finanzen.net

Gulf United Energy hebt Erdölschatz in Kolumbien

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.01.11 00:14
eröffnet am: 27.01.11 03:34 von: moneymoagi Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 28.01.11 00:14 von: moneymoagi Leser gesamt: 3881
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

27.01.11 03:34

1197 Postings, 7538 Tage moneymoagiGulf United Energy hebt Erdölschatz in Kolumbien

Gulf United Energy hebt jetzt Kolumbiens Erdöl-Schatz

Aktienidee: Gulf United Energy (WKN A0JKRN)

Die Wirtschaft brummt an allen Ecken und Enden. Der Preis für Erdöl legt eine unglaubliche Rallye aufs Parkett. Schon in wenigen Tagen wird ein Fass Öl wieder mehr als 100 US-Dollar kosten. Sie, lieber Anleger, werden jetzt mit uns an diesem Trend in vollen Zügen profitieren. Darauf können Sie sich verlassen!

Die Aktien der Ölgiganten wie Exxon oder Chevron sind schon sehr gut gelaufen:
                
§
Wollen Sie hier etwa als Letzter auf den fahrenden Zug aufspringen? Nein, natürlich nicht.
Was Sie jetzt brauchen, ist eine frische und noch unentdeckte Aktie, die ihre Rallye jetzt vor sich hat!

Gulf United Energy startet jetzt eine fulminante Rallye

Kaufen Sie noch heute die Aktie von Gulf United Energy mit der WKN: A0JKRN. Warum? Weil die Gulf-Aktie noch heute wie Phönix aus der Asche steigen wird. Denn: Gulf ist ein fantastischer Coup gelungen.

Kolumbien, das neue Paradies der Ölkonzerne

Vor einigen Jahren noch war der wertvollste Schatz Kolumbiens Blumen, die in alle Welt verkauft wurden. Doch dann entdeckte man in dem südamerikanischen Land gigantische Lagerstätten für Erdöl. Über Nacht stieg Kolumbien zu einer führenden Wirtschaftsnationen Lateinamerikas auf.

Kolumbiens Regierung war sehr schlau. In den meisten anderen Ländern müssen die Ölkonzerne einen Großteil ihrer Gewinne mit dem Staat teilen. In Kolumbien ist das völlig anders. Hier dürfen sich die Konzerne den Hauptgewinn in die eigene Tasche stecken, denn sie schaffen neue Arbeitsplätze und damit Wohlstand.

Längst haben sich die Ölgiganten dieser Welt die besten und größten Ölfelder des Landes unter den Nagel gerissen. Zu diesen Konzernen gehört SK Energy, der größte Ölkonzern Südkoreas. SK Energy ist stolzer Besitzer eines der spektakulärsten Ölfelder in ganz Kolumbien.

Wow, das ist wirklich groß!

Dieses Projekt ist sage und schreibe 1.400 km2 groß, doppelt so groß wie Berlin! Passen Sie bitte jetzt gut auf, denn jetzt kommt der absolute Hammer:

Dieses Riesen-Ölfeld wird jetzt gerade erst erschlossen. Bisherige Untersuchungen haben ergeben: Hier liegen schätzungsweise 65 Millionen Fass Öl bester Qualität im Boden. Wie sicher ist es, dass man hier tatsächlich auch Öl produzieren kann? Sehr sicher!

Denn: Auf einem Ölfeld direkt daneben werden bereits sehr erfolgreich über 11.000 Fass Öl pro Tag gefördert. Und bei einem anderen Nachbarn sind es sogar fast 16.000 Fass pro Tag. Das ist verdammt viel!

100%-Treffer-Quote!

Und der zusätzliche Clou: Ölbohrungen sind eigentlich ziemlich riskant. Sehr schnell hat man mal daneben gebohrt und die Öl-Quelle nicht getroffen. Das wird dann verdammt teuer. Aber in diesem Gebiet kann man bohren, wohin mal will: Das Öl sprudelt nur so!

Dieser Deal lässt jetzt die Gulf-Aktie explodieren

Gulf ist das schier Unmögliche gelungen. Die kleine Ölfirma Gulf United Energy ist Partner des Ölgiganten SK Energy geworden! Zusammen wird man nun einen der größten Ölschätze Kolumbiens heben.

Ohne SK Energy hätte Gulf niemals auch nur den Hauch einer Chance gehabt, an so ein Riesen-Projekt zu kommen. Und schon gar nicht in Kolumbien, wo nur die ganz großen Jungs spielen dürfen. Doch Gulf hat es geschafft!

Nutzen Sie diese fantastische Aktien-Chance!

Kaufen Sie noch heute die Aktie von Gulf United Energy mit der WKN: A0JKRN. Denn jetzt wird die Gulf-Aktie eine fulminante Rallye starten, bei der Sie unbedingt dabei sein müssen!

Aktien-Kenndaten Gulf United Energy (WKN A0JKRN)
                    §
Branche Erdöl
Frankfurter WKN A0JKRN
Frankfurter Symbol G4H
Kurs (26.01.2010) 0,31 Euro
Heimatbörse OTC BB
ISIN US4025801048
Marktkapitalisierung 110 Mio. Euro
Anzahl Aktien 355 Mio. Stück
52Wochen-Hoch 0,44 Euro
52Wochen-Tief 0,05 Euro
Homepage: www.gulfunitedenergy.com (im Aufbau)

Quelle: http://www.aktienchancen.de/...bt-erdolschatz-in-kolumbien/33273.html


... bin mal gespannt, wie sich das Teil entwickelt ...  

27.01.11 03:52

1197 Postings, 7538 Tage moneymoagigestern gingen ...

... in D knapp über 2,1 Mio. Stücke (die meisten in Frankfurt mit 1,4 Mio.) und am OTC in USA über 6,1 Mio. Stücke um ... die MK beträgt z.Zt. knappe 150 Mio. US$.

Der normale Umsatz in den USA betrug in den letzten Wochen zwischen 5.000 und 250.000 Stücken täglich ... vorgestern waren es allerdings 4,6 Mio. Stücke, gestern wie schon gesagt 6,1 Mio. Stücke.

Das dürfte auch mit der folgenden Meldung zusammmenhängen:

Thomas G. Loeffler Joins Gulf United Energy Board as Independent Director

Press Release Source: Gulf United Energy On Tuesday January 25, 2011, 8:28 am EST

HOUSTON, TX--(Marketwire - 01/25/11) - Gulf United Energy (OTC.BB:GLFE - News) ("Gulf United" or "the Company"), an independent energy company with interests in oil and natural gas properties located in Peru and Colombia, has announced that its board of directors has expanded its membership from two to three members and subsequently appointed Thomas G. Loeffler to fill the newly created vacancy. Mr. Loeffler will qualify and serve as an independent director.

Mr. Loeffler, 64, is the co-founder and current co-chairman of Gray Loeffler, LLC, a global business advisory firm providing industry-focused strategic development and implementation services to clients around the world. He has been engaged in the practice of law since 1971. Prior to the founding of Gray Loeffler in 2009, Mr. Loeffler was the chairman and senior partner of The Loeffler Group LLP and its predecessor firm, Loeffler Tuggey Pauerstein Rosenthal LLP. Between 2000 and 2007, Mr. Loeffler served on the board of directors of Triad Hospitals, Inc., where he was chairman of the Compensation Committee and chairman of the Special Committee charged with overseeing the sale of the company in 2007. He has represented clients and their interests involving financial services, domestic and international taxation, health care, energy and utilities, national defense, advanced technology, telecommunications, construction, environmental issues, transportation, recreation and entertainment, and trade and other international issues.

Mr. Loeffler is admitted to practice law in the State of Texas and the District of Columbia. He received a Juris Doctor degree from The University of Texas School of Law in 1971 and a Bachelor of Business Administration degree from The University of Texas at Austin in 1968. He is a distinguished alumnus of both The University of Texas School of Law and The University of Texas at Austin.

Mr. Loeffler has a distinguished record of public service, including four terms in the United States House of Representatives (1979-1987), where he represented the 21st Congressional District of Texas. Beginning with his second term, Mr. Loeffler served in the Republican Leadership as Deputy Whip, and as Chief Deputy Whip during his third and fourth terms. He was a member of the powerful Appropriations Committee (Subcommittees on Interior and Military Construction), the Energy and Commerce Committee (Subcommittees on Telecommunications and Energy and Power) and the Budget Committee. Mr. Loeffler also served as White House Special Assistant for Legislative Affairs to President Gerald R. Ford and as Legislative Counsel to the late Senator John Tower.

In 1987, Mr. Loeffler was called upon by President Reagan to serve as Principal Coordinator for Central America in the White House Office of Legislative Affairs, in which capacity his assistance in resolving sensitive foreign policy issues led to the development of the Wright-Reagan Plan for Central America.

Mr. Loeffler is also a former member of the University of Texas System's Board of Regents. During his 12-year tenure as a Regent (1989-2001), he served in many capacities, including Vice Chairman and Chairman of the Board.

John B. Connally III, Gulf United's Chairman and Chief Executive Officer, commented, "We are pleased to add Tom Loeffler to our board. He brings unique capabilities to the Company and a wealth of knowledge and experience involving subjects of significant importance to Gulf United. His broad experience in international matters will be of great value to the board as we continue to develop our portfolio of non-operated oil and gas assets in South America."

Quelle: http://finance.yahoo.com/news/...Gulf-iw-1879006785.html?x=0&.v=1  

28.01.11 00:14

1197 Postings, 7538 Tage moneymoagiin D waren es gestern 2 Mio. und ...

... in den USA 3,2 Mio. gehandelte Aktien, der Kurs hat sich kaum bewegt...  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
SteinhoffA14XB9
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866