Nutanix Die Cloud der Zukunft

Seite 1 von 33
neuester Beitrag: 26.11.21 20:11
eröffnet am: 13.07.17 22:08 von: RizoC Anzahl Beiträge: 820
neuester Beitrag: 26.11.21 20:11 von: ukka Leser gesamt: 280918
davon Heute: 180
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33   

13.07.17 22:08
7

240 Postings, 1681 Tage RizoCNutanix Die Cloud der Zukunft

Hallo zusammen.

Vor ein paar Monaten habe ich über Nutanix im Aktionaer gelesen. Eigentlich halte ich mich streng an Buffet und investiere in nichts was ich nicht verstanden habe. Bei Nutanix mache ich eine Ausnahme :)

Habe mir inzwischen viele weitere Artikel zu dem Unternehmen durchgelesen. Was bei mir hängen geblieben ist:

- Nutanix bietet eine vereinfachung der Cloud für Großunternehmen an ähnlich wie es Amazon mit AWS für Privatkunden macht
- Nutanix ist dabei extrem flexibel
- Sie bieten enormes Einsparpotential für ihre Kunden, da sie quasi Speicherleistung einfach dazukaufen oder abwählen können

Ich habe mich für einen Kauf entschieden, nachdem sie die Partnerschaft mit GOOGLE bekannt gegeben haben.

Hier ein paar Links die mir geholfen haben Nutanix ein bischen besser zu verstehen

http://www.inside-it.ch/articles/47949
http://www.inside-it.ch/articles/47634
https://www.heise.de/ix/meldung/...en-Systemen-zur-Cloud-3759541.html

Ich würde mich über ein paar Mitstreiter freuen.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33   
794 Postings ausgeblendet.

27.10.21 17:32

107 Postings, 681 Tage FozzybearOh je

Oh je, ich befürchte, da ist wohl heute jemand mit dem falschen Fuß aufgestanden oder hat ganz schlecht geschlafen.

Niemand verbietet hier irgendjemandem den Mund aufzumachen. Auch frustrierte Anleger dürfen hier natürlich ihren negativen Emotionen freien Lauf lassen und sich über die Aktie beschweren (aber bitte ohne gleich die anderen persönlich zu beleidigen).

Können wir uns jetzt wieder auf das Unternehmen und dessen Geschäftsmodell konzentrieren oder wollen wir weiter darüber diskutieren, warum die Aktie ca 25% von ihrem letzten Zwischenhoch abgestürzt ist bzw. andere Anleger mit einer Verdreifachung des Kurses seit den März 2020 Tiefs glücklich gemacht hat?

PS: Emotionalität ist ein ganz schlechter Berater an der Börse.
 

27.10.21 17:45
2

107 Postings, 681 Tage FozzybearGut

"Dann wollen wir wohl auch keine  Divid­ende?
Bevor ich weiter schreibe, schalte mal deine Gehirnkast­en ein...."

Gut, dass du das fragst und natürlich bekommst du darauf auch eine Antwort von meinem Gehirnkasten :) Nein, ich möchte nicht, dass das Unternehmen eine Dividende zahlt. Zwei Gründe: 1) Eine Dividende ist immer ein Zeichen dafür, dass das Unternehmen nichts Besseres mit dem Geld anzufangen weiß. Das mag bei Blue Chips in Ordnung sein. Bei einem Wachstumsunternehmen wünsche ich mir jedoch, dass das Unternehmen überschüssige Gelder lieber in weiteres Wachstum investiert um in späteren Jahren noch mehr Gewinne zu machen. Und 2) Mit jeder Dividendenzahlung fallen Abgeltungssteuern an (sofern der Freibetrag bereits ausgeschöpft ist). Damit wäre der Steuerstundungseffekt dahin.

Fazit: Dividenden machen Sinn für Anleger, welche regelmäßige Einkommensströme erwarten. Wachstumsorientierte Anleger sollten und können darauf gern verzichten.  

27.10.21 17:47

448 Postings, 7400 Tage ukka... niemand ist

falsch aufgestanden!
Du versuchst dich nur heraus zu reden. weil du auf meine
Fragen  nicht die richtigen Antworten weisst.
Foozy vergiß es ... d w s n

Wenn du dich unbedingt nur auf das Unternehmen konzentrieren willst bitte , ..
aber dann bitte gib uns die entsprechenden Infos doch einfach weiter.
Ich lerne gerne weiter
Alle Nutanixaktionäre wären DIR sehr dankbar.

Einen schönen Abend noch , ukka
 

27.10.21 18:14

107 Postings, 681 Tage FozzybearGerne

Na aber gern doch, ich helfe wo ich kann :) Was genau ist denn deine Frage bzw. wozu möchtest du meine Meinung hören? :) Die Dividendenfrage habe ich dir ja bereits beantwortet. Eine weitere Frage konnte ich leider nicht finden.  

27.10.21 18:14

448 Postings, 7400 Tage ukka.. und es ist leider so...

... der Kurs fällt und fällt und fällt
da kann man schön reden  wie man will,  ... er fällt

Frage ---  Kauft von euch denn einer nach?
Ich nähmlich am Überlegensmile

 

27.10.21 18:18

107 Postings, 681 Tage FozzybearNachkauf

"Frage ---  Kauft­ von euch denn einer nach?
Ich nähmlich am Überlegen"

Ich habe erst Anfang der Woche nachgekauft. Sind allerdings nur kleine Mengen gemessen an der Größe meiner Gesamtposition.  

27.10.21 18:56

448 Postings, 7400 Tage ukka..da

habe ich doch tatsächlich  daneben
gegriffen.smile

 

27.10.21 19:05
1

641 Postings, 1733 Tage ahoffmann19@ukka

Wer nämlich mit "H" schreibt.....naja, ihr wisst schon !!! Sagt eigentlich alles über "ukka" aus. Lasst Ihn reden....Ahnung hat er eh nicht. Ignorieren ist das Beste. Grüße an alle mit Niveau. :-)

(gleich poltert er wieder los)....hoffentlich mit Rechtschreibprüfung !!!  

28.10.21 16:24

448 Postings, 7400 Tage ukka.. keine Ahnung?

statt nämlich geht auch manchmal ähnlich, ...
Ansonsten viel Spass beim Chart lesen.  
Angehängte Grafik:
chart_year_nutanixa.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_year_nutanixa.png

28.10.21 17:19

107 Postings, 681 Tage FozzybearSieht doch gut aus

Sieht doch ganz gut aus der Chart! :) Ist zwar (wie erwartet) sehr kurzfristig orientiert, aber zumindest scheint der Kurs ja oftmals in den letzten 12 Monaten an der grünen Linien nach oben abzuprallen. Schauen wir mal, ob dieser Hokus Pokus dieses Mal auch wieder funktioniert, ich wünsche es zumindest uns allen und tanze auch gern dreimal auf einem Besen reitend im Kreis, wenn es denn hilft! :)  

28.10.21 18:33

448 Postings, 7400 Tage ukka... die grüne Linie ist der 200 GD

... ansonsten, ich gebe mich geschlagen.
Ich sehe zu schwarz. rede nur Schund,  ihr habt Recht

 

29.10.21 20:53

448 Postings, 7400 Tage ukka.. Chart 2

... genau hinschauen  
Angehängte Grafik:
chart_year_nutanixa2.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_year_nutanixa2.png

01.11.21 23:00

7 Postings, 1335 Tage SozialratEinfach

nicht auf dieses niveauloses Wirrwarr eingehen, ist hier wohl angesagt.  

09.11.21 12:36

448 Postings, 7400 Tage ukkaSozialrat

wann wirst du bei Nutanix schreiben,... ich bin raus ?  

16.11.21 12:09

448 Postings, 7400 Tage ukkanicht mit Wirr und Unsinn

betrachtet, sondern  nüchtern oder besoffen,..... ja  diese Aktie läuft seit Mitte Juni
im Mittel betrachtet,   .....   SEITWÄRTS. Erst hoch gejubelt
dann fallen gelassen. 30,....? hatte sie da, (im Juni), auch "gekostet".
Nächste Woche ( 23.11./24.11 ) werden wir dann weiter sehen.
Vieleicht solltet also schon mal nachkaufen, oder sollten wir unser Geld
doch lieber auf's ... Sparbuch legen ?? Chart beobachten !!
 

22.11.21 17:43

448 Postings, 7400 Tage ukka... das sieht nicht gut aus

Wer am 07.09.21 Nutanix gekauft hat, ...oh, oh  = über 23 % Verlust
...  was für eine Performance. Und es scheint noch nicht zu Ende  sein.
Oder kommt am Donnerstag doch die Wende ??
Jetzt wird erst einmal der 200GD getestet

 
Angehängte Grafik:
chart_year_nutanix3.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_year_nutanix3.png

22.11.21 18:25

448 Postings, 7400 Tage ukka... der Durchbruch der 200GD

dürfte jetzt ein, zum jetztzigen Zeitpunkt ! ein  Verkaufssignal ausgelöst haben.
... ich glaube ich kaufe jetzt nach
cool

 

22.11.21 18:33

448 Postings, 7400 Tage ukkaKorrektur

.. ich meinte " jetzigen",  im letzten Beitrag.
Denn nämlich mit "h",... gleich hahaha.
Nebenbei bemerkt Herr Ahoffmann19. ......
Wirklich bemerkenswerte ...( was für Aktien du so hast )
Beiträge, welche du sonst so von dir gegeben hast, in letzter Zeit.
Ich bin beeindruckt.


 

24.11.21 09:50

48 Postings, 2627 Tage barti95was soll ich sagen @UKKA

ich habe gekauft gestern. (nochmal) Und dein so schöner Chart ist heute Morgen (auf aktueller Basis) wieder obsolet.

Die Zahlen waren richtig gut. Mal sehen was unsere amerikanischen Freunde heute daraus machen!!!
Aber aktuell sollte die 200er Linie Unterstützung bieten.  

24.11.21 10:05

5362 Postings, 1483 Tage KörnigQuelle Guidants

Nutanix übertrifft im ersten Quartal mit einem Ergebnis je Aktie von -$0,22 die Analystenschätzungen von -$0,34. Umsatz mit $378,5 Mio. über den Erwartungen von $367,04 Mio. Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Gute Zahlen wurden hier geliefert! Das Ergebnis sticht hier besonders raus!  

24.11.21 12:38

448 Postings, 7400 Tage ukkabarti95

warum so umständlich?
Das steigerbare Adjektiv obsolet bedeutet ?veraltet?, ?nicht mehr gebräuchlich?, ?überflüssig?. Als obsolet bezeichnet man im Deutschen Dinge, Ideen, Anschauungen und ähnliches, wenn sie überholt und nicht mehr üblich sind. Obsolet ist also alles, was durch Neues ersetzt und damit überflüssig geworden ist.
Ist das wirklich so ??

Und wie kommst du auf Unterstützung?
Der 200GD war doch gestern bei 33,76$, Der Kurs aber bei 32,58$
Unterstützung heißt doch aber ... unterstützt zu werden? Also von unten.

Unterstützen  = begünstigen · behilflich sein · beistehen · (jemandem) den Rücken stärken  
Ich denke mal, du findest keinen Makel an meiner Feststellung.
Wenn doch, lass es mich wissen.
 

24.11.21 12:49

48 Postings, 2627 Tage barti95Sensationell

Du kannst ein Lexikon lesen.

Beschäftige dich doch damit und nicht mit Aktien ist vielleicht besser.

Mehr braucht es zu deinem sinnlosen posts nicht. Der Rest wird auf ignorieren gesetzt.

Aber wenn du schon damit kommst. Ja dein chart ist obsolet oder veraltet oder was auch immer. Wir werden heute deutlich über 34 USD schließen.

Gute Nacht!  

24.11.21 13:02

448 Postings, 7400 Tage ukka...hui, hui

Warum gleich so aufgeregt?
Ja,.. vieleicht siehst du heute 34$,  vieleicht aber auch nicht.
 

25.11.21 03:16

448 Postings, 7400 Tage ukka... die Meinung anderer

Nutanix ist ein US-Cloud-Unternehmen, spezialisiert auf Multicloud-Lösungen und Datenzentren. Gestern berichtete das Unternehmen nach Börsenschluss über die Zahlen des ersten Quartals 2021/22. Diese fielen über dem Marktkonsens aus. Der Umsatz stieg verglichen mit dem Vorjahrsquartal um 21?% auf 378,5 Mio. Der Quartalverlust belief sich auf 0,22 USD je Aktie. Analysten hatten mit Erlösen von nur 367 Mio. USD gerechnet und einen deutlichen höheren Verlust von 0,34 USD je Aktie erwartet.

Auch der Ausblick für das laufende Quartal fiel positiv aus. CEO Rajiv Ramaswami stellt Erlöse zwischen 400 und 410 Mio. USD in Aussicht. Auf Gesamtjahressicht soll der Umsatz eine Spanne zwischen 1,615 und 1,630 Mrd. USD erreichen. Das liegt über dem bisherigen Konsens. In der zweiten Jahreshälfte 2022 will das Unternehmen auf Cashflow-Ebene schwarze Zahlen schreiben. Gewinne erwarten Analysten unter dem Strich aber nicht vor dem Jahr 2024. Das KUV der Aktie von 4,7 ist für ein Cloud-Unternehmen absolut im Rahmen.

Aus charttechnischer Sicht dreht der Tech-Titel in der laufenden Woche auf dem Supportcluster aus Zwischentief bei 32,55 USD, EMA200 Woche bei 32,30 USD und Aufwärtstrendvariante seit September 2021 wieder nach oben. Bleibt es bei der Wochenkerze, dürfen die Bullen vom Start einer neuen Aufwärtswelle träumen, zumal das letzte Hoch dreiwellig aussah und Bestandteil einer überschießenden Korrekturwelle gewesen sein könnte.

Absicherungen sollten auch angesichts des Marktumfeldes eng gefasst werden. Gemessen am Wochentief ist ein Risiko von knapp 10?% für einen solchen Tech-Titel aber absolut bezahlbar.

Fazit: Die Nutanix-Aktie ist kein Outperformer. Das Potenzial des Unternehmens ist aber ohne Frage vorhanden, die Bewertung im Rahmen. Antizykliker sichern Positionen im Bereich des Wochentiefs ab.  

26.11.21 20:11

448 Postings, 7400 Tage ukka... mhm

Quo vadis ?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 | 33   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln