen doch etwas unrecht!
Woher sollen sie es besser wissen? Sie sitzen da im Hinterland von Israel, müssen ständig den Kopf einziehen, weil ihnen die Raketen um die Ohren fliegen.
Fremdes Blut dürfen sie gemäß Statuten nicht in die Familie lassen, deshalb kommen nur Israelis als Führungskräfte in Frage.
Mit anderen Kulturen tun sie sich halt sehr schwer, deshalb haben Japan, Europa und USA seit Anfang 2018 auf Bestellungen lieber verzichtet, um ihnen keinen Stress zu machen.
Lediglich Russia und der suspekte ATM-Betreiber bestellen noch ab und zu etwas. Die nehmen aus strategische Gesichtspunkte halt keine Rücksicht auf die armen Hinterwäldler.
Diese Strategie zeichnet sich ja auch bei den Tochterunternehmen ab.
Nach eigenen Aussagen wissen Bill, Aga und Charlotte ja nicht einmal, was die anderen überhaupt machen!!!
Täuschen, Tarnen und Verpissen sind eben die Unternehmensschwerpunkte.
Deshalb müssen sie ja auch laufend andere Unternehmen nach Gerichtsurteilen finanziell entschädigen und können eigene Ansprüche einfach nicht durchsetzen.

;-)))
 

16.11.19 16:06

3731 Postings, 1217 Tage KautschukNun dann hab ich mal angefangen zu helfen

habe jetzt unentgeltlich (werde ja mit Kursgewinnen bezahlt) das Marketing übernommen. Bei allen unseren Kunden werde ich jetzt mal zu ihrer Werbung  retweeten, wer denn diese hervorragende Technik herstellt  Like alles mit 10 verschiedenen Accounts. Wollen wir doch mal sehen, ob wir Nayax nicht ein bisschen die Kunden abwerben. Überall bei Nayax in den Kommentaren schreiben, ob OTI nicht die bessere Alternative sei. Sollten man nichts mehr von mir hören, bei meinem Anwalt ist alles hinterlegt ;-))  

16.11.19 21:10

7903 Postings, 2180 Tage Orion66Sowohl das Management, als auch das BOD

von OTI scheinen absolut unfähig zu sein!!! Gleiches gilt für die Tochterunternehmen!
Im Newsletter Juni 2018 wurde der Trio-IQ 5in1 vorgestellt, mit Auslieferung in Q3 2019.
Das alleine war schon total verrückt. Dann aber kam das Frühjahr 2019 mit der NAMA. Der Trio-IQ war der Renner. Sehr viel besser und mit weiteren Funktionen, als der alte Trio und zudem noch preisgünstiger, als der alte Trio mit GoBox oder TeleBox zusammen.
Weltweit stoppten alle Kunden ihre Bestellungen für den alten Trio!

Man stelle sich vor, BMW würde einen neuen 3er ankündigen, ein vielfaches besser als der Alte dazu gibt es noch eine Anhängerkupplung und einen Anhänger und alles zusammen ist billiger als das alte Modell!!!

Das Problem ist aber noch grösser!
Aus Q3/2019 wurde Q4/2019, dann Q1/2020 und mittlerweile wird der Auslieferungstermin mit irgendwann in 2020 terminiert!!!
Die kriegen den Trio-IQ einfach nicht hin!!! Da gibt es ein massives Produktionsproblem!!!

Die Firma ist am Ende!!!
Nur meine persönliche Meinung  

16.11.19 23:28

3731 Postings, 1217 Tage KautschukOrion wenn das der Fall wäre

dann hätten diese hochgelobten Ingenieure aber komplett versagt und waren nicht so gut wie alle behauptet haben. Das glaube ich nicht, dazu sind die Israelis viel zu gut. Aber da keiner die Frage beantwortet was mit dem IQ los ist, zeugt natürlich schon für irgend eine Sauerei die da gelaufen ist.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
216 | 217 | 218 | 218   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Frozenfrog, Timchen, TonyWonderful.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7
BMW AG519000
Siemens AG723610